Fehler in der Energiekrise

26:04
 
Teilen
 

Manage episode 335977923 series 1534302
Von Mario Buchinger entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Angesichts der Gasknappheit aufgrund der russischen Invasion in der Ukraine wird aktuell auch über die Gefahr einer Energiekrise diskutiert. Einige Protagonisten, besonders aus dem Industrielobbyismus und konservativer Politik, fordern reflexartig verantwortungslose Ansätze wie die Verlängerung der Kernenergie oder gar Fracking. Damit werden Ursachen für die aktuellen Probleme noch weiter verlängert und führen damit kurz- bis mittelfristig zu noch größeren Problemen. Der Enthusiasmus für wirklich wirksame Ansätze einer nachhaltigen Energiewende kommt dagegen deutlich zu kurz. Industrie drängt auf Fracking-Gas aus Niederösterreich (Factory, Juli 2022) https://factorynet.at/menschen/industrie-draengt-auf-fracking-gas-aus-noe/ Söder fordert Fracking im Norden (SZ, Juli 2022) https://www.sueddeutsche.de/projekte/artikel/politik/soeder-fordert-fracking-im-norden-e718733/ "Geht's noch?!": Weil kritisiert Söder wegen Fracking-Aussage (NDR, Juli 2022) https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Gehts-noch-Weil-kritisiert-Soeder-wegen-Fracking-Aussage,fracking792.html Bundesfinanzminister fordert Aus für Strom aus Gas (Zeit.de, Juli 2022) https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-07/christian-lindner-ende-strom-gas-atomkraft Bundesamt gegen längere AKW-Laufzeiten (Tagesschau.de, Juli 2022) https://www.tagesschau.de/inland/akw-verlaengerung-laufzeit-101.html

244 Episoden