Artwork

Inhalt bereitgestellt von Mia Gatow und Mika Döring, Mia Gatow, and Mika Döring. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mia Gatow und Mika Döring, Mia Gatow, and Mika Döring oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

#178 Nüchtern werden als Weinhändler (mit Holger Schwarz)

1:01:20
 
Teilen
 

Manage episode 405579930 series 2918933
Inhalt bereitgestellt von Mia Gatow und Mika Döring, Mia Gatow, and Mika Döring. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mia Gatow und Mika Döring, Mia Gatow, and Mika Döring oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Wie wird man nüchtern, wenn nicht nur man selbst, sondern auch die eigene Existenz abhängig vom Alkohol ist? Darüber sprechen wir mit Holger Schwarz – Als erfolgreicher Somelier und Weinhändler mit einem gutlaufenden Laden in Berlin, ist jahrzehntelang jeder Aspekt seines Lebens irgendwie mit Wein verbunden. Termine bei Kund:innen, Weinproben, Urlaub in Anbauregionen, der Alltag im Geschäft. Aufhören ist da unmöglich – oder? Nein. Denn als er realisiert, dass die Kontrollversuche immer wieder scheitern, macht Holger Schwarz den radikalen Cut und hört auf zu trinken.

Wir sind erstmal komplett fasziniert von dieser Kapitulation unter erschwerten Bedingungen. Dann fragen wir ihn, welchen Herausforderungen er sich stellen musste, ob er sich in einer moralischen Zwickmühle sieht und ob die Weinbranche wirklich in der Krise ist. Wir sprechen über alkoholfreie und alkoholarme Getränke, Trigger im Alltag und darüber, wie wichtig es ist, den eigenen Weg zu finden.



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

210 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 405579930 series 2918933
Inhalt bereitgestellt von Mia Gatow und Mika Döring, Mia Gatow, and Mika Döring. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Mia Gatow und Mika Döring, Mia Gatow, and Mika Döring oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Wie wird man nüchtern, wenn nicht nur man selbst, sondern auch die eigene Existenz abhängig vom Alkohol ist? Darüber sprechen wir mit Holger Schwarz – Als erfolgreicher Somelier und Weinhändler mit einem gutlaufenden Laden in Berlin, ist jahrzehntelang jeder Aspekt seines Lebens irgendwie mit Wein verbunden. Termine bei Kund:innen, Weinproben, Urlaub in Anbauregionen, der Alltag im Geschäft. Aufhören ist da unmöglich – oder? Nein. Denn als er realisiert, dass die Kontrollversuche immer wieder scheitern, macht Holger Schwarz den radikalen Cut und hört auf zu trinken.

Wir sind erstmal komplett fasziniert von dieser Kapitulation unter erschwerten Bedingungen. Dann fragen wir ihn, welchen Herausforderungen er sich stellen musste, ob er sich in einer moralischen Zwickmühle sieht und ob die Weinbranche wirklich in der Krise ist. Wir sprechen über alkoholfreie und alkoholarme Getränke, Trigger im Alltag und darüber, wie wichtig es ist, den eigenen Weg zu finden.



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

210 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung