Artwork

Inhalt bereitgestellt von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF). Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

2/2 «Absolute Private oder: Franz Musils siebter Fall» von Jürg Brändli und Fritz Zaugg

48:20
 
Teilen
 

Manage episode 405775170 series 2586398
Inhalt bereitgestellt von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF). Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Franz Musils Expedition in den Schweizer Finanzdschungel geht weiter! Und nein, sein Englisch ist in der Zwischenzeit nicht besser geworden. Die Angelegenheit ist immer noch «Absolute private» und die Spur zum verschwundenen Gästebuch immer heisser. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Spätestens nachdem der Arme Musil nämlich beinahe einbetoniert und im Katzensee versenkt worden wäre, ist klar, dass das Gästebuch nur ein Symptom einer grösseren Katastrophe darstellt. Der Ehrgeiz des Ermittlers, den Fall zu lösen, ist erst recht aktiviert. Und dabei wollte er doch nur Kaffee für sich und seine Francesca holen Doch der eigentliche Kontrahent bleibt – wie in jedem guten Krimi – ein einfältiger Polizist, in diesem Fall der Polizeileutnant Linder. Der glaubt nämlich ernsthaft, dass Musil für den Mord im Muraltengut verantwortlich ist und verhaftet den Ermittler. Zum Glück ist Musil aber der Sohn eines ehemaligen Bankdirektors Die Kult-Krimis mit Ueli Jäggi als Franz Musil und Mathias Gnädinger als Polizeileutnant Linder altern nicht nur in Würde, sondern werden, wie guter Wein, mit jedem Jahr besser, Deshalb möchten wir Ihnen diese Wiederholung nicht vorenthalten! Mit: Ueli Jäggi (Franz Musil), Mathias Gnädinger (Polizeileutnant Linder), Barbara Sauser (Francesca Rossi), Alex Freihart (Vater Musil), Jürgen Brügger (Stucki, Verwalter Muraltengut), Rahel Hubacher (Sylvia Ammann), Thomas Sarbacher (Dr. Naumer, Direktor Seeklinik), Gennadi Vengerov (Iashwili, Georgian Secret Service), Fabienne Hadorn (Réceptionniste Eden Palace / Hélène, Coiffeuse / Empfangsfräulein Seeklinik / Frau Gnos, Sekretärin / Beamtin Verkehrsamt), Peter Holliger (Rüegg, CEO Bank Musil), Peter Steiner (Lippuner, HR Bank Musil), Christian Heller (Hugo, Zahnarzt), Daniel Ludwig (Portugiese / Kellner Arcade) u.a. Regie: Fritz Zaugg - Produktion: SRF 2010 - Dauer: 52? (Teil 1) und 49? (Teil 2)
  continue reading

287 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 405775170 series 2586398
Inhalt bereitgestellt von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF). Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Franz Musils Expedition in den Schweizer Finanzdschungel geht weiter! Und nein, sein Englisch ist in der Zwischenzeit nicht besser geworden. Die Angelegenheit ist immer noch «Absolute private» und die Spur zum verschwundenen Gästebuch immer heisser. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Spätestens nachdem der Arme Musil nämlich beinahe einbetoniert und im Katzensee versenkt worden wäre, ist klar, dass das Gästebuch nur ein Symptom einer grösseren Katastrophe darstellt. Der Ehrgeiz des Ermittlers, den Fall zu lösen, ist erst recht aktiviert. Und dabei wollte er doch nur Kaffee für sich und seine Francesca holen Doch der eigentliche Kontrahent bleibt – wie in jedem guten Krimi – ein einfältiger Polizist, in diesem Fall der Polizeileutnant Linder. Der glaubt nämlich ernsthaft, dass Musil für den Mord im Muraltengut verantwortlich ist und verhaftet den Ermittler. Zum Glück ist Musil aber der Sohn eines ehemaligen Bankdirektors Die Kult-Krimis mit Ueli Jäggi als Franz Musil und Mathias Gnädinger als Polizeileutnant Linder altern nicht nur in Würde, sondern werden, wie guter Wein, mit jedem Jahr besser, Deshalb möchten wir Ihnen diese Wiederholung nicht vorenthalten! Mit: Ueli Jäggi (Franz Musil), Mathias Gnädinger (Polizeileutnant Linder), Barbara Sauser (Francesca Rossi), Alex Freihart (Vater Musil), Jürgen Brügger (Stucki, Verwalter Muraltengut), Rahel Hubacher (Sylvia Ammann), Thomas Sarbacher (Dr. Naumer, Direktor Seeklinik), Gennadi Vengerov (Iashwili, Georgian Secret Service), Fabienne Hadorn (Réceptionniste Eden Palace / Hélène, Coiffeuse / Empfangsfräulein Seeklinik / Frau Gnos, Sekretärin / Beamtin Verkehrsamt), Peter Holliger (Rüegg, CEO Bank Musil), Peter Steiner (Lippuner, HR Bank Musil), Christian Heller (Hugo, Zahnarzt), Daniel Ludwig (Portugiese / Kellner Arcade) u.a. Regie: Fritz Zaugg - Produktion: SRF 2010 - Dauer: 52? (Teil 1) und 49? (Teil 2)
  continue reading

287 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung