Artwork

Inhalt bereitgestellt von Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, Birgit Fuß, Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, and Birgit Fuß. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, Birgit Fuß, Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, and Birgit Fuß oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

IDLES, "TANGK" & Wie sollten wir mit Kanye West umgehen?

28:03
 
Teilen
 

Manage episode 401196914 series 3477909
Inhalt bereitgestellt von Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, Birgit Fuß, Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, and Birgit Fuß. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, Birgit Fuß, Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, and Birgit Fuß oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Sie wollen nicht Punk genannt werden, aber was sollten sie sonst sein? Die britische Band IDLES ist wütend und energisch – und romantisch. Kein Wort brüllen sie auf ihrem neuen Album häufiger als „Liebe“. Bei Kritik und Publikum sind die Nicht-Punks zurzeit extrem beliebt. Jan und Birgit sind trotzdem ein bisschen skeptisch. Und: Sie sprechen über das neue Album von Kanye West – oder eher darüber, wie man damit umgeht, wenn ein (ehemals) großer Künstler zum glühenden Antisemiten geworden ist. Soll man das Album ignorieren, canceln, mit Kontext besprechen? Wir diskutieren! Abonniert die Playlist: https://open.spotify.com/playlist/3R7s2bH3MNPLw6QVYZImbD?si=692d5b2056144a0e Impressum: https://www.mediahouse-berlin.de/impressum/ Musik: Positive Hip-Hop by MaxKoMusic | https://maxkomusic.com/ (CC BY-SA 3.0)

Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices

  continue reading

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Wie umgehen mit Kanye West? (00:01:20)

3. IDLES, "TANGK" (00:13:55)

54 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 401196914 series 3477909
Inhalt bereitgestellt von Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, Birgit Fuß, Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, and Birgit Fuß. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, Birgit Fuß, Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, and Birgit Fuß oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Sie wollen nicht Punk genannt werden, aber was sollten sie sonst sein? Die britische Band IDLES ist wütend und energisch – und romantisch. Kein Wort brüllen sie auf ihrem neuen Album häufiger als „Liebe“. Bei Kritik und Publikum sind die Nicht-Punks zurzeit extrem beliebt. Jan und Birgit sind trotzdem ein bisschen skeptisch. Und: Sie sprechen über das neue Album von Kanye West – oder eher darüber, wie man damit umgeht, wenn ein (ehemals) großer Künstler zum glühenden Antisemiten geworden ist. Soll man das Album ignorieren, canceln, mit Kontext besprechen? Wir diskutieren! Abonniert die Playlist: https://open.spotify.com/playlist/3R7s2bH3MNPLw6QVYZImbD?si=692d5b2056144a0e Impressum: https://www.mediahouse-berlin.de/impressum/ Musik: Positive Hip-Hop by MaxKoMusic | https://maxkomusic.com/ (CC BY-SA 3.0)

Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices

  continue reading

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Wie umgehen mit Kanye West? (00:01:20)

3. IDLES, "TANGK" (00:13:55)

54 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung