Download the App!

show episodes
 
Radio X ist authentisch. Es wird ungekünstelt von Menschen für Menschen gemacht. Radio X informiert seine Hörerinnen und Hörer aus unabhängiger Warte über das wichtigste Geschehen in der Region Basel und der Schweiz. Es repräsentiert und fördert die regionale und eine ausgewählte nationale Musikszene. Radio X ist der Partner der regionalen Kulturszene. Es vermittelt kulturelle Inhalte verschiedener Ebenen und Szenen, fördert das gegenseitig Interesse und die Vernetzung kulturell interessiert ...
 
Techno Dj from Frankfurt Am Main / Germany Booking Contact: info@sonderspur.com djoliveranderson@live.de Infos: www.sonderspur.de www.oliver-anderson.de Mit Musik beschäftige ich mich seitdem ich denken kann und habe diverse Instrumente gerlernt. 1998 , nachdem ich 2 Jahre lang das Omen besucht hatte, fing ich an mich intensiv mit dem Auflegen und der der elektronischen Musik, zu beschäftigen und besuchte das erste mal einen Schallplattenladen um mir meine ersten 4 Schwarzgoldstücke zu kaufe ...
 
Loading …
show series
 
In einer Mitteilung wünscht sich das "Netzwerk Kulturpolitik Basel" bei einer Wiedereröffnung der Kulturhäuser differenzierte Publikumsobergrenzen. Der Bundesrat entscheidet heute nach Konsultation der Kantone, ob ab dem 1. April Theater, Konzerte und Kino mit Publikum wieder ermöglicht werden. Für das Theater Basel ist klar: Premièren für 50 Zusch…
 
Misogynie, Voyeurismus, Nötigung und Ausbeutung sind einige der Schattenseiten des Popstar Alltags. Das ist nicht neu. Dass der Erfolg einer Künstlerin ihr die eigene Identität kosten kann, wird von der New York Times in dieser neuen Dokumentation allerdings eindrücklich auf den Punkt gebracht. von Mirco Kaempff…
 
2012 hat die UNESCO den Welttag des Radios gegründet und weil wir im Prinzip Radio eigentlich gar nicht mal so übel finden, wollen wir diesen Tag auf Radio X feiern. Dazu haben wir mit verschiedenen Radiostationen auf der ganzen Welt hin und her gemailt und telefoniert und siehe da, wenn du am 13. Februar Radio X einschaltest, hörst du vielleicht g…
 
Lila Martini ist eine Basler Rapperin und sie hat so zu sagen den Bachelor of Rap gemacht! Als ihre Bachelorarbeit hat sie das Format lilaTV geschaffen, eine Webserie über das Rapper:innen sein. Was du im heutigen Kulturtipp hörst ist eine Soundcollage von Lila Martini, übers Frau sein in der Rapszene.…
 
Dass Frauen in der Schweiz vor 50 Jahren politisch mitbestimmen durften, hatte - logischerweise - politische und gesellschaftliche Auswirkungen. Aber auch die Wirtschaft wurde durch die Einführung des Frauenstimmrechts beeinflusst. Inwiefern - das wollten wir von Michaela Slotwinski, Postdoc in Politischer Ökonomie an der Universität Basel wissen. …
 
Dass die Schweiz beim Frauenstimmrecht ordentlich hinterherhinkte, ist ja wohl kein Geheimnis. Aber warum hat es so lange gedauert, bis die Frauen auf eidgenössischer Ebene endlich wählen und abstimmen durften? Und wie sieht es heute mit der Gleichberechtigung aus? (Spoiler: Wir sind noch lange nicht am Ziel.) Das Interview mit Andrea Maihofer, eme…
 
Melissa Holderried ist Transfrau. Melissa erzählt uns im Interview über die Schwierigkeiten, als Transmensch Akzeptanz in der Gesellschaft zu finden. Wir reden über Fortschritte, die bereits erreicht werden und darüber, dass Toleranz und Gleichberechtigung auch etwas mit Erziehung zu tun hat.Von Radio X
 
Frauen* haben es im Techno nicht einfach. Feminismus wird kritisiert. Sexismus ist immer noch präsent. Dagegen wehren sich die DJs und Produzentinnen Pelin Vedis (BS), Grise und Nast (letztere zwei sind Teil vom female-only Kollektiv STATEMENT aus Lausanne). Ein Gespräch zwischen ihnen zeigt die Problematik auf.…
 
Wenn du das Buch in den Händen hältst, spiegelt es dein Gesicht wider. Und damit deine Vorurteile, die du gegenüber Sexarbeiter*innen hast. Genau mit diesen Vorurteilen aufräumen, Sexarbeit entstigmatisieren, will das Buch "Ich bin Sexarbeiterin", welches von neun NGOs im Rahmen ihres Appells "Sexarbeit ist Arbeit" herausgegeben haben. Das Buch ist…
 
In den letzten 50 Jahren sei in Sachen Gleichstellung zwischen den Geschlechtern viel erreicht worden. Aber zur wirklichen Chancengleichheit aller Menschen braucht es noch mehr Schritte, sagt Anita Fetz. Faire Lösungen sind sowohl in der Wirtschaft wie auch in der Politik gefragt. Anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz" …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login