Introvertiert als Product Owner - geht das?

42:45
 
Teilen
 

Manage episode 330778321 series 2586512
Von Tim Klein, Dominique Winter, Oliver Winter, Tim Klein, Dominique Winter, and Oliver Winter entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Timon Royer im Gespräch mit Tim

Tims Gast in dieser Folge ist Timon Royer, Product Owner und Co-Host des Podcast „Still & Stark - der Podcast für leise Menschen mit innerer Stärke“. Das Thema dieser besonderen Episode „Introvertiert und Product Owner - wie geht das?“

Zunächst definieren Timon und Tim die Begriffe Introvertiertheit und Schüchternheit, denn diese werden trotz großer Unterschiede im Alltag oft synonym verwendet. Timon erklärt, was bei Introversion im Gehirn passiert und was das mit dem Dopaminspiegel zu tun hat. Grundsätzlich sei es wichtig, sich und seine Bedürfnisse selbst erkennen zu lernen, trotz der sozialen Erwartungshaltung und Glaubenssätze, die schon früh geprägt wurden.

Im zweiten Teil des Gesprächs gehen die beiden dann auf konkrete Herausforderungen für Introvertierte in der Product Owner Rolle ein. Timon zeigt anhand konkreter Beispiele, dass es wichtig ist, auf die eigene Energie zu achten und im eigenen Umfeld eine Transparenz über die eigenen Bedürfnisse herzustellen. Explizit gucken Tim und Timon auf die Events Sprint Review und Sprint Retrospektive und auf die Zusammenarbeit mit Stakeholdern. Denn auch introvertierte Product Owner müssen und können führen. Besonders wichtig ist es, Kompetenz auszustrahlen. Und oft kann man die eigene Introversion zur Stärke nutzen, denn wenn man etwas sagt, dann hat man auch nachgedacht. Wie immer schließt die Folge mit Tipps ab, wie du dich in das Thema vertiefen kannst.

139 Episoden