show episodes
 
Müll… …in unserem Leben allgegenwärtig. Und auch wieder nicht. Wir tun viel dafür, ihn nicht sehen, nicht riechen zu müssen. Doch dämmert uns langsam, das wird so nicht weitergehen: take – make – use – waste. In unserem Müll steckt viel drinnen: Energie, wertvolle Rohstoffe, Gifte. Manche sagen, Müll sei lediglich so lange Müll, bis jemand eine bessere Idee habe, was man aus diesem „Material ohne Identität“ machen könne. Im Podcast gehen Sie mit mir auf Spurensuche. „Wohin geht der Müll?“ „W ...
 
Plastikfreì? Zero Waste? Garnicht mehr fliegen oder doch lieber vegan? Mal ehrlich, was macht eigentlich Sinn? Wie du wirklich nachhaltiger leben kannst und das auch in deinen Alltag integrierst, erfährst du in meinem Podcast. Ich Anke lebe selbst seit ein paar Jahren als Super-Öko und das macht mein Leben freier und entspannter!
 
Zerowaste Zero Waste Podcast Zwei Frauen, die mitten im Leben stehen, wollen sich vom Müll verabschieden. Noch weit entfernt von Vorbildern wie Bea Johnson machen sie sich auf den Weg und versuchen Plastikmüll zu vermeiden, nachhaltig einzukaufen, kreativ mit Lebensmitteln umzugehen und dabei mit Kindern und Familie gut gelaunt zu bleiben. Da sie nicht Wonderwoman sind, klappt das nicht immer. Zero Waste - geht das? Unverpackt Nachhaltigzero waste
 
Loading …
show series
 
#34 In der heutigen Podcastfolge teile ich fünf gute Gründe mit dir, warum du auf natürliche Pflege- und Hygieneprodukte umsteigen solltest. Ich wünsche dir viel Spaß beim Zuhören! Deine Christina Der Sponsor der heutigen Folge ist NGOjobs.eu die Jobbörse für sinnstiftende Jobs in den Bereichen Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Menschenrechte, soziale A…
 
#33 Für mehr Natürlichkeit und Minimalismus im Bad braucht es nicht viel. Was passt zu dir, was nicht? Was kannst du aussortieren? Was brauchst du wirklich, um dich schön und frisch zu fühlen? In der heutigen Podcastfolge erzähle ich dir von meiner nachhaltigen Badroutine. Du erfährst: wie meine Hygiene und Pflege morgens im Bad aussieht was ich du…
 
Material. Die Stoffe, aus denen die Welt besteht, mit der wir uns umgeben. Design. Die Gestaltung der vom Menschen gemachten Welt um uns herum. Essensreste. Das, was wirklich keiner mehr haben will von unseren Lebensmitteln. Mit Paula Nerlich ist in dieser Episode eine Designerin zu Gast. Ursprünglich Textildesignerin, erkundet sie heute die stoffl…
 
#32 Die skandinavischen Länder gehören zu den glücklichsten Ländern der Welt. Irgendwas scheinen sie wohl richtig gut zu machen, um zufrieden zu sein. Ich möchte dir heute ein besonderes Lebensprinzip vorstellen, das seinen Ursprung in Schweden hat. Lagom ist die schwedische Philosophie für die richtige Balance im Leben: nicht zu viel und nicht zu …
 
Teil 2 des Gesprächs mit Christian Schiller. Wir kommen endlich dazu ausführlicher über CIRPLUS, die von ihm mitgegründete Plattform für Kunststoff-Recyclate zu sprechen. Auch seine Bemühungen um eine Standardisierung der Materialien für bessere Vergleichbarkeit und bessere Handelbarkeit kommen zur Sprache. Daneben geht es doch wieder um das eigent…
 
Kunststoffe sind überall und fast so etwas wie ein Symbol für Konsumgesellschaft und Massenproduktion der letzten 7 Jahrzehnte. Mehr als 8 Mrd. Tonnen wurden zwischen 1950 und heute hergestellt. Macht ziemlich genau 1 Tonne für jeden Erdenbürger. Ein zentraler Vorteil von Kunststoffen hat diese in letzter Zeit auch ganz schön in Verruf gebracht - i…
 
#31 "Veganer wollen nur missionieren!" "Wenn du dich vegan ernährst fehlen dir doch Nährstoffe!" "Vegan ist umweltschädlich!" Es gibt sie haufenweise: Mythen und Vorurteile über Veganer und die vegane Ernährung. Wie schade! In dieser Podcastfolge lade ich dich ein, dich vorurteilsfrei und offen auf ein Thema einzulassen, das nicht nur was mit Tierl…
 
#30 Heute gibt es den 2. Teil des Interviews. Hör dir, falls noch nicht geschehen, am besten erst Teil 1 an, bevor du mit dieser Folge weitermachst. Worum es geht: Heißt nachhaltiger Konsum eigentlich Verzicht? Woher weiß ich überhaupt, wann etwas nachhaltig ist und wann nicht? Und wie gehe ich vor, wenn ich mich mit dem Thema Nachhaltigkeit bisher…
 
#29 Heißt nachhaltiger Konsum eigentlich Verzicht? Woher weiß ich überhaupt, wann etwas nachhaltig ist und wann nicht? Und wie gehe ich vor, wenn ich mich mit dem Thema Nachhaltigkeit bisher noch nicht tiefer auseinandergesetzt habe? In dieser ersten Folge im Neuen Jahr habe ich einen tollen Interviewgast in den Podcast eingeladen: Martin Dräger ha…
 
#28 Diese Folge ist der 2. Teil des Podcastinterviews mit Christina von Not less but better. Falls noch nicht geschehen, höre dir Teil 1 des Interviews an, bevor du diese Folge anhörst. Worum es geht: Warum greifen wir eigentlich so oft zum Handy? Und wie gelingt es mir, mir gesunde Gewohnheiten am Smartphone oder mit Social Media anzueignen? Um di…
 
#27 Warum greifen wir eigentlich so oft zum Handy? Und wie gelingt es mir, mir gesunde Gewohnheiten am Smartphone oder mit Social Media anzueignen? Um diese Fragen zu klären, habe ich mit den Gründer:innen von Not less but better gesprochen. Mit Christina rede ich darüber: was digitale Achtsamkeit bedeutet warum Digital Detox nicht die Lösung ist w…
 
Ich möchte nachhaltiger leben! Wer kennt es nicht? Du hast ein Ziel vor Augen oder einen guten Vorsatz, den du unbedingt in die Tat umsetzen möchtest. Und dann, nach einigen Wochen stellst du fest: immer noch nicht erreicht. Nein, noch nicht mal angefangen hast du. Wenn du nachhaltig deinen Lebensstil verändern und bewusster leben möchtest, dann em…
 
#25 In der heutigen Folge erfährst du, wie du zuhause mit einem Wurmkompost ganz einfach kompostieren und deinen eigenen Dünger herstellen kannst. Du lernst: was ein Wurmkomposter ist wofür er nützlich ist wie er genau funktioniert warum er nicht stinkt wieviel organische Abfälle solch ein Kompost verwerten kann Höre dir auch Folge 16 dazu an: "Erd…
 
#24 Ich freue mich wahnsinnig, ein neues Interview mit dir teilen zu können. In dieser Folge spreche ich mit Kathrin Kern und Marc Stumböck von Purefy über natürliche Hanfprodukte mit CBD und ihr nachhaltiges Startup. Du erfährst: was CBD genau ist woher CBD kommt und warum es gerade - im wahrsten Sinne des Wortes - in aller Munde ist warum du die …
 
In der letzten Podcastfolge (Folge 22) ging es um die Vorteile, in einem Unverpacktladen einkaufen zu gehen und wie der Einkauf dort funktioniert. Nur was ist, wenn du keinen Unverpacktladen in der Nähe hast? Ich kann dich beruhigen, denn es gibt unzählige Möglichkeiten, auch ohne Unverpacktladen deine Lebensmittel verpackungs- und plastikfrei einz…
 
In einem Unverpacktladen verpackungsfrei einzukaufen spart auf den ersten Blick viel Verpackungsmüll und schont somit unsere Umwelt. Wenn du anfängst, dich mit unverpacktem Einkaufen zu beschäftigen, bewirkt es auf den zweiten und dritten und vierten Blick bewirkt noch so viel mehr in dir und deinem Leben! In diese Folge erkläre ich dir, was die Vo…
 
Hast du manchmal das Gefühl, zu wenig Zeit zu haben? Multitasking ist bei dir an der Tagesordnung? Kein Wunder! In unserem Leben dreht sich viel um Schnelligkeit & Leistung. Um Schritt zu halten, legen wir noch mehr Tempo drauf und realisieren nicht, dass wir damit keine Zeit gewinnen, sondern uns nur noch mehr unter Druck setzen. Stress durch Zeit…
 
#20 Was bedeutet es, nachhaltig zu reisen? Ist die Lösung, nicht mehr ins Flugzeug zu steigen und wovon machst du die Entscheidung abhängig? Was sollten wir in Zukunft also anders machen? Wie können wir nachhaltiger in den Urlaub fahren, ohne dabei den Spaß zu verlieren? Was können wir als Einzelne(r) tun, um unserer Leidenschaft weiterhin nachzuge…
 
Alle, die sagen (oder denken), intelligente Kreislaufwirtschaft im Unternehmen umzusetzen, sei etwas für Spinner, Gutmenschen oder Überzeugungstäter - aufgepasst! In dieser Folge spreche ich mit dem Chef eines Parade-Kreislaufunternehmens. Wilhelm Mauss, Geschäftsführer der Firma Lorenz, hat mich zu sich eingeladen und schildert mir im Gespräch, wi…
 
#19 Gibt es eine nachhaltige Alternative zum Einwegkaffeebecher? Das Leben eines Einwegbechers dauert im Schnitt laut Deutscher Umwelthilfe gerade mal 15 Minuten. Und davon landen in Deutschland jede Stunde über 300.000 in der Mülltonne. Macht es Sinn, dass dafür jedes Jahr über 40.000 Bäume gefällt werden und Unmengen an wertvollen Ressourcen wie …
 
Börsen sind traditionsreiche Einrichtungen. Der Ausdruck “Burse” stammt aus dem Lateinischen und bezeichnet ursprünglich sowohl eine Gemeinschaft, die aus einer gemeinsamen Kasse lebt, wie auch deren Behausung. Heute sind Börsen organisierte Umschlagplätze für allerlei: Waren, Dienstleistungen, Finanzprodukte oder Strom. Eine der ersten Börsen in d…
 
Unser Boden. Darauf gehen wir, darauf bauen wir, darauf pflanzen wir, was uns ernährt. Jedes Jahr verliert die Menschheit etwa zehn Millionen Hektar fruchtbaren Boden - ein Fläche größer als die Österreichs. Auch wenn die Faktenlage etwas unübersichtlich ist: es gibt Studien, die gehen davon aus, dass die urbaren Böden nur noch etwa 60 Jahre lang a…
 
#18 Plastikfrei leben, nicht mehr fliegen, vegane Ernährung... ist es wirklich das, worum es bei Nachhaltigkeit geht? Ich hatte in den letzten Wochen meine Zweifel daran und teile in der heutigen Folge meine Gedanken dazu. Was denkst du darüber? Du erfährst in dieser Podcastfolge: welchen Ratschlag ich dir geben würde, wenn es darum geht, unsere Er…
 
Möbel. Das Wort stammt aus dem Lateinischen: mobilis und bedeutet ‚beweglich‘ Ursprünglich für die Ewigkeit gemacht. Oder doch zumindest für Generationen. Tisch, Bett, Schrank, Stuhl. Sie alle wurden im Erbwege weitergegeben. Die Sperrmüll-Abholungen in den Städten zeigen heute ein anderes Bild: Da stehen Tisch, Bett, Schrank und Stuhl neben andere…
 
Worauf es wirklich ankommt und was ich darüber denke, erfährst du in der heutigen Folge. Inwiefern hat es was mit Geld und unserer finanziellen Situation zu tun, ob wir bewusst und nachhaltig leben können oder nicht? Viel Spaß beim Zuhören! Alles Liebe deine Christina ________________ Hat dir diese Folge gefallen? Teile sie gern mit deiner Familie,…
 
Kochen, Blumen pflanzen und selbst Gemüse zuhause anbauen ist momentan in Coronazeiten ein beliebter Zeitvertreib für viele von uns. Was für eine perfekte Kombi, denn aus deinen Lebensmittelresten kannst du hervorragenden Dünger sowie Pflanzenerde zaubern. Wie das funktioniert? Das erzählen Anja Carsten von hubus und ich dir in unserem heutigen Pod…
 
#15 Es gibt viele Möglichkeiten, nachhaltiger zu leben und bewusster zu konsumieren. Eine, die viel bewirken kann ist, sich mit seinem eigenen Klamottenkonsum auseinanderzusetzen und somit der Fast-Fashion-Industrie entgegenzuwirken. Ein tolles Konzept bietet Fairnica an: verschieden zusammengestellte Minigarderoben zum Leihen – und zwar ausschließ…
 
Essen müssen wir alle. Die meisten von uns tun es auch noch gerne. Und das ist gut so. Die andere Seite: Rechnerisch werden jede Sekunde, egal ob Tag oder Nacht, Lebensmittel so schwer wie ein vollbeladener LKW weggeworfen. Ein Lastwagen jede Sekunde. Weltweit. Und das Erstaunliche, jenseits der nackten Zahl: zusammengerechnet ist es etwa ein Dritt…
 
#14 Für die heutige Podcastfolge habe ich mir was ganz Besonderes überlegt: eine Waldbaden-Session für dich zum Runterladen. Ich freue mich so sehr, diese besondere Folge, die ich mitten in der Natur aufgenommen habe, heute mit dir zu teilen! In Folge 13 habe ich dir schon erzählt, worum es beim Waldbaden eigentlich geht und jetzt kannst du es glei…
 
Shinrin Yoku? Waldbaden? Was bedeutet das? Wo kommt es her und warum tut es uns so gut? Diese Fragen beleuchte ich in der heutigen Folge näher und bringe Licht ins Dunkel. Sie ist die Vorbereitung auf die Spezialfolge (Folge 14), in der ich dich mit auf dein ganz persönliches Waldbadenerlebnis nehme. Viel Spaß beim Zuhören! Alles Liebe Deine Christ…
 
Heute geht es ums Bauen. Errichtung und Betrieb unserer gebauten Umwelt sind für etwa 40% der Treibhausgas-Emissionen und 40% des Energieverbrauchs verantwortlich. Außerdem gehen etwa 50% unseres weltweiten Materialbedarfs und 50% unseres Abfallaufkommens auf ihr Konto. Wir fangen bei einem einzelnen Gebäude an. Es steht in Amsterdam, direkt am Nah…
 
Plastik ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. 100 Mio. Tonnen Plastikmüll schwimmen in unseren Weltmeeren und jedes Jahr kommen ca. 8 Mio. Tonnen dazu. Wir sind daran nicht ganz unbeteiligt. Im Gegenteil. Wir sind der drittgrößte Plastikmüllexporteur weltweit und verschiffen unseren Kunststoffmüll in Länder wie Malaysia, Vietnam und …
 
Hat dir diese Folge gefallen? Teile sie gern mit deiner Familie, Freunden, Kollegen, Nachbarn und Bekannten. Lasst uns gemeinsam auf Instagram unter dem aktuellen Post unsere Gedanken austauschen! Ich freue mich außerdem, wenn du mir hier eine Bewertung auf iTunes hinterlässt. Auf diese Weise kannst du meine Arbeit unterstützen. Ich danke dir von H…
 
Teil 2 meines langen und ausführlichen Gesprächs mit Felicitas Frick. Heute spüren wir nicht-politischen Fraktionen hinterher und staunen wie leicht im Recycling prozentuale Anteile möglich sind, von denen politische Parteien oft nur noch träumen können. Außerdem klären wir, ob das gut ist. Dazu besuchen wir Schredderanlagen, die groß sind wie Häus…
 
#10 Toilettenpapier ist dank Corona momentan knapp. Aber auch sonst ist Papier eine wichtig Ressource, mit der wir viel sorgsamer umgehen sollten. Deswegen stelle ich dir heute Alternativen vor, die mit wenig bzw. gar keinem Toilettenpapier auskommen und die eine nachhaltige und vor allem hygienische Lösung für's stille Örtchen sind. Das ist möglic…
 
#09 Wann haben wir eigentlich angefangen, lieber zu Chemiekeulen zu greifen, als naturbasierte Mittel für Körper, Haushalt und in der Küche zu benutzen, die genauso gut - meist sogar noch besser - wirken? Warum du in Zukunft nur noch 5 Hausmittel brauchst und welche Vorteile sie haben, erfährst du in der heutigen Folge. Außerdem teile ich 4 DIY-Rez…
 
In dieser Episode geht es um Waschmaschinen. Und zwar zerlegte. Felicitas Frick hat genau das im Auftrag eines Herstellers von Haushaltsgeräten getan: Waschmaschinen zerlegen. Im Podcast erzählt sie, worauf sie dabei gestoßen ist; was mit Elektrogeräten heute eigentlich geschieht, wenn sie ausrangiert sind und was es sonst noch über die weiße Ware …
 
#08 Vor allem jetzt in diesen unruhigen Zeiten ist es für dich und deine mentale Verfassung und Gesundheit wichtig, achtsam mit dir umzugehen, auf deine Bedürfnisse zu achten und dich selbst an erster Stelle zu sehen. Wenn du gesund und fit bist und bleibst, kannst du für dich sorgen und auch für andere da sein. Darum geht es in der heutigen Folge.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login