show episodes
 
I
Info 3

1
Info 3

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Info 3: Nachrichten, Hintergründe, Meinungen und Analysen in Kompaktform. Montag bis Freitag, 12 und 17 Uhr, am Samstag und Sonntag um 17 Uhr auf SRF 3 sowie auf SRF4 News.
 
Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute. Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt. ‘New Wor ...
 
Die Zukunft muss nicht (nur) düster sein. Angelehnt an Aldous Huxleys Dystopie "Brave New World" (1932) trägt der Podcast den Namen Bright New Future. Ziel ist es aus einer Status Quo - Betrachtung heraus immer weiter in die Zukunft zu blicken. Die Sendung wird in ganz entspannter und privater Runde mit Gästen aus unterschiedlichsten Bereichen und Branchen aufgezeichnet. Der Podcast geht ungeschnitten ins Netz, damit der Hörer das Gefühl bekommt, mit am Tisch zu sitzen. Link zum Impressum: h ...
 
Loading …
show series
 
Die SVP setzt im Hinblick auf die Wahlen vom Herbst auf ein neues Parteiprogramm. Neben bekannten Schwerpunkten der Partei hat es darin auch neue Themen: so spricht sich die Partei unter anderem gegen die sogenannte Woke-Kultur aus - also gegen geschlechtsneutrale Sprache und politische Korrektheit. Weitere Themen: Die Grünen in der Schweiz starten…
 
Die Aargauer SVP nominiert Giezendanner einstimmig als Kandidaten für den Ständerat. Der 40-jährige Unternehmer ist derzeit für die SVP im Nationalrat. Er soll im Herbst für seine Partei den Sitz von Hansjörg Knecht verteidigen, der nicht mehr antritt. * 115 Millionen Franken erhielten die Aargauer Spitäler für die Bewältigung der Corona-Pandemie v…
 
Im Juni 2019 stiess ein junger Autofahrer mit einem Sportwagen in einer Kurve mit einem Velofahrer zusammen. Der Velofahrer wurde beim Unfall zwischen Dornach und Gempen schwer verletzt. Beim Prozess vor dem Solothurner Obergericht geht es um die Frage, ob der Autofahrer zu viel riskiert hat. Weiter in der Sendung: * Jugendliche, die Kinderpornogra…
 
Darf die Schweiz Teile ihrer 96 starken, eingemotteten Leopard-2-Panzer-Flotte an andere europäische Länder verkaufen? Diese Frage wurde übers Wochenende kontrovers diskutiert. Diverse Staaten liefern aktuell Leopard-Panzer aus ihren Beständen an die Ukraine und suchen Ersatz, in diesem Ringtausch. Weitere Themen: Nach Jahrzehnten der militärischen…
 
Schon wieder ist in der Region Aargau Solothurn ein Geldautomat in die Luft geflogen. Dieses Mal wurde in Neuendorf ein Bankomat gesprengt – mitten im Dorf. Der Schaden ist laut der Solothurner Kantonspolizei gross. Unbekannt ist noch, ob die Kriminellen Geld erbeutet haben. Weiter in der Sendung: * Ein Autofahrer wehrt sich vor dem Solothurner Obe…
 
Kurz vor dem Besuch des US-Aussenministers Anthony Blinken in Israel nehmen die Spannungen weiter zu: Tausende demonstrierten gegen die geplante Justizreform der israelische Regierung Benjamin Netanjahus. Gleichzeitig wächst die Sorge nach zwei palästinensischen Anschlägen in Jerusalem. Weitere Themen: Nebst harten Wirtschafts-Indikatoren wie des B…
 
“Unser Buch zeigt, wie präsent Rassismus ist.” Unser heutiger Gast kommt 1980 in Bonn zur Welt. Sein Vater ist Nigerianer, seine Mutter ist Französin. Sowohl in der Grundschule als auch im Gymnasium erlebt er “diverse” Umfelder. In der Grundschule trifft er auf viele Kinder aus ökonomisch schwachen Migrantenfamilien und im Gymnasium dann auf Kinder…
 
Fast 5'000 Fans erwiesen am Samstagabend den beiden Erzrivalen Olten und Langenthal am vielleicht letzten Ernstkampf für lange Zeit die Ehre. In unserer Reportage blicken viele wehmütig auf die unzähligen Derbys zurück. Insbesondere eines im Jahre 1981 soll ein Highlight gewesen sein. Weiter in der Sendung: * Der Aargauer Regierungsrat lehnt die Fo…
 
In Grossbritannien kommt die konservative Regierung von Premierminister Rishi Sunak aus den Negativ-Schlagzeilen nicht heraus. Wegen einer Steueraffäre entliess Sunak am Sonntag den Generalsekretär seiner Tory-Partei und warf ihn auch aus dem Kabinett. Weitere Themen: Das Programm Chat GPT kann eigenständig Texte schreiben. Also auch Aufsätze oder …
 
Bäume spenden Schatten und sorgen dafür, dass der Boden weniger austrocknet. Einige Bauernfamilien und Winzer machen sich dies zu Nutze und integrieren Bäume und Sträucher gezielt in ihre Kulturen. Der Aargau fördert diese Methode. Fünf Projekte wurden nun mit 50'000 Franken ausgezeichnet. Weiter in der Sendung: * In einem Offenen Brief kritisiert …
 
Nach 400 Jahren endet die Existenz der Kapuziner in der Stadt Olten. Nach Ostern 2024 geben sie ihr Kloster an zentraler Lage auf. Es hat keine Bedeutung mehr. Nur noch 8 Mönche leben heute im Gebäude. Vor 60 Jahren waren es noch zehn Mal mehr. Besitzer des Klosters ist der Kanton. Weiter in der Sendung: * Thierry Burkart: Der Aargauer Ständerat (F…
 
Das Gemeindeparlament von Wettingen bewilligte am Donnerstagabend das Budget für das Jahr 2023. Der Steuerfuss bleibt gleich, das Defizit berägt rund 800'000 Franken. Das Budget kommt noch vors Volk. Die finanziellen Probleme der Gemeinden bleiben und werden wohl noch grösser. Weiter in der Sendung: * Grenchen: Die Stadt legt eine Lösung vor für di…
 
Bei der heimlichen Zusammenarbeit des früheren Nachrichtendienstchefs Jean-Philippe Gaudin mit einem privaten Berater ist es zu viel gravierenderen Verstössen gekommen, als es das Verteidigungsdepartement in der Öffentlichkeit dargestellt hat. Weitere Themen: Künftig brauchen wir viel mehr Strom. Nur so kommen wir vom Öl weg. Dafür müssen die Strom…
 
Unbemerkt steht in Chur ein Relikt aus verdrängten Zeiten – das erste und bisher einzige entdeckte nationalsozialistische Denkmal der Schweiz. SRF deckt auf: Das Monument war Teil eines Heldenkults, mit dem Hitler den Krieg legitimierte. Für die Stadt stellt sich die Frage, was damit geschehen soll. Weiteres Thema: Die Nachfrage nach Kaffee steigt …
 
Mit grossem Applaus bestätigten die Aargauer Freisinnigen gestern Abend an ihrem Parteitag in Buchs die Nomination ihres Ständerats Thierry Burkart für eine weitere Amtsperiode im Stöckli. Weiter in der Sendung: * Wettingen mit Schritt Richtung Budget: Der Einwohnerrat beschliesst Steuerfuss von 95 Prozent * Gute Noten für Eniwa: Der Aarauer Energi…
 
Der Kanton Solothurn will viel Geld in den Hochwasserschutz für das Flüsschen Dünnern investieren. Doch der Oltner Stadtpräsident Thomas Marbeth ist mit diesen Plänen überhaupt nicht einverstanden. Er geht auf Konfrontationskurs mit dem Kanton -und den Bauern. Weiter in der Sendung: * Aargauer SVP hat nominiert: Benjamin Giezendanner soll Ständerat…
 
In der Diskussion um das Weiterleiten von Schweizer Munition und Kriegsmaterial für die Ukraine bleibt der Druck auf die Schweiz hoch. Verschiedene europäische Staaten haben um grünes Licht dafür gebeten - bisher ohne Erfolg. Auswege sucht nun die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates. Weitere Themen: Der Aufschrei war gross, als die r…
 
Brauchen die Solothurner Schülerinnen und Schüler bereits ab der dritten Klasse eigene Tablets? Ja, findet die Mehrheit des Solothurner Kantonsrates. Doch nicht alle waren damit einverstanden. Weiter in der Sendung: * Verfolgungsjagd auf der A1: Falschfahrer flüchtet bei Kontrolle in Neuenhof vor der Polizei. * Rekordjahr fürs Kantonsspital Baden: …
 
Nach einigem Zögern haben die USA am Mittwoch beschlossen, 31 Kampfpanzer in die Ukraine zu schicken. Doch bereits fordert die Ukraine mehr: Kampfjets zum Beispiel. Gibt es für Washington rote Linien, was Waffenlieferungen angeht? Weitere Themen: Im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine ist immer wieder die Rede von der besonders rücksichtslose…
 
Das Bezirksgericht Rheinfelden hat am Mittwoch einen Waffenhändler entlastet. Dieser hatte auf Kriminelle geschossen, die sein Geschäft ausrauben wollten. Das Gericht entschied, es sei Notwehr gewesen; der Mann sei frei. Die Anklage hatte Gefängnis verlangt wegen versuchter vorsätzlicher Tötung. Weiter in der Sendung: * Kantonsrat Solothurn: Was is…
 
Am Mittwoch hat der Bundesrat bekanntgegeben, wie er den zweiten Teil der Pflegeinitiativen umsetzen will. Grundsätzlich geht es darum, die prekären Arbeitsbedingungen in der Pflege zu verbessern. Im entsprechenden Gesetzesvorschlag sollen aber Punkte für sämtliche Pflege-Bereiche verankert werden. Weitere Themen: Der Gesamtbundesrat hat am Mittwoc…
 
Das Bezirksgericht Rheinfelden behandelt am Mittwoch einen speziellen Fall. Es geht um einen Waffenhändler, dessen Geschäft im Oktober 2020 überfallen wurde. Der Händler schoss auf die Kriminellen und konnte sie vertreiben. War es Notwehr oder versuchte vorsätzliche Tötung bzw. 3 Jahre Gefängnis? Weiter in der Sendung: * Kanton Solothurn: Wenn der …
 
Deutschland vollzieht die Kehrtwende und will nun doch Leopard-Kampfpanzer in die Ukraine liefern. Und auch aus den USA werden Panzerlieferungen erwartet. Wie werden diese Meldungen in Russland aufgefasst? Ausserdem: ÖV-Anbieter müssen ihre Fahrzeuge, Bahnhöfe und Haltestellen bis Ende 2023 so ausgestalten, dass alle Menschen autonom reisen können.…
 
Mit einem Vorstoss im Kantonsparlament wollte die SVP erreichen, dass eine Umfrage unter Solothurner Schülerinnen und Schülern durchgeführt wird. Dies mit der Frage, ob der Unterricht politisch ausgewogen ist. Die deutliche Mehrheit des Parlaments lehnte dies aber ab. Weitere Themen: * Die Schweizer Uhrenbranche vermeldet einen Exportrekord. Allerd…
 
Die Solothurner Regierung bewilligte 100'000 Franken aus dem Swisslos-Fonds für die Wisent-Forschung im Thal. Dies hat im Kantonsparlament zu Diskussionen geführt. Weitere Themen: * Was ist los beim Solothurner Bürgerspital? Das Parlament will Antworten. * Die Schweizer Uhrenindustrie verzeichnete letztes Jahr rekordmässige Exporte: In der Region s…
 
In der Schweiz herrscht Medikamentenmangel. Weil die Politik bislang wenig dagegen bewirken konnte, will die Pharmabranche nun selber aktiv werden: In wenigen Wochen lanciert sie eine Volksinitiative zur Versorgungssicherheit. Weitere Themen: Gleich zwei Massenschiessereien im US-Bundesstaat Kalifornien sorgten zuletzt weltweit für Aufsehen. Dabei …
 
In der Schweiz gehen aktuell mehr Arbeitnehmende in Rente als neu eingestellt werden. Dieser Trend dürfte sich fortsetzen, solange Babyboomer in Pension gehen. Sie zu ersetzen, dürfte für Unternehmen zur grossen Herausforderung werden. Weitere Themen: Letzten Herbst wurde der Genfer Politiker Pierre Maudet wegen Vorteilsannahme gerichtlich verurtei…
 
Das Schweizer Kriegsmaterialgesetz erlaubt keine Ausfuhr von Schweizer Kriegsmaterial an die Ukraine. Den Bürgerlichen ist das schon lange ein Dorn im Auge. Jetzt werden aber auch in der SP kritische Stimmen laut. Weitere Themen: In der Ukraine stehen Verantwortliche von zwei Ministerien unter Korruptionsverdacht. Ein Fall betrifft mutmasslich das …
 
Mit dem neuen «Anordnungs-Modell» können Psychologen seit Anfang Jahr selber mit der Grundversicherung der Krankenkassen abrechnen. Dafür gelten jedoch Vorgaben, die nicht alle erfüllen können. Dadurch verschwinden im Moment Therapieplätze, die eigentlich dringend benötigt würden. Weitere Themen: Am Montag besucht der russische Aussenminister Serge…
 
“Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?” Unser heutiger Gast hat in Mainz Publizistik und Buchwissenschaft studiert und mit einem Magister abgeschlossen. Sie war an der Deutschen Journalistenschule und hat diverse Praktika bei renommierten Medienhäusern absolviert, so z.B. beim Spiegel, der Deutschen Welle, Brand 1 und der Zeit. Fast …
 
“Enkelfit ist das Greenwashing des Generationenkonflikts." Unser heutiger Gast ist Zukunftsforscher in der zweiten Generation. Seine Themen kreisen um die Generationsfrage (X/Y/Z, Millennials), um New Work, um Individualisierung, Lebensstile und Megatrends. Er hat in Wien Kulturanthropologie studiert. Er schreibt Zeitungs-Kolumnen. Er produziert Fi…
 
“Wie sieht die Welt 2050 aus?” Unser heutiger Gast hat Wirtschaft in Aachen und Hamburg studiert und mit je einem Bachelor und einem Master of Science abgeschlossen. Die Liste seiner Praktika reicht von SAP über die Deutsche Bank, Ernst & Young und Henkel bis hin zur Lufthansa. Seit 2017 ist er bei Thomsen Group International Strategy Consultants, …
 
“Das scheint alles irgendwie unseriös zu sein.” Unser heutiger Gast hat an der “IU International Hochschule”, der mit 85.000 Studierenden nach eigenen Angaben größten deutschen Hochschule, zunächst dual einen Bachelor in Wirtschaft erworben und dann auch noch einen MBA gemacht. Nach diversen praktischen Erfahrungen und einer Gründung, ist er heute …
 
“Wer ins kalte Wasser springt, der taucht in ein Meer der Möglichkeiten.” In einem Interview vom 22. Juli 2022 mit dem Forbes Magazin sagte unser heutiger Gast folgenden Satz: “Für mich persönlich waren es die zwei besten Jahre meiner beruf­lichen Karriere – das mag paradox klingen, weil die Zeit von einer der größten Wirtschaftskrisen der Nachkrie…
 
“Die Seed Investoren haben es belächelt, dass ein Werksstudent Shareholder werden wollte.” Unser heutiger Gast hat Mathematik an der freien Universität Berlin studiert und 2015 mit einem Bachelor und 2017 mit einem Master of Science abgeschlossen. 2014 gewann er mit seinem Team den Funpreneur-Wettbewerb der Freien Universität Berlin, spätestens sei…
 
“In dem Moment habe ich gemerkt, dass ich genau an der richtigen Stelle bin.” Unser heutiger Gast hat Betriebswirtschaft in Dresden studiert und danach seine Karriere im Verlagswesen gestartet. Er war zunächst Product-Manager bei Addison-Wesley und danach Akquisition-Redakteur Business & Economics bei Pearson. Von 2007 bis 2011 war er Editorial Dir…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login