Die rücksichtslose Missachtung der Wahrheit durch die WHO | David Bell

9:02
 
Teilen
 

Manage episode 337359816 series 1225817
Von Gunnar Kaiser entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Öffentliche Gesundheit ist auf Vertrauen angewiesen. Werbung stützt sich darauf, die Wahrheit zu verdrehen und Menschen sogar zu täuschen, um sie davon zu überzeugen, ein Produkt zu kaufen, das sie möglicherweise nicht benötigen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat, um die weltweite Aufnahme von Covid-19-Impfstoffen zu erhöhen, letzteren Kurs eingeschlagen. Dabei verzeichnen die „nicht ausreichend geimpften“ Bevölkerungsgruppen in Afrika und Asien weniger, nicht mehr Todesfälle durch Covid-19. Sie sind jünger, weniger fettleibig und daher weniger anfällig. Sie sterben an anderen Krankheiten und sind derzeit mit zusammenbrechenden Nahrungsmittelvorräten und wachsender Armut konfrontiert, was zum großen Teil auf die Lockdown-Politik zurückzuführen ist, die die WHO weiterhin unterstützt. Ein Beitrag von David Bell, zuerst erschienen im Brownstone Institute. Gelesen von: Robert Meier.

653 Episoden