show episodes
 
WirtschaftsWoche-Chefredakteur Beat Balzli diskutiert mit den wichtigsten Unternehmern, Top-Managerinnen, Ökonomen und Wirtschaftspolitikerinnen Deutschlands, wie es in der aktuellen Situation gelingt, erfolgreich ein Unternehmen zu führen – und wie sie selbst erfolgreich wurden. Dabei geben die Gäste faszinierende und tiefe Einblicke in ihr Leben als Entscheider und Privatpersonen. Logodesign: Patrick Zeh
 
Wirtschaftsthemen betreffen uns alle, leider sind sie oft staubtrocken. Arbeit, Wachstum, Zinsen - solche Schlagworte lösen bei vielen Menschen Fluchtreflexe aus. Reint Gropp und Ralf Geißler erklären die Wirtschaft endlich so, dass man sie versteht. Der eine ist Volkswirt, Professor und leitet das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle. Der andere ist Wirtschaftsredakteur und zuständig für die kritischen Fragen. Warum muss die Wirtschaft immer wachsen? Wie viele Schulden kann sich ...
 
Hey, wir, Marwin und Florian, studieren an der Universität St. Gallen (HSG) und der Universität Zürich. In diesem Podcast sprechen wir über Themen rund um Studium, Karriere und Produktivität. Wir teilen unsere Erfahrungen, sprechen über aktuelle Herausforderungen und geben Tipps wie Du diese meistern kannst. Die Interessensgebiete von "UZH meets HSG" reichen von Consulting, Banking über Auslandssemester an der Universität bis hin zu Politik und Wirtschaft.
 
I
In der Wirtschaft - der Podcast

1
In der Wirtschaft - der Podcast

Martin Middelanis, Felix Roll, Julia C. Cremer, Rudolf Faininger, Annabelle Putscher

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Mit unserem Podcast "In der Wirtschaft" möchten wir mit unseren Hörer:innen auf unterhaltsame Art und Weise die Vielfalt der Wirtschaftswissenschaften kennenlernen. Hierfür kommen wir mit Expert:innen aus verschiedenen Teildisziplinen sowohl über ihre Forschungsthemen, als auch ihre Perspektive auf aktuelle, gesellschaftlich relevante Themen ins Gespräch. In lockerer Atmosphäre werden wir hinter die Kulissen der klassischen Vorträge schauen und mit unseren Gäst:innen auch über ihre persönlic ...
 
Loading …
show series
 
Zusammenfassung der Episode Neben dem Investment Banking ranken sich sicherlich die meisten Mythen um die Profession des Beraters. In der heutigen Folge UZHmeetsHSG sprechen wir über die Erfahrungen, dir wir in unseren bisherigen Praktika in der Management Consulting Industrie gemacht haben. Dabei geht es um konkrete Vorteile des Berufs sowie einhe…
 
Verwendete Literatur: Steffestun und Graupe (2019): "The Market Deals out Profits and Losses" - How Standard Economic Textbooks Promote Uncritical Thinking in Metaphors: https://www.researchgate.net/publication/333670651_The_Market_Deals_out_Profits_and_Losses_-_How_Standard_Economic_Textbooks_Promote_Uncritical_Thinking_in_Metaphors Graupe (2017):…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Manche bezeichnen die chemische Industrie als die Mutter aller Industrien. Wenn dort die Lichter ausgehen, kommt ein verheerender Dominoeffekt in Gang. Genau diese Befürchtung geistert seit Monaten durchs Land. Seit Putins Überfall auf die Ukraine explodieren die Energiepreise und es grassiert die Angst vor einem Liefe…
 
In unserer dritten Folge des "Junge Forschung"-Spezials haben Annabelle und Malte Krohn sich mal wieder live in der Wirtschaft getroffen, um über Maltes Forschung zu sprechen. Es ging insbesondere um Innovation und das Mindset, das man für einen erfolgreichen Innovationsprozess braucht. Malte gibt einen Einblick in sein Thema, aber auch in den Abla…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Eben noch brummte es auf deutschen Baustellen. Jetzt bremst plötzlich eine toxische Mischung das Geschäft. Gestörte Lieferketten, Fachkräftemangel, steigende Zinsen und eine Rekordinflation machen Bauprojekte zu unkalkulierbaren Himmelfahrtkommandos. Egal ob Gewerbeimmobilien oder neue Wohnungen, so manches Vorhaben wi…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Der Purpose ist das ultimative Buzzword. An ihm kommt heute keiner mehr vorbei. Im harten War for Talent will plötzlich jede Firma den Suchern nach dem Sinn ein nachhaltiges Zuhause geben. Eine ganze Wirtschaft stellt deshalb gerade den Menschen in den Mittelpunkt, rettet die Welt oder macht sie zumindest jeden Tag ver…
 
Verwendete Literatur: Theine, Hendrik, Grisold, Andrea. 2022. Die Medienberichterstattung zur Vermögens- und Erbschaftsbesteuerung in Deutschland: eine korpuslinguistische Analyse. Zeitschrift für Politikwissenschaft. 32 189-219: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007/s41358-022-00314-6.pdf Grisold, Andrea, Theine, Hendrik. 2020. “Now, What …
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Glorreiche Gründergeschichten handeln in diesen Tagen immer von digitalen Helden. Am Wesen ihrer Plattform-Ökonomie soll die vernetzte Welt genesen. Gefühlt will irgendwie jeder das nächste Netflix sein – abgehoben, virtuell, skalierbar und verdammt zum Reichwerden. Doch was inzwischen fast alle vergessen haben: Reich …
 
Isar 2, Emsland, Neckarwestheim2: Eigentlich sollen zum Jahresende die letzten drei Kernkraftwerke in Deutschland abgeschaltet werden. Doch seit klar ist, dass im Winter das Gas knapp wird, nimmt in Deutschland die politische Debatte an Fahrt auf: Immer mehr Stimmen aus Gesellschaft und Politik fordern, die Atommeiler am Netz zu lassen, doch Bundes…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Alle, die kleine Kinder haben, kennen das Gefühl. Du gehst mit ihnen in eine Spielzeugabteilung und fragst dich, wie du da wieder rauskommst. Schnell schon mal gar nicht. Denn da steht dann sicher ein riesiger Dinosaurier mitten in der Verkaufsfläche. Der Dino fasziniert Kinder derart, dass der Abschied nur unter lauts…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Erleben wir gerade Deutschlands Abstieg, fragen sich in diesen Tagen wieder viele. Die digitale Tristesse ist längst nicht mehr das einzige Handicap. Ein ganzes Land gibt sich scheinbar der Dysfunktionalität hin. Auf Straße, Schiene und in der Luft wiederholt sich beinahe täglich der Verkehrsinfarkt. Und nun droht wege…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Kaum ein Produkt ist so eng mit der Geschichte des Industriestandortes Deutschland verbunden wie Stahl. Er bestimmt seit Jahrzehnten Aufstieg und Fall von traditionsreichen Imperien, narzisstischen Managern und aggressiven Investoren. Nun droht der nächste Stresstest. Der Klimawandel wird zur ultimativen Herausforderun…
 
Zusammenfassung der Episode Knowledge is power - And knowledge is derived from book! Ganz nach diesem altehrwürdigen Game of Thrones Zitat sprechen wir heute über zwei Bücher, die uns in den letzten Jahren geprägt haben. Dabei thematisieren wir das Finden von Lösungen, die das Anwenden kreativer Prozesse erfordern. Konkret erläutern wir dies anhand…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Die Zeitenwende ist in diesen Tagen das deutsche Buzzword Nummer eins. Alte Gewissheiten gelten nicht mehr. Plötzlich herrscht wieder Krieg in Europa. Und plötzlich reden alle über ein Thema, das vor wenigen Monaten noch für viele Menschen so aufregend war wie eine Rede von Olaf Scholz. Seit Kreml-Chef Wladimir Putin m…
 
#ichbinhanna, Wissenschaftszeitvertragsgesetz, prekäre Wissenschaft Verwendete Literatur: Ich bin Hanna - Prekäre Wissenschaft in Deutschland: https://www.suhrkamp.de/buch/ichbinhanna-t-9783518029756Von Martin Middelanis, Felix Roll, Julia C. Cremer, Rudolf Faininger, Annabelle Putscher
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Familienunternehmen genießen in Deutschland einen besonderen Ruf. Im Gegensatz zu anonymen Großkonzernen mit den angeblich so gierigen Managern dienen die nahbaren Unternehmerdynastien als perfekte Projektionsfläche – eine Projektionsfläche für die Sehnsucht nach sozialen Superreichen, tollen Traditionen und filmreifen…
 
Zusammenfassung der Episode Heute schon an morgen denken - In vielen unserer Podcasts haben wir bereits angedeutet, dass es aus unserer Sicht entscheidend ist, sich frühzeitig um potentielle Karrieremöglichkeiten zu informieren. Heute haben wir diesem Thema einen kompletten Podcast gewidmet. Dabei sprechen wir über unsere unterschiedlichen Erfahrun…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Die Ampelregierung blinkt gerade grün. Die Beliebtheitswerte von Außenministerin Annalena Baerbock und Wirtschaftsminister Robert Habeck steigen beinahe täglich, selbst in den Chefetagen der Großkonzerne. Der Kanzler und Nicht-Kommunikator Olaf Scholz liegt deutlich dahinter. Und FDP-Finanzminister Christian Lindner st…
 
Die KI-Community schlägt Alarm: in immer kürzeren Abständen passieren gerade massive Durchbrüche bei künstlicher Intelligenz, die eigentlich erst in ein paar Jahren erwartet wurden. Die Expert:innen befürchten, dass wir in naher Zukunft eine superintelligente Mega-KI entwickeln, auch bekannt als Artificial Generalized Intelligence - und dass das pa…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Nicht alles dreht sich um Digitalisierung, aber ohne Digitalisierung ist alles nichts. Egal ob Lieferketten, Nachhaltigkeit, Robotics oder Elektromobilität, in der Industrie wäre kein Megatrend noch beherrschbar. Cloud, KI und Code entscheiden über die Gewinner von Morgen. Deren mächtige Schöpfer sitzen alle im Silicon…
 
Zusammenfassung der Episode Klassische Vorlesung, internationale Summer School oder intensiver Blockkurs - Dein Studium hält unterschiedliche Studien- und Lernformate für dich bereit. Umso wichtiger ist es, dass du weißt, was die Vor- und Nachteile des jeweiligen Formats sind. Genau dieser Frage widmen wir uns heute in der neuen Folge UZHmeetsHSG. …
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Manche Ökonomen prophezeien in diesen Tagen den perfekten Sturm. Inflation, Zinsen und die Wahrscheinlichkeit einer Rezession steigen, in der Ukraine tobt ein Krieg. Und damit nicht genug. China droht nicht nur als globale Konjunkturlokomotive auszufallen, sondern sich auch vom Westen abzukoppeln. Pekings Null-Covid-St…
 
Plurale Ökonomik, ökonomische Modelle, Agent Based Modelling, Postwachstum Literatur: Theory and empirics of capability accumulation: Implications for macroeconomic modeling (Aistleitner,Gräbner,Hornykewycz) Getting the Best of Both Worlds? Developing Complementary Equation-Based and Agent-Based Models (Gräbner et al.) Capability accumulation and p…
 
Die Sanktionen des Westens haben die russische Wirtschaft geschwächt. Doch auf den Einsatz des wirksamsten Mittels hat Europa bislang verzichtet: einen Öl- und Gasboykott. IWH-Präsident Reint Gropp plädiert für diesen Schritt. Podcast-Empfehlung "Was tun, Herr General?"Von Mitteldeutscher Rundfunk
 
Finazialisierung, Globaler Süden, Währungshierarchien, Wechselkurs, Minsky, Post-Keynesianismus Literatur: Bortz and Kaltenbrunner (2018) - The International Dimension of Financializationin Developing and Emerging Economies Bonizzi and Haltenbrunner (2019) - Liability-driven investmentand pension fund exposureto emerging markets: A Minskyan analysi…
 
Zusammenfassung der Episode In der heutigen Folge von UZHmeetsHSG sprechen wir über die wichtigste Erkenntnis, die wir betreffend verschiedener Bewerbungen machen durften: Das Shotgun-Prinzip. Dieses gibt eine Indikation hinsichtlich der Frage, wie du die Quantität und die Qualität deiner Bewerbungen richtig rationieren solltest. So ist es oftmals …
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Die Mehrheit der Experten ist sich einig. Ohne Mobilitätswende ist der Klimaschutz zum Scheitern verurteilt. Das Verkehrssystem von heute wird in Zukunft deutlich emissionsärmer funktionieren müssen. E-Autos lösen in den nächsten Jahren die Verbrennertechnologie ab, selbst Schiffe werden immer öfter batteriebetrieben, …
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Corona war für die deutsche Gastronomie der größte anzunehmende Unfall. Maskenpflicht, Abstandsregeln, Lockdowns und ein mitunter willkürlich anmutendes Krisenmanagement der Politik haben eine ganze Branche an den Rand des Nervenzusammenbruchs manövriert – und darüber hinaus. Kein Wunder also, dass Deutschlands Wirte a…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Die Milch ist der neue Diesel, das Fleisch die neue Zigarette. Inzwischen vergeht kaum ein Tag, an dem tierische Produkte nicht in der Kritik stehen. Die Diskussion dreht sich um zu hohe CO2-Emissionen, Gesundheit, Tierquälerei und zu viel Wasserverbrauch. Haferdrink und Erbsenschnitzel gelten als die Glücklichmacher d…
 
Zusammenfassung der Episode London, Paris oder doch die Schweiz? - Welches Master in Management Programm belegt den 1. Platz? In der heutigen Episode UZHmeetsHSG sprechen wir über die Top 10 Business Schools und ihre Master in Management Programme. Wir geben unsere Meinung zu den jeweiligen Programmen ab, insofern diese bereits vorliegt, da wir uns…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Spätestens seit Putins Krieg gegen die Ukraine hat uns die Inflation fest im Griff. Was letztes Jahr noch undenkbar schien, ist jetzt Realität. Das Geld entwertet sich mit einer Rate von über sieben Prozent im Monat. Bald drohen gar zweistellige Raten. Haupttreiber sind explodierende Energie- und Rohstoffpreise. Die La…
 
Wissenschaft und Forschung gehören zu den coolsten zivilisatorischen Errungenschaften der Menschheit - und haben uns gerade erst in der Pandemie gute Dienste geleistet. Allerdings läuft auch einiges in der Wissenschaft ziemlich schlecht, mit verheerenden Folgen für uns alle: wichtige Innovationen passieren nicht oder erst Jahrzehnte zu spät, weil e…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login