Download the App!
show episodes
 
Loading …
show series
 
Du hast dein Ziel aus den richtigen Gründen gewählt und SMART formuliert. Wie kannst du nun deine Erfolgschance erhöhen – und dein Scheitern vermeiden? Thema der heutigen Episode ist Gewohnheit Nummer sechs aus meinem Buch Der Weg – Wie du einen gesunden Lebenswandel entwickelst und beibehältst, nämlich: Visualisierung. Dabei geht es um mehr als ei…
  continue reading
 
Was ist Ketose? Wer braucht Ketose? Ist es sinnvoll, dauerhaft in Ketose zu leben? Wie steigt man am besten in die Ketose bzw ketogene Ernährung ein? Was sind die häufigsten Fehler oder Schwierigkeiten, die bei ketogener Ernährung geschehen? Was wären die ersten paar Gewohnheiten für den Einstieg in ketogene Ernährung? Mag. Julia Tulipan ist Biolog…
  continue reading
 
Essen ist kein Kinderspiel. Das Essen dient als erstes der Aufnahme von Nährstoffen und das gebietet Sorgfalt. Ernährt man sich falsch, wird man krank und kann daran sterben. Also sollte man achtgeben bei der Auswahl und Zubereitung seiner Lebensmittel. Die meisten Menschen übersehen dabei allerdings eine ganze Gruppe von Stoffen, die sie regelmäßi…
  continue reading
 
Wie findet man das gute Leben? Welche ist die größte Hürde auf dem Weg zur grundlegenden Veränderung und Verbesserung des eigenen Lebens? Und wie überwindet man dieses Hindernis auf dem Weg zur Zufriedenheit? Was ist der Schlüssel zur Disziplin? Über diese Fragen spreche ich mit dem Trainer und Autor Sascha Fast. Saschas Arbeit findet ihr… Weiterle…
  continue reading
 
Du hast Selbsterkenntnis und Selbstachtung erreicht. Du hast einen wirklich guten Grund und möchtest die Verantwortung für dein Leben übernehmen. Du möchtest etwas – dich – verändern. Wie genau kommst du nun zum Ziel? Was ist der nächste Schritt – und dann der nächste und der übernächste? In dieser Episode brechen wir die Formulierung deines… Weite…
  continue reading
 
Was ist normal? Was ist ein normaler Lebenswandel? Ganz gleich, ob man darunter das versteht, was die Mehrheit macht oder das, was ein durchschnittlicher Mensch macht – normal ist ungesund und wer sich normal verhält und einen normalen Lebenswandel pflegt, wird krank. Diabetes und Übergewicht, Arthrose, Bluthochdruck und Krebs sind zu einem großen …
  continue reading
 
Protein, Eiweiß, Aminosäuren: Der Baustoff des Lebens. Die meisten Menschen essen zu wenig Protein. Menschen mit Gewichtsproblemen essen meist zu wenig Protein – ja, auch und besonders Menschen mit Übergewicht essen oft zu wenig Protein. Wenn du zu wenig Protein isst, wirst du krank oder stirbst. Klingt nicht komisch, ist aber trotzdem so. Die Ursa…
  continue reading
 
Du bist selbst für deine Gesundheit verantwortlich. Fürs Abnehmen – das Herstellen eines gesunden Körpergewichts – bist du demnach auch verantwortlich. Nicht dein Arzt, dein Ernährungsberater, dein Coach, auch nicht die Bundeskanzlerin und schon gar nicht das Gesundheitsministerium ist dafür zuständig. Verantwortlich bist du auch für deine Unterhal…
  continue reading
 
Abnehmen bedeutet keinen Verzicht. Es bedeutet auch nicht, dass du täglich zwei Liter aus dem Schokoladenbrunnen trinken solltest und es bedeutet schon gar nicht, dass du hinterher, wenn du Erfolg hattest, weniger miesepetrig durch den Tag gehst und die Welt für alles Schlechte in deinem Leben verantwortlich machst, während du bei Regen im Rinnstei…
  continue reading
 
Der Schwabbelbauch soll weg. Du möchtest dein Leben im Griff haben. Du möchtest endlich fit werden. Oder du möchtest statt an deinem Aussehen an deinen inneren Werten arbeiten: Blutzucker, Leberwerte, Cholesterin. Das ist einfach. Einfach im Sinne von: Nicht kompliziert. Simpel – aber nicht immer leicht. Wenn du solche Ziele erreichen möchtest, emp…
  continue reading
 
Haben deine guten Vorsätze dich im Januar zu diesem Video geführt? Oder war es der Wunsch zur Bikinifigur im Sommer? Oder hast du eingesehen, dass in 2024 innere Werte wie Humor, Fürsorglichkeit, Loyalität, Gelassenheit, Treue und Authentizität einfach nicht genügen und es garantiert die 25 Gramm überschüssiges Bauchfett sind, derentwegen dein Schw…
  continue reading
 
Der beste Zeitpunkt, um dein Leben zum Besseren zu wenden, ist immer genau jetzt. Jeden Tag triffst du hundert mal die Entscheidung, wie du deine Zukunft verbringen wirst – und zum Beispiel auch, ob du die letzten zehn Jahre deines Lebens in der Sonne Griechenlands verbringst, oder mit Schlaganfall im Altersheim. Trotzdem warten viele Menschen… Wei…
  continue reading
 
Weihnachten. Du hast gerade deine jüngere Schwester zum Weinen gebracht, und während deine Mutter eingeschnappt vor sich hin schweigt, lamentiert der Vater über die Berufswahl deines Bruders. Fünf Kinder laufen kreischend durchs Haus und das Essen wird kalt. Da kommt endlich dein älterer Bruder wütend zurück aus dem Geräteschuppen. Mit einer Axt in…
  continue reading
 
In dieser Episode geht es um Selbstachtung als Schlüssel zum Erfolg persönlicher Veränderung und beim Erreichen von Zielen. Damit setze ich meine Serie über gesunden Lebenswandel fort. Selbstachtung ist die zweite von über 150 Gewohnheiten aus meinem neuen Buch Der Weg – Wie du dir einen gesunden Lebenswandel aneignest und beibehältst. Auch diesmal…
  continue reading
 
Mit dieser Episode beginnt eine Serie über guten Lebenswandel. Diese Serie begleitet mein neu erschienenes Buch Der Weg. Der Weg beantwortet die Frage, Wie du dir einen gesunden Lebenswandel aneignest und beibehältst. Das Buch enthält über 150 Gewohnheiten für einen gesunden Lebenswandel. In jeder der kommenden Episoden stelle ich eine der Gewohnhe…
  continue reading
 
Wer mit seiner Wut nicht richtig umgehen kann, schadet entweder anderen Menschen oder sich selbst. Wut kann zerstören. Allerdings ist Wut unvermeidlich und geradezu lebenswichtig: Wer seine Wut unterdrückt, kann daran sterben. Wie sieht gesunder Umgang mit Wut aus? Wie drückt man seine Wut richtig aus und nutzt sie als kreative Kraft? Und wie stell…
  continue reading
 
Glaubenssätze sind Überzeugungen oder Meinungen, die unsere Sicht auf die Welt und das Leben prägen und unser Handeln bestimmen. Vieles davon schnappen wir bereits in der Kindheit und Jugend auf; Eltern leben sie uns vor; und während wir weiter reifen bringen uns auch eigene Erfahrungen zu diesen Ansichten. Einige dieser Glaubenssätze sind gemeinsa…
  continue reading
 
Nur wer sich selbst liebt, kann wahrlich andere Menschen lieben. Nur wer sich selbst liebt, kann wirklich Liebe erfahren. Und nur wer sich selbst liebt, kann wirklich gesund leben. Doch was ist diese Selbstliebe? Warum ist Liebe zu sich selbst die Voraussetzung für ein erfülltes Leben? Auf welche Weise nützt Selbstliebe der Gemeinschaft? Und wie… W…
  continue reading
 
NSDR steht für non-sleep deep rest und bedeutet: Tiefe Erholung ohne Schlaf. NSDR ist eine Praxis für den Alltag, die ein jeder lernen und in zehn bis dreißig Minuten ausführen kann. Ziel ist das Erreichen eines bewussten Zustands kurz vor dem Einschlafen zwecks Erholung von Körper, Geist und Psyche. Meist führt man NSDR im Liegen… Weiterlesen »NSD…
  continue reading
 
Unregelmäßiger Schlaf schadet der Gesundheit. Zugleich ist Schichtarbeit aus unserer Zivilisation kaum wegzudenken, denn selbst wer auf die Produktion von Gütern in der Nacht verzichten mag, freut sich doch, wenn bei einem Notfall in der Nacht Rettungshelfer, Ärzte und Krankenschwestern bereitstehen – und ihre eigene Gesundheit dadurch kompromittie…
  continue reading
 
Unser Darm dient nicht nur der Aufnahme von Nährstoffen, sondern er beeinflusst maßgeblich unser Immunsystem, Hormonsystem und unser Gehirn. Der menschliche Darm enthält mehr Bakterien als der Mensch eigene Zellen enthält. Dieses Mikrobiom betrachten wir zusehends als endokrines Organ, als Quelle von Hormonen, die unsere Gesundheit und unser Verhal…
  continue reading
 
Schlafstörungen und Schlafmangel zermürben auf Dauer nicht nur das fröhlichste Gemüt. Wer zu wenig schläft, erfährt auf vielen Wegen Schwächungen seines Körpers: Immunsystem, Hormonsystem, körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, psychische Gesundheit leiden. Das Risiko für vielzählige Erkrankungen steigt durch Schlafmangel, darunter Stoff­wech…
  continue reading
 
Menschen sind gar nicht in der Lage vorherzusehen, was sie glücklich macht. Menschen suchen keine Glücklichkeit, sondern Vertrautheit und Wohlgefühl. Menschen sind nicht in der Lage vorherzusehen, was sie glücklich macht. Denn wir kennen nur, was wir kennen — und nicht jenes, was wir noch nicht erlebt haben. Doch wir kultivieren das Planen für die……
  continue reading
 
Bodybuilding ist ein einfacher und gesunder Weg zur gewünschten Figur. Abnehmen durch Bodybuilding ist total einfach, weil Bodybuilding dir zeigt, wie du innerhalb kürzester Zeit mit ein wenig Arbeit deinen Körper transformieren kannst. Das ist wahnsinnig motivierend. Und Bodybuilding heißt nicht, dass du total kantig ich mit einer extremen Figur, …
  continue reading
 
Stelle sicher, dass du mehr Zeit mit Leben verbringst, als mit dem Nachdenken über das Leben. Stelle sicher, dass du mehr Zeit mit Leben verbringst, als mit dem Nachdenken über das Leben. Akzeptiere die Tatsache, dass jeder überall irgendwann merkwürdige, verstörende Gedanken hat, die nichts mit der Realität zu tun haben. Wenn deine Gedanken außer……
  continue reading
 
Niemand anders muss verstehen, wer du bist. Deine Identität muss nicht zusammenhängend sein. Deine Geschichte muss kein Fluss sein. Du musst kein nett verpacktes Paket sein, das andere Menschen leicht verstehen können. Du musst kein Roman sein, du kannst ein Buch aus Kurzgeschichten sein. Wir bekommen beigebracht, es gäbe auf der Welt Gewinner und …
  continue reading
 
Ob du das Leben als Strafe, Qual oder Geschenk empfindest, entscheidest du selbst. Das Leben ist voller Widrigkeiten. Leben ist eine Herausforderung. Du allein entscheidest, ob du diese Herausforderung als Strafe, Qual oder Gelegenheit zum Wachstum begreifst. Diese Wahl findet in deinem Kopf statt. Das Leben findet in deinem Kopf statt. Bist du Ber…
  continue reading
 
Es ist deine eigene Entscheidung, ob und wie du dich beleidigen lässt. Was eine verbale Beleidigung ist, ist eine willkürliche Entscheidung. „Du Arsch!“ kann mit Inbrunst und beleidigender Absicht ausgesprochen werden. Oder wie in „Komm her, du Oasch!“ als freundschaftliches Kosewort. Arsch ist kein böses oder gutes Wort. Es ist nur ein Wort. Ob si…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung