show episodes
 
Krimis, Literatur, aktuelle Storys und spannende Geschichten - hört doch, was ihr wollt! Jede Menge Hörspiele und Doku-Fictions im Einzel- oder Serienformat. Mit berühmten Stimmen, bekannten Büchern und besonderen Themen. Lasset das Durchhören beginnen. // Feedback oder Wünsche: hoerspiel@wdr.de // Jede Woche Tipps von unserem Team: www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter
 
Das transatlantische Bündnis steckt in der Krise. Donald Trumps Präsidentschaft hat Spuren hinterlassen. Das Coronavirus verheert die USA. Und Demokraten und Republikaner sind zerstritten wie noch nie. Klaus Brinkbäumer und Rieke Havertz lieben die USA, obwohl sie manchmal an ihnen verzweifeln. Klaus Brinkbäumer ist Programmdirektor des Mitteldeutschen Rundfunks in Leipzig. Er war Chefredakteur des "Spiegel" und berichtete für DIE ZEIT und ZEIT ONLINE aus den USA. Rieke Havertz ist Usa-Korre ...
 
Am Frühstückstisch oder unterwegs zur Arbeit: Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand und bieten Ihnen Interviews mit Spitzenpolitikern zu den aktuellen Topthemen, spannende Berichte aus dem In- und Ausland sowie erstklassige Reportagen aus NRW. Das WDR 5 Morgenecho informiert, analysiert und bewertet - mit interessanten Hintergrundbeiträgen und meinungsstarken Kommentaren.
 
Loading …
show series
 
•Krimi• Auf dem Weg zum Geflüchteten-Café "Marabu" entdeckt Sabine Jarstein eine Frauenleiche zwischen parkenden Autos. Schnell ergibt sich eine Spur, die bis ins Parlament führt. // Von Erhard Schmied / Komposition: Stefan Scheib / Regie: Matthias Kapohl / SR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
266.000. Das ist die Zahl, mit der die Republikaner auf Angriff setzen. 266.000 neue Jobs hat es im April in den USA gegeben. Viel weniger als die 770.000, die noch im März dazugekommen waren und viel weniger, als Ökonomen erwartet hatten. Die Arbeitsmarktzahlen im März hatten die Hoffnung genährt, dass sich die Erfolge bei der Impfkampagne positiv…
 
•Radioessay• "Ich bin dafür, daß der Mensch sich ein ganz neues Organ schafft", so Joseph Beuys 1975.Dieses neue Organ würde den ‚menschlichen Organismus‘ versorgen - und zwar mit Formen eines heilenden ‚Sich-Aussprechens‘. Wie würde Beuys also Clubhouse gefallen? Oder Twitter? Auf welche Posts würde er reagieren? // Von Anna Bromley / Regie: die …
 
•Radioessay• Beuys hat sich selbst als Märchenerzähler bezeichnet und einen unbefangenen Umgang mit Mythen gepflegt. Aber sind Mythen nicht problematisch oder sogar gefährlich, vor allem wenn sie politisch werden? Wieso werden wir auch im 21. Jahrhundert die Mythen nicht los? // Von Benjamin Hasselhorn / Regie: Thomas Werner / WDR in Kooperation mi…
 
•Lovestory• Aus dem Club in den Luftschutzkeller. Belgrad wird bombardiert und zwei traumatisierte Männer erleben beinahe ihr erstes Mal. 20 Jahre danach sehen sie sich zufällig wieder, im Club. Klappt es diesmal? // Von Dino Pešut / Aus dem Kroatischen von Krešimir Bobaš / Regie: Jörg Schlüter / WDR 2019 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Coming-of-Age• Nur wer leidet, kann auch gute Kunst schaffen. Vincent ist sehr gut darin, so gut, dass man misstrauisch werden könnte. Ist sein Leid und damit der Erfolg von langer Hand geplant? // Von Joey Goebel / Aus dem Amerikanischen von Hans M. Herzog und Matthias Jendis / Bearbeitung und Regie: Matthias Kapohl / WDR 2008 / www.wdr.de/k/hoer…
 
•Krimi• Er hat schon seit Jugendzeiten einen Mord auf dem Konto und verdient sein Geld als Carls „Mädchen für alles“: Ridley ist zwar hochbegabt, hat aber im Leben bislang nicht viel auf die Reihe gekriegt. Der neue Job: Er soll den Fremdenführer für drei italienische Mafia-Bosse geben. // von Dirk Schmidt / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2021/ www.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login