Maik Bruggemeyer öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Rolling Stone Weekly

Jan Jekal, Maik Brüggemeyer, Birgit Fuß

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Der Pop-Podcast vom Rolling Stone! Jeden Freitag kommentieren Jan Jekal, Maik Brüggemeyer und Birgit Fuß die Musik-News der Woche und besprechen ein brandneues Album
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Last Men Standing: Von der Grunge-Explosion der frühen Neunziger sind nur noch Pearl Jam übrig geblieben. „Ohne Übertreibung: Das ist unser bestes Album“, sagt Eddie Vetter über „Dark Matter“, das zwölfte Album seiner legendären Rockband. Ob er da nicht ein wenig übertreibt? Jan und Birgit steigen tief ein in das neue Album. Und: Sie sprechen über …
  continue reading
 
„Sie machen mich glücklich“, sagt Birgit über die Hamburger Indie-Gruppe Kettcar. Deren Songs handeln von den Heraus- und Überforderungen der Gegenwart. „Gute Laune ungerecht verteilt“ heißt das neue Album. Ob Jan Birgits gute Laune teilt? Und: Die beiden sprechen über das neue Album der Libertines, „All Quiet on the Eastern Esplanade“. Besonders „…
  continue reading
 
Ein Blockbuster-Double-Feature! Jetzt hatten Maik und Jan eine Woche Zeit mit Beyoncés „Cowboy Carter“, ihrem Country-oder-doch-nicht-Country-Album, und diskutieren es nun ausführlich. Ist die Platte der Meilenstein, zu dem sie ausgerufen wurde? Gelingt Beyoncé die Rückeroberung des Country? Oder hat sie ohnehin etwas ganz anderes vor? Damit nicht …
  continue reading
 
Der erste Geniestreich des Jahres, da sind Jan und Maik sich einig: Adrianne Lenker haut sie völlig um mit ihrem magischen neuen Album „Bright Future“. Was macht die Big-Thief-Sängerin so besonders? Welche Wahrheiten stecken in ihren Songs? Jan und Maik versuchen es zu ergründen. Und sie sprechen über das Pop-Ereignis der Woche: Beyoncés neues Albu…
  continue reading
 
Ihre Themen sind ernst, ihre Musik zum Tanzen: Christin Nichols schreibt Indie-Rock-Hymnen mit New-Wave-Einschlag; über Antidepressiva, Sexismus, Social Media. Wir freuen uns sehr, dass sie zu uns in den Podcast gekommen ist, um über ihr neues Album „Rette sich, wer kann!“ zu sprechen. Sehr offen erzählt sie Birgit auch von den Schwierigkeiten, mit…
  continue reading
 
Kacey Musgraves ist der Country-Star für Leute, die mit Country nichts am Hut haben. Nach einem etwas missglückten Pop-Ausflug ist sie mit einem neuen Album zurück: „Deeper Well“ zeigt sie als Frau, die nach einer turbulenten Zeit ihren Frieden gefunden hat. Ist das schön … oder ein bisschen langweilig? Und: Wir sprechen über Konzerte, bei denen di…
  continue reading
 
Er ist der größte Produzent der Welt, macht die Platten von Taylor Swift, Lana Del Rey und Lorde. Aber ist er auch ein Bandleader? Ein guter Songwriter? Jack Antonoff hat ein neues Album mit seiner Band Bleachers, und Jan und Maik sind geteilter Meinung. Während der eine den idealen Soundtrack für den Frühling hört, sieht der andere eine müde Pose.…
  continue reading
 
Das Gipfeltreffen der Manchester-Legenden: Der Oasis-Sänger und der Stone Roses-Gitarrist haben zum ersten Mal ein Album zusammen gemacht. Jan und Birgit sind … nicht begeistert. Woran liegt’s? Und: Der britische Regisseur Sam Mendes („Skyfall“) hat von den Beatles persönlich den Auftrag bekommen, ihre Geschichte in einem Spielfilm zu erzählen. Bez…
  continue reading
 
Wenige Bands haben die späten Nullerjahre so geprägt wie MGMT. Der Synth-Hymne „Kids“ konnte man nicht entkommen. Seitdem haben sich Andrew Van Wyngarden und Ben Goldwasser in immer psychedelischere Gefilde bewegt und lieferten damit, wider Erwarten, TikTok-Soundtracks. Nun kehren sie zurück mit „Loss of Life“ – und Jan & Maik sind sehr verschieden…
  continue reading
 
Sie wollen nicht Punk genannt werden, aber was sollten sie sonst sein? Die britische Band IDLES ist wütend und energisch – und romantisch. Kein Wort brüllen sie auf ihrem neuen Album häufiger als „Liebe“. Bei Kritik und Publikum sind die Nicht-Punks zurzeit extrem beliebt. Jan und Birgit sind trotzdem ein bisschen skeptisch. Und: Sie sprechen über …
  continue reading
 
Viele kennen Brittany Howard vor allem als Frontfrau der Alabama Shakes. Als Solokünstlerin hat sich die 35-Jährige von einer Blues-Rockerin zu einer Soul-Visionärin verwandelt. Findet Jan zumindest. Maik ist da etwas zurückhaltender. Die beiden diskutieren Howards neues Album „What Now“. Und: Sie sprechen über die Grammys, die letzte Woche verlieh…
  continue reading
 
Believe the Hype? Jan und Birgit sprechen über das Debütalbum der Stunde: „Prelude to Ecstasy“ von The Last Dinner Party, der britischen Barock-Glam-Band, von der die internationale Musikpresse schwärmt. Ansonsten geht es diese Woche um alte Hasen: Billy Joel hat tatsächlich noch einmal einen neuen Song veröffentlicht – lohnt er sich? Und sie sprec…
  continue reading
 
Ist das Radiohead 2.0? Thom Yorke und Jonny Greenwood veröffentlichen schon ihr zweites Album als The Smile. Zusammen mit Drummer Tom Skinner machen sie mit „Wall of Eyes“ deutlich, dass es sich hier um kein Nebenprojekt handelt, sondern um eine richtige Band. Jan und Maik sind unterschiedlicher Meinung, was die Qualität betrifft, können sich aber …
  continue reading
 
Vor dreißig Jahren brachten sie Pop-Punk in den Mainstream, vor zwanzig Jahren beklagten sie den „American Idiot“, nun kehren sie als „Saviors“ zurück: Sind Green Day die Retter des Rock? Auf jeden Fall sind sie Headliner beim diesjährigen Rock am Ring – neben anderen altgedienten Bands wie den Ärzten und Queens of the Stone Age. Wo bleiben die jun…
  continue reading
 
Das Schloss von Versailles, das Hollywood-Hotel Chateau Marmont – und nun Graceland: Sofia Coppolas Filmwelten sind goldene Käfige, in denen das Luxusleben voller Zwängen und Langeweile ist. Ihr neuer Film „Priscilla“ beginnt in Hessen, wo Elvis seinen Wehrdienst leistet und die 14-jährige Priscilla mit ihrer Army-Familie lebt. Der Superstar umgarn…
  continue reading
 
Unsere Alben des Jahres! Nach den Songs und den Storys von 2023 geht es in dieser dritten und letzten Folge des Jahresrückblicks um die besten Platten. Welches ist für Jan und Maik das beste Album des Jahres? Welche sind ihre Feel-Good- und Feel-Bad-Platten? Welches Cover ist das schönste, welches das schlimmste? Welche ist die beste Reissue des Ja…
  continue reading
 
In der zweiten Folge unseres Jahresrückblicks widmen wir uns den Storys des Jahres – und sortieren das Jahr wieder in Kategorien: Was war das erstaunlichste Ereignis, die größte Enttäuschung, der kraftvollste Kino-Moment, das überraschendste Comeback? Zudem erzählen Jan und Birgit von ihren lustigsten Interviews des Jahres, und sprechen auch über d…
  continue reading
 
In der ersten Folge unseres Jahresrückblicks widmen wir uns den Songs des Jahres – und vergeben Preise! Wir verteilen Trophäen für das heftigste Gitarrenriff, den fesselndsten Song über sechs Minuten, die schönste Textzeile und einige Kategorien mehr. Ebenfalls schauen wir uns einige Nr. 1-Singles des Jahres an und versuchen, den wahnsinnigen Erfol…
  continue reading
 
Kitsch oder Kunst? Gefühlsduselig oder berührend? Selten lagen Jan und Maik so weit auseinander wie beim neuen Album von Peter Gabriel. In der ausführlichen Besprechung legen beide dar, warum sie das Album toll finden – beziehungsweise unerträglich. Es fällt ein Vergleich mit Phil Collins’ „Tarzan“-Soundtrack. Und sie sprechen über die irische Folk…
  continue reading
 
„Was weißt du von Kakerlaken im Kleiderschrank?“ Vom Haus am See denkt Casper an den Trailer-Park zurück. „nur liebe, immer.“ ist eine klassischere Hip-Hop-Platte als zuletzt, die Rock-Einflüsse schraubt er herunter; sein Storytelling konzentriert sich auf Kindheits-Erinnerungen – und auf Midlife-Crisis-Beschwerden. Geht diese Kombi gut? Zudem spre…
  continue reading
 
Amerikas Country-Queen Dolly Parton hat eine Rock-Platte gemacht. Und was für eine! 140 Minuten Rock, „Let It Be“ mit Paul McCartney, „Every Breath You Take“ mit Sting, „We Will Rock You“ ohne Freddie Mercury. Ist das grässlich oder großartig? Und welche Figur machen die Original-Stücke, darunter ein Duett mit Elvis Presley bzw. Ronnie McDowell? Zu…
  continue reading
 
Das 25. Album in gut zehn Jahren: Die psychedelischen Australier von King Gizzard and the Lizard Wizard sind so produktiv wie kaum jemand sonst. Mit „The Silver Cord“ erweitern sie ihr stilistisches Repertoire einmal mehr und tauschen ihre Gitarren mit analogen Synths. Glückt das Experiment? Zudem sprechen wir über die diesjährige Zeremonie der Roc…
  continue reading
 
John, Paul, George & Ringo gemeinsam auf einem neuen Song, im Jahr 2023. Wie ist das möglich? Und, vielleicht noch wichtiger: War das eine gute Idee? Jan und Maik diskutieren, ob „Now and Then“ ein würdiger Abschluss des Beatles-Werks ist. Und sie sprechen über die jüngste Neuaufnahme eines Taylor-Swift-Albums: „1989 (Taylor’s Version)“. Der Supers…
  continue reading
 
„How high can a bird ever fly?“, fragt Sampha auf seinem neuen Album. Höhenflüge ist der britische R’n’B-Erneuerer auf jeden Fall gewöhnt. Nach seinem gefeierten Debüt „Process“ (2017) und einigen vielbeachteten Features kehrt Sampha mit „Lahai“ zurück, einer persönlichen Platte, die von seiner Vaterschaft inspiriert ist. „Ich bin Fan!“, sagt Chefr…
  continue reading
 
Es ist soweit: Die größte Rockband der Geschichte veröffentlicht ihr neues Album, 18 Jahre nach dem letzten mit Original-Songs. Mit wem könnte Jan besser über „Hackney Diamonds“ sprechen als mit ROLLING STONE-Autor Torsten Groß? Nicht nur ist Torsten lebenslanger Fan – er hat Mick, Keith und Ronnie in London auch zum Interview getroffen. An dieser …
  continue reading
 
Auf keine Band kann sich die Rolling-Stone-Redaktion seit Jahrzehnten so sehr einigen wie auf Wilco. Alle mögen Wilco. Über die Indie/Country/Rock-Veteranen aus Chicago lässt sich eigentlich nur Gutes sagen. Trotzdem wagt Jan vor dem Hintergrund des neuen Albums „Cousin“ eine vorsichtige Kritik. Wie das wohl über die Bühne ging? Erfahrt es in der n…
  continue reading
 
Was passiert mit Liebe, die unerwidert bleibt? Wird sie zu göttlicher Liebe? Zu einem platonischen Ideal? Und was hat Chris de Burgh damit zu tun? Fragen, die wir in der aktuellen Ausgabe von Rolling Stone Weekly beantworten. Es geht um „Javelin“, das neue Album von Sufjan Stevens, dem vielgeliebten Songwriter und Multi-Instrumentalisten, der nach …
  continue reading
 
Wird das die beste Platte von 2023? Definitiv ist sie ein ernsthafter Kandidat: „The Land Is Inhospitable and So Are We“ heißt das neue Album von Mitski, der amerikanischen Indie-Musikerin, die sich hier als Sad-Country-Queen neu erfindet. Jan und Maik sind begeistert und erklären, was dieses Album so besonders macht. Aber damit der traurigen Musik…
  continue reading
 
Vor zwei Jahren stieg Olivia Rodrigo mit der Ballade „Drivers License“ über Nacht in die höchste Popstar-Sphäre auf. Nun kehrt sie mit einem neuen Album zurück. Fünf Sterne gab dafür es im US-Rolling Stone – gehen wir da mit? Immerhin ist Jan erklärter Superfan, der hier auf den bisher eher skeptischen Maik trifft. Am Ende der Folge sind beide sich…
  continue reading
 
Start Them Up! Am Mittwoch machten sie es in London offiziell: Die Rolling Stones haben ein neues Album – das erste mit neuen Songs seit 2005. Was wissen wir über „Hackney Diamonds“, wer ist der Produzent, wie wird die Platte wohl klingen, wer wird zu Gast sein? Die erste Single gibt es schon: „Angry“. Was halten wir von ihr? Jan und Birgit diskuti…
  continue reading
 
Wenige Bands werden so leidenschaftlich geliebt wie Slowdive. Nach sechs Jahren sind die Shoegaze-Legenden zurück: „Everything Is Alive“ heißt das neue Album – aber so richtig lebendig finden Jan und Maik es dann gar nicht. In der neuen Ausgabe Rolling Stone Weekly sprechen sie darüber, warum sie (im Gegensatz zu vielen anderen Kritiker:innen!) ein…
  continue reading
 
„Don’t be a dick!“, rät Margaret Glaspy auf ihrem neuen Album. Nach einem Ausflug in die Pop-Welt ist die New Yorkerin back to basics gegangen und hat mit „Echo the Diamond“ eine Alt-Rock-Platte gemacht, die ihr bisheriger Karriere-Höhepunkt ist. Warum dieses Album wirklich besonders ist, erzählen Jan und Birgit. Zudem sprechen sie über die Konzert…
  continue reading
 
Controversy! Diese Woche sprechen wir über die polarisierende neue Platte der US-Rapperin Noname. Ihr Hip Hop ist voller Soul, poetisch und politisch – und antisemitisch? Zumindest eine Gast-Strophe des Rappers Jay Electronica lässt keine andere Deutung zu. Jan und Maik diskutieren über die problematische Strophe, sprechen aber auch über die Qualit…
  continue reading
 
Das Finale des großen Rankings! In dieser XXL-Ausgabe besprechen wir die Top 50 der besten Alben aller Zeiten. Heute zum ersten Mal dabei: Rolling-Stone-Chefredakteur Sebastian Zabel. Wir diskutieren die Alben der Top Ten einzeln, Bob Dylan und die Beatles sind dabei, klar – aber nicht unbedingt mit den Alben, die man erwarten würde. Überhaupt hält…
  continue reading
 
Wir machen weiter mit der großen Liste der 500 besten Alben aller Zeiten! In dieser Folge sprechen wir über die Plätze 51 bis 250. Wie kann es sein, dass es keine Rolling-Stones-Platte unter die Top 50 geschafft hat? Welches Album von 2022 ist das neueste der gesamten Liste? Welche sind die Lieblingsplatten prominenter Jury-Mitglieder wie Wolfgang …
  continue reading
 
Sie sind da: die 500 besten Alben aller Zeiten! Welche Alben haben uns überrascht? Wer sind die Auf- und wer die Absteiger? Welche Platten sind neu hinzugekommen? Welche deutschsprachigen Bands haben es geschafft? Und: Wie ist die Liste überhaupt entstanden? Darum geht es in der ersten von drei Sonderfolgen Rolling Stone Weekly zur großen Liste. Di…
  continue reading
 
Blur is back! Die Britpop-Legenden haben ganz überraschend ein neues Album aufgenommen: „The Ballad of Darren“ – taugt es etwas? Darüber spricht Jan Jekal in dieser Ausgabe von „Rolling Stone Weekly“ zum ersten Mal mit RS-Legende Arne Willander. Ebenfalls sprechen die beiden über das Kino-Duell des Wochenendes: „Barbie“ vs. „Oppenheimer“. Impressum…
  continue reading
 
Rolling Stone Weekly ist zurück – mit dem ersten 5-Sterne-Album seiner (noch nicht sehr langen) Podcast-Geschichte! Jan und Maik sprechen über PJ Harveys "I Inside The Old Year Dying", und für Maik ist das neue Album der britischen Künstlerin eine monumentale Platte. Was macht es so besonders? Ist Jan da skeptischer? Und was ist in der letzten Zeit…
  continue reading
 
"So gut war ich noch nie!", sagt der für seine Bescheidenheit berühmte Noel Gallagher. Hat er Recht? Darüber sprechen Jan Jekal und Birgit Fuß in der neuen Ausgabe von Rolling Stone Weekly. Ebenfalls geht es um die #MeToo-Vorwürfe gegen Rammstein, und die sogenannte Row Zero bei Konzerten, diesem besonderen Bereich, von dem weibliche Fans zu After-…
  continue reading
 
Kommt nach „Stadtaffe“ nun „Landei“, nach Kreuzberg nun Kleinmachnow? Jedenfalls ist Peter Fox zurück! Nach fünfzehn Jahren hat der Berliner Pop-Superstar ein neues Album gemacht: „Love Songs“. In der neuen Ausgabe von Rolling Stone Weekly diskutieren Jan und Maik es ausführlich – und durchaus kontrovers. Natürlich sprechen sie zudem über die am Mi…
  continue reading
 
Das erste 5-Sterne-Album bei Rolling Stone Weekly? Jan und Maik sind begeistert von Paul Simons Alterswerk „Seven Psalms“, in dem der legendäre Songwriter über seine Vergänglichkeit nachdenkt, über Gott (oder dessen Abwesenheit), über Liebe, über die Endlichkeit – oder die Unendlichkeit des Lebens. Zudem geht es in der Folge um einen anderen alten …
  continue reading
 
Sollte ein Brüder-Trio horny Lieder singen? Wie schafft man als Ex-Disney-Popstar den Sprung zur Erwachsenen-Musik? Gibt es einen Deal zwischen den Jonas Brothers und der Restaurant-Kette Waffle House? Um diese dringenden Fragen dreht sich die neue Ausgabe von Rolling Stone Weekly, in der Jan Jekal diesmal mit Musikexpress-Autorin Emma Wiepking spr…
  continue reading
 
Für Ed Sheeran bedeutet ein neues Album eine neue Nr. 1. Auf „–“ (Subtract) geht es aber um mehr als Chart-Erfolge: Der Pop-Superstar hat eine schwere Zeit hinter sich; Sheerans Frau war schwer erkrankt, sein bester Freund ist plötzlich gestorben. Auf dem neuen Album zeigt Sheeran sich verletzlich und nachdenklich wie nie. Aber ist die Musik desweg…
  continue reading
 
That! Feels Good! Eine neue Ausgabe Rolling Stone Weekly – und ein neues Jessie Ware-Album. Jan und Maik besprechen die Platte der britischen Disco-Queen, und sogar Maik, der bei „Lebensfreude“ sonst „immer raus“ ist, lässt sich von Wares Tanzmusik mitreißen. Aber ist die Platte mehr als eine Sammlung guter Singles? Zudem geht es um die Frage, ob R…
  continue reading
 
Vierundzwanzig Jahre mussten wir auf ein neues Album von Everything But The Girl warten. Jan erzählt, wie er mit Tracey Thorn und Ben Watt zu ihrem Comeback „Fuse“ gesprochen hat, Maik schwärmt von seinem liebsten EBTG-Track. Der eine schaut mit zeitgenössischem Blick auf das Album, der andere durch die Brille der Nostalgie. Es geht auch noch um an…
  continue reading
 
Die größte Metal-Band der Geschichte ist zurück! "72 Seasons" heißt das neue Metallica-Album, auf dem Sänger James Hetfield einmal mehr in den Abgrund seiner Seele blickt. Ob dabei aufregende Musik entstanden ist? Oder fehlen den Metal-Legenden mittlerweile die Ideen? Darüber spricht Jan Jekal mit RS-Redakteurin Birgit Fuß, einer absoluten Metallic…
  continue reading
 
Skandal bei Rolling Stone Weekly! Bisher gab es in unserem Podcast immer Einigkeit. Aber die Zeit der Harmonie ist vorbei. Schnell zeigt sich beim Besprechen des neuen Wednesday-Albums, dass Jan ein Fan der Shoegaze-Band ist, und Hella eine Skeptikerin. Es fallen die Worte „überwältigend“ (Jan) und „nervig“ (Hella), bis es zum Eklat kommt und Jan t…
  continue reading
 
Die Platte, auf die alle gewartet haben! Die Supergroup Boygenius – Julien Baker, Phoebe Bridgers und Lucy Dacus – wird von Fans und Kritik geliebt, und „The Record“ gilt vielen schon jetzt als Platte des Jahres. Maik Brüggemeyer und Jan Jekal mögen die Band auch, sind aber etwas zurückhaltender. Boys, we’re sorry! Warum die beiden nicht ganz in di…
  continue reading
 
Die zweite Folge von Rolling Stone Weekly! Hella Wittenberg und Jan Jekal sprechen über Lana Del Reys neues Album und geraten dabei sehr ins Schwärmen. Sie diskutieren über die schweren Themen des Albums – Familie, Tod, Erinnerung – und widmen sich aber auch den wirklich wichtigen Fragen: Könnte „Candy Necklace“ Slang für Drogen sein? Was lauert im…
  continue reading
 
Der neue Musik-Podcast vom Rolling Stone – moderiert von Jan Jekal, Maik Brüggemeyer und Hella WittenbergJeden Freitag kommentieren wir die Musik-News der Woche, besprechen Skandale und Aufreger, und diskutieren über ein brandneues Album. Den Anfang machen Jan Jekal und Maik Brüggemeyer mit einer Besprechung des neuen U2-Albums „Songs of Surrender“…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung