show episodes
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Von Montag bis Freitag um 9 Uhr auf SRF 2 Kultur. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, ...
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Susanne Schmugge, Bernard Senn, Michael Sennhauser, Dagmar Walser, Raphael Zehnder. Programmassistenz: Nicole Schürmann Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Er hat definitiv Einiges zu erzählen, der Herr Thurnheer! Seit über 40 Jahren moderiert Beni Thurnheer beim Schweizer Fernsehen, reiste als Sportreporter um die ganze Welt und erlebte auch manch historisches Ereignis live und hautnah mit. Diese Erlebnisse, viele weitere Geschichten und Anekdoten teilt Beni Thurnheer jetzt mit den HörerInnen von RADIO TOP.
 
Marketing hat das Ziel Produkte und Persönlichkeiten so zu vermarkten, das sie sich von alleine verkaufen. Seit 25 Jahren unterstütze ich Unternehmerpersönlichkeiten dabei, sich mit Personal Branding wirkungsvoll zu positionieren. Mein Ziel ist, dass Sie dabei aus Ihren eigenen Ressourcen schöpfen. Nur dann ist Ihr Außenauftritt authentisch, vertrauenerweckend und überzeugend. Wer etwas besser kann als die meisten anderen, verdient auch ein angemessenes Honorar. Dafür braucht es eine starke ...
 
Loading …
show series
 
Welche Klänge hat ein Arbeitstag des Musikers und Theatermannes Ruedi Häusermann? Welche Klippen muss die Soundkünstlerin Milena Krstic umschiffen, bis das Lied in Ihrem Kopf kräftig genug ist, sich einem Publikum zu stellen? Beide haben es in Szene gesetzt, in der SRF 2 Reihe «open mic» Unter dem Motto #srfzämestah unterstützt SRF das kulturelle L…
 
Welche Klänge hat ein Arbeitstag des Musikers und Theatermannes Ruedi Häusermann? Welche Klippen muss die Soundkünstlerin Milena Krstic umschiffen, bis das Lied in Ihrem Kopf kräftig genug ist, sich einem Publikum zu stellen? Beide haben es in Szene gesetzt, in der SRF 2 Reihe «open mic» Unter dem Motto #srfzämestah unterstützt SRF das kulturelle L…
 
(00:00:30) Sie ist omnipräsent – die junge, afroamerikanische Dichterin Amanda Gorman: die ihr Gedicht «The Hill We Climb» bei der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten vortrug. Eine der bekanntesten Lyrikerinnen im deutschen Sprachraum, Nora Gomringer, ist begeistert. Weitere Themen: (00:05:01) Eindrücke vom Ultraschall-Festival für Neue Musik i…
 
Feinstaub ist weltweit ein Gesundheitsproblem. Zwar sind gerade in der Schweiz in den letzten 20-30 Jahren die Feinstaubwerte deutlich gesunken, dank zahlreicher Massnahmen bei Verkehr und Industrie. Experten möchten aber noch weniger Feinstaub in der Luft. Doch das ist gar nicht so einfach. Weniger Feinstaub in der Luft soll dafür sorgen, dass wen…
 
(00:00:30) Er ist einer der Drei: der berühmten Drei Tenöre, die in den 90er Jahren Fussballstadien füllten. Und die Kassen der Klassiklabels damals: Plácido Domingo. Heute wird der in Spanien geborene Domingo 80 Jahre alt – offiziell. Weitere Themen: (00:04:30) Eine App, um mit Promis zu plaudern. (00:08:11) Amtseinführung des neuen US-Präsidenten…
 
Wie eine Filmpionierin ungehörten Frauen eine Stimme gibt, ein Regisseur ein Theater ohne Schauspieler plant und NS-Raubkunst zurückgegeben wird, ist in Künste im Gespräch in «Kontext» zu hören. Die Solothurner Filmtage widmen zum Jubiläum von 50 Jahren Frauenstimmrecht den Schweizer Filmpionierinnen der 1970er-Jahre einen Schwerpunkt: Gertrud Pink…
 
(00:00:36) Unter jungen Menschen ist sie eine der beliebtesten Social Media Apps: die Plattform TikTok. Weil die App von einem chinesischen Entwicklerteam stammt, sorgt TikTok aber auch für Kontroversen: Indien beispielsweise hat die App verboten, und die USA versuchten es zumindest. Weitere Themen: (00:05:17) Was hat Jesus mit Dosentomaten zu tun?…
 
56.000 Tweets voll Hass, Häme und Hetze. Nach vier Jahren Trump auf Twitter ist eines deutlich: Die Tech-Unternehmen aus dem Silicon Valley haben mit ihren Social-Media-Kanälen eine immense Meinungsmacht. Wer entscheidet, was hier öffentlich gesagt werden darf und was nicht? Es diskutieren: Adrienne Fichter, Politologin und Publizistin zu Netztheme…
 
(00:00:32) Die Schweizer Theaterregisseurin, Autorin und Performerin Julia Haenni hat letztes Jahr für ihr Stück «frau verschwindet» den Berner Literaturpreis erhalten. Wir sprechen mit ihr unter anderem über Machtmissbrauch, Mobbing und sexuelle Belästigung in der Theaterszene. Weitere Themen: (00:10:47) Sammlung Gurlitt – Kurswechsel bei der Erfo…
 
Madame Mustermann und Herr Normalverbraucher: Unauffällige Menschen aus dem Kanton Freiburg hat Thomas Kern während der letzten zwei Jahre in seiner «enquête photographique fribourgeoise» fotografiert. Ein Gespräch über gute Fotos, langweilige Posen und die Kraft von Begegnungen. Der Schweizer Fotograf Thomas Kern wurde als Fotojournalist mehrfach …
 
(00:00:38) Das Zürcher «sogar Theater» wagt pandemiebedingt ein spannendes Experiment: Interessierte können sich zu fixen Terminen am Telefon Geschichten von Schweizer Autorinnen und Autoren vorlesen lassen. Weitere Themen: (00:04:55) 150 Jahre Deutsche Reichsgründung: Ein Historiker blickt zurück. (00:08:43) «Outernational»: In Berlin sprengt eine…
 
Herzlich Willkommen zu Folge 25 von "Zwei Prinzessinnen reden über Disney". Heute geht es um einen der größten Flops der Disney-Meisterwerke-Reihe: "Taran und der Zauberkessel". Ob gerechtfertigt oder nicht?! Das verraten euch natürlich unsere zwei Prinzessinnen. Viel Spaß!Dominiks Insta: https://www.instagram.com/dieserdopoChristoph auf Twitter: h…
 
Nach Europa zu gelangen, ist für viele Flüchtlinge Hoffnung und Ziel. Für ihre Angehörigen wird dies zum Albtraum, wenn sich ihre Spur verliert. Mit vermissten Personen befasst sich das Schweizerische Rote Kreuz, aber auch eine Mailänder Rechtsmedizinerin, die tote Bootsflüchtlinge identifiziert. Südeuropa ist nach wie vor Schauplatz von dramatisch…
 
Blues ist mehr als ein Musikgenre, er beschreibt ein Lebensgefühl. In diesem Sinne kann auch Spiritualität mit der «Teufelsmusik» einhergehen. Insbesondere in den USA kann Blues eine befreiende religiöse Praxis der Schwarzen sein. Selbst in der Schweiz finden Blues und Religion zusammen. Es gibt Bluesstücke mit religiösem Inhalt und religiöse Blues…
 
Blues ist mehr als ein Musikgenre, er beschreibt ein Lebensgefühl. In diesem Sinne kann auch Spiritualität mit der «Teufelsmusik» einhergehen. Insbesondere in den USA kann Blues eine befreiende religiöse Praxis der Schwarzen sein. Selbst in der Schweiz finden Blues und Religion zusammen. Es gibt Bluesstücke mit religiösem Inhalt und religiöse Blues…
 
(00:00:30) Im Zeichen der Lust steht das diesjährige Zürcher Philosophieestival. Es wagt einen Blick in die Zukunft mit der Literaturwissenschaftlerin Sophie Wennerscheid. Sie hat ein Buch darüber geschrieben, wie Sexroboter oder künstlich intelligentes Sexspielzeug unser Begehren verändern können. Weitere Themen: (00:05:08) My French Filmfestival …
 
Die Dunkle Materie ist eines der grossen Rätsel der Physik. Berechnungen zeigen zwar, dass es sie geben muss, sonst würden unter anderem die Galaxien, so wie wir sie kennen, auseinanderdriften. Aber bis heute tappt die Wissenschaft im Dunkeln, wenn es darum geht, aus welchen Teilchen diese Dunkle Materie denn bestehen soll. Immer wieder wird ihre E…
 
(00:00:33) Der mit 40'000 Franken dotierte Schweizer Grand Prix Literatur für das Lebenswerk eines Schriftstellers oder Schriftstellerin geht in diesem Jahr an den französisch-schweizerischen Schriftsteller, Zeichner und Herausgeber Frédéric Pajak. Wir sprechen über seinen Verdienst. Weitere Themen: (00:05:11) Die Verlängerung der Corona-Massnahmen…
 
Was macht das Theater Wunder Schweiz aus und was führt das wundersame Duo mit dem Rapper Eminem und der Autorin Antonia Baum zusammen? Die Schweizer Theaterlandschaft blüht: Das zeigt ein neues Buch, das der Schweizer Bühnenverband zu seinem 100. Jubiläum herausgegeben hat. Der deutsche Autor und ehemalige Theaterkritiker Peter Michalzik hat diese …
 
(00:00:36) Twitter hat beide Kanäle von Donald Trump gesperrt. Ist die Social-Media-Plattform nun zu restriktiv und das Ganze eine unfaire Zensur? Oder hätte man Donald Trump schon viel früher das digitale Megafon aus der Hand nehmen sollen? Darüber sprechen wir mit dem Medienanwalt Martin Steiger. Weitere Themen: (00:05:23) Rete Due, der Kultursen…
 
In den Städten grassiert ein regelrechtes Abrissfieber. Vor allem Gebäude aus der Nachkriegszeit (1945-1970) werden plattgemacht und durch Neubauten ersetzt. Das Schlagwort heisst «Verdichtung». Dadurch ändert sich der Charakter ganzer Quartiere, graue Energie und preisgünstiger Wohnraum gehen verloren und soziale Strukturen werden umgeschichtet. E…
 
(00:00:32) Frank Braun ist Programmleiter der Kinohäuser Riffraff, Houdini und Bourbaki in Zürich und Luzern. Gerade wurde er mit dem Prix d'Honneur der Solothurner Filmtage ausgezeichnet, dies für sein Engagement für die Schweizer Filmszene. Er spricht über Film und Corona und den Winter im Bild. Weitere Themen: (00:13:54) Ausgezeichnet für seine …
 
Ein Blick zurück auf das Verschwinden der Kultur der Nordamerikanischen Ureinwohner schärft den Blick auf die Gegenwart. Die Frage nach der Kommunikationsfähigkeit von Tieren öffnet das Feld zur Empathie. Bücher, die die Welt veränderten, erklären auch die Welt, in der sie entstanden sind. Weitere Themen:- Radikale Hoffnung- Tiere verstehen- Bücher…
 
(00:00:38) Plüschtiere stehen im Mittelpunkt des neuen Romans von Samanta Schweblin «Hundert Augen». Plüschtiere mit integrierter Smartphonetechnik, mit denen man Kontakte pflegen, andere aber auch überwachen kann. Ein Besuch bei der argentinischen Autorin, die in Berlin lebt. Weitere Themen: (00.05.00) Sensation in Russland: Frauen dürfen die U-Ba…
 
Besucht uns auch gerne auf Youtube: www.youtube.com/diefilmfabrikHerzlich Willkommen zu Folge 24 von "Zwei Prinzessinnen reden über Disney". Heute geht es um zwei Freunde auf acht Pfoten: Cap und Capper. Viel Spaß!Dominiks Insta: https://www.instagram.com/dieserdopoChristoph auf Twitter: https://twitter.com/ChMathieuDer Podcast aufSoundcloud: https…
 
Die Schweiz hat besonders viele Corona-Tote. Mehr als 7000 Menschen sind bislang an Covid-19 gestorben – und die Pandemie ist noch nicht zu Ende. Der Corona-Tod wird uns auch 2021 noch weiterbegleiten. 2020 erlebte die Schweiz ein makabres Spitzenjahr: Wegen Corona starben signifikant mehr Menschen als in anderen Jahren. «Übersterblichkeit» heisst …
 
Audioporn heißt ein blühendes Genre, das durch Stimmen und Geräusche sexuell stimuliert. Im Medium des Podcast lässt sich anscheinend besonders gut über Sex und Beziehung reden, davon erzählen zumindest die Charts der diversen Podcast-Portalen. Und in Zeiten verordneter Kontaktreduktion erlebt die sonische Vereinigung Hochkonjunktur. Mit ihr vielle…
 
Audioporn heißt ein blühendes Genre, das durch Stimmen und Geräusche sexuell stimuliert. Im Medium des Podcast lässt sich anscheinend besonders gut über Sex und Beziehung reden, davon erzählen zumindest die Charts der diversen Podcast-Portalen. Und in Zeiten verordneter Kontaktreduktion erlebt die sonische Vereinigung Hochkonjunktur. Mit ihr vielle…
 
(00:00:35) Kein Schweizer hat während des Zweiten Weltkriegs so viele jüdische Menschen vor dem Tod gerettet wie der Diplomat Carl Lutz. In der Schweiz ist über den Appenzeller erstaunlich wenig bekannt. In einem neuen Buch berichten jetzt Zeitzeugen über seine Rettungsaktion in Ungarn. Weitere Themen: (00:04:50) Weder Mann noch Frau? Der Bund soll…
 
Die Wikipedia ist zwanzig Jahre alt und rein zugriffsmässig eine der wenigen nichtkommerziellen Erfolgsgeschichten des Internets. Was ist aus der Idee vom gesammelten Weltwissen von allen für alle geworden? Am 15. Januar 2001, also vor zwanzig Jahren, wurde die Wikipedia gegründet. Die Idee dahinter war, dass die ganze Welt gemeinsam und freiwillig…
 
(00:00:35) Hasskommentare im Netz sind nicht nur für die Adressaten schlimm, sondern auch für die Seitenbetreiber zu einem echten Problem geworden. Ein Netzwerk aus Freiwilligen unterstützt nun Organisatoren von Online-Seiten beim Sichten und Löschen von Hass-Kommentaren. Weitere Themen: (00:05:04) «Lettres Patoises» – Dialektpflege in der frankoph…
 
Kathrins Bosshards Puppen nehmen kein Blatt vor den Mund. Der Roman «Die Erfindung des Countdowns» von Daniel Mellem erzählt von einem Physiker, der einer zerstörerischen Rakete zum Durchbruch verhilft. Ob Musiklektor oder Literaturlektorin: Sie werden kaum sichtbar, sind aber wichtige Stimmen. Seit 20 Jahren hält die Appenzellerin Kathrin Bosshard…
 
(00:00:56) Dieser Tage sind sie traditionell unterwegs: die Sternsingerinnen und Sternsinger. Mit Krone auf dem Kopf und einen Stern vor sich hertragend. Sie spenden Häusern ihren Segen und sammeln Spenden für notleidende Kinder. In diesem Jahr allerdings eher summend statt singend und auf Abstand. Weitere Themen: (00:05:29) Statt «Sabine», «Klaus»…
 
Wie geht's der Schweizer Gastronomie während der Corona-Pandemie? Martin Jenni ist Gastrojournalist und kennt die Schweizer Restaurantszene sehr gut: Im Kontext-Talk spricht er darüber, ob und wie die Schweizer Gastronomie die Einschränkungen überlebt. Essen gehen im Restaurant: Das ist seit Beginn der Pandemie nur noch eingeschränkt möglich. Die R…
 
(00:00:53) Marie-Claire Graf ist bei der Klimastreikbewegung in der Schweiz ganz vorne mit dabei. Und sie hat auch schon am Klimagipfel in New York teilgenommen. Die 24-jährige Studentin sagt: Um den Planeten zu retten, und damit uns selbst, braucht es einen radikalen Wandel. Weitere Themen: (00:12:20) Die meistgemachten Fehler: Ein neues Buch über…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login