show episodes
 
B
Breitengrad

1
Breitengrad

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
1
100 Sekunden Wissen

1
100 Sekunden Wissen

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn – pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Gisela Feuz, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Moni ...
 
Conny und Mischa, die neuen Sterne am Frühstücksradiohimmel sprengen die Ketten des Rundfunks, haben sich thematisch freigeschwommen und starten ihre Kreuzfahrt auf zu den unendlichen Möglichkeiten des Podcast-Ozeans! Vom Radio zum Podcast – Warum? Na, weniger Musik, mehr Zeit zum labern! Da sich viele Fans unserer Radioshow beklagt haben, dass unsere Gespräche immer wieder von Musik- und Nachrichtenpausen unterbrochen wurden haben wir beschlossen mit Alarmstufe Beige ein kleines Podcastproj ...
 
Loading …
show series
 
Aschewolke, Lava-Fontänen und eine neue Landzunge: Seit zwei Monaten verwüstet der Cumbre Vieja auf La Palma Teile des Aridane-Tals. Trotz aller Zerstörung gibt es auch Hoffnung, dass die Naturkatastrophe eine Chance für die Insel sein kann. Christina Teuthorn-Mohr hat die Insel im Ausnahmezustand besucht.…
 
Am 1. Juli 1863 haben die Niederlande nach fast 300 Jahren als einer der letzten Staaten die Sklaverei abgeschafft. Über Jahrhunderte hatte das Land vom Sklavenhandel profitiert. Menschen wurden aus Afrika verschleppt und in die Kolonien über den Atlantik gebracht oder ins spätere Indonesien. Inzwischen beschäftigt sich in unserem Nachbarland eine …
 
Die Corona-Krise hat ein Problem Griechenlands besonders deutlich gemacht: Die Wirtschaft des Landes ist zu einseitig auf den Tourismus ausgerichtet. Auch deshalb will die griechische Regierung nun verstärkt auf die Tech-Industrie setzen. Die Idee: Griechenland soll attraktiver Standort für IT-Firmen aus dem Ausland werden. Erste Großunternehmen wi…
 
Die weiße Spitze auf dem höchsten Berg Afrikas schrumpft seit Jahren. Experten befürchten, dass der Kilimandscharo bald ganz schneefrei sein wird. Denn durch den Klimawandel gibt es deutlich weniger Niederschläge. Das setzt auch den Wäldern am Berg zu. Sie werden trockener und es drohen Waldbrände wie zuletzt im Oktober 2020. Die Maasai sehen die V…
 
Mit "Keine Zeit zu sterben" endet die Ära Daniel Craig. Aber wie kam es überhaupt dazu, dass sich sowas wie eine Ära bilden konnte. Wie konnte sich über sechs Jahrzehnte lang, ein und die selbe Filmfigur immer und immer wieder an den Kinokassen behaupten? Und was ist das überhaupt, James Bond. Einfach nur seichte Unterhaltung, ein Geschäft das eben…
 
Der Streit zwischen Paris und London über die steigende Zahl von Migranten, die über den Ärmelkanal nach England wollen, spitzt sich wieder zu. Dabei zahlt die britische Regierung den Franzosen viel Geld, um zu verhindern, dass die Flüchtlinge überhaupt in See stechen. Während die britische Regierung mit harten Maßnahmen ein Exempel statuieren will…
 
Im Kampf gegen die fortschreitende Erderwärmung sind schnelle und effektive Lösungen buchstäblich lebenswichtig. Etwa im Westen der USA. Dort leiden rund 90 Prozent der Gebiete unter einer Dürre, mehr als 60 Prozent sogar unter einer "extremen" Dürre. Von Arizona über Kalifornien bis Oregon sind Landwirtschaft, Tierwelt und die Vegetation von der s…
 
Auch dieses Nobelpreis-Jahr war ein traditionelles. Unter den sieben Gewinnern der Wissenschafts-Nobelpreise 2021 befindet sich keine einzige Frau. Aufgrund des Geschlechts übersehen zu werden, ist hart. Noch härter ist es, wenn die eigene wissenschaftliche Leistung zwar gewürdigt, aber ungerechterweise einem männlichen Forscher zugeschrieben wird.…
 
Die Laliderer Nordwand in Österreich zählt zu den bedeutendsten und höchsten Wänden der Alpen. Hier wurde Alpingeschichte geschrieben. Doch heute hat die Wand viel von ihrem Nimbus eingebüßt. An ihr und an ihrem direkten Umfeld lassen sich Veränderungen, denen die Alpen unterliegen, beispielhaft ablesen.…
 
Das „Pömpel-Karussell“ kann man auch besuchen, wenn man in einer Videokonferenz ist. Mischa gibt Tipps für die nächste langweilige Videokonferenz und Conny bringt aus dem Urlaub ein Souvenir mit. Ihr mögt unseren #Podcast und wollt uns unterstützen? Dann könnt ihr das bei Patreon oder Steady gerne tun. Vielen Dank. https://www.patreon.com/alarmstuf…
 
Die Türkei hat eine sehr junge Bevölkerung, der Altersdurchschnitt liegt bei gut 30. Viele haben allerdings zu kämpfen, zum einen wirtschaftlich: Im Alter zwischen 15 und 24 ist jede bzw. jeder Vierte arbeitslos. Besonders hart betroffen sind die Kurden-Gebieten im Südosten. In den Tourismus-Gegenden gehen Jugendliche oft immer noch früh von der Sc…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login