Staffel Zwei // Stück Sechs // FETT & ZUCKER

1:27:38
 
Teilen
 

Manage episode 259699666 series 2599868
Von Antje Kröger, Katharina Sophie Hautmann, Antje Kröger, and Katharina Sophie Hautmann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Was ist Fett? Was ist Zucker? Wie (un)gesund / (un)wichtig sind beide für unser Leben?
  • Ulle hat sich mit Fett beschäftigt
  • Antje ist die Zuckerfrau

Fat facts:

  • Fette zählen neben Proteinen und Kohlenhydraten zu den drei Grundbausteinen unserer Ernährung.
  • Mit 9 kcal/g ist Fett der energiereichste Nahrungsträger (KH und EW liefern nur die Hälfte)
  • Schutz der inneren Organe (Innenpolster) + Wärmeschutzfunktion
  • Ulle und Kathi haben ein Problem die „fettigen“ Körperteile nach dem Auskühlen wieder warm zu bekommen. Erleuchtende Momente.
  • Ulles These: Fett isoliert Wärme wie auch Kälte
  • Wichtig für die Aufnahme von Vitaminen
  • Geschmacksträger und verlängert das Sättigungsgefühl nach dem Essen
  • Entscheidende Frage: Nutellabrot mit oder ohne Butter?
  • Energiespeicher (unser Körper speichert überschüssige Energie als Fettdepots)
  • Als Baustoff für Körperzellen und deren Bestandteile
  • Tierische Fette vs. Pflanzliche Fette
  • Einfache Fette vs. Komplexe Fette

Wie viel Fett ist gesund?

  • DGE (Deutsche Gesell. Für Ernährung) empfiehlt 30-35% Fettanteil in unserer täglichen Nahrung, je nach Körpergewicht und Aktivität ca. 60-100g Fett pro Tag (1 Stück Butter hat 250g)
  • Antjes These: Minderwertige Fette vor allem in fertigem Essen sind weniger gut verträglich und verursachen Unwohlsein.

  • Dr. John A. McDougall: Noch nie war abnehmen so einfach
  • https://www.weltbild.de/artikel/buch/noch-nie-war-abnehmen-so-einfach_23922209-1
  • Propagiert vegane und fettfreie Kost
  • Körper speichert eher Fett als es in Energie umzusetzen, weil Kohlenhydrate schneller zur Verfügung stehen
  • Umwandlung von Nahrungsfett zu Körperfett läuft so effizient ab, dass die ursprüngliche chemische Struktur des Fetts erhalten bleibt.

  • Funfact: Ulle könnte theoretisch 140 Tage von ihren Fettreserven leben
  • Antje sieht‘s positiv: Wir sind ein Kraftwerk

  • Antje übernimmt an der Zuckerfront.
  • Assoziationen zu Zucker: Antje befragt uns nach unseren Assoziationen zu Zucker
  • Bedeutung von Zucker:
  • Sind Salz und Zucker Würzmittel? Kathi sagt jein, Antje nein
  • ein aus Pflanzen gewonnenes, süß schmeckendes Nahrungsmittel
  • Chemie: kristalliner, in Wasser gut löslicher chemischer Stoff, der aus Sacchariden besteht
  • ohne Plural, Medizinerjargon, Kurzwort für Blutzuckerspiegel
  • ohne Plural, umgangssprachlich, Kurzwort für Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)
  • Krankheit
  • Antje klärt uns über die Geschichte des Zuckers von Zuckerrohr bis Zuckerrübe auf.
  • Was denkt ihr? Sind wir süß oder salzig?

Tocotronic-Zucker

Du bist aus Zucker, du bist zart

Du schmilzt dahin, du wirst nicht hart

Du bist zänkisch und suspekt

Du bist ein toxisches Subjekt

Vom Stapellauf zum Untergang

Du schaffst die bunten Pillen ran

Doch bist du wenigstens nicht so wie die

Dein süßer Ärger ist Energie

Du bist aus Zucker, du bist zart

Du schmilzt dahin, du wirst nicht hart

Darling, Candy Parzival

Trinkst Cherry Cola aus dem Gral

Mit spitzen Fingern - Nagellack

Du bist ganz sicher too crunk to fuck

Doch bist du wenigstens nicht so wie die

Dein süßer Ärger ist Energie

Du bist aus Zucker, du bist zart Du schmilzt dahin, du wirst nicht hart

Du bist aus Zucker, du bist zart

Du schmilzt dahin, du wirst nicht hart

Doch bist du wenigstens nicht so wie die

Du bist kein ehrliches Rindvieh

Doch bist du wenigstens nicht so wie die

Dein süßer Ärger ist Energie

Du bist aus Zucker, du bist zart

Du schmilzt dahin, du wirst nicht hart

Du bist aus Zucker, du bist zart

Du schmilzt dahin, du wirst nicht hart

Du bist aus Zucker, du bist zart

Du schmilzt dahin, du wirst nicht hart

Du bist aus Zucker, du bist zart

Du schmilzt dahin, du wirst nicht hart

Du bist aus Zucker, du bist zart

Du schmilzt dahin, du wirst nicht hart

https://youtu.be/OL_fUUG-ie8





Zum Ende ein paar lustige Funfacts

  • Antje und Kathi sind Pandas

https://antipoesestuecke.de

https://www.facebook.com/antipoesestuecke/

Für unsere Eröffnungsmelodie stellen uns Fett&Zucker ihren Song "weight - watching" zur Verfügung.

https://fettzucker.bandcamp.com/track/weight-watching

51 Episoden