show episodes
 
Loading …
show series
 
In der Schweiz gibt es keinen Schutz für Whistleblower: Wer Unregelmässigkeiten am Arbeitsplatz meldet, muss mit Konsequenzen rechnen. Im März lehnte das Parlament ein Gesetz für mehr Rechtssicherheit ab. Die EU hingegen hat eine Richtlinie zum Schutz von Hinweisgebern verabschiedet, die bis Ende 2021 in den einzelnen Ländern umgesetzt werden soll.…
 
Vorgesetzte werden darauf getrimmt, ihre Mitarbeiter auf alle erdenklichen Arten zu motivieren. Müssen sie gar nicht. Es reicht vollkommen, sie nicht zu demotivieren. Wir sprechen über Ursachen und Folgen destruktiver Führung mit Prof. Dr. Frank Walter, Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Organisation und Personal an der Uni …
 
Der Frauenanteil in Schweizer Verwaltungsräten liegt nur bei 14 Prozent. Insbesondere Grossunternehmen tun sich schwerer damit, Frauen in Spitzenpositionen zu bringen. Esther-Mirjam de Boer, Geschäftsführerin der Personalberatungsfirma Get Diversity, sagt, das Top-Management sei in diesen Unternehmen männlich. Dadurch entstehe ein «bias» – eine Art…
 
War jetzt die Stellenanzeige schlecht, die Jobbörse die falsche oder woran liegt es, dass der Erfolg ausbleibt? Wie können Unternehmen ihren Recruitingmix zielgenau ausrichten erklärt Lea Podgajnik. Mit UNTERWALD hat sie sich selbständig gemacht um durch Automatisierung, Digitalisierung & Online Marketing im Recruitment Strategien zur Personalsuche…
 
Der Arbeitsplatz der Zukunft rückt gerade jetzt massiv in den Fokus - Stichwort Home Office. Aber auch abseits der aktuellen Coronadiskussion ist das Thema hoch interessant. Reden wir darüber mit Gero Hesse. Er schreibt seit 2009 auf dem bekannten Blog saatkorn über Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, New Work und Social Media.…
 
Die Arbeitswelt wird nie wieder zu dem Normalzustand zurückkehren, den wir vor dem Ausbruch der Corona-Krise kannten. Die Pandemie hat nicht nur den Wandel in die neue Arbeitswelt beschleunigt, sondern auch die Erwartungen von Fach- und Führungskräften an ihr Berufsleben grundlegend verändert. Für Monica Dell’Anna, CEO von Adecco Schweiz, ist dies …
 
Krankenhäuser und Altenpflege-Einrichtungen sind unter den Arbeitgebern die Veteranen der Auslandsrekrutierung. Trotzdem werden auch dort noch immer gravierende Fehler gemacht. Dr. Lars Holldorf, Experte für Personalstrategie im Gesundheitswesen, erklärt, was alles schief läuft und was Krankenhäuser von anderen Branchen lernen können. Gewinnen Sie …
 
Was in vielen Branchen bereits üblich ist, nämlich aufFreelancer zurückzugreifen, funktioniert durchaus auch im HR. YasminSedlaczek-Linster und Jennifer Seiffarth sind als HR Freelancerinnen unterwegsund unterstützen unterschiedlichste Unternehmen in der Personalabteilung. Außerdem können Sie ihnen auch unter ihrem eignen HR Podcast "Die Personalab…
 
Wenn der Arbeitsplatz zur Hölle wird steckt meist ein Toxikerdahinter, also jemand, der ganze Abteilungen tyrannisiert. Leider geben sichToxiker in der Regel erst spät als solche zu erkennen. Was dann zu tun ist,darüber sprechen wir in unserem rexxperts HR Talk mit Diplom-Psychologin HeidrunSchüler-Lubinetzki (https://www.entwicklung-hamburg.de/ind…
 
Wie sieht die HR-Welt in den nächsten Jahren aus und wiekönnen sich Personalabteilungen schon heute richtig positionieren? StefanScheller von persoblogger.de ist als HR-Manager sowie Blogger und Influencerganz nah am Puls der Zeit und verrät seine Insights der HR Themen der Zukunft.Von rexx systems
 
Bei Coworking denkt man an Selbständige, Freelancer und Startup-Gründer und Gründerinnen. Dabei entdecken auch immer mehr Unternehmen diese flexible Form des Arbeitens. Dieses Potenzial erkannten Elisabeth Hirtl und Maria Bassi, als sie vor rund zwei Jahren den «Wunderraum» nahe Zürich eröffneten. Sie nahmen insbesondere kleine Firmen in den Blick …
 
Data Analytics – die Wissenschaft Rohdaten mit einembestimmten Ziel zu untersuchen, um Schlussfolgerungen zu ziehen und Handlungsempfehlungenauszusprechen. Rexxperts – der HR TALK im Gespräch mit Thomas Schüssler,Professor an der FH IMC (InternationalManagement Center) Krems.Von rexx systems
 
Lohn und Gehalt ist ein Thema, bei dem ähnlich wie bei Urlaubsanspruch, nichts schief gehen darf. Markus Matt, Chefredakteur der Lohn + Gehalt bei DATAKONTEXT bzw. im Süddeutschen Verlag beschäftigt sich seit Jahren mit der Komplexität der Gehaltsabrechnung - und nun im Gespräch mit rexxperts - Der HR Talk.…
 
rexxperts - Der HR TALK: Digitalisierung im Mittelstand am Beispiel Engelbert Strauss Unser rexxperte Kristian Kretschmann im Gespräch mit David Schülke, Personalleiter bei Engelbert Strauss und Stefanie Schneider, Personalreferentin bei Engelbert Strauss. Unter anderem geht es um die Unternehmenskultur sowie die Digitalisierung des Azubi- und Tale…
 
Carolin Dannert, HR Manager bei Sunny Cars GmbH, gibt Einblickein die Prozesse ihres Unternehmens und verrät wie erfolgreiches Unternehmenfunktioniert. 2018 belegte Sunny Cars mit der Recruiting Kampagne „Work with aSmile“ beim rexx Recruiting Award den 1. Platz.Von rexx systems
 
Softwarelösungen für das Personalwesen – Florian Walzer,Head of sales und marketing bei rexx systems im Gespräch mit Patrick Greinervon Persone Solutions. Die digitale Transformation in den HR Abteilungen entlastendiese, damit sie sich wieder produktiven Aufgaben, wie der beispielsweise derPersonalentwicklung zuwenden kann. Erfahren Sie mehr über d…
 
Stellenausschreibungen mal anders formuliert –Interview mit Clemens Kemmer, Anwalt und Karriereberater, fair placement. Raus aus den Bullet-Point-Aufzählungen und denSuperlativen, rein in die Relevanz ...darum geht es in diesem Interview. Wie gestalte ich als Unternehmen Stellenanzeigenattraktiv, um potentielle Kandidaten anzulocken? Glaubwürdigkei…
 
Die Corona-Krise beschleunigt den Wandel der Arbeitswelt. Für Schweizer Unternehmen stellt sich nun die Frage, wie sie ihr Geschäftsmodell anpassen. Um auch in Zukunft überlebensfähig zu sein, müssen sie sich erneuern. Dazu gehören neue Fähigkeiten, etwa im Bereich Technologie, aber auch die weitere Automatisierung. Bei diesen Transformationsprozes…
 
Die Corona-Krise hat einen digitalen Schub ausgelöst. Auf der ganzen Welt arbeiten Millionen von Menschen von zu Hause. Der Homeoffice-Boom beflügelt die Nachfrage nach der entsprechenden Technologie. Konzerne wie Microsoft profitieren: Laut eigenen Angaben nutzen 75 Millionen Menschen täglich das Videokonferenz-Tool Teams. Für den Tech-Konzern war…
 
Seit Wochen arbeiten Millionen Menschen rund um den Globus im Homeoffice. Um ihre Mitarbeiter bei Laune zu halten und während der Corona-Pandemie zu informieren, werden manche Unternehmen erfinderisch. So etwa Allianz Suisse mit «Radio Allianz», einem zunächst täglichen Podcast. Auch die Personalabteilung schuf innerhalb kurzer Zeit eine Plattform …
 
Flexibles Arbeiten erfährt in der Corona-Krise neuen Schwung. Millionen von Menschen rund um den Globus arbeiten im Homeoffice – nicht ganz freiwillig, sondern auf staatliche Anordnung. Dank neuer Technologien ist das möglich. Und doch herrschte vor der Krise in vielen Unternehmen Skepsis. Wird sich die Arbeitswelt langfristig verändern? Ja, sagt M…
 
Computerspiele machen süchtig, Apps spionieren heimlich die Nutzer aus, Algorithmen bestimmen, was wir kaufen, welche Nachrichten wir lesen und welche Partner wir daten. In der digitalen Welt ist der Mensch aus dem Blick geraten, neue Technologien dienen häufig ausbeuterischen Geschäftsmodellen. Doch Menschen dürfen nicht zu passiven Empfängern ein…
 
In der Digitalbranche herrscht Frauenmangel, und das obwohl es noch nie so viele gut ausgebildete Frauen gab wie heute. Das Problem beginnt schon bei der Rekrutierung, genau genommen bei der Sprache in Stellenanzeigen. Das Zürcher Startup Witty Works will Abhilfe schaffen und hat ein Tool entwickelt, das Jobinserate per Algorithmus umformuliert. Mi…
 
Das 2014 gegründete Schweizer Startup Ava stellt den ersten Fruchtbarkeits-Tracker für das Handgelenk her. Mitgründerin Lea von Bidder ist gerade wieder aus San Francisco nach Zürich zurückgekehrt, um die CEO-Rolle zu übernehmen. Sie hat grosse Ziele: Ava entwickelt Technologien, die das Leben von Frauen verbessern sollen. Das Thema Frauengesundhei…
 
Wieviel Zeit verbringen Sie täglich an Ihrem Smartphone? Die mobile Internetnutzung steigt rasant. Viele Menschen sind dank neuer Technologien permanent digital erreichbar – beruflich wie privat. Das bringt nicht nur Vorteile, sondern kann sich auch negativ auswirken. Die Medienwissenschaftlerin Sarah Genner erklärt, was diese Hyper-Vernetzung mit …
 
Europa hat keine grossen Technologieunternehmen. Droht Europa den Anschluss zu verlieren etwa bei der künstlichen Intelligenz? Das Humankapital und die finanziellen Ressourcen seien vorhanden, sagt Guntram Wolff, Direktor des Think Tanks Bruegel aus Brüssel. Woran es häufig scheitere, sei die Bereitschaft, Wagniskapital zur Verfügung zu stellen, et…
 
«Inspiration and purpose» sind für Vas Narasimhan der Schlüssel, um ein Unternehmen erfolgreich zu leiten. Seit Februar 2018 steht er an der Spitze von Novartis. Der CEO will den Basler Pharmariesen in die digitale Zukunft führen und die Unternehmenskultur radikal verändern. Sein eigener Führungsstil: Diene dem Team, um das Beste aus den Mitarbeite…
 
Künstliche Intelligenz und Big Data können dazu beitragen, Gesellschaft und Wirtschaft demokratischer und innovativer zu gestalten. Doch das erfordert ein Umdenken und ein neues Gesellschaftsmodell, sagt Dirk Helbing, Professor für computerbasierte Soziologie an der ETH Zürich. Nachhaltigkeitskrise und Klimawandel, aber auch die Transformation des …
 
Die Arbeitswelt ist im Wandel: Neue Technologien ermöglichen veränderte Arbeitsformen. Für Arbeitnehmer ist Flexibilität heute wichtiger denn je, dabei geht es um mehr als Home Office und Co. Die Werte eines Unternehmens und die Sinnhaftigkeit eines Jobs spielen gerade für jüngere Generationen eine grosse Rolle. Wie gehen Arbeitgeber mit diesen ver…
 
Legaltech ist dabei, die Anwaltsbranche aufzumischen. Dabei wird es künftig nicht nur mehr Roboter-Anwälte geben. Die Digitalisierung ist eine Chance, den Anwaltsberuf wieder attraktiver zu machen, findet Dominic Rogger, Gründer von Digital Counsels. Das Startup ist eine Art «Booking für Anwälte», die Rechtssuchenden den Zugang zu juristischem Beis…
 
Was wollen Investoren hören, bevor sie Geld in ein Startup stecken? Der angehende Venture Capitalist Cédric Bollag spricht über Chancen und Risiken. Eine gute Idee allein reiche nicht aus. In seiner Startup-Show präsentiert Bollag Gründerinnen und Gründer aus der Schweiz. Sein Zielpublikum: Schweizer Investoren. Während diese wert auf die Ziele ein…
 
Einhörner – milliardenschwere Startups – zeigen, welche Strategien, Technologien und Geschäftsmodelle auf uns zukommen. Für Joël Luc Cachelin, Gründre des Think-Tanks «Wissensfabrik», sind sie «Botschafter der Zukunft». Die digitale Transformation führt zu neuen Organisationsformen, welche auch eine Umverteilung von Macht und Hierarchien bedeutet. …
 
In der heutigen Arbeitswelt spielen Netzwerk noch immer eine grosse Rolle – gerade auch innerhalb eines Unternehmens. Die Gründerin von «Global Digital Women» Tijen Onaran, das auch in der Schweiz aktiv ist, gibt Tipps für die Kontaktpflege. Besonders wichtig: Nicht die Anzahl der Kontakte ist entscheidend, sondern wie gut die Kontakte sind. Dazu s…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login