074: Ätherische Öle für die Rauhnächte

53:09
 
Teilen
 

Manage episode 313862852 series 2400219
Von Daniela Hutter entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Daniela Hutter über Aromaöle für die Rauhnachtszeit

Das ganze Jahr über unterstützen die planetaren Energien unseren Lebensweg, doch mit den Rauhnächten öffnet sich ein ganz besonderes Zeitfenster. Heute tauche ich mit Dir in die Magie zwischen den Jahren ein und verrate Dir, wie ätherische Öle die Rauhnächte bereichern und die Begegnung mit Deinem höheren Selbst vertiefen können.

Die Rauhnachtszeit begleitet mich persönlich schon seit zwei Jahrzehnten. Dabei liegt mir das alte Wissen besonders am Herzen, auch wenn sich heute zum traditionellen Brauchtum immer mehr neue Rituale gesellen.

So teile ich die ursprüngliche Kraft der Rauhnächte und meine reichen Erfahrungen auf vielfältige Weise, damit auch andere diese Zeitqualität nicht nur flüchtig streifen, sondern aus der Tiefe schöpfen können.

Mit den Rauhnächten können wir in die Energien des Jahres eintauchen und einen inneren Prozess der Reflexion und Reinigung durchlaufen. Wir sind aber ebenso eingeladen, Träume und Visionen für das kommende Jahr zu empfangen, Altes zu verabschieden und Neues im Leben willkommen zu heißen.

Wie Räucherwerk und ätherische Öle die Rauhnächte begleiten

Der Jahreskreislauf der Natur und die Bewegung der Planeten dienten den Menschen schon vor Jahrtausenden zur Orientierung und Vorausschau. Vor allem in der kalten Winterzeit galt es, die kargen und dunklen Monate ohne Hunger und Krankheit zu überstehen, bevor das Licht zurückkehrt.

So war die sogenannte Nachtzeit zwischen Herbst- und Frühlingssonnenwende geprägt von Ritualen, um Unheil abzuwenden und böse Geister zu vertreiben. Das Ausräuchern von Haus und Hof zählt zu den ältesten Bräuchen, um gute Energien einzuladen, Stallungen und Räume zu reinigen und die Felder zu segnen.

Bis heute ist das traditionelle Räuchern eng mit den Rauhnächten verbunden. Aber auch ätherische Öle lassen sich wunderbar in die Rauhnachtszeit integrieren. Deshalb schenke ich Dir in dieser Podcastfolge nicht nur einen Einblick in die mystischen Aspekte und den historischen Ursprung der Rauhnächte.

Du erfährst auch die Mondmonate, Tierkreiszeichen und Lebensthemen der einzelnen Rauhnächte und welche Pflanzen, Kräuter und Aromaöle diese Qualitäten am besten unterstützen.

Die Highlights in dieser Folge:

  • Energien und Themen der einzelnen Rauhnächte
  • Brauchtum, Rituale und Ursprung der Rauhnachtszeit
  • Aromaöle und Räucherwerk für Deine Rauhnächte
  • Zuordnung der Tierkreiszeichen und Mondmonate

Shownotes

Rauhnächte. Hype, Aberglaube oder Schöpferkraft?

Buchset RAUHNÄCHTE 2021/22

Räuchern - natürliche Energiequellen nützen


Mehr über Daniela Hutter und ihre Arbeit:

Yin-Prinzip, Seminare, Retreats + Coachings

Blog

Newsletter

Instagram

Facebook

Kontakt

Buch Das Yin-Prinzip

102 Episoden