Update: Karlsruhe macht den Deckel auf

9:08
 
Teilen
 

Manage episode 290052049 series 1543542
Von ZEIT ONLINE entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Das Bundesverfassungsgericht hat geurteilt: Der Berliner Mietendeckel ist verfassungswidrig. Ist die Umsetzung des Mietendeckels damit endgültig vom Tisch – oder gibt es die Möglichkeit, diesen zukünftig bundesweit durchzusetzen? Heinrich Wefing, Leiter des ZEIT-Politikressorts, ordnet die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts ein.

Bundesgesundheitsminister Spahn (CDU) fordert angesichts steigender Infektionszahlen striktere Maßnahmen von den Bundesländern.

Die USA weisen nach einem Hackerangriff zehn russische Diplomaten aus. Die US- Regierung habe auch wegen der Besetzung der Krim und der Beeinflussung der US-Wahl Konsequenzen gezogen.

Was noch? 462.000 Väter sind im Jahr 2019 Elternzeit gegangen. Eine Bilanz, die unser Podcast-Host Moses Fendel jetzt aufbessert

Moderation und Produktion: Moses Fendel

Redaktion: Rita Lauter

Mitarbeit: Hannah Grünewald

Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de.

Weitere Informationen zur Folge Berlin: Bundesverfassungsgericht erklärt Mietendeckel für verfassungswidrig

Mietendeckel: Ein niederschmetterndes Urteil

Mietendeckel: Drohen jetzt bald Wohnungskündigungen?

Jens Spahn: "Wir sollten nicht warten, bis der Bundestag dieses Gesetz beschlossen hat"

Nach Hackerangriff: US-Regierung weist zehn russische Diplomaten aus https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-04/hackerangriff-usa-regierung-russland-diplomaten-ausweisung

Ukrainekrise: Angela Merkel und Joe Biden fordern Rückzug russischer Truppen

Elternzeit: "Wochenlang nannte mich ein Kollege Röckchen"

1187 Episoden