show episodes
 
S
Stärkzeugkasten. Impulse für die Selbsthilfe

1
Stärkzeugkasten. Impulse für die Selbsthilfe

Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe/Selbsthilfegruppen KISS Pforzheim Enzkreis

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Selbsthilfe macht stark – wir stärken die Selbsthilfe! Stärkzeugkasten heißt dieser Podcast, der Impulse für die Selbsthilfe bietet. Wer sich in einer Selbsthilfegruppe ehrenamtlich engagiert, hat viele Fragen: Wie finden wir neue Mitglieder für unsere Gruppe? Wie schaffen wir bei unseren Treffen eine Atmosphäre, in der sich alle wohl fühlen? Wie ist das eigentlich mit dem Datenschutz, wenn wir uns als Gruppe WhatsApp-Nachrichten schreiben? Gibt es rechtliche „Stolperfallen“ oder Aspekte, di ...
 
D
Der Hilda Podcast

1
Der Hilda Podcast

Hilda Podcast Redaktion

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Mit unserem Schul-Podcast möchten wir zeigen, wie vielfältig und interessant die Menschen sind, die hier am Hilda-Gymnasium gemeinsam Schule gestalten. Wir informieren über Veranstaltungen, führen Interviews mit Lehrer*innen und Schüler*innen, entwickeln eigene kreative Beiträge und noch vieles mehr. Episoden werden in unregelmäßigen Abständen hochgeladen. Logo: © Adler
 
B
Bergfreundinnen

1
Bergfreundinnen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Bergfreundinnen ist der Podcast für dein Leben mit den Bergen. Anna, Toni und Kaddi lieben Berge. Ständig zieht es die drei hinaus und hinauf – und wenn sie nicht am Berg sind, reden sie darüber. Sätze wie "Die Berge gehören uns" oder "Mindestens 2.000 Höhenmeter am Tag" sparen sie sich. Die Bergfreundinnen sprechen sich Mut zu, halten einander und schöpfen am Gipfel neue Kraft – für die nächste Tour und fürs ganze Leben. Sie hören zu und diskutieren Fragen wie: Wie kriegt man mehr Selbstver ...
 
KOMMUNAL ist Europas größtes Magazin für Kommunalpolitiker, Bürgermeister und Entscheider in den Verwaltungen. Wir erscheinen monatlich in einer Auflage von über 100.000 Exemplaren. Unser Podcast vertieft aktuelle Themen aus dem Magazin mit Interviews, Reportagen und Nachrichten. Das Magazin gibt es als Probeabo kostenfrei unter https://kommunal.de/probeabo
 
Loading …
show series
 
Spannende und sehr unterschiedliche künstlerische Medien und Positionen junger Künstler*innen versammelt die Ausstellung „Young Rebellion“. Proteste gegen Kapitalismus, Polizeigewalt oder die Waffenlobby sind genauso Thema wie der Kampf für Geleichberechtigung und Klimaschutz.
 
Die Galerie KF hat vor Kurzem den Standort innerhalb des Quartiers gewechselt und bereitet gerade eine neue Ausstellung vor. Fotograf Christoph von Zepelin, Quartiersmanager Axel Baumbusch und Julia Bahlke vom Stadtjugendring erzählen im Interview, was Interessierte bei der Vernissage am 19. Mai erwartet. Ana und Sebastian haben außerdem noch jede …
 
Deutsch galt in der Popmusik lange Zeit als provinziell. Wer nicht spießig klingen wollte, habe auf Englisch gesungen, sagt der Musikjournalist Jens Balzer in SWR2. Dass das heute anders sei, verdanke die deutsche Popmusik vor allem den Migrantinnen und Migranten.
 
Homepage Verena Krotoszynski https://klarakterstark.de/ Beispiele für Bilddatenbanken (Bitte die jeweiligen Nutzungsrechte beachten): https://pixabay.com/ https://www.pexels.com/ https://picjumbo.com/ Flyer gestalten? Geht zum Beispiel mit: https://www.canva.com/ https://www.kiss-stuttgart.de/faltblattgenerator/ Zahlreiche Online-Druckereien bieten…
 
Darf man über die Stasi lachen? Der Regisseur Leander Haußmann findet: das darf man unbedingt! Nach seinen Filmen „Sonnenallee“ und „NVA“ kommt der Abschluss seiner DDR-Trilogie ins Kino: „Leander Haußmanns Stasikomödie“. Darin porträtiert er die Stasi als tollpatschige Gurkentruppe, die sich doch eigentlich auch nur nach Liebe sehnt.…
 
„Wladimir Putin hat sein Land aus der internationalen Ordnung herausgenommen“, bilanziert der Diplomat Rüdiger von Fritsch. „Er führt es in die Isolation“, so der ehemalige deutsche Botschafter in Russland in SWR2. Doch auch ein möglicher Führungswechsel werde an der „Natur der Herrschaft“ in Russland voraussichtlich nicht viel ändern. Fritsch ist …
 
Der neue Roman von Uwe Tellkamp polarisiert. Neurechtes Gedankengut, Verteidigung von AfD und Pegida – dem Autor wird mittlerweile vieles vorgeworfen. Der Schlaf der Uhren wird von den meisten Kritikern als politisches Werk verrissen. SWR2-Literaturchef Frank Hertweck sieht den Roman etwas differenzierter.„Tellkamp ist ein stilistisch sehr starker …
 
Das Schauspiel Stuttgart zeigt wie aktuell Friedrich Schillers „Maria Stuart“ noch heute ist. Am Beispiel der schottischen Königin Maria Stuart und der englischen Königin Elisabeth geht es darum, welchen Zwängen und welchem Druck Frauen in Machtpositionen ausgesetzt sind.
 
Heftige Kritik hatte es an PEN-Präsident Deniz Yücel gegeben, nachdem er Mitte März eine Flugverbotszone für die Ukraine gefordert hatte. Bei der PEN-Jahrestagung, die vom 12. bis zum 15. Mai in Gotha stattfindet, liegt nun ein Antrag zur Abwahl Yücels und des gesamten PEN-Präsidiums vor. Bei dem Streit gehe es um mehr als um Yücels Äußerungen zum …
 
Stuttgart sei eindeutig ihre Heimat, sagte die Schriftstellerin Anna-Katharina Hahn in SWR2. Dennoch verbinde sie damit gemischte Gefühle: ,,so ähnlich, wie mit der Familie, weil man sich seine Heimat nicht aussuchen kann."Für sie sei Heimat grundsätzlich der Ort, an dem man nicht unangenehm auffalle, ,,weil man sich durch nichts unterscheidet von …
 
Vollkaskomentalität, Schuldfrage und Versicherungen - wenn's um die Sicherheit in den Bergen geht, gibt es viel zu besprechen. Im Bergfreundinnen-Talk gibt's nicht nur Antworten auf die Fragen "Wer zahlt meine Rettung?" und "Welche Versicherungen brauch ich?", sondern auch jede Menge Tipps aus der Bergfreundinnen-Community - vom Bergwachtler bis zu…
 
Als Produzentin sei ihr Ziel, etwas zu erzählen, in dem sich Menschen wiedererkennen, sagte die Trägerin des diesjährigen Carl-Laemmle-Produzentenpreises, Gabriela Sperl, gegenüber SWR2, „etwas, wo sie was mitnehmen für ihr eigenes Leben.“ Dabei würden viele Filmstoffe einfach vor ihr stehen.Auf das Thema Kinderhandel etwa hätten sie gleich drei Pe…
 
Die thematischen Schwerpunkte des diesjährigen Stückemarkts beim Berliner Theatertreffen liegen irgendwo zwischen Utopie und Dystopie, sagt Jurymitglied Kevin RIttberger in SWR2: ,,Schließlich haben Dystopien überwogen.” Der Dramatiker und Regisseur hat zusammen mit vier Kolleg*innen fünf Stücke ausgewählt, die am 11. Mai vorgestellt werden.…
 
Das Kunstwerk „Life Writer“ besteht aus einer alten Schreibmaschine auf einem Holztisch, doch das eingespannte Papier ist ein digitales Interface. Und wenn man die Tasten drückt, erscheinen anstatt Buchstaben kleine Käfer. Je nachdem was man schreibt und wie schnell man tippt, reagieren die Tierchen. Die interaktiven und technisch hochkomplexen Kun…
 
„Annie Ernaux hat diese Gabe, über sich selbst zu schreiben ohne um den eigenen Nabel zu kreisen“, so beschreibt der Literaturkritiker Denis Scheck die französische Schriftstellerin Annie Ernaux, die mit dem Würth-Literaturpreis für Europäische Literatur ausgezeichnet wird. Wenn man ihr Werk kenne, habe man das Gefühl ihr Leben mitgelebt zu haben, …
 
1928: Der sowjetische Arbeiter Ljowuschka wird als Trotzki-Darsteller für einen Film von Sergei Eisenstein gecastet. Doch als Trotzki bei Stalin in Ungnade fällt, muss auch sein Darsteller Ljowuschka fliehen und landet in einem mondänen Badeort an der Ostsee. Dort bahnt sich eine sommerliche Romanze mit der exzentrischen Fabrikbesitzerin Octavia an…
 
Marinka, eine junge Frau, kehrt nach 15 Jahren in ihr altes Heimatdorf zurück, wo sie Opfer eines sexuellen Missbrauchs wurde. Vom sprachlosen Opfer wird sie im Laufe des Stücks zur Rächerin, die ein Rudel blutrünstiger Jagdhunde von der Kette lässt. Diese Hunde sprechen in dem Theaterstück wie ein antiker Chor. Und man kann irgendwann nicht mehr r…
 
Nein, er hasse die Schule nicht, sagt Bob Blume in SWR2 über sein neu erschienenes Buch „10 Dinge, die ich an der Schule hasse, und wie wir sie ändern können“. Es gehe nicht darum zu resignieren, sondern mit den Praktiker*innen darüber zu sprechen, wie Schule besser funktionieren könne. Blume ist Deutschlehrer an einem Gymnasium in Bühl und mit sei…
 
Nach zwei Jahren coronabedingter Pause findet in Heidelberg derzeit wieder das Queer-Festival statt. Mit einer Mischung aus Konzerten, Diskussionen, Ausstellungen und vielem mehr möchte das Festival bis Ende Mai ein Zeichen für Toleranz und gesellschaftliche Vielfalt setzen. Das Heidelberger Queer-Festival gibt es seit 2009 und gilt als das älteste…
 
„A Bit of Previous“ heißt das zehnte Album der schottischen Indie-Pop Band Belle and Sebastian. Es ist das erste Album, das die Band seit 20 Jahren in ihrer Heimatstadt Glasgow aufgenommen hat. Die 12 Songs auf dem Album erinnern an ihren Sound aus der Anfangszeit ihrer Karriere. „A Bit of Previous“ ist damit sowohl eine geographische als auch eine…
 
Er ist Autor, Regisseur, Musiker, Hörspielmacher und Schauspieler – Tucké Royale, noch zu DDR-Zeiten 1984 in Quedlingburg geboren, wird im Frühjahr und Sommer als neuer Stadtschreiber in Ludwigsburg zu Gast sein. Seine Aufmerksamkeit gilt dabei vor allem den Menschen, die eher im Verborgenen bleiben, denen wenig Beachtung geschenkt wird. Letztes Ja…
 
„Losing Earth“ – die Erde verlieren. Mit diesem faktenreichen und beeindruckenden Live-Hörspiel geht es um das Versagen der Menschheit angesichts des Klimawandels. Besonders die Rolle der USA steht dabei im Blickpunkt. Das Stück läuft im Rahmen des Festivals KlimACT im Studio Theater Stuttgart. Gemeinsam den Klimawandel zu diskutieren und Konsequen…
 
Bergwachteinsatz am Watzmanngrat: Am 27. Juli 2019 stürzt die 22-jährige Jule am Watzmann bei Berchtesgaden über 50 Meter in die Tiefe. Ein Sturz, den man eigentlich nicht überlebt. Sofort werden die Bergwachten Ramsau und Berchtesgaden informiert. Doch dann zieht so dichter Nebel auf, dass kein Hubschrauber fliegen kann. 1 Monat = 4 Folgen = ein T…
 
„Kabarettist“ ist als Bezeichnung eigentlich zu klein: Gerhard Polt wird am 7. Mai 80 Jahre alt und gehört längst in eine Riege mit Karl Valentin oder Loriot. Ein „Komet“ sei er, mit dem „kühlen Blick eines Insektenforschers und zugleich voller Empathie“, sagt der Kabarettist Josef Hader über seinen Kollegen.Unüberhörbar in Bayern zu Hause, wurde P…
 
Nicht nur gegen den Mäzen Osman Kavala geht die türkische Justiz mit aller Härte vor, auch andere Kulturschaffende wurden wegen ihrer vermeintlichen Beteiligung an den Gezi-Protesten mit hohen Haftstrafen belegt. Darunter die Filmproduzentin Çiğdem Mater, die am Freitag zu einer Gefängnisstrafe von 18 Jahren verurteilt wurde. Vorgeworfen wurde ihr …
 
Eines der Highlights beim 29. Internationalen Trickfilm Festival Stuttgart ist der animierte Dokumentarfilm „Flee“ – fliehen - des dänischen Regisseurs Jonas Poher Rasmussen. Er erzählt die Geschichte eines Jugendfreundes, der als Kind aus Afghanistan fliehen musste. Auch wenn er sich in Dänemark ein erfolgreiches Leben aufgebaut hat, machen ihm di…
 
HALLO Pforzheim! Eigentlich hätte es längst auf die Bühne gebracht werden sollen, das Musical „Alles verlieren“ aus der Feder von Markus Hefner und mit einem komplett ehrenamtlichen Cast an Künstlerinnen und Künstlern, Technikern und anderen Beteiligten. Wie bei so vielen Events kam dem allerdings vor zwei Jahren Corona dazwischen. Aber jetzt ist e…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login