Doppelt geimpft, positiv getestet

11:16
 
Teilen
 

Manage episode 298749454 series 1543542
Von ZEIT ONLINE entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Dass sich auch vollständig geimpfte Menschen mit dem Coronavirus infizieren können, ist eigentlich keine Überraschung. Doch die Zahl sogenannter Impfdurchbrüche in Deutschland steigt. Hannah Lesch aus dem Gesundheitsressort von ZEIT ONLINE setzt sie ins Verhältnis zur Zahl der Geimpften und erklärt, warum diese sich noch immer sicher fühlen können.

Wegen der Pandemie reduzieren viele Unternehmen ihre Büroräume für eine Kernbelegschaft, die übrigen Beschäftigten arbeiten von zu Hause. Die Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen schätzt, dass so 136 Millionen Quadratmeter Bürofläche freiwerden könnten – genug, um daraus in den kommenden fünf Jahren 235.000 Wohnungen zu schaffen. ZEIT-ONLINE-Autor Nils Boeing ordnet ein, ob Umnutzung immer sinnvoller ist als Neubau.

Und sonst so? Hilfe aus Ostafrika für deutsche Flutopfer

Moderation und Produktion: Jannis Carmesin

Mitarbeit: Jona Spreter, Christina Felschen

Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de.

Weitere Links zur Folge:

Bürogebäude: Ein Home im Office

Corona-Pandemie: Die Homeoffice-Pflicht endet, das Büro bleibt gefährlich

Corona-Impfung: Warum Geimpfte sich noch immer sicher fühlen können

Corona-Impfungen in Deutschland: So viele Menschen wurden bereits geimpft

1388 Episoden