show episodes
 
Müll… …in unserem Leben allgegenwärtig. Und auch wieder nicht. Wir tun viel dafür, ihn nicht sehen, nicht riechen zu müssen. Doch dämmert uns langsam, das wird so nicht weitergehen: take – make – use – waste. In unserem Müll steckt viel drinnen: Energie, wertvolle Rohstoffe, Gifte. Manche sagen, Müll sei lediglich so lange Müll, bis jemand eine bessere Idee habe, was man aus diesem „Material ohne Identität“ machen könne. Im Podcast gehen Sie mit auf Spurensuche. „Wohin geht der Müll?“ „Was p ...
 
Der DGAW-Podcast: In rund 20 Minuten erfahren Hörerinnen und Hörer, warum mutige Innovationen und ein neues Denken notwendig sind, um den Herausforderungen unserer Zeit mit nachhaltigen Lösungen zu begegnen und den Weg zu einer Circular Economy einzuschlagen. Den DGAW-Podcast finden Sie auf unserer Website und auf allen Streaming-Plattformen. Moderation und Produktion: Melomania by Marvin Müller (www.getmelomania.de)
 
Produziert in Leipzig! "Die Mutter aller Podcasts aus Leipzig." Für Daniel und Guido gibt's 'ne Menge zu bereden - bei einem Softdrink ihrer Wahl. Wir sind @Heldenstadt Stadtleben, Netzwelt, Popkultur. "Leipzig durch die Popkultur-Brille zu betrachten - das ist der Anspruch von Heldenstadt." (Kreuzer) Holt Euch auch unseren Newsletter!
 
Willkommen zu DIGITALE VORREITER:INNEN – deinem Digitalisierungspodcast von Vodafone Business. Dich erwarten spannende Insights rund um das Thema Digitalisierung. Hier geht es um echte Erfolgsgeschichten und Erfahrungsberichte von Unternehmen, die den digitalen Wandel geschafft haben. Hier gibt es Interviews mit Expert:innen, Digitalpionieren und Vorbildern der digitalen Wirtschaft. Wir möchten dich mit Best Practices inspirieren, konkrete Ansätze für dein Business liefern und dich über aktu ...
 
E
Espresso

1
Espresso

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufs ...
 
Loading …
show series
 
Mehl, Salz, Teigwaren und Schokolade lassen sich auch weitaus länger geniessen als unter «Mindestens haltbar bis» auf der Verpackung aufgeführt. Eine Gruppe von Fachleuten hat das Thema untersucht und legt nun in einem Leitfaden Empfehlungen vor, welche Ess- und Trinkwaren wie lange über das Ablaufdatum hinaus noch haltbar sind. Im Detailhandel wil…
 
Wusstest du, dass nur ein Viertel des gesamten Müllaufkommens unseren privaten Haushalten entstammt? Otto Dörner ist mit rund 1150 Mitarbeiter:innen einer der größten Player auf dem Markt für Abfallwirtschaft. Dabei konzentriert sich das Familienunternehmen vor allem auf B2B-Abfallentsorgung, d.h. jeglicher Müll, der im Geschäftsbereich - und zum g…
 
Die Zuckerrohrindustrie in Ghana steckt seit Jahren in der Krise. Vor allem Kleinbauern pflanzen Zuckerrohr. Dabei setzen sie Chemie ein und verbrennen Erntereste auf den Feldern – das zerstört die Böden. Hinzukommt der Klimawandel und damit immer weniger Regen. Die Ghanaerin Audrey S-Darko will Bauern von Anbaumethoden überzeugen, die die Enten ve…
 
Abfall sind, so steht es in Gesetzen, bewegliche Sachen, die nicht mehr benötigt werden und derer sich ihr Besitzer entledigen will oder deren Beseitigung im Sinne des Allgemeinwohls notwendig ist. Abfall ist aber einfach auch: Material am falschen Platz. Abfallwirtschaftsbetriebe sind dazu da, dieses Material “gut” zu behandeln. Mit “gut” meinen w…
 
Niemand ist davor gefeit: Ein Unfall oder eine schwere Erkrankung können jeden von uns von heute auf morgen urteilsunfähig machen – im schlimmsten Fall auch zum Tod führen. Was passiert in einem solchen Fall mit dem Haustier? Zu oft verlasse man sich auf mündliche Absprachen, sagen Tierschutzorganisationen. Es sei wichtig, schriftlich festzuhalten,…
 
Ein Cluster ist laut Duden eine als einheitliches Ganzes zu betrachtende Menge von Einzelteilen. In unsererm Fall geht es um den Zusammenschluss von Unternehmen, Instituten oder anderen Einrichtungen, die als Ganzes gemeinsame Interessen verfolgen. Schön öfter war Plastik das Thema in einer Folge dieses Podcasts. Kunststoffe sind äußerst praktisch …
 
Die Krankenkasse Visana wirbt auf ihrer Internetseite mit attraktiven Rabatten auf die Grundversicherung: «Mindestens 74 Prozent Rabatt für das erste und zweite Kind, 90 Prozent Rabatt ab dem dritten Kind.» Klingt verlockend. Die Krux: Die Rabatte beziehen sich auf die Erwachsenenprämien mit einer Franchise von 300 Franken. Felix Schneuwly vom Verg…
 
Ein 87-jähriger Rentner bezahlt 25 Franken für ein simples Verschleissteil an seiner Rollator-Bremse. Der geschätzte Warenwert dieses Brems-Blechs liegt unter einem Franken. Doch der Hersteller weigert sich, es einzeln zu liefern. Der Rentner erhält es nur in einem ganzen Reparatur-Set. Fehlende oder überteuerte Ersatzteile und Geräte, die sich meh…
 
Die Firma Parkon kontrolliert private Parkplätze. Für Besucher gelten dabei umstrittene Zusatzbedingungen. So verlangt Parkon die Zahlung einer Umtriebsentschädigung, wenn der Besucher nicht vom Gastgeber in einer speziellen App registriert wurde. Verschiedene Gerichte und Rechtsexperten sagen aber: Für solche Entschädigungen und richterliche Busse…
 
100 Tage kostenlos probeliegen – damit macht der Online Matratzenhändler Emma unter anderem im Fernsehen Werbung. Genervte Kundinnen und Kunden beschweren sich über dessen Schweizer Kundendienst. Betroffene berichten von Anfragen, die ins Leere laufen oder sehr lange dauern – und von Chaos bei der Rückgabe der Matratze. Zudem würden retournierte Ma…
 
Trends der Kreislaufwirtschaft Auf Initiative der DGAW wurden am 21.10.2021 im Rahmen einer Expertenrunde die Verwertungschancen von teerhaltigem Straßenaufbruch im Livestream aus fachlicher und rechtlicher Sicht beleuchtet und intensiv diskutiert. Die Durchführung der Veranstaltung erfolgte in Kooperation mit dem Ministerium für Umwelt, Klima und …
 
Es dauert noch eine Weile, aber ab 2026 will zumindest die Bio-Branche Schluss gemacht haben mit dem Vergasen von männlichen Küken. Die Delegierten von Bio Suisse haben entschieden, auf Zweinutzungshühner umzustellen. Auch die männlichen Küken sollen aufgezogen und gemästet werden. Das sei aufwändiger und teurer für die Produzenten, sagt Bio-Suisse…
 
Besser als nix oder komplett daneben? **Oh weiowei, oh Weihnachtsmarkt! **Trotz vierter Welle soll es einen Weihnachtsmarkt in Leipzig geben, allerdings ohne Alkohol. Wir fragen uns: ist das nun besser als nichts oder komplett daneben? Außerdem gibt’s ein paar Fun Facts aus dem Statistischen Quartalsbericht und News aus der E-Roller-Szene. So unkap…
 
Drei langjährige Angestellte eines Lebensmittelverarbeiters aus dem Kanton Bern erhalten die Kündigung. In der schriftlichen Kündigung ist die Rede von «betriebsnotwendigen Umstrukturierungsmassnahmen». Alle drei bestätigen aber gegenüber «Espresso», man habe ihnen gesagt, dass man sie entlasse, weil sie nicht geimpft seien. In der Firma gilt «3 G»…
 
Die Ticketplattform Viagogo hat vor Bundesgericht eine Schlappe eingefahren. Der Zirkus Knie hatte gegen Viagogo geklagt – unter anderem, weil das Unternehmen Knie-Tickets verkauft hatte für erfundene Sitzplatzkategorien. Es dürfte ein Urteil mit Signalwirkung sein. Viagogo sieht sich aber auch mehrere Tage nach dessen Veröffentlichung ausserstande…
 
Selbst vor Geldern für den Klimaschutz macht Korruption nicht halt. In Nepal entwickelt Transparency International Programme, um Klima und Umwelt besser zu schützen und die Belange von Menschen ins Blickfeld zu rücken, die vom Klimawandel besonders betroffen sind.Von DW.COM | Deutsche Welle
 
Ein plastikfreies Röhrli, welches aus Papier gefertigt ist und mit einem Weizenkleber behandelt wurde, davon hat man bei der IG Zöliakie, der Patientenorganisation der deutschen Schweiz, zwar noch nie gehört. Sie habe aber schon ein Röhrli aus Pasta-Teig angeboten bekommen, erzählt Präsidentin Tina Toggenburger. Da sei es dann für sie klar gewesen,…
 
Stell dir vor, du investierst in 500 Quadratmeter Wald und verdienst damit grünes Geld. Verlockend! Mit dem Geld werden nicht nur tropische Mischwälder, die unser Ökosystem stärken, finanziert, sondern auch den Wald pflegende Arbeitskräfte vor Ort in Panama. Oliver Jacobs kommunizierte früher für High Fashion Brands, arbeitete unter anderem eng mit…
 
Ein Autolenker will nicht, dass sein neuer VW immer online ist. Der Verkäufer versicherte ihm, das sei kein Problem. Via Einstellungen könne man das Auto abkoppeln. Doch seitdem der Lenker offline ist, erscheint penetrant und bildschirmfüllend immer wieder der Hinweis, wo er das rückgängig machen könnte. Das lasse sich leider nicht abschalten, heis…
 
Gluschtige Kap-Seehecht-Filets wollte ein «Espresso»-Hörer im Aldi kaufen. Als er allerdings auf der Rückseite der Verpackung im Kleingedruckten las, dass es sich dabei nicht um echte Filets, sondern um ein Fischereierzeugnis aus zusammengesetzten Filets handelte, fühlte er sich getäuscht. Weitere Themen: - Rechtsfrage: «Das Hallenbad will mein Abo…
 
Inkassobüros formulieren ihre Briefe oft ziemlich bedrohlich: Von gerichtlichen Verfahren, Pfändungen und hohen Gerichtskosten ist die Rede. Man könne sich diesen Ärger ersparen – durch die sofortige Zahlung der Forderung. Anhand eines aktuellen Beispiels zeigt «Espresso»-Rechtsexpertin Gabriela Baumgartner, weshalb es sich für Empfänger lohnt, coo…
 
Die wegen ihres löchrigen Datenschutzes in die Kritik geratene Stiftung «Meineimpfungen» in Liquidation. Nun haben die Verantwortlichen der Stiftung angefangen, den Kunden per E-Mail Impfdossiers zu verschicken. Die E-Mails mit den heiklen Daten sind aber unverschlüsselt – und sie können bei einigen Empfängerinnen und Empfängern auch direkt in den …
 
In jeder einzelnen Sekunde strömen riesige Mengen Kohlendioxid in die Atmosphäre. Hauptgrund: Die Verbrennung fossiler Energieträger wie Öl, Kohle oder Gas vor allem für die Erzeugung von Strom und Wärme. Klimawissenschaftler sagen: Der Klimawandel kann nur eingedämmt werden, wenn CO2 aus der Atmosphäre entnommen und unter der Erde gelagert wird.…
 
Das wird aufgrund von Überfischung des Mittelmeers immer schwieriger. Jahrelang wurden Garnelen mit Schleppnetzen vom Meeresgrund "geerntet". Als Beifang gerieten dabei auch Rochen, Haie oder auch Schwämme und Korallen in die Netze. Das "Med Bycatch Project" setzt auf nachhaltigen Fischfang.Von DW.COM | Deutsche Welle
 
Monsun bedeutet vor allem eins: viel Regen! So fallen in Indien rund 70 Prozent der jährlichen Niederschläge in den vier Monsunmonaten, der Rest des Jahres bleibt trocken. Durch den Klimawandel ändert sich dieses altbekannte Wetterphänomen. Das Wetter wird unberechenbarer. Ein neues Monsun-Vorhersagesystem soll Landwirten schon früh Planungssicherh…
 
Eine frischgebackene Mutter erhält während zweieinhalb Monaten Null Franken Lohn: Ihr Arbeitgeber kneift bei der Auszahlung der Mutterschaftsentschädigung. Dies, obwohl ihr nach der Geburt während 14 Wochen 80 Prozent ihres Lohnes zusteht. Zuerst soll eine fehlende Urkunde der Grund sein. Danach gibt der Arbeitgeber der Sozialversicherung die Schul…
 
Ecosia gehört zu den 50 am schnellsten wachsenden Digitalunternehmen Deutschlands* ganz ohne profitorientierten Ansatz. Auf der Homepage läuft ein Zähler, alle 1,5 Sekunden wird ein neuer Baum gesetzt. Das ist ein Baum der nach den kritischen drei Jahren überlebt hat und anwächst, als statistischer Wert versteht sich. Das Geschäft funktioniert so: …
 
Seit dem 1. Oktober 2021 sind in der Schweiz die Corona-Selbsttests auch für Ungeimpfte und nicht Genesene kostenpflichtig. Kurz vor dem Stichtag hat die Rosengarten Apotheke in Bassersdorf auffällig viele Selbsttests an ihre Kundinnen und Kunden verschickt. Mehrere Hörerinnen und Hörer melden «Espresso», sie hätten nie bewusst eine entsprechende E…
 
Verschiedene Studien kommen zum Schluss, das Finanzwissen von Jugendlichen sei oft ungenügend. Hier will das digitale Lehrmittel «FinanceMission World» ansetzen und 12-bis16-jährigen Schülerinnen und Schülern auf spielerischem Weg Finanzkompetenzen vermitteln. Es geht um Themen wie Arbeit, Lohm, Budgetplanung oder Schulden-Themen, die alle auch zum…
 
«Asterix und der Greif» heisst der neueste Band. Die Ausgabe mit Softcover kostet in Deutschland sechs Euro 90. Aufgedruckt ist auch der Preis für die Schweiz: 13 Franken. Einem «Espresso»-Hörer lupfts den Hut: «Das ist schlicht eine Frechheit!» Aber schon bald sollten Schweizerinnen und Schweizer nicht mehr derart geschröpft werden können. Mit ein…
 
Trends der Kreislaufwirtschaft Komplizierte Rücknahmesysteme, Schlupflöcher des Online-Handels und illegaler Export; die Probleme der Entsorgung von Batterien und Elektroaltgeraeten sind vielfältig und noch nicht gelöst. Im Interview diskutiert Frau Dr. Julia Hobohm, Vorstandsmitglied der DGAW, über undurchsichtige Sammelquoten, Probleme bei der Sa…
 
Zahnbehandlungen muss man grundsätzlich selbst bezahlen. Menschen mit einem kleinen Budget erhalten aber Unterstützung. In Basel zum Beispiel, gibt es für Menschen ohne Dach über dem Kopf eine mobile Zahnarztpraxis, in der sie sich gratis behandeln lassen können. Eine Reportage und Tipps, wer sonst noch in die Bresche springt, wenn das Geld für den…
 
Comeback im Reisebus. Sooo 2019! Während E-Roller in anderen Städten schon wieder out sind, kann man sich die Teile jetzt erstmals auch in Leipzig ausleihen. Prompt haben wir traumatische Erstkontakte zu verarbeiten. Außerdem sinnieren wir über das Corona-Comeback im Reisebus, verstecken uns vor Halloween-Kids und blättern in einer LVZ aus dem Jahr…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login