show episodes
 
New Realities ist ein Podcast von 1E9 und dem XR HUB Bavaria, in dem wir neue Realitäten vorstellen – also Projekte, Ideen, Konzepte und Produkte in Virtual, Augmented und Mixed Reality. Oder kurz gesagt: in Extended Reality. Und weil wir mit der Corona-Krise gerade eine ganz andere Art „neuer Realität“ erleben, geht‘s in den ersten Folgen dieses Podcasts darum, wie wir XR-Technologien nutzen können, um besser mit Ausgangssperren und Kontaktverboten klarzukommen.
 
Der MIXEDCAST (mixed.de) ist Deutschlands Podcast über Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality, Künstliche Intelligenz und generell neue Formen der Mensch-Computer-Interaktion. Wir sprechen über Themen wie Virtual Reality für Games, Entertainment und das Business, neue Augmented-Reality-Technologien oder Transhumanisums und wie sich die Beziehung zwischen Mensch, Computer und digitaler Welt verändert.
 
Kann ich Blockchain-Technologie im Alltag nutzen? Kann KI meinen Job übernehmen? Und wie funktioniert Machine Learning? Das und mehr zeigt „Shift – Leben in der digitalen Welt“. Die monothematische Sendung untersucht ein Thema - tiefgründig und detailliert. Wir befragen Experten, liefern die wichtigsten Fakten und erklären Kompliziertes gut verständlich. Durchblick statt Halbwissen – mit Shift.
 
I
Immersiv

1
Immersiv

VRtual X

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Immersiv ist ein Podcast für Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality und 360°-Videos. Die Hamburger VR- und AR-Produzenten Tim B. Frank und Matze Wolk plaudern hier regelmäßig über spannende Themen aus der Welt der immersiven Medien. Dabei geht es sowohl um technische Details rund um VR-Produktion und VR-Nutzung, als auch um die Potentiale und gesellschaftlichen Auswirkungen dieses Mediums in der digitalen Zukunft.
 
„BIM & Bier“ ist der Building Information Modeling Podcast von Formitas. In jeder Folge gibt es nicht nur nützliche Infos über BIM und interessante Gespräche mit Gästen aus der Bauindustrie, sondern es wird auch jedes Mal ein neues Bier präsentiert. Was hat Bier mit BIM zu tun? Beides sind prozessuale Themen, die sich durch kleine Veränderungen beeinflussen lassen und am Ende ein tolles Produkt ergeben.
 
In unserem Interview-Podcast klären wir euch rund um die Geschehnisse im gesamten Spektrum der Extended Realities (XR) auf – Virtual- , Augmented- & Mixed Reality in allen Facetten haben bei uns ihr zuhause! Mit spannenden Gästen aus der XR-Industrie diskutieren wir über deren Erfahrungen, Projekte, Ambitionen und aktuelle Entwicklungen der XR-Branche
 
i
indy4 podcast

1
indy4 podcast

Tim Mittelstaedt, Marius Roth

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Podcast über die Industrie 4.0. Mit der aufkommenden Bedeutung von Industrie 4.0 hat sich in Hannover eine Gruppe von Experten aus verschiedenen Fachbereichen und mit unterschiedlichem Hintergrund gebildet, um sich mit den verschiedenartigen Auswirkungen dieser technologischen Entwicklung auseinanderzusetzen. Diese Gruppe ist das Indy4 Netzwerk. Der Indy4 Podcast erweitert die Bearbeitung des Themenfeldes und gibt ihr eine Stimme. Tim Mittelstaedt (Timmersive UG) und Marius Roth (inwendo ...
 
S
Sitzenbleiben

1
Sitzenbleiben

DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Eltern haben viele Fragen rund um das Lernen ihrer Kinder in Kita und Schule. Der Podcast "Sitzenbleiben" geht diesen Fragen auf den Grund. In den Gesprächen mit Wissenschaftler*innen des Instituts geht es um Leistungslöcher im Unterricht, den schwierigen Übergang auf die weiterführende Schule, um mehrsprachig aufwachsende Kinder und viele weitere Bildungsthemen. Nicht nur Eltern, sondern alle an Bildung Interessierten finden hier jeden ersten Donnerstag im Monat spannende Erkenntnisse über ...
 
Lernen und Weiterentwicklung in Unternehmen, Schulen, in der universitären Lehre - wie wird Lernen geiler? Influencer aus Wissenschaft und freier Wirtschaft stehen hier Rede und Antwort mit coolen Ideen und Best Practices. Die Lernlandschaft revolutionieren will die Macherin hinter dem Podcast, Jennifer Withelm, Learning and Development Professional aus München. Als Mama von zwei Mädls sieht sie: Menschen wollen sekündlich dazulernen - aber wo geht diese naturgegebene Neugier verloren? Bildu ...
 
T
Travelholics

1
Travelholics

Roman Borch, Podcaster & Producer

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Travelholics ist der Podcast für Touristiker, die sich für Themen rund um Digitalisierung, Vertrieb und neue Trends im Marketing interessieren. Jeden Monat treffe ich spannende Persönlichkeiten und rede mit ihnen über aktuelle Ereignisse und Ideen im Digitalk. Wir versuchen, Innovationen zu entdecken, überlegen gemeinsam, welche Projekte und Lösungen interessant für unsere Branche sein könnten und besuchen StartUps, um über den Tellerrand zu schauen. Seit 2021 gibt es das Format travelholics ...
 
H
Hearconomy

1
Hearconomy

Solutions by Handelsblatt Media Group

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Komplexe Wirtschaftsthemen leicht erklärt und dennoch mit Tiefgang – das bietet Ihnen „Hearconomy“. Hier bohren wir in bester Handelsblatt-Qualität wichtige Themen so auf, dass sie nach 15 bis maximal 20 informativen Minuten schlauer sind. Dabei steht Ihr Hörerlebnis und eine verständliche Sprache im Vordergrund, auch wenn die Themen komplex sind. Unsere Gäste sind echte Entscheidungsträger, Entwickler und Praktiker aus führenden Unternehmen verschiedenster Branchen. Ihre wertvollen Erfahrun ...
 
Der Teacher Talk Podcast ist für Lehrkräfte, Eltern, Schüler und Bildungsinteressierte rund um erfolgreiches Lernen und gelungene Digitalisierung in der Schule. Jemand hat mal gesagt „Stoff überlassen wir den Dealern“. Genau so versteht sich der Teacher Talk Podcast als Beitrag dazu, motivierendes, interaktives, zeitgemäßes und vor allem personalisiertes Lernen in der Schule zu organisieren – anstatt die Kinder nur mit „Stoff“ zu versorgen. Du bist auf der Suche nach neuen Perspektiven und s ...
 
Loading …
show series
 
Die Kampfhandlungen rund um das Atomkraftwerk im ukrainischen Saporischschja gefährdeten die Sicherheit des Betriebes, sagte Jan Klebert von der Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) im Deutschlandfunk. Noch sei der Betrieb aber unter Kontrolle. Krauter, Ralff www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eine neue Studie zeigt: Marine Hitzewellen führen inzwischen regelmäßig zu Massensterben im Mittelmeer. Millionen von Korallen, Moos- und Nesseltieren verenden jedes Jahr. In diesem Sommer steht die Unterwasserwelt schon seit drei Monaten unter Thermostress. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Josef Max Hajda Flattr Instagram Twitter Facebook Auphonic Credits Amazon Wishlist Flattr Mathias Schweiger Instagram Linkedin YouTube (Channel) Facebook Die Turtles sind zurück In den 90er Jahren waren die Turtles eines der Popkultur Phänomene. Filme, Serien, Shirts, Musik, alles am Start, da durften auch klasse Games von Konami nicht fehlen. Turt…
 
Corona-Impfungen können in seltenen Fällen unerwünschte Nebenwirkungen haben. Zum Beispiel allergische Reaktionen oder Herzmuskelentzündungen. Eine Zeit lang stand der Verdacht im Raum auch plötzlicher Gehörverlust könnte dazu zählen. Eine finnische Studie gibt jetzt aber Entwarnung. Von Joachim Budde www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direk…
 
Die Ursache des massiven Fischsterbens in der Oder ist weiter unklar. Im Verdacht stehen inzwischen Salze, die möglicherweise ins Flusswasser geleitet wurden. Auch die Sauerstoffkonzentration sei auffällig, sagt der Umweltchemiker Wolf von Tümpling. Knoll, Christiane www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
| Folgen Sie Olaf Kapinski auf LinkedIn | Dieter Krämer, ehem. Würth‐Geschäftsführer, stellte in einem Vortrag die folgende Frage: “Wie oft sind denn alle Ihre Verantwortlichen mal beim Kunden?”. Er meinte wirklich alle Führungskräfte einer Organisation, nicht nur die Sales Leute. Bei Würth war das eine Anforderung an alle Führungskräfte, ohne Ausr…
 
In Deutschland ist die Schiefergasförderung verboten. Doch seit Russland die Gaslieferungen nach Deutschland gedrosselt hat, werden immer wieder Forderungen laut, die umstrittene Fracking-Technologie „ergebnisoffen zu prüfen“, um alle inländischen Kapazitäten auszuschöpfen. Muss die Politik umdenken? Von Dagmar Röhrlich www.deutschlandfunk.de, Fors…
 
Bestimmte Infektionskrankheiten, die wir bisher nur aus den Tropen kennen, könnten auch in Deutschland heimisch werden, sagte Virologe Jan Felix Drexler im Dlf. Das betrifft vor allem Krankheiten, die durch Mücken übertragen werden. Fecke, Britta www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das dänisch-deutsche Unternehmen Bavarian-Nordic kann die Nachfrage nach dem Affenpocken-Impfstoff nur begrenzt bedienen. Deshalb wird in den USA jetzt in die Haut statt in den Muskel gespritzt. Dafür reicht ein Fünftel der Dosis, aber es gibt stärkere Nebenwirkungen. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zu…
 
Metalle wie Neodym oder Dysprosium gehören zu den "Seltenen Erden" und sind unentbehrlich für grüne Technologien. Um die wertvollen Metalle zu recyceln, setzt eine Münchner Forscherin auf die Unterstützung von Bakterien. Nordwig, Hellmuth www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Schon seit Jahrtausenden werden Brennnesseln als Rohstoff für Textilien genutzt. Ihre Fasern sind atmungsaktiv, reißfest und besonders fein. Weil das Material auch ökologisch punkten kann, versuchen Unternehmen immer wieder mal, es kommerziell zu nutzen. Eine Produktion im großen Stil steht aber noch aus. Von Andrea Hoferichter www.deutschlandfunk.…
 
Anbaufläche, Ressourcenverbrauch, Transportemissionen – jedes Lebensmittel im Supermarkt hat einen ökologischen Fußabdruck. In Großbritannien haben Forscher diesen nun für 57.000 Produkte errechnet. Bei einigen Lebensmitteln sind die Umweltauswirkungen besonders hoch. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Aud…
 
Impfstoffe gelten als hochspezifisch. Aber einige Vaccine schützen sogar vor Krankheiten, für die sie ursprünglich nicht gedacht waren. Australische Forschende konnten zeigen, dass der Tuberkuloseimpfstoff BCG epigenetische Veränderungen auslöst, die Immunzellen generell wachsamer machen. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung akt…
 
Die jüngsten Hitzewellen im Juni und Juli haben vermutlich beide weit über 3.000 Todesopfer in Deutschland gefordert. Das zeigen Daten des Statistischen Bundesamtes. Fachleute kritisieren, dass Deutschland dabei deutlich mehr tun müsste, um Hitzetote zu vermeiden. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audioda…
 
| Folgen Sie Olaf Kapinski auf LinkedIn | So bereiten sich Führungskräfte auf den Start in einer neuen Organisation vor und vermeiden, später für die Fehler Ihrer Vorgänger bestraft zu werden. Führungskräfte, die in eine neue Führungsposition in einer (neuen) Organisation starten, gehen sich zuerst einen Überblick verschaffen. Dafür brauchen Sie St…
 
Max hat einen der begehrten Beta-Plätze für DALL-E 2 erhalten. Er beschreibt seine bisherigen Erfahrungen mit dem System, die Unterschiede zu Midjourney und die Kunst des Prompt Engineerings, das zukünftig über den erfolgreichen Umgang mit KI-Systemen entscheiden wird.Ben hat HTCs Standalone-VR-Brille Vive Focus 3 getestet, die gerne im B2B-Bereich…
 
Was kann Handtracking heute schon und wird es die Eingabemethode der Zukunft für Virtual Reality? Tobias und Christian diskutieren anhand der Meta Quest 2 Demo "First Hand", bei der viele positive Dinge auffallen. Allerdings hat das Handtracking weiterhin Luft nach oben. Was muss besser werden? Außerdem: Was erlauben Xiaomi? Die Ankündigung der Sma…
 
Wie kann man heute erzeugten Strom ressourcenschonend speichern? Eine US-Firma erprobt dazu eine Lösung: Sie bringt Wasser in alten Bohrlöchern unter Druck und lässt es bei Strombedarf wieder raus. Urban, Karl www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur AudiodateiVon Urban, Karl
 
Höher, schneller, weiter – warum sind wir nie zufrieden mit dem, was wir haben? Diese Frage wurde bisher vor allem in der Psychologie diskutiert. Jetzt soll Künstliche Intelligenz (KI) erklären, warum unser Gehirn auf „immer mehr“ programmiert ist. Von Christine Westerhaus www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Maultiere sind ein Beispiel für Kreuzungen zweier Arten - aus Pferd und Esel. Welche Auswirkungen solche Hybridisierungen bei Primaten haben, wurde bei Pavianen untersucht. Die Daten erlauben Einblicke in die menschliche Genetik. Stang, Michael www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Menschen, die eine Trennung oder den Tod ihrer großen Liebe erleben, verlieren die Kontrolle über das Leben, so die Annahme. Das Gegenteil sei der Fall, sagt Eva Asselmann, Professorin an der HMU. Sie hat Daten einer Langfristbefragung ausgewertet. Reuning, Arndt www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Gruppe der Mondfahr-Nationen wird größer. Diesmal ist Südkorea an der Reihe. Das Land will seine Sonde Danuri in eine Mond-Umlaufbahn schicken. Von dort aus soll sie nach seltenen Elementen und nach Eis auf der Oberfläche suchen. Von Guido Meyer www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Christina Junkes spezialisierte ihr Studium auf E-Learning, unterstützte Lufthansa Flight Training und konzipierte in einer Medienagentur eigene E-Learnings, als sie vor über 4 Jahren die Leitung der Siemens Mobility Academy übernahm. Im Interview mit Jennifer Withelm von "Lernen in geil" spricht sie über die Vermittlung von technischem Wissen und …
 
Die Klimakrise wird schwere Zeiten bringen, darin ist sich die Wissenschaft einig. Aber könnte es sogar noch schlimmer kommen und droht eine existenzielle Megakrise? Klimaforscher warnen: Solche extremen Szenarien werden vernachlässigt. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Feuerökologe Joahnn Goldammer sprach sich bei den aktuellen Waldbränden für das Ziehen von Gräben aus. Die Feuer hätten sich "in die tieferen Rohhumus-Schichten des Waldes hineingefressen". Dagegen mit Gräben vorzugehen, sei weltweit verbreitet. Fecke, Britta www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login