05.08.2020 - Durch den Kindergeldzuschlag in die Schuldenfalle

9:39
 
Teilen
 

Manage episode 269065048 series 173784
Von ekn and Evang. Kirchenfunk Nds.-Bremen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Sven Köster aus Hildesheim ist alleinerziehender Vater. Mit drei Söhnen im Haus, versucht der kaufmännische Angestellte den Alltag zu meistern. Doch nach der Scheidung von seiner Frau ist das Geld oft knapp. Als er dann bei einem Antrag für den Kindergeldzuschlag den Überblick verliert, ist das Chaos perfekt. Denn plötzlich fordert der Staat mehrere tausend Euro von ihm zurück. Geld, das Sven nicht aufbringen kann. Anstatt sich Hilfe zu suchen, verdrängt er das Problem. Und die Schulden wachsen immer weiter, bis es schließlich mehr als 20.000 Euro sind. Hilfe hat Sven bei der Schuldnerberatung der Diakonie in Ronnenberg bei Hannover gefunden. Wie seine Lage dort geklärt wurde, erzählt er mit seiner Beraterin bei radio ffn.
Gesprächspartner/in:
Sven Köster* - hat die Schuldenberatung in Anspruch genommen
Sabine Taufmann – Schuldnerberaterin in Ronnenberg
Autor: Steven Rabe
Moderation: Angela Behrens
2020 (c) & (p) Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen GmbH
Veröffentlichungsdatum: 5. August 2020

364 Episoden