show episodes
 
Auf den Spuren des Bösen in der Pfalz: Christoph Hämmelmann, Redakteur in der Pfalzredaktion der RHEINPFALZ, und Uwe Renners, stellvertretender Chefredakteur, nehmen sich die bösen Jungs und Mädels aus der Pfalz vor. In ihrem Crime-Podcast blicken sie auf Verbrechen, die bei den Pfälzern in der Vergangenheit für Schaudern und Gänsehaut gesorgt haben.
 
R
RZInside

1
RZInside

Rhein-Zeitung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
RZInside - Der Hintergrundpodcast der Rhein-Zeitung mit Finn Holitzka RZInside ist der Podcast für die spannendsten Geschichten aus dem Lokaljournalismus - hintergründig aufbereitet für Hörer*innen in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus. Denn wenn in Idar-Oberstein ein Tankstellenmitarbeiter erschossen wird, das Ahrtal in den Fluten versinkt oder eine einzigartige Schule gegen ihren Investor kämpft, bewegt das ganz Deutschland. Podcast-Host Finn Holitzka interviewt die RZ-Kolleg*innen, die so ...
 
D
Dubbecast - Der Pfalzweinpodcast

1
Dubbecast - Der Pfalzweinpodcast

Nik Fischer, Robin Fischer, Franziska Ritter

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Podcast über Pfalzwein, für Weinliebhaber, Pfalzkinder, Exilpfälzer und alle anderen. Die einen lieben sie schon, die anderen kennen sie noch nicht. Und wer bereits dort war, möchte immer wieder hin: "In die Palz". In der rheinland-pfälzischen Region und im zugleich zweitgrößten deutschen Weinanbaugebiet gibt es mehr Weinreben als Menschen - und das ist auch gut so. Denn der Wein und die Pfalz, das ist mehr als Liebe. Es ist Passion, Kultur und ein Lebensgefühl. Die drei Pfalzkinder, Nik ...
 
Loading …
show series
 
39-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt Das Landgericht Kaiserslautern hat den 39 Jahre alten Andreas S. wegen zweifachen Mordes verurteilt. Für das Gericht wiegt seine Schuld besonders schwer.In der Nacht auf den 31. Januar starben bei einer Verkehrskontrolle auf der Kreisstraße zwischen dem Mayweilerhof und Ulmet bei Kusel eine 24 Jahre alte …
 
Ungelöste Verbrechen in Koblenz und Trier Unser Reporterteam hat Christian Soulier von der Trierer Mordkommission getroffen und Einblicke in einen der brutalsten Morde bekommen, der je in Rheinland-Pfalz passiert ist. Mit ihm finden wir heraus, wie die Kriminalpolizei wirklich arbeitet. Wenn euch die Folge gefällt, abonniert RZInside und erfahrt im…
 
Ein digitaler Wissenssnack mit Prof. Marc Dreßler. Digitalisierung, Big Data, Maschinelles Lernen - die Lister der Schlagwörter wird immer länger, die Erklärungen dazu gerne mal abstrakter als unbedingt notwendig. Nicht so im Dubbecast! Im Gespräch mit Prof. Marc Dressler vom DLR Rheinpfalz und Weincampus Neustadt klären wir anhand interessanter Pr…
 
mit Heiner & Valentin Sauer über nachhaltige Nutzung als Weinbaubetrieb Vielerorts ist die Rede von Biodiversität, Umwelt- und Naturschutz. Doch was bedeuten diese Themen für und im Pfälzer Weinbau? Der Dubbecast widmet sich mit dieser "Umwelt-Spezial-Doppelfolge" dem Spannungsfeld. Wir treffen dabei auf zwei Akteure die sich aus verschiedenen Pers…
 
im Gespräch mit Kurt von Nida (Naturschützer der Aktion Südpfalz Biotope) Vielerorts ist die Rede von Biodiversität, Umwelt- und Naturschutz. Doch was bedeuten diese Themen für und im Pfälzer Weinbau? Der Dubbecast widmet sich mit dieser "Umwelt-Spezial-Doppelfolge" dem Spannungsfeld. Wir treffen dabei auf zwei Akteure die sich aus verschiedenen Pe…
 
Ein nachhaltiger Wissenssnack mit Prof. Marc Dreßler. Das Prinzip Nachhaltigkeit ist in aller Munde! Insbesondere im Weinbau natürlich ein großes Thema. Aber was versteckt sich alles hinter diesem Schlagwort und weshalb ist es manchmal so schwierig, eine nachhaltige Kaufentscheidung zu treffen? Im Gespräch mit Prof. Marc Dreßler vom DLR Rheinpfalz …
 
mit Monji El Beji, Doug Madenford und Benjamin Wagner / mit Crowdfunding Link “Ich bin stolz ein Pfälzer zu sein. Endlich wurde unsere Geschichte erzählt” (Douglas Madenford) Die zweite Podcastfolge zu “Hiwwe wie Driwwe” ist die wohl pfälzischste Folge in der Geschichte des Dubbecasts. Das liegt sicher an den wundervollen Gästen: der Filmcrew von “…
 
Von Touristen geliebt, im Hunsrück umkämpft Die Hängeseilbrücke Geierlay im Hunsrück ist ein Social-Media-Star und begeistert Millionen von Touristen – doch hinter den Kulissen brodelt es gewaltig, wie die Hosts Finn Holitzka und Annika Wilhelm in dieser Folge von RZInside schildern. Seit 2015 gibt es die spektakuläre Brücke von Mörsdorf nach Sosbe…
 
Warum man nach Pennsylvania reisen muss, um die Pfalz zu verstehen. In Folge 35 tauchen wir ein in die Welt der Nachfahren Pfälzischer Auswander*innen aus dem 18. Jahrhundert, die noch heute in Pennsylvania Pfälzisch sprechen und Pfalzkultur leben. Dr. Michael Werner, der fließend pfälzisch und pennsylvanisch-Deitsch spricht, nimmt uns mit auf eine…
 
Ein Unfall, der viele Menschen in der Pfalz bewegte In der neueste Folge des RHEINPFALZ-Podcasts „Alles Böse“ geht es um einem Fall, der die Pfalz ganz besonders bewegt hat. Und um die Schuld eines jungen Mannes, der eigentlich nur mit seinem Auto über eine Pfälzer Landstraße fahren wollte. Doch er beschleunigte seinen 381-PS-Jaguar auf eine viel z…
 
Streit mit Supermarkt in Lahnstein: Kurioser Prozess gegen Lebensmittelretter Der Prozess hat den Großraum Koblenz in Atem gehalten und sich in der linken Szene in ganz Deutschland rumgesprochen: Die Koblenzer Student*innen Nils und Julia sind von einem großen Supermarkt in Lahnstein angezeigt worden. Der Grund: Sie sollen ein paar Bananen und eini…
 
Ein Gespräch mit der pfälzischen Weinkönigin über Frauen in der Weinwelt, Pfalzstilistik, Weinlagen und Oldtimer aus den 1930ern Wir rollen den roten Teppich aus für die erste Weinhoheit im Pfalzweinpodcast Dubbecast. Und wir haben uns natürlich gleich die Herrscherin der pfälzischen Weinwelt geschnappt, die wundervolle Sophia Hanke, amtierende pfä…
 
Möchtegern-Ordnungshüter in Ludwigshafen In einer neuen Folge des RHEINPFALZ-Podcasts „Alles Böse“ geht es um eine Ludwigshafener Bürgerwehr, die von rechtsradikalen Hooligans angeführt wurde. Gegründet hatte sie sich in den ersten Wochen des Jahres 2016 – nachdem vor allem Zuwanderer aus Nordafrika und dem arabischen Raum sich in Köln während der …
 
mit Franzi Paula Ritter und Nicolas Medl 33 – eine Schnappszahl. Passt doch ganz gut zu unserer Schnappsidee. Im Grunde genommen sogar SchnapsideeN - Plural. Oder wie sonst würdet ihr es bezeichnen, wenn der Dubbecast einen eigenen Wein für den Sommer herausbringt? Und Franzi sich eigens zu diesem Anlass unseren „Gestern im Glas“ und „Dubbewissen“ …
 
Eine Psychologin, eine Traumaberaterin und eine Betroffene erzählen Naturkatastrophen wie die Ahrtal-Flut hinterlassen großen Schmerz: An der Ahr starben 134 Menschen, fast 9000 Gebäude wurden zerstört, Existenzgrundlagen weggespült. Das Ganze ist jetzt ein Jahr her – doch vorbei ist es noch lange nicht. Psychologen sagen: Naturkatastrophen sind im…
 
"Keine Weinstraße ist wie die Südliche" Was trinken Rapper in der Pfalz? – Ganz klar: „Winzergold“. Kevla und Tobasi von KnT aus Landau „bringen unserer Heimat endich wieder HipHop bei“ (Song: „Entourage“). In Folge 32 ist Franzi vom Team Dubbecast bei den beiden zu Gast. Bei gut gekühltem Sauvignon Blanc aus Hainfeld (Südliche Weinstraße) und Somm…
 
Wieviel Sprit verbrauchen die Dienstwagen meiner Kommune im Jahr? Wie viele Bäume wurden in den letzten zehn Jahren gepflanzt? Welche Schule im Landkreis verbraucht am wenigsten Papier? Wieviel Geld wird in die Sportplätze oder Jugendeinrichtungen gesteckt, wenn eine bestimmte Partei den/die Bürgermeister:in stellt? Möchtet Ihr wissen, was in Eurer…
 
Alles neu zählt der Mai! Zumindest in diesem Jahr, denn 2022 ist Zensusjahr und am 16. Mai war Zensus-Stichtag. Ab diesem Datum sind Erhebungsbeauftragte im Land unterwegs und führen die Haushaltebefragungen durch. Mit dem Thema Zensus kommt der Datenschutz immer ein Stück weit zu seinen Wurzeln zurück, denn das Volkszählungsurteil des Bundesverfas…
 
Eine Folge rund um das Ökosystem Weinberg und den modernen Pflanzenschutz Im Gespräch mit Dr. Christoph Hoffmann vom JKI Institut für Pflanzenschutz in Obst- und Weinbau am Geilweilerhof (Siebeldingen) sprechen wir über den integrierten Pflanzenschutz und die Erforschung von Schaderregern & Nützlingen. Ihr fragt euch was das bedeutet? Dann hört rei…
 
Jubiläumsfolge Wir entkorken heute für euch unsere 30. Podcastfolge, frisch abgefüllt aus der Dubbekellerei, mit Podcast Host Franzi. Sie schaut mit euch zurück auf 30 Podcastfolgen und verrät euch in dieser Episode wie groß die Dubbecast Community ist, wer den Dubbecast hinter den Kulissen mit Liebe, Inhalt, Logistik und Inspiration supportet, bei…
 
Wie ein Pfälzer mit 53 Messerstichen seine Frau tötete Wie im Blutrausch stach vor gut zehn Jahren ein Pfälzer auf seine Frau ein – bis die kleinen Kinder des Paars dazukamen und ihn stoppten. Doch da war es schon zu spät, ihre Mutter hatte tödliche Verletzungen erlitten. Im Podcast „Alles Böse“ rollt die RHEINPFALZ diesen besonders erschreckenden …
 
Warum Anhänger-Blitzer doch nicht unverwüstlich sind In einer neuen Folge des RHEINPFALZ-Podcasts „Alles Böse“ geht es um ein Verbrechen, das weltweit so nur ein einziges Mal begangen worden ist: Ein Pfälzer Jungmänner-Trio zerstörte im März 2020 einen Anhänger-Blitzer. Diese Tempomessgeräte gelten eigentlich als nahezu unverwüstlich, eine Panzer-H…
 
Ein tierleidfreier Wissenssnack mit Sascha Wolz. Im Gespräch Sascha Wolz vom DLR Rheinpfalz und Weincampus Neustadt erfahren wir allerhand über die vegane Herstellung von Wein. Insbesondere klären wir die Fragen:… Warum (Bio-)Wein nicht automatisch vegetarisch oder gar vegan sein muss.… Bei welchen Herstellungsschritten und warum bevorzugt tierisch…
 
Darf der Bürgermeister mir zum Geburtstag gratulieren? Und woher hat er die Daten? Darf eine Kommunalverwaltung die örtliche Müllannahmestelle mit Kameras überwachen, um das unbefugte Abstellen von Müll außerhalb der Öffnungszeiten zu verhindern? Darf das Ordnungsamt den Namen eines Zeugen oder Hinweisgebers offenlegen? Darf ein Amtsblatt im Intern…
 
Wie ein bis heute ungelöster Mord die Stadt verändert hat Es war ein spektakulärer Mord, der Koblenz sprachlos gemacht hat, denn die Brutalität der Tat war nur schwer vorstellbar: Am 22. März 2018 wird auf dem Koblenzer Hauptfriedhof die Leiche von Gerd Michael Straten gefunden. Der 59-jährige Obdachlose ist enthauptet worden. In einer neuen Folge …
 
Von wegen Verkehrswende: Schüler und Erwachsene um Koblenz stinksauer auf Transdev Im Landkreis Mayen-Koblenz ärgern sich Schüler, Eltern und zahlreiche Berufspendler seit Monaten über das Unternehmen Transdev, das seit Ende 2021 für den dortigen Busverkehr zuständig ist. Das Problem: Scheinbar hat Transdev nicht genügend qualifizierte Fahrer - die…
 
Unsere Reporterin war mit einem Hunsrücker Helferteam an der Grenze Alles begann mit einer E-Mail an die Redaktion: Zwei Männer aus dem Hunsrück kündigen an, die ukrainische Grenze anzufahren, um Geflüchteten Zuflucht im Hunsrück anzubieten. Unsere Reporterin Monika Pradelok ist sofort begeistert von der Idee und möchte die Helfer, Christian Lauten…
 
Ein alkoholfreier Wissenssnack mit Prof. Ulrich Fischer. Gerade rechzeitig zum Faschings-Ende und Beginn der Fastenzeit erfahren wir im Gespräch mit Prof. Ulrich Fischer vom DLR Rheinpfalz und Weincampus Neustadt allerhand über den Alkoholentzug von Wein. Insbesondere klären wir die spannenden Fragen: Wie „alkoholfrei“ ist alkoholfreier Wein wirkli…
 
Macht Investor Peter Soliman die Schule dicht? Schüler und Eltern wehren sich Das Franziskus Gymnasium ist eine Privatschule in zauberhafter Lage: Auf einer Insel mitten im Rhein wird hier unterrichtet, selbst der Chefredakteur der Tagesschau war hier Schüler. Doch herrscht uf Nonnenwerth Zoff: Der US-Amerikaner Peter Soliman hat die Schule gekauft…
 
Viele Fragen sind noch offen Den 31. Januar 2022 wird Georg Altherr nicht vergessen. Der Saarland-Korrespondent unserer Zeitung war einer der ersten Medienvertreter, die am frühen Montagmorgen in Ulmet in die Nähe des Tatortes fuhren, um über den Mord an zwei Polizisten zu berichten. Selbst für erfahrene Berichterstatter wie Altherr kein Termin, de…
 
Das "How-To" für Rebsorten (dc-2022-27-3) Morio-Muskat, Bacchus, Regent oder Domina -> Alles Züchtungen aus der Hand des Geilweilerhofs in Siebeldingen. Ein Institut mit prägender Wirkung auf den Pfälzer Weinbau! Gemeinsam mit Hr. Dr. Oliver Trapp, Rebzüchter am Institut für Rebenzüchtungen, Geilweilerhof entdecken wir die Welt der Rebenzüchtung: W…
 
DNA-Analyse überführt Täter Der RHEINPFALZ-Podcast „Alles Böse“ ist zurück aus der Winterpause: In der neuen Folge geht es um den Mord an einer Schülerin im Raum Speyer, der erst nach 16 Jahren aufgeklärt wurde. Die Gymnasiastin war 1988 einem Sommermorgen aufgebrochen, um zu den Bundesjugendspielen zu radeln. Doch dort war sie nie angekommen. Eine…
 
Wie arbeiten Journalisten im Lokalsport? Vom Acker, auf dem Kreisklassentore fallen, bis ins Olympiastadion: Die Sportredaktion der Rhein-Zeitung verfolgt die Champions League genauso wie den Sport vor Ort. Ist das der Traumjob vieler Sportfans oder eine Stressfalle mit Arbeitszeiten bis in die Nacht? Das möchte Finn Holitzka von Jochen Dick wissen…
 
Die Chronologie einer Katastrophe Der 14. Juli 2021. Eine Nacht, die alles verändert hat. In einer Spezialfolge von RZInside, dem Podcast der Rhein-Zeitung, sprechen Finn Holitzka und Nina Borowski über die Chronologie der Flutnacht im Ahrtal: Wer von den Verantwortlichen wusste wann was? Wie wurde aus einem Unwetter eine Todeswelle, die 134 Mensch…
 
(Kl)eine Stunde History über die Herkunft des Kultobjektes der Pfalz Im Gespräch mit Dominique Conte, der Dubbecast-Kulturanthropologin unseres Vertrauens, lernen wir allerhand Wissenswertes zum Namenspatron des Podcasts: Wo kommt es her? Was hat es mit dem Metzger-Mythos auf sich? Welche Bedeutung hat das Kultobjekt heute? Was die Pfälzer sonst no…
 
Vera Müller über ihre bewegenste Recherche seit Sarah H. aus "Schwer verliebt" Vera Müller erzählt Finn Holitzka von einem Verbrechen, das Deutschland bewegte: Ein junger Mitarbeiter einer Tankstelle in Idar-Oberstein wurde erschossen, nachdem er einen Kunden zum Masketragen aufforderte. Wie geht einfühlsame Berichterstattung über solch ein Verbrec…
 
Die Flutkatastrophe im Ahrtal: Wie berichtet man über etwas, das man selbst kaum fassen kann? Wie bewahrt man einen journalistisch distanzierten Blick auf ein Ereignis, das einer ganzen Region nahegeht? Und wie wird diese Katastrophe die Berichterstattung der nächsten Jahre prägen? In einer neuen Folge von RZInside spricht Finn Holitzka mit Uli Ada…
 
„Ich hatte Angst, der hat ein Messer in der Tasche“: Ursula Samary erinnert sich Wie bleibt man cool, wenn plötzlich ein verurteilter Straftäter auf der Matte steht, dessen Spitznamen man falsch geschrieben hat, wie es Gerichtsreporterin Ursula Samary passiert ist?Von Rhein-Zeitung
 
„Wenn abends in der Druckerei kein "E" mehr übrig war…“: Interview mit einem RZ-Urgestein Finn Holitzka spricht in dieser Folge mit Peter Burger, dem ehemaligen Chefredakteur der Rhein-Zeitung, der von den 75 Jahren mehr als die Hälfte miterlebt hat. Der Journalismus ist im Wandel. Was hat ihn früher ausgemacht? Und wie war der Job mit den Nachrich…
 
Angela Kauer-Schöneich über ein mysteriöses Dialektwort, das sie inspiriert In der zweiten Folge von RZInside spricht Finn Holitzka mit Angela Kauer-Schöneich. Sie ist Regio-Chefin und verrät im Gespräch warum Berichterstattung über Rheinland-Pfalz nicht ohne das mysteriöse hunsrückische Wort „Geheischnis“ geht.…
 
Wie Lars Hennemann die Megathemen Klima und Digitalisierung anpacken will In dieser Fogle spricht Finn mit Chefredakteur Lars Hennemann unter anderem über die Megathemen der Zukunft, Klimakrise und Digitalisierung. Wie will der neue Chefredakteur der Rhein-Zeitung sie anpacken? Und was hilft ihm, dabei selbst cool zu bleiben?…
 
Einen Monat vor Weihnachten hat der Gesetzgeber schon mit der Bescherung begonnen: Zum 1. Dezember 2021 ist das „Gesetz zur Regelung des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien“ (TTDSG) in Kraft getreten. Was bringt es Neues? Was müssen Webseitenbetreiber nun beachten? Werden die Cookie-Banner mal…
 
Pfälzer Polizei mit Elektroschockern im Einsatz Rheinland-pfälzische Streifenpolizisten haben eine Stromstoß-Waffe, die ihren Kollegen in den meisten anderen Bundesländern nicht zur Verfügung steht. Doch der Taser ist umstritten. In der neuen Folge des Podcasts „Alles Böse“ sprechen RHEINPFALZ-Redakteure über die Vorteile der Geräte – und über das …
 
Ein Gespräch mit Matthias Anton und Sandra Bentz vom Weingut Anton in Herxheim Bist du ein Sauvignon Blanc? Finde es heraus! In der heutigen Podcastfolge sind wir bei Sandra und Matthias vom Weingut Anton in Herxheim zu Gast und tauchen ein in die "Hate it or love it"-Rebsorte Sauvignon Blanc - theoretisch und praktisch Du lernst in dieser Folge, w…
 
Eine Kugel reicht oft nicht Im laufenden Jahr haben rheinland-pfälzische Polizisten noch niemanden erschossen. Aber von 2015 bis 2020 kam im Schnitt jährlich ein Mensch durch Kugeln der Beamten ums Leben. Kritiker melden hinterher dann immer wieder Zweifel am Vorgehen der Einsatzkräfte an. Denn wenn die feuern, dann drücken sie meistens gleich mehr…
 
Nazikunst in Bad Dürkheim Nach der Razzia in Bad Dürkheim zogen sich die Ermittlungen rund um den Fall dann noch jahrelang hin. Und wem die Bronze-Statuen nun gehören, ist sogar erst im Sommer 2021 endgültig festgeschrieben worden.In einer neuen Podcast-Folge berichtet RHEINPFALZ-Gerichtsreporter Christoph Hämmelmann im Gespräch mit dem stellvertre…
 
Auf eine Muthprobe mit David Muth aus Hochstadt Auf dem Balkon der ausgebauten Scheune im Weingut Muth erwartet uns bei strahlender Herbstsonne Jungwinzer David Muth. Im Gespräch mit Franzi und Robin nimmt er uns gedanklich mit zum "Herbsten" in seinen Weinberg und erzählt uns wie er zu seiner Berufung als Winzer gefunden hat. Außerdem beantwortet …
 
Vor Gericht Zum zweiten Mal in Folge geht es im RHEINPFALZ-Podcast „Alles Böse“ um das Explosionsunglück bei der BASF, durch das vor fünf Jahren fünf Menschen starben und weitere zum Teil schlimm verletzt wurden.Im Gespräch mit dem stellvertretenden Chefredakteur Uwe Renners beschreibt der Gerichtsreporter Christoph Hämmelmann, wie Frankenthaler Ri…
 
Fünf Menschen sind 2016 durch das Flammeninferno gestorben In der neuen Folge des RHEINPFALZ-Podcasts „Alles Böse“ geht es um ein Unglück, das vor genau fünf Jahren Ludwigshafen erbeben ließ: Am 17. Oktober 2016 kam es gegen 11.30 Uhr am BASF-Nordhafen zu gewaltigen Explosionen. Polizeiautos, Krankenwagen und Feuerwehrfahrzeuge rasten anschließend …
 
Zweiter Prozess mit überraschendem Urteil An dieses Verbrechen erinnern sich viele Pfälzer auch noch nach 40 Jahren: Im Juli 1981 wurden bei Bellheim (Kreis Germersheim) zwei Teenager-Mädchen getötet. Als ihr mutmaßlicher Mörder musste sich später ein angeblicher Hellseher vor Gericht verantworten. Doch am Ende wurde er freigesprochen, der Fall ist…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login