Dominik Bloh - Über Hoffnung, Selbstwert und das Leben auf der Straße

56:53
 
Teilen
 

Manage episode 260424102 series 2656361
Von Nono Konopka entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Vom Obdachlosen zum Bestseller-Autor und Aktivist. Wie ist das Leben auf der Straße? Wie schafft man es dort runterzukommen? Wie landet man überhaupt dort? Und was gibt Hoffnung in dunklen Tagen? Die heutige Folge ist eine etwas andere und eine sehr intensive. Ich durfte mit Dominik Bloh sprechen. Dominik ist 31 Jahre alt und war für eine sehr lange Zeit obdachlos. Heute ist er Bestseller Autor, schreibt Kolumnen, gibt Lesungen und hat das sehr wichtige Projekt „GoBanyo“ - den Duschbus für Menschen auf der Straße ins Leben gerufen. Ich bin ganz ehrlich; ich habe mich schon immer gefragt wie man überhaupt obdachlos wird, warum man - was ja so viele immer wieder auch sagen - sich nicht einfach einen Job sucht, und vor allem wie das Leben dort abläuft. All das und noch viel mehr hat Dominik heute erzählt. Er spricht vom Sommer und Winter auf der Straße, teilt seine eigene sehr beeindruckende Geschichte und erklärt woran er gedacht hat wenn er Hoffnung brauchte. Außerdem ist natürlich auch GoBanyo und die immense Wichtigkeit von Körperhygiene auf der Straße ein Thema. +++ Dominik Bloh: https://www.instagram.com/dominikbloh/ Nono Konopka: https://www.instagram.com/nonokonopka Hier anmelden zum wöchentlichen Newsletter mit den direkten Links zu allen Empfehlungen jeder Folge: https://nonokonopka.com Musik: Amadeus Indezki Foto: Ankerherz Verlag

34 Episoden