show episodes
 
Psychologie spielt in der Wirtschaft eine immer wichtigere Rolle. Denn egal ob es darum geht, Produkte zu vermarkten (Werbe- und Konsumentenpsychologie), Verhandlungen zu führen (Verhandlungspsychologie), den richtigen Bewerber zu finden (Personalauswahl) oder Mitarbeiter weiterzubilden (Personalentwicklung), wer über die Bedeutung psychologischer Effekte weiß, kann folgenschwere Fehler vermeiden.
 
C
CEO Career Code

1
CEO Career Code

Dominik Roth - Headhunter & Executive Advisor

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Wie gelingt die Karriere in der Chefetage? Welche Eigenschaften kennzeichnen einen Top Manager? Was bedeutet berufliche Selbstverwirklichung? Headhunter Dominik Roth ist jüngster Partner sowie Führungskraft der global führenden Personalberatung Mercuri Urval und entschlüsselt für Sie den CEO Career Code. Seine Erkenntnisse stützen sich auf seine Erfahrung aus mehreren hundert Rekrutierungen von Führungskräften (Executive Searches) sowie Kompetenz- bzw. Persönlichkeitsanalysen und tausenden B ...
 
Diese Podcast-Serie vermittel die Grundlagen der Arbeits- und Organisationspsychologie. Im Zentrum steht die Frage, wie man das Erleben und Verhalten von Mitabeiter in Organisationen erklären, vorhersagen und gestalten kann. Diese Serie basiert auf einer zweisemestrigen Vorlesung zu dieser Thematik. Zu diesem Podcast existiert eine Präsentation im PPT-Format, die hier zum Download zur Verfügung steht: https://armintrost.de/professor/digital/kurs-arbeits-und-organisationspsychologie/ Dr. Armi ...
 
Loading …
show series
 
Manchmal entpuppen sich Situationen deutlich schlechter, als wir anfangs dachten. Trotzdem machen wir dann häufig keinen Rückzieher. Dieses menschliche Verhalten kann leider gezielt mithilfe der Low-Ball-Technik ausgenutzt werden...Autor: Dipl. Psych. Eskil BurckNeue Psychologie der Beeinflussung - Das Buch: http://psychologie-lernen.de/?page_id=12…
 
Inflation, gestörte Lieferketten, gesteigerte Energiepreise und Krieg - die aktuelle marktwirtschaftliche Situation könnte von einem sog. "Crash-Propheten" nicht besser prophezeit worden sein. Wir bewegen uns heute von der gewohnten Mikroebene "Karriere" weg und hin zu der Makroebene "Wirtschaft" und betrachten gemeinsam mit dem Mathematiker und Fo…
 
Nachdem Forscher zeigen konnten, dass Menschen leichter zu überreden sind, wenn man zuvor eine kleine Bitte (Foot-in-the-door) oder eine sehr große Bitte (Door-in-the-face) vorgetragen hatte, stellte sich die Frage, was wohl passieren würde, wenn man eine gleich große Bitte als Einstieg wählen würde.Autor: Dipl. Psych. Eskil BurckNeue Psychologie d…
 
Die Door-in-the-face-Technik gehört neben der Foot-in-the-face-Technik zu den bekanntesten Beeinflussungstechniken.Im Jahr 1975 publizierten Cialdini und Kollegen eine viel beachtete Studie, die bis heute als Grundstein für die Forschung zur Door-in-the-face-Technik angesehen werden kann: Die Versuchsleiter gaben sich als Mitarbeiter des „County Yo…
 
Die Door-in-the-face-Technik gehört neben der Foot-in-the-face-Technik zu den bekanntesten Beeinflussungstechniken.Im Jahr 1975 publizierten Cialdini und Kollegen eine viel beachtete Studie, die bis heute als Grundstein für die Forschung zur Door-in-the-face-Technik angesehen werden kann: Die Versuchsleiter gaben sich als Mitarbeiter des „County Yo…
 
In fast jedem Business-Kontext müssen wir überzeugen – in Verhandlungen, in Konfliktsituationen in vertrieblichen Szenarien oder in Bewerbungsgesprächen. Wenn Versuche, seinen Gegenüber zu überzeugen, scheitern, erfährt man auch oftmals nicht den ehrlichen Grund. Eine der häufigsten Ursachen des Scheiterns, von der die Wissenschaft weiß, ist jedoch…
 
Die Door-in-the-face-Technik gehört neben der Foot-in-the-face-Technik zu den bekanntesten Beeinflussungstechniken.Im Jahr 1975 publizierten Cialdini und Kollegen eine viel beachtete Studie, die bis heute als Grundstein für die Forschung zur Door-in-the-face-Technik angesehen werden kann: Die Versuchsleiter gaben sich als Mitarbeiter des „County Yo…
 
Die Door-in-the-face-Technik gehört neben der Foot-in-the-face-Technik zu den bekanntesten Beeinflussungstechniken.Im Jahr 1975 publizierten Cialdini und Kollegen eine viel beachtete Studie, die bis heute als Grundstein für die Forschung zur Door-in-the-face-Technik angesehen werden kann: Die Versuchsleiter gaben sich als Mitarbeiter des „County Yo…
 
Wie gelingt es als Führungskraft auf Jobsuche im verdeckten Arbeitsmarkt direkt an den Tisch von Entscheidungsträgern zu gelangen und nicht in einer Datenbank zu landen? Da der offene Stellenmarkt sehr viel Konkurrenz für Senior Executives bietet und gleichzeitig auch wenige Stellen offeriert/nicht repräsentativ für das Potenzial ist, erkennen viel…
 
Wenn man Menschen in ein Gespräch verwickelt, lassen sie sich in der Folge einfacher überreden. Was passiert wenn man diese Beeinflussungstechnik mit einer weiteren Manipulationstechnik kombiniert?Studie:Dolinski, D., Nawrat, M., und Rudak, I. (2001). Dialogue involvement as a social influence technique. Personality and Social Psychology Bulletin, …
 
Wenn man Menschen in ein Gespräch verwickelt, lassen sie sich in der Folge einfacher überreden. Kann man mit dieser Beeinflussungstechnik auch die Effektivität anderer Manipulationstechniken erklären?Studie:Dolinski, D., Nawrat, M., und Rudak, I. (2001). Dialogue involvement as a social influence technique. Personality and Social Psychology Bulleti…
 
Der strategische Nutzen eines AR-/BR-Gremium ist gemeinhin bekannt. Doch was sind die aktuellen Impulse und entsprechend gefragte Kompetenzen, die sich Unternehmen in der letzten Zeit gerne ins Haus holen? Die Frage beantworte ich gemeinsam mit dem Headhunter-Kollegen Dr. Klaus Weigel, der sich ausschließlich auf Beirats- und Aufsichtsratsvermittlu…
 
Funktioniert die Smalltalk-Technik auch, wenn es im Smalltalk zu Meinungsverschiedenheiten kommt?Studie:Dolinski, D., Nawrat, M., und Rudak, I. (2001). Dialogue involvement as a social influence technique. Personality and Social Psychology Bulletin, 27(11), 1395-1406.Für Fragen und Feedback:http://www.psychologie-lernen.de/Autor: Dipl. Psych. Eskil…
 
Lassen sich Menschen eher überzeugen, wenn man sie zuvor in ein Gespräch verwickelt?Studie:Dolinski, D., Nawrat, M., und Rudak, I. (2001). Dialogue involvement as a social influence technique. Personality and Social Psychology Bulletin, 27(11), 1395-1406.Für Fragen und Feedback:http://www.psychologie-lernen.de/Autor: Dipl. Psych. Eskil Burck…
 
Möchten Sie lieber am Teutonen-Strand in Italien Ihren allsommerlichen Teint erhalten oder am einsamen Strand auf den Malediven? Die Antwort ist einfach, aber der Strandurlaub auf den Malediven ist mit mehr Kosten und Aufwand verbunden. Wie diese Analogie auf den Kontext "Karriere" zu übertragen ist und wie Sie einen sog. "Blue Ocean" in der Karrie…
 
"Ich hoffe, ich störe Sie nicht, oder?"Lassen sich Menschen eher überzeugen, wenn man diesen Gesprächseinstieg wählt? Neue Forschungsergebnisse aus der Kommunikationspsychologie legen dies nahe...Studie:Meineri, S., und Guéguen, N. (2011). “I Hope I'm Not Disturbing You, Am I?” Another Operationalization of the Foot‐in‐the‐Mouth Paradigm1. Journal …
 
Ist Burnout nur ein Modewort und ein Deckmantel unter dem sich Underperformer verstecken können? Trotz vieler Trittbrettfahrer und Trenderscheinung ist Burnout eine ernstzunehmende Erkrankung. Die Früherkennung ist extrem schwierig, da die Symptome sehr subtil verlaufen. Gerade deshalb ist es wichtig, sich mit dem Thema rational und ehrlich auseina…
 
"Hi, Wie geht's?"Lassen sich Menschen leichter überzeugen, wenn man sie zuerst fragt, wie es ihnen geht?Studien:Aunel, R. K., und Basil, M. D. (1994). A Relational Obligations Approach to the Foot‐In‐The‐Mouth Effect. Journal of Applied Social Psychology, 24(6), 546-556.Howard, D. J. (1990). The influence of verbal responses to common greetings on …
 
Die Foot-in-the-door-Technik gehört sicherlich zu den bekanntesten und am besten erforschten Beeinflussungstechniken. In der Regel wird in Lehrbüchern nur die Studie von Freedman und Fraser (1966) vorgestellt, in der Versuchspersonen überredet wurden ein großes Schild mit der Aufschrift "Drive Carefully" in ihrem Vorgarten anzubringen.Mittlerweile …
 
Laut einer Studie des Harvard Business Review scheitern 49% der New Starter innerhalb kürztester Zeit nach Antritt einer neuen Aufgabe. Woran das liegt und was die 51% derjenigen anders tun, die in einer neuen Aufgabe reüssieren können, erfahren Sie in der aktuellen Podcast-Episode. Shownotes: Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme! Für Unternehme…
 
Die Foot-in-the-door-Technik gehört sicherlich zu den bekanntesten und am besten erforschten Beeinflussungstechniken. In der Regel wird in Lehrbüchern nur die Studie von Freedman und Fraser (1966) vorgestellt, in der Versuchspersonen überredet wurden ein großes Schild mit der Aufschrift "Drive Carefully" in ihrem Vorgarten anzubringen.Mittlerweile …
 
Wie teuer eine Fehlbesetzung sein kann bzw. wie viel eine schlechte Führungskraft kostet, erörteren wir in dieser Episode! Shownotes: Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme! Für Unternehmen: Treten Sie gerne unverbindlich für Rekrutierungs-Anfragen (Headhunting Dienstleistung) oder bei Interesse an Management-Diagnostik in Kontakt: dominik.roth@me…
 
Die Foot-in-the-door-Technik gehört sicherlich zu den bekanntesten und am besten erforschten Beeinflussungstechniken. In der Regel wird in Lehrbüchern nur die Studie von Freedman und Fraser (1966) vorgestellt, in der Versuchspersonen überredet wurden ein großes Schild mit der Aufschrift "Drive Carefully" in ihrem Vorgarten anzubringen.Mittlerweile …
 
In Rekrutierungen auf Management-Level wird sehr viel Wert auf die fachliche Eignung und den Track Record von Kandidaten bei der Personalauswahl gelegt. In welchen Situationen dies angebracht ist und in welchen es gefährlich sein kann, die Persönlichkeit zu unterschätzen, erörtere ich für Sie in der aktuellen Podcast-Episode auf Basis meiner Erfahr…
 
Wenn eine Fußballmannschaft in der ersten Halbzeit eine außergewöhnlich schlechte Leistung abliefert, dann wird der Trainer in der Pause schon mal "laut". Häufig spielt die Mannschaft dann in der zweiten Halbzeit deutlich besser. Aber liegt das wirklich an der Ansprache des Trainers? Tatsächlich spricht einiges dafür, dass ein wahrscheinlichkeitsth…
 
Larry Terwey ist ein klassischer Intrapreneur (Unternehmen im Unternehmen), der sich in einer Nische der Industrie 4.0 im Bereich IIoT einen Namen gemacht hat. So konnte er neue Technologien in der deutschen Industrie als Business Developer für Größen wie Microsoft oder PTC etablieren. Was macht ihn jetzt aber besonders? Larry verbleibt ganz bewuss…
 
Bei vielen Spendenaktionen werden Zielsummen genannt: "Helfen Sie uns die 100.000 Euro zu knacken.Je näher man an dem Ziel kommt, desto höher ist die Bereitschaft, etwas zu spenden. Kann dieses Prinizip auch im Alltag verwendet werden um uns zu beeinflussen?Für Fragen und Feedback:http://www.psychologie-lernen.de/Autor: Dipl. Psych. Eskil Burck…
 
Um in die Geschäftsführungsebene zu gelangen bedarf es mehr als nur Leistung - Leistung bzw. Track Record ist nur eine Grundvoraussetzung und wird als Selbstverständlichkeit gesehen. Hören Sie gerne in die aktuelle Episode rein, denn ich gebe 5 Hacks aus meiner Erfahrung mit Top Managern preis, die sie vom Durchschnitt unterscheiden. Diese Episode …
 
Eine Vielzahl psychologischer Studien legt mittlerweile nahe, dass wir uns einfacher überzeugen lassen, wenn man uns leicht am Arm berührt. So konnte z.B. gezeigt werden, dass Menschen hilfsbereiter werden, wenn man ...- um ein bisschen Kleingeld bat.- Versuchspersonen für eine Umfrage brauchte.- nach einer Zigarette fragte.- ...Für Fragen und Feed…
 
Wir lügen bis zu 200mal täglich - zumindest behauptet das die ein oder andere Statistik. Dazu zählt aber auch die verschönerte Antwort auf die Frage "wie geht es Dir?" Es gibt jedoch v.a. im Berufsalltag Situationen, in denen es wichtig ist, Lügen und falsche Versprechungen zu erkennen: Verhandlungen, Bewerbungsgespräche, verbindliche Zusagen uvm. …
 
Wenn ich persönlich an das Jahr 2021 zurückdenke, kann ich den Eindruck nicht leugnen, dass dezidierte Meinungen zu dem idealen Verhalten in der Pandemie unseren Alltag bestimmt haben - egal aus welcher Richtung... Gerne möchte ich daher mit zwei typischen und recht unbekannten Denkfehlern das Jahr beenden, die uns (also auch mich) zum Nachdenken a…
 
Eine Vielzahl psychologischer Studien legt mittlerweile nahe, dass wir uns einfacher überzeugen lassen, wenn man uns z.B. leicht am Arm berührt. Funktioniert dies auch im Verkauf? Geben wir mehr Geld aus, wenn man uns auf diese Weise beeinflusst?Für Fragen und Feedback:http://www.psychologie-lernen.de/Autor: Dipl. Psych. Eskil Burck…
 
Schnelle Entscheidungen treffen zu können, ist eine Schlüsselkompetenz im Management. Ein paar Praxismethoden haben wir in der Episode #057 behandelt, jetzt geht es darum, welche Denkfehler (Bias) es auf psychologischer Ebene zu beachten gilt. Sagen Ihnen die Begriffe "Heuristik", "Kontrast-Effekt" oder "Tendenz zur Mitte" etwas? Wenn nicht, hören …
 
In der letzten Episode (#057) ging es darum, dass man sich auf sein Bauchgefühl öfter verlassen kann als man denkt. Nun möchte ich mich mit der Schattenseite von Bauchentscheidungen beschäftigen, denn: Man sollte etwas von "Bias", "Verlustaversion" "Endowment-Effekt" und dem "Zero-Risk-Bias" gehört haben, wenn man sich auf sein Bauchgefühl verlasse…
 
Lassen wir uns leichter überzeugen, wenn man eine Bitte mit der Formulierung "Sie werden wahrscheinlich ablehnen, aber ..." einleitet?Neue Forschungsergebnisse (Guéguen, 2016) legen nahe, dass diese Beeinflussungstechnik erstaunlich gut funktioniert...Für Fragen und Feedback:http://www.psychologie-lernen.de/Autor: Dipl. Psych. Eskil Burck…
 
Michael Asshauer ist ein erfolgreicher Start-up-Gründer, der gelernt hat, in seinem Arbeitsleben schnelle Entscheidungen treffen zu müssen. Es erwarten Sie direkt anwendbare Tipps direkt aus der Praixs, von jemandem, der es wissen muss! Shownotes: Mehr zu Michael Asshauer: Der Machen! Podcast von Michael Asshauer: https://machen.fm/podcast Michael …
 
Eigentlich schützt uns Reaktanz (Widerspenstigkeit) wie ein Schutzschild gegen Beeinflussungsversuche. Denn wann immer uns jemand etwas aufschwatzen möchte, reagieren wir in der Regel mit Abwehr. Wir wollen nicht das tun, was andere für uns vorgesehen haben, sondern wir wollen uns frei entscheiden.Leider kann unsere Freiheitsliebe auch ausgenutzt w…
 
5.000 - 20.000 Entscheidungen treffen wir täglich und das ohne ein CEO eines Konzerns zu sein, zumindest lautet so die Erkenntnis der Hirnforschung. Jeder anstehende Entschluss fordert Kapazität und Energie ein. Für relevante Entscheidungen müssen wir daher Energie sparen. Diese Episode kehrt ein paar Basis-Methoden hervor, um für wichtige Manageme…
 
Heute haben wir Sergio Murcia zu Gast. Sergio ist Friseurmeister und mittlerweile Inhaber seines eigenen Friseursalons. Wir sprechen mit Ihm unter anderem über die Ausbildung des Friseurhandwerkes, die Fähigkeit des Haare Schneidens und den Umgang mit alltäglichen Smalltalk Situationen im Salon. Er erklärt uns vor allem, dass Haare schneiden nicht …
 
Während wir auf der Bank in der Regel nur ein oder zwei Konten haben, gehen die Nobelpreisträger Tversky und Kahnemann davon aus, dass wir in unserem Kopf Konten für die unterschiedlichsten Lebensbereiche führen (Urlaub, Bildung, Unterhaltung etc.). Zum einen ermöglichen uns diese mentalen Kontos langfristige Guthaben aufzubauen (z.B. Urlaubskonto)…
 
Welcome back! Nach einer etwas längeren Pause sind wir wieder mit neuen Gästen für Euch da. Heute haben wir Patricia Schluff zu Gast. Patricia ist Co-Pilotin des Airbus A320 und erzählt uns heute alles rund um Ihre berufliche Laufbahn. Unter anderem werden folgende Fragen beantwortet: Welche Schritte durchläuft ein/e Pilot/in in der Ausbildung? Wie…
 
Egal wie gut man sich als High-Performaner strukturiert - Stress gehört unvermeidbar zum Berufsalltag. Daher bedarf es, um performant und gesund zu bleiben, gewisser alltagstauglicher Hacks bzw. Coping-Strategien zur Stressbewältigung, die der Tinitus-Experten und HNO-Arzt Dr. Uso Walter für Sie mundgerecht und leicht anwendbar aufbereitet hat. Sho…
 
In den 1920er Jahren entdeckte der Psychologe Edward Thorndike, dass Versuchspersonen beim Bewerten anderer Menschen sich sehr stark von einzelnen Persönlichkeitsmerkmalen (z.B. Aussehen) leiten ließen.Diese Persönlichkeitsmerkmale schienen quasi die anderen Persönlichkeitsmerkmale zu überstrahlen. Er nannte dieses Phänomen daher den "Halo-Effekt".…
 
Wenn Sie ein gewisses Karrierestadium erreicht haben, wissen Sie was die eigentlich knappste und demnach wertvollste Ressource ist, die nicht multiplizierbar ist - Unsere Zeit. Wie können wir also effizienter arbeiten? Um Ihnen hierfür Input geben zu können, habe ich einen führenden Selbstmanagement-Coach Thomas Mangold für Sie zu Gast. Shownotes: …
 
Musik kann nicht nur dazu benutzt werden, unser Konsumverhalten zu beeinflussen. Zum Glück hat Musik noch eine weitere - weitaus wertvollere - Wirkung:Musik kann Menschen zusammenführen.Sei es, indem sie Menschen hilfsbereiter macht (z.B. Fried und Berkowitz, 1979) oder empfänglicher für romantische Annäherungsversuche (Jacob, Guéguen und Boulbry, …
 
Jede/r hat eine Weg-Von-Motivation, welche den Ursprung darstellt, sich beruflich neu zu orientieren und den aktuellen Job zu kündigen. Hierbei birgt sich jedoch die heimtückische Gefahr zu sehr auf seine Motivation fokussiert zu sein und dafür folgenschwere Fehler in der richtigen Bewertung der neuen Opportunity zu begehen. Beispiele aus meinem He…
 
Obwohl wir uns gerne als stabile Persönlichkeit wahrnehmen, lassen wir uns in vielen Situationen von Umgebungseinflüssen manipulieren.Manchmal reicht schon ein lieblicher Duft oder eine angenehme Melodie und schon tun wir Dinge, die wir unter "normalen" Umständen nicht getan hätten.Was bewegt Menschen zu grausamen Taten?Wodurch lässt sich Hilfsbere…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login