Kontext-Sommerserie «Die Schweiz liegt am Meer» (1/9)

52:21
 
Teilen
 

Manage episode 296664075 series 1284430
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Schweizer Hochseeflotte Die Schweiz ist eine Seefahrtnation. Von der Schweiz aus operiert die viertgrösste Handelsflotte Europas, weltweit ist es die neuntgrösste Flotte. Doch unter Schweizer Flagge kreuzen nur noch wenige Schiffe die Weltmeere. Die einst stolze Hochseeflotte steht vor dem Aus. Finanzkrise, Misswirtschaft und Betrug sorgten in den letzten Jahren für ein schlechtes Image der Schweizer Flotte. Seit vier Jahren bürgt der Bund nicht mehr für die Reedereien. Die noch geltenden Sicherheiten laufen 2032 aus. Nun hoffen die Reeder auf die Einführung der Tonnagesteuern. Mit der Hoffnung, dass die Schweiz für die Reedereien wieder attraktiv wird und wieder mehr Schiffe die Schweizer Flagge hissen. Die meisten Schiffe fahren unter Flaggen von Billigländern, um Steuern und strenge Vorschriften zu umgehen. Darunter leidet meist die Crew auf den Hochseeschiffen. Weitere Themen: - Die Geburtsstunde und Blütezeit der Schweizer Hochseeflotte - Misswirtschaft, Betrug, fremde Flaggen: das Aus der Flotte? - «Für Schweizer sind die Löhne zu tief» sagt Ex-Kapitän Stefan Sip - «Seemann, lass das Träumen» - Eine Art Hafenkneipe: Der Seemannsclub in der Berner Altstadt

1284 Episoden