#180 Warum 3D-Druckteile richtig teuer sein können

14:08
 
Teilen
 

Manage episode 331525667 series 2689793
Von Johannes Lutz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wichtige Hinweise, um den Bauteilpreis anzupassen.

Irgendwann ist jeder schonmal erschrocken, wie teuer 3D-gedruckte Bauteile sein können. Dabei hatte man Hoffnung die „neue Technologie“ würde auch die Kosten der angefragten Teile auf einmal halbieren, ohne etwas tun zu müssen, außer das Herstellverfahren zu wechseln. Doch das funktioniert nicht einfach so. Was also sind die Gründe für den hohen Preis und wie kann dieser verringert werden? Mehr dazu jetzt hier im 3D-Druck Podcast.

Weitere Links

Feedback

Ich freue mich immer über Feedback. Sie sind anderer Meinung, haben eine Frage oder wünschen sich ein Thema? Schreiben Sie mir eine E-Mail an: info@3dindustrie.de

Meine Bitte an Sie:

Wenn Ihnen diese Folge gefallen hat, hinterlassen Sie bitte eine 5-Sterne-Bewertung, ein Feedback auf iTunes und abonnieren Sie diesen Podcast. Maximale Zeitinvestition ein bis zwei Minuten.

Dadurch helfen Sie uns den Podcast immer weiter zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die Sie sich wünschen. Es lohnt sich.

Herzlichen Dank

218 Episoden