show episodes
 
Ohne dritte Dimension ist alles flach. Additive Fertigung ist der Trend in der Produktion und Industrie. Bei Druckwelle holen wir führende Köpfe der Additiven Fertigung vors Mikrofon, die Ihnen 3D-Druck plastisch erklären. Die Experten erläutern neue Drucktechnologien und Materialien. Sie bewerten Entwicklungen und geben Praxis-Tipps. VDI-nachrichten-Redakteur Stefan Asche beschäftigt sich seit Jahren mit der Trend-Technologie. Als Ihr Host präsentiert er immer donnerstags, alle 14 Tage, ein ...
 
Der 3D-Druck Podcast von Johannes Lutz, ist der Technologie Podcast, wenn es um alle Aspekte in Sachen 3D-Druck, Additive Fertigung und Konstruktion geht egal ob, Sie Anwender, Dienstleister oder Hersteller sind. Denn es geht immer darum, ob Sie ihren 3D-Drucker im Griff haben oder ob der 3D-Drucker Sie im Griff hat. Wenn Sie Tipps & Tricks, Schritt für Schritt Anleitungen und wichtige Informationen über 3D-Druck wissen wollen, dann ist der Podcast genau das Richtige für Sie! Mehr über uns: ...
 
Loading …
show series
 
Wer 3D-Drucken will, braucht Daten. Um sie zu erzeugen, sind meist Konstruktions- und Programmierkenntnisse erforderlich. Doch es geht auch einfacher – vorausgesetzt, das Bauteil liegt schon mindestens einmal vor. Dann braucht es nur einen 3D-Scanner, mit dem die Konturen optisch abgetastet werden. Das Gerät rechnet die erzeugten Bilder anschließen…
 
Es gibt wichtigeres als technische Features zu Beginn Trifft man eine gute Entscheidung wenn man jetzt einen 3D-Drucker kauft? Hat man an alles gedacht oder nicht doch etwas wichtiges vergessen? Viele Fragen, die einen unsicher bei der Investition machen können. Bereut man den Kauf oder ist es die richtige Entscheidung. In dieser 3D-Druck Podcast F…
 
Welchen Fokus sollten Sie bei Technologie, Werkstoff, Software usw setzten. 3D-Druck ist ein so breites Feld, da kann man sich schnell verrennen. Es gibt so viele Informationen, die nicht sortiert und strukturiert sind, somit ist es schwierig hier Klarheit für Relevanz zu bekommen. Was also ist jetzt wichtig zu wissen? In dieser 3D-Druck Podcast je…
 
Auch die Sorge mit einer falschen Entscheidung viel Geld zu verbrennen? Leider haben sich schon viele Unternehmen am Thema 3D-Druck verbrannt. Schlechte Teile, falsche Technologien, falsches Material usw. Dabei gibt es einfache Hinweise, wie Sie Ihre gewollte Investition in 3D-Druck immer hinterfragen können, um eine bessere Entscheidung zu treffen…
 
Welches Material ist das Beste für mich? Es gibt deutlich mehr Werkstoffe in der Additiven Fertigung als man denkt. In dieser 3D-Druck Podcast Folge möchte ich Ihnen einfachen Weg zeigen, wie Sie immer das richtige Material für Ihre Anwendung finden egal in welcher Situation Sie sich befinden. Viel Spaß in dieser Podcastfolge. Weitere Links 3D-Druc…
 
Wenn Metallteile im industriellen Umfeld gedruckt werden sollen, ist das pulverbettbasierte Laserstrahlschmelzen meist das Mittel der Wahl. Doch es gibt Alternativen, etwa das Elektronenstrahlschmelzen. Vorteil: Die eingebrachte Energie wird vom Werkstoff besser absorbiert. Außerdem wird der Strahl nicht mit Spiegeln, sondern im Magnetfeld abgelenk…
 
Niemand ist einem Fluch im 3D-Druck ausgeliefert. Um am Ende des Tages Ergebnisse mit 3D-Druck vorweisen zu können, sind bestimmte Bedingungen notwendig die erfüllt sein müssen. Der erste Schuss beim Drucken von Teilen muss einfach sitzen. Es gibt viele kleine Hürden die es zu meistern gibt. In dieser 3D-Druck Podcast Folge habe ich ein paar gute H…
 
Erfolg in der Skalierung von 3D-Druck, ein Interview mit Dominik Heinz von druckerfachmann.de Einige KMUs sind mit der additiven Fertigung bereits auf einem guten Level unterwegs. Herausforderungen sind jedoch noch in der Skalierung von einzelnen Prozessen. Genau darüber spreche ich mit Dominik Heinz von Druckerfachmann.de in dieser Podcast Folge. …
 
Die Maschine des österreichischen Start-ups aps.techsolutions kann angeblich sogar Metall-Litzen ausbringen und einbauen – etwa Kupferdrähte. Wie die vermeintliche Zaubermaschine funktioniert, bespricht Host Stefan Asche in dieser Folge der Elektronik- und Steuerungsexperte Simon Köldorfer sowie der Business Development Manager Andreas Wampl.…
 
Wie Kollegen für 3D-Druck sensibilisieren. Eine Schulung und viel Theorie hat im 3D-Druck noch nie viel geholfen. Den Drucker nur im Notfall zu bedienen auch nicht. Es gibt Hindernisse die sollten aus dem Weg geräumt werden um Kollegen aus der Konstruktion, Entwicklung, Produktion und Montage auf die richtige Spur zu bekommen. Hier einige Tipps. Vi…
 
Blind für Anwendungen besonders bei 3D-Druck. Sie besuchen Messen, schauen sich Bauteile an, lesen die neuesten 3D-Druck News, lesen Newsletter und Zeitschriften scannen die Posts auf LinkedIn aber finden selbst keine Anwendungen? Warum? Welches Puzzlestück fehlt? Hier im 3D-Druck Podcast gibt es Antworten… Viel Freude beim Reinhören. Weitere Links…
 
Ein Abbruch des Druckvorgangs ist immer ärgerlich. Hier eine Lösung! Ein Abbruch des Druckvorgangs kann einem den ganzen Tag vermiesen. Jeder kennt es, wenn man am nächsten Tag ins Büro kommt und der Drucker stehengeblieben ist oder wenn die Teile am nächsten Tag in die andere Abteilung oder zum Kunden müssen. Hier eine Lösung wie Sie damit besser …
 
Deshalb ist es so wichtig einen externen Berater zu haben Große Probleme im 3D-Druck lassen sich nicht auf der gleichen Ebene lösen auf der sie entstanden sind. Ziel muss es immer sein, die unangenehme Situation garnicht mehr entstehen zu lassen in dem man in Zukunft das Problem umschifft. Damit das nicht mehr passiert ist es sinnvoll einen Berater…
 
3D-Druck Lösungen aus der Praxis Ganz oft wird nach der einen und einzigen additiven Lösung gesucht, mit der die Anwendung gefertigt werden kann. Dabei sind wir es gewohnt sofort einen Lösungsansatz im Kopf zu haben. Bei der Additiven Fertigung jedoch ist die Lösungsfindung manchmal anstrengender und länger. Man muss eben mehr nachdenken. Da nachde…
 
Egal welche Anwendung, mit 3D-Druck ist es oft lösbar Alle Facetten von 3D-Druck im Detail zu kennen ist nahezu unmöglich. Man kann eben nicht alles wissen. Einfacher ist es, das richtige Problem zu erkennen und dazu passend eine Lösung mit Hilfe von Additiver Fertigung zu schaffen. Alles was es zum Lösen des Problems (Anwendung) gibt kann notfalls…
 
Die Wiener UpNano GmbH baut Strukturen auf, deren Details lediglich 200 nm breit und 500 nm hoch sind. (Zur Einordnung: Ein Nanometer ist der millionste Teil eines Millimeters.) Das Anwendungsspektrum der Technologie ist riesig. Möglich werden beispielsweise Mini-Mechaniken für Produkte aus dem Bereich Consumer Electronic und Medizintechnik. Selbst…
 
So kommen Sie bei 3D-Druck schnell ins Handeln Aus Angst die 3D-gedruckte Lösung würde nicht gut genug sein, wird die Anwendung nicht gedruckt. Genauso auch fürchtet man sich vor dem lautstarken „Nein“ des Kunden oder der Ablehnung von Kollegen weil das Bauteil gebrochen ist. Oft heißt es: „es muss eben perfekt sein“. Und genau das ist das größte H…
 
Diese 3D-Druck Vorbehalte lösen Sie nur durch gute Fragen Es gibt viele Vorbehalte gegenüber 3D-Druck. 3D-Druck funktioniert bei uns nicht ist der Klassiker! Der Werkstoff passt nicht, für die Stückzahl ist es zu teuer und ob danach die Qualität stimmt und die Maße eingehalten werden ist zu ungewiss. Tipp: Stellen Sie gute Fragen im Gespräch mit de…
 
Stefan Asche spricht mit Sascha Ungewiss, Leiter Business Development bei Gefertec, über Metallteile, die in Rekordgeschwindigkeit gedruckt werden. https://www.gefertec.de/start/https://www.gefertec.de/3dmp-verfahren-2/Von ingenieur.de in Kooperation mit VDI nachrichten
 
Ein Leitfaden für 3D-Druck Commitment Im Bestfall finden Anwender und 3D-Druck Dienstleister gleich auf anhieb zusammen und eine 3D-gedruckte Lösung entsteht. In der Realität jedoch ist die Anbahnung voller Hinternisse. Es fehlt Vertrauen, es gibt zu viel Ungewissheit ob die Anwendung im Einsatzfall wirklich stand hält und vieles mehr. Anwender und…
 
Kognitive Dissonanz im 3D-Druck Erfolg mit der Additiven Fertigung zu haben, hat viel damit zu tun Widersprüche in Einklang zu bringen. Dabei stehen oft zwei Gedanken im Gegensatz, die aus Erfahrung nicht gleichzeitig existieren können. Immer dann wenn Sie durch einen Widerspruch im 3D-Druck aufmerksam geworden sind, sollten Sie genau nachfragen wa…
 
Host Stefan Asche spricht mit Team-Chefin Martina Langen sowie Fahrer und 3-D-Druck-Experte Maximilian Schau von MunichMotorsport. Die Formula Student Germany 2021 steht in den Startlöchern. Ab dem 16. August sausen Studententeams aus verschiedenen Ländern mit ihren selbstkonstruierten Rennwagen über den Hockenheimring. www.formulastudent.de/fsg/…
 
Die offensichtlichste Lösung führt selten ans Ziel. Die eigentliche Startschwierigkeit bei 3D-Druck im Unternehmen zu finden ist schwieriger als man selbst of gedacht hat. Wichtig dabei zu wissen ist, die offensichtlichsten Lösung führt dabei selten ans Ziel. Hier ist gut einen Berater zu haben, der dies aus einer neutralen Perspektive betrachtet. …
 
Als 3D-Druck Dienstleister oder Hersteller den richtigen Ansprechpartner finden Den richtigen Ansprechpartner für 3D-Druck im Unternehmen zu finden scheint eine äußerst schwierige Aufgabe zu sein. Oft genug endet das erfolglos, als wird es einem extra schwer gemacht. Tipp: Sie glauben zwar, Sie müssen nach der richtigen Person für 3D-Druck beim pot…
 
Know-how in der additiven Fertigung: Seminartipps Wer additiv Metallteile aufbauen will, braucht mehr als „nur“ einen 3-D-Drucker. Details der Angebote erläutert die Geschäftsführerin vom Institut für werkzeuglose Fertigung (IwF) Dr. Julia Kessler. www.iwf-research.deVon ingenieur.de in Kooperation mit VDI nachrichten
 
Interview mit Markus Glasser, Senior Vice President EMEA von EOS In 25 Jahren 3D-Druck kann viel passieren. Ups- und downs, neue Technologien, herausragende Anwendungen und jeden Tag etwas aufregend Neues. 8 Fragen rund um 3D-Druck an Markus Glasser ist Senior Vice President EMEA von EOS.Viel Spaß mit dieser tollen 3D-Druck Interview Folge. LinkedI…
 
Interview mit Arno Held vom AM Ventures Capital Found Endlich einmal das Thema 3D-Druck Start-Ups, Investments und Ideen die auf dem Markt benötigt werden. Junge Unternehmen in der Additiven Fertigung benötigen nicht nur Geld um zu wachsen, sondern auch ein gutes Netzwerk, exzellente Berater und Zugriff auf Erfahrung aus den letzten Jahren. Darüber…
 
Die künstliche Hüfte passt perfekt, das neue Knie knickt ohne Knirschen und Knacken: Mittels 3-D-Druck lassen sich Prothesen leicht personalisieren.Forschern aus Breslau, Chemnitz und Dresden reicht das aber nicht. Sie integrieren Sensoren, die etwa bei Entzündungsreaktionen per Funk Alarm schlagen.Außerdem integrieren sie Fasern in individualisier…
 
Interview mit Dr. Martin Kinkel Leiter F&E von KIND Hörgeräte Individuelle Serienfertigung ist heute besonders mit der Additiven Fertigung problemlos möglich. Besonders kommt diese Art der Serienfertigung bei Hörgeräten vor, da das menschliche Ohr so einzigartig und unterschiedlich ist. Niemand möchte ein Hörgerät das drückt, schmerzt oder nicht ri…
 
Oft ist die Technik klar, jedoch gibt es unsichtbare Hindernisse Alles ist geklärt, die Technologie passt, der Werkstoff passt, die Parameter passen und auch das Bauteil. ABER man druckt das Bauteil nicht. Irgendetwas hindert einen daran es zu tun. Als würde etwas gegen einen wirken, aber man weiß nicht was. In dieser Folge gibt es Antworten darauf…
 
Haben Sie diese Metaebene in 3D-Druck verstanden, können Sie jedes Problem lösen. In dieser 3D-Druck Podcast Folge gebe ich Ihnen einen Weg mit, der es für Sie einfacher macht Probleme in der additiven Fertigung zu lösen. Es sind in der Regel immer 4 wichtige Maßnahmen, die Sie beachten müssen. Also bitte aufpassen. Viel Spaß Weitere Links 3D-Druck…
 
3D-Druck Service leichtgemacht, ein Interview mit Herrn Patrick Heinl von PartIQ Jeder der schonmal additiv gefertigte Bauteile bei einem Dienstleister bestellt hat, hat sich zu Beginn die Frage gestellt:Welche Drucktechnologie? Welches Druckmaterial? Hält mein Bauteil dann auch was es verspricht?Wie Sie auf jeden Fall 3D-gedruckte Bauteile bekomme…
 
Pro Jahr werden in Deutschland rund 75.000 Patienten in den Operationssaal geschoben, um einen Bypass zu empfangen. Damit werden Engstellen oder Defekte im kardiovaskulären System umgangen. Oft besteht dieses aderförmige Gebilde aus einem Polymergewebe. Problematisch daran: Der Kunstfaser-Schlauch setzt sich schnell wieder zu.Deshalb wollen Forsche…
 
Es gibt keine einfachere Anleitung als bei uns in der Beratung. Die Natur hat Muster gefunden, die perfekt funktionieren. Es gibt also feste Gesetze nach bestimmten Bedienungen. So auch in der additiven Konstruktion von Bauteilen. Es ist weitaus einfacher als Sie denken. Sie haben nur verlern einfach zu denken und zu handeln. Also weg von Komplexit…
 
Wie lange tolerieren Sie es noch 3D-Druck nicht einzusetzen? Sucht man Anwendungen für 3D-Druck, dann findet man oft selbst keine im Unternehmen. Sucht man jedoch nach der Lösung von Problemen, dann kann 3D-Druck auf jeden Fall unterstützen. Doch wie erkennt man jetzt ein Problem? Scheint als würden Sie viele Probleme in Ihrem Unternehmen noch tole…
 
Gut für die Gesundheit, gut für das Gewissen und gut für den Planeten: Das Wiener Start-up Revo Foods hat eine Technologie entwickelt, mit der Geschmack, Textur und Aussehen von Seafood-Produkten genau nachgebildet werden können. Im 3-D-Druckprozess werden Pasten aus Erbsenproteinen, Algenextrakten, Pflanzenfasern und Ballaststoffen geschickt in Fo…
 
3D-Druck brauchen wir nicht, danke und auf Wiederhören! Spezialfolge für 3D-Druck Dienstleister und Hersteller. Sie sind Experte für additive Fertigung und am Telefon an der Telefonzentrale des Interessenten vorbeizukommen liegt Ihnen einfach nicht? Warum fällt einem das so schwer mit dem Mehrwert von 3D-Druck zu überzeugen. Oft kommt man gar nicht…
 
Diese 5 Fehler sind absolute NO GO´s in der Technologieauswahl Allein, wenn Sie exakt diese 5 Fehler nicht machen, ist das Ergebnis in der 3D-Druck Technologieauswahl schon wesentlich besser. Misserfolg zu vermeiden, führt hier bereits schon zu Erfolg. Hören Sie sich einfach diese 3D-Druck Podcast Folge an wenn Sie vor der Technologieauswahl stehen…
 
Man kennt es aus dem Büro-Laserdrucker: Eine elektrostatisch aufgeladene Walze zieht überall dort Toner an, wo sie via Laser entladen wurde. Anschließend legt sie das Pulver auf dem Papier ab. Ein Team um Prof. Dr. Danka Katrakova-Krüger von der TH Köln hat diese Idee nun zum 3-D-Druck-Verfahren weiterentwickelt. Die Forschenden bringen einfach seh…
 
Woher wissen Sie als 3D-Druck Dienstleister, ob es der richtige Kunde ist? Woran erkennt man als 3D-Druck Dienstleister, ob es der richtige Kunde ist, den man mit 3D-Druck unterstützen kann? Wenn Sie als Dienstleister Serienteile, gute Projekte und große Auftragsvolumen haben wollen, müssen Sie einfach wissen wer Ihre Kunden sein sollen. Genau desh…
 
Welches Wissen ist jedoch wirklich relevant für 3D-Druck? Über 3D-Druck kann man vieles lernen und lesen. Was aber davon ist relevant und wichtig? Welche Schulung? Ein Online-Seminar? oder ein Training vor Ort? In diesem Podcast haben wir eine Antwort auf diese Fragen. Sie müssen den Fokus auf etwas anderes legen, dann finden Sie schnell heraus, we…
 
Viele 3D-Druck Projekte scheitern viel zu früh Viele 3D-Druck Projekte kommen nicht zu Stande, weil der 3D-Druck Dienstleister oder 3D-Druck Anwender zu früh aufgibt. Meist liegt es nur an Kleinigkeiten, die fehlen bis der Kunde auch eine gute Entscheidung trifft. Wenn Sie wissen wollen, wo und in welcher Phase es meist ins Stocken kommt, dann höre…
 
Wie fühlt man sich als Neuling in der Additiven Welt? Ist man Neuling in der Additiven Welt, versteht man oft nur Bahnhof. Wissen Sie noch wie das damals bei Ihnen war? Genau so geht es heute den Anfängern. Halten Sie 3D-Druck einfach. Wie es nicht geht, finden Sie heute in dieser Lustigen 3D-Druck Podcastfolge heraus. Weitere Links 3D-Druck Profi-…
 
Diese Leitpunkte sollten Sie bei 3D-Druck im Unternehmen beachten Der Gedanke, wie 3D-Druck nur in das eigene Geschäftsfeld passt ist bei vielen Geschäftsführern und Managern ständig mit im Kopf. Man kann es sich nicht vorstellen, wo 3D-Druck eingesetzt werden kann, aber es muss doch gehen, weil es andere auch tun. Stehen Sie auch vor dieser Heraus…
 
Die SLS 3D-Druck Komplettlösung Formlabs Fuse 1, ein Interview mit Markus Bucher Eine SLS 3D-Druck Komplettlösung direkt am Arbeitsplatz sollte vieles können, wie z.B. Geringe Materialkosten, hohe Produktivität und hoher Durchsatz, sowie Gestaltungsfreiheit und die Verwendung von bewährten Materialien für Endanwendungen. Genau das verspricht Formla…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login