show episodes
 
Hast du dich auch schon mal gefragt, was dieses Unternehmen von Nebenan eigentlich wirklich macht? Hast du auch das Gefühl, alle sprechen von Innovationen und keiner weiß eigentlich was das genau ist und wie sie funktionieren? Der HANOVATORS Podcast ist eine im März 2020 gegründete Initiative, die Unternehmen, Organisationen und Institutionen in der Region Hannover bekannt macht und eine moderne und digitale Möglichkeit der lokalen Vernetzung schafft. Die Gäste sind Expert*innen und Vertrete ...
 
Wir laden zum Dialog ein - was bewegt Führungskräfte, Mitarbeiter und Berater auf dem Weg hin zur agilen und selbstführenden Organisation? Michael und seine Kollegen tauschen sich mit Partnern & Experten über zentrale Facetten neuartiger Organisationsmodelle aus und teilen ihre Erfahrungen aus den aktuellen Projekten. Wir freuen uns über den Gedanken- und Erfahrungsaustausch und auf weitere Anregungen rund um dieses Format. Machen ist wie wollen, nur krasser – also sei dabei und gestalte Neu ...
 
Zu viele Meetings, überlastete Chefs, Burnout & Reporting-Wahnsinn - die Arbeitswelt nehmen viele als Belastung war. Gleichzeitig machen sich Pionierunternehmen und Solopreneure auf neue Wege und sind damit beneidenswert erfolgreich. Agile Organisationen, Moderne Führung, Lifestyle-Karrieren, New Work – das sind Schlagworte die den turbulenten Wandel begleiten, den wir aktuell erleben. Dieser Podcast gibt Orientierung, liefert praktische Werkzeuge, inspiriert und rüstet Dich aus – ob als Man ...
 
Loading …
show series
 
Olli kennt sie alle, also zumindest diejenigen, die sich ab und zu auf dem Markt oder an einem Foodtruck ihr Mittagessen holen. Aus einer kleinen Idee wurde ein Food Truck oder besser gesagt Food Trailer, der schnell eine Stammkundschaft aufbaute. Ob Staatsanwaltschaft, Hanovators oder Polizei, Olli hat mit seinen vegetarischen Speisen eingeschlage…
 
müssten da seinAber jetzt passt es dochhttps://link.chtbl.com/LUGFIARcKaum eine Branche leidet so sehr unter den notwendigen Hygiene-Maßnahmen zu Eindämmung von Covid-19 wie die Veranstaltungsbranche. Wir haben bei den Hanovators mit Olli Schulte gesprochen, der als Technischer Leiter wie ein Fels in der Brandung hinter vielen hannoverschen Großver…
 
In dieser Ausgabe des Hanovator Podcast sind wir umgezogen: Direkt in die Destille von Joerma Biernath um den "Spirit of Niedersachen", so wie er es nennt, noch direkter einzufangen. Der schwebt nämlich in seiner kleinen Gin-Manufaktur in der Nordstadt förmlich in der Luft. Im Interview kommen dann wahnsinnig tolle Geschichten zu Tage, die allesamt…
 
Christian Brömer ist selbständiger Innovationscoach und führt Unternehmen und Organisationen durch Design Thinking Workshops, spannende Keynotes oder begleitet Innovationsprojekte. Dabei steht für ihn der Mehrwert seiner Kund*innen im Mittelpunkt. Unter #keinberater findet ihr etliche Posts von ihm auf Instagram oder Twitter. Statt klassische zu be…
 
Daniel ist ein Urgestein der Hannoveraner Startup-Szene. Bekannt wie ein bunter Hund und gleichzeitig schwer zu erwischen wie eine Mücke. Daniel ist das Gesicht der deutschen Geocacher-Szene und gleichzeitig so viel mehr als das. Als Entrepreneur hat er mit seinem Unternehmen der Geheimpunkt GmbH gerade 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Als Keynote Sp…
 
Juracus ist ein Legal Tech-Startup mit Sitz in Hannover. Sie haben es sich zur Mission gemacht, die Vertragsabwicklung zwischen Unternehmen zu vereinfachen und ihnen so Unsummen an Zeit und Geld einzusparen. Gleichzeitig nehmen sie den Juristen Aufgaben ab, die eher wenig vergnügungssteuerpflichtig sind. Juracus arbeitet als Full Remote Team zwisch…
 
Sven Cordes ist der Betreiber der Kunstgalerie Metavier und zeitgleich Bestatter. Diese unkonventionelle Überschneidung ist keinesfalls Zufall: Mit dem Geschäftsmodell von Cordes Bestattungen möchte Sven zu einer modernen Bestattungskultur beitragen. Ohne Zwänge und ganz unvoreingenommen können sich in seiner Galerie Interessierte mit Ihm austausch…
 
Oftmals führt die Koordination im Handwerk zu großen Herausforderungen. Jonas Habel von Felxxter erklärt ihre Lösung: Sie bieten eine Software mit denen sich die Gewerke leichter koordinieren lassen. Sie kann betriebsintern als auch betriebsübergreifend verwendet werden. Ihr Ziel: mehr Transparenz und verbesserte Termintreue. https://www.flexxter.d…
 
Sandra und Marcel von Talent Monkey haben erkannt, dass immer mehr IT-Talente sich zwar die Sicherheit eines Angestelltenverhältnisses wünschen, ohne dabei auf moderne Arbeitsformen wie Remote Working zu verzichten. Mit ihrer Plattform Talentmonkey bringen Sie diese Talente mit Unternehmen zusammen, die bereit sind, ihnen genau das zu bieten. Angef…
 
Dörte Roloff - Head of Hafven Accelerator - stellt sich vor: Im Interview geht es um die Frage, warum Unternehmen und Start-ups eigentlich Unterstützung bei ihren Innovationsprozessen brauchen. Dörte berichtet von ihren Erfahrungen als Coach und gibt eine kritische Einordnung über den Nutzen von Innovationsmethoden. Außerdem gibt’s Einblicke, wie d…
 
Der dritte HANOVATOR- Gerrit- stellt sich vor und erklärt, wie aus dem Wunsch das zu tun, was ihn wirklich erfüllt, gleich mehrere Geschäftsideen hervorgegangen sind. Er begleitet Unternehmer*innen als Photograph, Positionierungsmentor und Content Creator auf ihrem Weg zu einer eigenen Marke und verhilft ihnen dabei zu mehr Sichtbarkeit.Mehr unter …
 
Über die Organisationen von Drohnenrennen hat Martin seine Leidenschaft für Videographie und Social Media Creationen gefunden. Heute ist er erfolgreicher Youtuber und Videograph, bei dem seine Kunden von seinem Blick fürs Detail und die Liebe für atmen-beraubende Aufnahmen profitieren. www.spinfast.de oder https://www.youtube.com/channel/UC3ec7PM82…
 
Wie funktioniert Innovation in einem jungen Unternehmen der Fitnessbranche?Pascal und Okay haben mit dem EXOPEK ein Fitnessgerät der nächsten Generation entwickelt. Durch Widerstandsbänder, die fest am Exopek-Rucksack verbaut sind, kannst du den Widerstand deines Trainings beliebig steigern. Der Traum vieler Freeletics Athleten! Doch wie kam es daz…
 
Von einem normalen Unternehmen zur agilen FlotteThorsten Schaar - Lead für enterprise agility bei Haufe Umantis - hat mit seinem Team die Fleat-Plattform entwickelt, die es modernen Organisationen ermöglicht sich kundenzentriert zu organisieren. Wir müssen in immer schnelleren Zyklen nicht nur neue Produkte & Dienste entwickeln und produzieren sond…
 
Der Absatz bricht ein, weil dein Unternehmen die Digitalisierung verpennt hat und jetzt kam auch noch Corona dazu? Dann ist es höchste Zeit Firmen wie digit.ly zu engagieren. In der neusten HANOVATORS Folge erfahrt ihr wie so ein Unternehmen arbeitet, wie es strukturiert ist und wie es euch helfen kann - direkt von einem der drei Geschäftsführer: S…
 
Charleen Dröse hat gemeinsam mit ihrer Freundin Elena Schönsee das Kreativbüro Frei im Format gegründet, von dem aus sie Gründer und Unternehmen unter Verwendung von Design Thinking zu wirklich einzigartigen Corporate Identities verhelfen. Ich habe mit ihr über die Gründung, Innovation in ihrem Startup aber auch über Fails gesprochen und vor allem …
 
Thorsten Schaar gibt Einblicke wie Haufe Umantis demokratisiert wurdeWir wählen unseren Chef! Das klingt für viele von uns nicht praktikabel und ist wohl für die meisten Chefs ein No Go! Thorsten Schaar ist Lead für enterprise agility bei Haufe Umantis und gibt insider Einblicke, wieso sich Umantis für die freien Wahlen Ihres CEO's und später auch …
 
Gesundheitsminister Jens Spahn plant eine Tracing-App, die uns sichere, freiwillige Überwachung garantieren soll. Heute passend dazu unser Gast bei den HANOVATORS: Gründer und Geschäftsführer Peter Leppelt von Praemandatum, einem Unternehmen, das sich einzig und allein dem Datenschutz verschrieben hatte, mit radikalen NEW WORK Methoden die Hierarch…
 
Hat Euer Unternehmen genug Liquidität, um die Krise durchzustehen? Können die Gehälter gezahlt werden? Kann noch investiert werden, um kritische Innovationen zu ermöglichen? Das sind die entscheidenden Fragen, wenn es eng wird. Diese Fragen haben wir uns natürlich auch mit intrinsify gestellt. Bereits vor der Krise. Und unsere sehr speziellen und n…
 
(Weiter-)Bildung ist einer DER Grundpfeiler für Neuerungen und Innovationen. Wie das gepaart mit KI und Gaming-Elementen spielend leicht für Unternehmen und Organisationen wird, erklärt Jacob Cordts von QuizCo. Dabei verfolgt QuizCo eine klare Mission: lernen muss individuell, verständlich und motivierend sein. https://quizco.de/…
 
Der Scrum Master dient dem PO, dem Team und eben auch der OrganisationHeute wird der Scrum Master fast ausschließlich auf der Team-Ebene also Coach und agiler Experte eingesetzt. Seine eigentliche Rolle sieht jedoch auch vor, organisatorische Impediments für das Team aus dem Weg zu räumen. Damit sollte er vielmehr die Rolle als Organisationsentwick…
 
Unser Host Gerrit Jöskowiak hat mit Jan Patzer, einem der Gründer von Avoid Waste darüber gesprochen, wie sie die Verpackungsmittelbranche revolutionieren. Ein Großteil unseres Müllaufkommens kommt von Verpackungsmaterialien. Mit ihren Ideen und Visionen unterstützen Jan, Can und ihre Mitarbeiter uns dabei, dieses Aufkommen zu minimieren. Wesentlic…
 
In der Krise sind Unternehmer besonders gefragt – aber nur dann, wenn sie auch die Unternehmerrolle übernehmen und nicht im Management des Alltäglichen stecken bleiben. Es gibt also formale Unternehmer, die praktisch keine sind. Aber was genau ist mit der Unternehmerrolle gemeint? In der ersten Folge der Praxisarena beleuchtet Philipp Simanek (Mitg…
 
Dürfen Handreiniger 20€ kosten? Wer intrinsify folgt, der ist in der Regel auch von den Vorzügen der Selbstorganisation überzeugt. Doch sobald es um Selbstorganisation auf der makroökonomischen Ebene geht, gerät diese Überzeugung ins Wanken. Denn die makroökonomische Selbstorganisation hat einen Namen, der weniger wohlgelitten ist: Kapitalismus. Ei…
 
Das brauchen Teams zur SelbstorganisationAgilität ist bereits sehr gut beschrieben und es gibt klare Definitionen, Frameworks und Methoden dafür. Eine Grundlage für agiles Arbeiten sind die selbstorganisierten Teams und was diese eigentlich an Fähigkeiten und Kompetenzen benötigen, darüber spreche ich mit meiner Kollegin und Agilistin Lisa Hartmann…
 
Wir können viele agiler Muster in der Corona-Zeit beobachtenMit welcher Wucht mussten wir uns als Gesellschaft im sozialen als auch im wirtschaftlichen Kontext an die neuen Corona-Beschränkungen anpassen. Uns allen blieb keine Wahl, also haben wir neue Wege für die Zusammenarbeit gefunden, neue Services und Kundenangebote entwickelt. Darüber hinaus…
 
Unsere Gründer, Lars und Mark, fragen sich in dieser neuen Episode unseres Gründerplausch ob es noch so etwas wie eine neutrale Meinung geben kann? Kann man ausgewogene und gesunde Entscheidungen treffen? Wie wehrt man sich gegen die Beeinflussung der Massen? Ist das überhaupt möglich? Und wie schon letztes Mal, setzen sie sich wieder in die Nessel…
 
Wie gut kann Agilität virtuell funktionieren?Dank immer stabilerer und vielfältiger Kollaborations-Tools ist die virtuelle Zusammenarbeit im Jahr 2020 auf dem Vormarsch. In den aktuellen Zeiten sind wir zudem alle darauf angewiesen und insbesondere die agilen Teams fragen sich, wie schaffen wir das jetzt? Colin und Michael sprechen über die Möglich…
 
Durch einen falschen Umgang mit Komplexität machen viele Entscheider täglich verheernde Fehler. Gerade jetzt, in Zeiten von Corona, lässt sich das hervorragend beobachten. Da wir intuitiv versuchen, Komplexität zu vermeiden, begegnen wir ihr mit den falschen Strategien. Wir versuchen sie zu reduzieren oder zu kontrollieren – eine verführerische Fal…
 
Was muss eine Führungskraft heute nicht alles angeblich in sich vereinen: Authentizität, Stärke, Verbindlichkeit, Schnelligkeit, Charisma, ein Gefühl für Menschen und aktuelle Situationen,… so wird schnell das Bild einer Heldenfigur gezeichnet, die es so nicht geben kann. Noch deutlicher wird dieses schwierige Bild der kraftvollen Heldin, wenn man …
 
Dr. Gerhard Wohland auf dem work-X Festival Gerhard Wohland ist einer der wichtigsten Organisationstheoretiker unserer Zeit, Autor und ein Verfechter der Systemtheorie. Er legt dar, dass die Probleme aus der wachsenden Dynamik bisher drei Strömungen provoziert haben. Die stur tayloristische wie Industrie 4.0, die romantische wie New Work und eine w…
 
Schon seit vielen Jahren sieht Olaf Hinz, der „Lotse“ für Projektleiter und Führungskräfte, Trends, Moden und hilfreiche Werkzeuge durch das Projektmanagement ziehen – in diesem Vortrag spricht er hanseatisch gelassen, pragmatisch und substanziell darüber, wie Projektmanagement Spaß macht und wie Du mit großem Repertoire und dessen minimalistischem…
 
Stephan Grabmeier über nachhaltige Transformation, gemeinsamen Purpose und eine enkelfähige Wirtschaft In der 22. Episode der "Gesichter der Neuen Wirtschaft" spricht Lena mit Stephan Grabmeier, dem Autor des "Future Business Kompass". Stephan gehört schon seit vielen Jahren zu den Vordenkern von New Work und berät die Vorstände vieler namhafter Un…
 
Robert Ehlert auf dem work-X Festival 2019 Wie gewinne ich authentische Könner und Macher für eine Zusammenarbeit innerhalb einer Organisation? Employer Branding führt nicht zu diesem Ergebnis: Menschen die Könner und Macher sind, fallen heute nicht mehr auf die leeren Versprechungen des Arbeitgeber- Marken- Bildungs- Theaters herein. Menschen habe…
 
Maren Urner hat in Neurowissenschaften promoviert und ist fasziniert von der Frage, was Menschen motiviert und wie wir es schaffen, eine gerechte und nachhaltige Zukunft für alle zu schaffen. 2016 gründete sie »Perspective Daily«, das erste werbefreie Online-Magazin für Konstruktiven Journalismus. Sie hat mit ihrer Keynote beim work-X Festival 2019…
 
Robert Vogel über digitale Zusammenarbeit, Meetings und gemeinsames Lernen In der 21. Episode der "Gesichter der Neuen Wirtschaft" spreche ich mit Robert Vogel, Gründer der Unternehmen mit Zukunft GmbH. Robert ist Unternehmer, Informatiker, absoluter Open Space Experte und stetig unterwegs, um kollaborative Potenziale in die digitale Welt zu bringe…
 
Marilena Berends ist Podcasterin und Purpose Coach. Sie hat beim work-X Festival einmal anders auf die Zukunft unserer Arbeit geschaut: Wir haben eine große Freiheit und viele Optionen gewonnen – Wird dadurch „Selbstverwirklichung“ zu einem Diktat? Shownotes Direkt zum Youtubevideo des Vortrags Das work-X Festival Mehr über Marilena und ihren Podca…
 
Steckt die Agilität schon in der Krise oder hilft sie uns aus der Krise?Doppeldeutig: Steckt die Philosophie Agilität in der Krise? Und was kann agiles Denken und Handeln in Krisensituationen beitragen.Besonders spannend ist die Tatsache, dass Agilität oft als chaotisches, flexibles und orientierungsloses Vorgehen verstanden und deshalb in Krisensi…
 
Am Sonntagmorgen des Festivals zur Zukunft deiner Arbeit hat Ali Mahlodji uns aus seinem Leben erzählt: Die Internet-Berufsorientierungsplattform whatchado stieg unter seiner Führung als CEO in den ersten 3 Jahren zum Marktführer für Video-Employerbranding im deutschsprachigen Raum auf und wurde international mehrfach ausgezeichnet – unter anderem …
 
Gerhard Wohland und Pascal Biesenbach aus der "Vertiefungsgarage" des work-X Festivals Bei unserem work-X Festival in Essen gibt es auch das Format der „Vertiefungsgarage“ - Eine dieser angesetzten Vertiefungsgaragen war in diesem Jahr eine ganz besondere, denn wir haben zu der Thematik rund um „Künstliche Intelligenz” ein Zwiegespräch initiiert: E…
 
Stefan Kaduk und Dirk Osmetz sind besser bekannt als „die Musterbrecher“ und begleiten Unternehmen beim sinnvollen Experimentieren. Beim work-X Festival in Essen haben die beiden Managementberater in der Druckbetankung über genau diese Experimente gesprochen - und warum diese klüger sein können als das ein oder andere Projekt. Hier kannst Du den ga…
 
Nadja und Michael ziehen ein Zwischenbilanz nach 3 Jahren AgilisierungRetrospektiv auf unsere Projekte der letzten Jahre zum Thema Agilität und Selbstführung geschaut, beobachten wir eine große Bandbreite an Reaktionen.Teilweise wird mehr Verantwortung, Entscheidungsspielraum abgelehnt und mehr Führung und Orientierung gefordert und teilweise haben…
 
Dr. Tanja Prinzessin zu Waldeck ist ein echtes Role-Model für den Fortschritt in Wirtschaft & Gesellschaft: Von der Beraterin zur Kölner Startup-Unternehmerin und schließlich zur Unternehmerin innerhalb eines Konzerns. Und eines wird klar - Der Weg zur Unternehmerin ist nie geradlinig, vorhersehbar oder komplikationsfrei. Mehr über ihren Weg erfähr…
 
In der 20. Episode der "Gesichter der Neuen Wirtschaft" spreche ich mit Mariola Wittek Mourao und Stella Willborn von Tealfox - Unternehmensbegleiterinnen aus dem Münchener Raum. Der Titel dieser Episode ist natürlich mit einem Augenzwinkern zu verstehen und zielt genau auf das Vorurteil, dass es beim Neuen Arbeiten zeitweise zu romantisch zugeht. …
 
Ob Nachfolgeregelung, der neue Gesellschaftervertrag oder Gemeinschaftliche Führung - der gesetzliche Rahmen muss stimmen In der 19. Episode der "Gesichter der Neuen Wirtschaft" spricht Lena mit Konrad Bechler, Fachanwalt für Handel- und Gesellschaftsrecht sowie Organisationsentwickler aus Berlin. Konrad Bechler ist daneben auch ausgebildeter syste…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login