Was passiert bei Mortlach? - mit Steven Lasner

34:33
 
Teilen
 

Manage episode 298479467 series 2540498
Von Philip Reim entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Weißt du, wie oft ein durchschnittlicher Single Malt in Schottland destilliert wird? Zweimal. Wenige Brennereien brennen auch ein drittes Malt, 2 ist aber Standard. Und die Destillerie Mortlach? (Lach) die brennt, 2,81- mal. Als ich das erst Mal davon las, dachte ich, es wäre eine Schreibfehler…ist es aber nicht. Mortlach hat so eine solch invidiueelle Zusammstellung ihrer Brennblasen, dass sie am Ende einen Whisky haben, der 2,81-mal destilliert wurde. Was am Ende herauskommt, ist ein hoch-aromatischer Feinbrand, der unbedingt ins Fass muss. Viele Jahre. Und wenn das der Fall ist, ist Mortlach ein bombastischer Single Malt. Aus diesem Grund unterhalte ich mich heute mit Steven Lasner von DIAGEO, dem Dachkonzern von Mortlach über die Single Malts dieser Destillerie.

Mehr über Eye for Spirits:

164 Episoden