DIE MÖNCHSGRASMÜCKE (FOLGE 30)

1:08:02
 
Teilen
 

Manage episode 291679008 series 2869076
Von Antonia Coenen und Philipp Juranek, Antonia Coenen, and Philipp Juranek entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
GUT ZU VÖGELN

Der heutige Tagesvogel gehört zu einer Gattung, die eher unscheinbar ist und dennoch gar nicht so selten, wie man meint: Grasmücken gibt es fünf Arten in Mitteleuropa und um die häufigste dieser Arten geht es in der aktuellen Folge. Dass die Mönchsgrasmücke, die versteckt im Gebüsch lebt, sogar eine der häufigsten Vogelarten Deutschlands ist, wissen die Wenigsten. Dabei ist ihr Gesang besonders im April und Mai oft zu hören und wunderschön - auch wenn er einen nervös machen kann, sagen Antonia und Philipp. Nicht, weil er stressig klingt oder so - nein, aus einem anderen Grund. Verraten die beiden in dieser Episode! Warum die Mönchsgrasmücke so heißt wie sie heißt, was es mit neuen Überwinterungsgebieten auf sich hat und warum dieser kleine Singvogel Wissenschaftler und Forscherinnen in den vergangenen Jahren ganz neu fasziniert hat, erfahrt ihr in dieser Folge!

51 Episoden