show episodes
 
Verstehen, was Deutschland und die Welt bewegt – mit dem „Deutschlandfunk aktuell“-Podcast. Welche Themen bestimmen den Tag? Warum sind sie relevant und was bedeuten sie für mich? Hier finden Sie aktuelle Informationen, einordnende Berichte und hintergründige Gespräche mit Korrespondentinnen, Politikern und Expertinnen im In- und Ausland, ergänzt durch aktuelle Wirtschaftsberichte.
 
Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Mit Bomben, Bodentruppen und Raketen. Was passiert da gerade mitten in Europa? Seit dem Zweiten Weltkrieg hat es keine ähnliche Militäraktion auf dem Kontinent gegeben. Die Nachrichtenmoderatoren berichten in diesem Podcast-Kanal über die militärische und politische Lage. Außerdem gibt es Reportagen aus der Ukraine und Berichte. Wie erfolgreich ist die Offensive und welche Hinweise gibt es über Kriegsverbrechen? Was bedeutet der russische Einmarsch für ...
 
Fundiert, informativ, tiefgründig: Im Thema des Tages von BR24 erfahren Sie täglich, was dahinter steckt. Eine Nachricht kann so viel mehr sein als nur eine Meldung. Unsere Moderator*innen sprechen mit unseren Korrespondent*innen. Experten und Expertinnen geben ihre Einschätzungen ab. Wir erklären, was das für Sie ganz konkret bedeutet. Täglich im Radio und als Podcast.
 
Loading …
show series
 
Seit einem dreiviertel Jahr hält die Ukraine den russischen Angriffen stand - länger schon, als von vielen erwartet. Allerdings unter großen Opfern und Verlusten. Vor allem dort, wo die Angreifer schwerste Verbrechen begangen haben. Mit den russischen Verbrechen in der Ukraine befassen sich heute die Justizminister der G7-Staaten bei ihrem Treffen …
 
Beim Treffen der Justizminister der G7-Gruppe in Berlin stehen heute die im Ukraine-Krieg verübten Gräueltaten im Mittelpunkt. Die Ressortchefs der sieben führenden demokratischen Wirtschaftsnationen wollen darüber beraten, wie Kriegsverbrechen wirksam verfolgt werden können.
 
Angesichts der Aktionen von Klimaaktivisten prüft Justizminister Marco Buschmann (FDP), ob Lücken im Strafrecht geschlossen werden sollten. Falls die Aktionen nicht geahndet werden können, wäre er bereit, Debatten darüber zu führen, sagte er im Dlf. Marco Buschmann im Gespräch mit Gudula Geuther www.deutschlandfunk.de, Interview der Woche Direkter …
 
Mit der nationalen Strategie gegen Antisemitismus will die Bundesregierung dem Anstieg an Straftaten gegen jüdische Einrichtungen und Personen entgegenwirken. Ein Teil der geplanten Maßnahmen richtet sich auch an die Zivilgesellschaft. Kuhn, Johannes www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Mit der nationalen Strategie gegen Antisemitismus will die Bundesregierung dem Anstieg an Straftaten gegen jüdische Einrichtungen und Personen entgegenwirken. Ein Teil der geplanten Maßnahmen richtet sich auch an die Zivilgesellschaft. Kuhn, Johannes www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Man müsse neue Wege gehen, um Fachkräften aus dem Ausland die Zuwanderung zu erleichtern, sagte Gerd Landsberg vom Städte- und Gemeindebund zu den Plänen der Ampelkoalition. Er schlägt vor, die Wirtschaft dabei stärker mit einzubeziehen. Meurer, Friedbert www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Man müsse neue Wege gehen, um Fachkräften aus dem Ausland die Zuwanderung zu erleichtern, sagte Gerd Landsberg vom Städte- und Gemeindebund zu den Plänen der Ampelkoalition. Er schlägt vor, die Wirtschaft dabei stärker mit einzubeziehen. Meurer, Friedbert www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Verbraucher, Unternehmen, Politik - die Sorgen und Unsicherheiten sind groß. Aber es gibt auch einen Lichtblick: Der Arbeitsmarkt in Deutschland trotzt bisher der Krise. Im Oktober waren gut 2 Millionen 440 tausend Menschen ohne Job, die Erwerbslosenquote lag bei 5,3 Prozent - ein Rückgang im Vergleich zum September. Am Vormittag veröffentlicht die…
 
Die Außenminister der NATO-Staaten haben die russischen Angriffe auf die zivile Infrastruktur in der Ukraine in einer gemeinsamen Erklärung verurteilt. Sie haben der Ukraine ein umfassendes Hilfspaket zugesagt. Unter anderem sollen Treibstoff und Stromgeneratoren finanziert werden, um die Folgen der russischen Angriffe abzufedern. Die Außenminister…
 
Die Verkehrsminister der Länder beraten gerade über die Maskenpflicht in Bus und Bahn. Bayern und Schleswig-Holstein wollen sie so früh wie möglich kassieren, vielleicht schon kommenden Monat. Bremen peilt den März an, und im Fernverkehr gilt sie noch bis April, denn der Fernverkehr ist Sache des Bundes und des Bundesinfektionsschutzgesetzes. Viele…
 
Die Nato baut ihre Unterstützung für die Ukraine aus. Der russische Staatschef Putin versuche, den Winter als Kriegswaffe einzusetzen, sagte Nato-Generalsekretär Stoltenberg bei einem Treffen der Nato-Außenministerinnen- und Minister in Bukarest. Deswegen werde man die Hilfen für die Ukraine aufstocken. Dabei werde es vor allem um Winterhilfe gehen…
 
Winterausrüstung, Generatoren und Flugabwehrsysteme: In Bukarest beraten die NATO-Außenminister am Dienstag, wie sie der Ukraine im Winter weiter helfen können. Dabei zeigt sich, dass die NATO-Partner weiter fest an der Seite der Ukraine stehen. Remme, Klaus www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Winterausrüstung, Generatoren und Flugabwehrsysteme: In Bukarest beraten die NATO-Außenminister am Dienstag, wie sie der Ukraine im Winter weiter helfen können. Dabei zeigt sich, dass die NATO-Partner weiter fest an der Seite der Ukraine stehen. Remme, Klaus www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login