Helene Pawlitzki Für Die Rheinische Post öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Brunch - Gespräche über Essen, Trinken und Genuss

Helene Pawlitzki für die Rheinische Post

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Dieser Podcast ist einfach köstlich! Gutes Essen und Trinken - das ist hier das Thema. Rheinische Post Brunch ist der Podcast für alle, die besondere Genuss-Momente suchen. Der Name ist Programm: Brunch geht immer, kennt keine Regeln, schmeckt am leckersten mit netten Menschen und ist sowieso die beste Mahlzeit des Tages. *** In CHEF'S TABLE sprechen wir mit den besten Köchinnen und Köchen der Republik. Im WAREN-WIKI erklären Experten, wie man das beste Produkt für sein Geld bekommt - und wi ...
  continue reading
 
Artwork

1
Rheinpegel - der Düsseldorf-Podcast

Rheinische Post/Helene Pawlitzki

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Der Düsseldorf-Podcast der Rheinischen Post. Jede Woche sprechen wir über die wichtigsten Themen, die die NRW-Landeshauptstadt bewegen. RP-Podcast-Chefin Helene Pawlitzki und das Team der Lokalredaktion Düsseldorf analysieren die Hintergründe der spannendsten Nachrichten aus Düsseldorf. Außerdem gibt es Freizeittipps für Düsseldorf und das Düsseldorf-Wetter von Wetterstrucksi Jens Strucks.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Wer im Netz beim Blog High Foodality landet, findet professionell aussehende Fotos von anspruchsvollen Gerichten und dazu Rezepte zum Nachkochen, außerdem Essberichte aus Restaurants und vieles mehr. Dabei ist der Mann, der High Foodality betreibt, gar kein Sternekoch - sondern Hobbykoch. Aber in seinem Hobby hat er es weit gebracht - so weit, dass…
  continue reading
 
Das sind die Themen in dieser Episode: Wer in Düsseldorf von A nach B will, kann einen Mietwagen mit Chauffeur buchen. Klingt edel, funktioniert aber wie das klassische Taxis - mit ein paar gravierenden Unterschieden. Fahrer von Uber und ähnlichen Unternehmen müssen nach der Fahrt immer zu ihrem Betriebsort zurückkehren - sie dürfen nicht an Taxist…
  continue reading
 
Mediterrane Küche - wer da an Pizza, Pasta und Gelato denkt, dazu reichlich Wein, der denkt zu kurz. Erstens liegen rund ums Mittelmeer noch viel mehr Länder als nur Italien - und zweitens besteht die mediterrane Küche aus reichlich Hülsenfrüchten, viel Gemüse, Fisch, Meeresfrüchten und Olivenöl. Klingt gesund? Ist es auch. Klingt aufwändig? Kann e…
  continue reading
 
Düsseldorf will ein neues Opernhaus bauen - aber wo, wann und wie teuer es werden darf, das ist umstritten. Dass das Alte zu klein und ziemlich marode ist, darin sind sich alle einig. Aber um alles andere gibt es relativ viel Debatte. Die Stadt wird regiert von CDU und Grünen. Die CDU möchte ein neues Opernhaus am alten Standort bauen lassen. Die G…
  continue reading
 
Das Nobelhart & Schmutzig ist eins der stilbildendsten Restaurants in Deutschland. Konzepte wie "Brutal lokal", die fast ausschließliche Verwendung von lokalen Zutaten, werden vielerorts nachgeahmt. Damit hat es das Nobelhart & Schmutzig auf die Liste der "World's 50 Best Restaurants" geschafft und einen Michelin-Stern erobert. Dass Co-Inhaber und …
  continue reading
 
Das sind die Themen in dieser Episode: Eine Taube ist vielleicht ganz possierlich, ein Taubenpaar total romantisch. Drei Tauben und mehr - da wird's dann vielleicht schon weniger schön, denn Tauben machen Dreck und übertragen Krankheiten. Wie kann man die Taubenpopulation in Großstädten wie Düsseldorf unter Kontrolle halten? Im Bergischen Land wird…
  continue reading
 
Frisches Brot ist etwas wundervolles, und, klar, man kann es von einem guten Bäcker holen, aber wenig im Leben macht natürlich so stolz wie ein selbstgebackener Laib. Und das gilt auch für Brötchen oder gar Croissants! Gutes Brot backen ist aber echt nicht trivial - und noch dazu relativ zeitaufwändig. Jo Semola hat die Lösung: Übernachtgare. Die h…
  continue reading
 
Das sind die Themen in dieser Episode: Zwischen dem neuen Leiter des Theatermuseums und dem Freundeskreis des Museums gibt es offenbar größere Kommunikationsprobleme - nun steht die Frage im Raum, ob sich der Verein auflöst. Was ist passiert? Museums-Chef Sascha Förster hat mit Aktionen und Veranstaltungen versucht, ein neues, anderes Publikum ins …
  continue reading
 
Vor zwei Jahren bekam Egor Hopp ein ziemlich großes Geschenk: ein Fine-Dining-Restaurant in Düsseldorf. Sein damaliger Chef beschloss, sich selbstständig zu machen. Egor wurde quasi über Nacht vom Souschef zum Chefkoch. Aber wie geht das eigentlich, Chef sein in der Küche? Darüber sprechen wir in dieser Episode. Egor geht dieser Tage mit einem neue…
  continue reading
 
Zuerst sprechen wir in dieser Episode über E-Mobilität. E-Scooter polarisieren: Die einen lieben sie, die anderen würden sie am liebsten abschaffen. In Düsseldorf gibt es jetzt neue Erkenntnisse zu einem der größten Kritikpunkte: Dass E-Scooter überall im Weg herumliegen. Haben Scooter eine Zukunft bei uns? Darüber sprechen wir - und über E-Autos, …
  continue reading
 
English below. Das Angebot im Hato Düsseldorf ist breit: Sushi und Sashimi, Dim Sum und Tempura. Fleischgerichte und Fisch aus Pfanne und vom Grill, aber auch vegetarische Gerichte natürlich oder ein Signature Dish: der Crispy Duck Salad, mit confierter Ente im Knuspermantel, die am Tisch unter den Salat gemischt wird. Ein bisschen französisch, ein…
  continue reading
 
Das sind die Themen in dieser Episode: Die Polizei hat ihre Kriminalitätsstatistik für 2023 vorgelegt: Die Zahl der Straftaten steigt. Besonders bereitet der Polizei dabei eine Tätergruppe Sorgen: jung, männlich, ohne deutschen Pass, dafür mit Wohnsitz außerhalb Düsseldorfs - und mit Messer bewaffnet. Wie groß ist das Problem tatsächlich und wie ge…
  continue reading
 
Was wir Menschen essen, bauen wir zum Großteil gezielt an - auf Flächen, die vor hunderten von Jahren mal dicht bewaldet waren. Der Mensch hat sehr hart daran gearbeitet, den Wald zurückzudrängen, damit Felder entstehen können. Und das war auch nötig, um die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren. Inzwischen wissen wir aber: Landwirtschaft ist nicht…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Düsseldorf braucht Wohnungen - viel mehr Wohnungen. Das war schon vergangene Woche hier Thema. Um die Wohnungsbauoffensive der Stadtregierung gibt es aber Streit. Alexander Esch kennt die ganze Geschichte. Hühnerhalten ist ein bisschen zum Trend geworden seit der Pandemie. Wie geht das - und wie geht das in einer…
  continue reading
 
Ein Genusshappen für zwischendurch: Sternekoch Benjamin Kriegel über Süßwasserfisch und wieviel man in der Spitzengastronomie arbeitet. Das Interview mit Benjamin und Ramona Kriegel ist am 15. April 2023 im Brunch-Podcast erschienen. Die ganze Episode gibt es hier im Feed oder hier bei der Rheinischen Post.…
  continue reading
 
Sahne, Buttercreme, Baiser - so eine Torte verspricht Schicht um Schicht hochkalorische Befriedigung. Wer schon mal selbst versucht hat, eine aufwändige Torte zu backen - sei es eine Prinzregenten-, eine Stachelbeer-Baiser- oder eine Schwarzwälder Kirschtorte -, der weiß, wie präzise man arbeiten muss, damit am Ende etwas herauskommt, das an der Ka…
  continue reading
 
Bezahlbarer Wohnraum - das ist seit Jahren ein wunder Punkt in vielen Großstädten. Auch in Düsseldorf. Der Markt ist leergefegt. Menschen ziehen nicht um, weil sie Angst haben, dass ihre Miete hinterher sehr viel höher ist. Und wer umziehen muss, sucht monatelang nach einer Wohnung, die er sich leisten kann. Warum? Weil insbesondere der soziale Woh…
  continue reading
 
Stefania Lettini nennt sich "Parmigianista". Sie ist Fan des italienischen Hartkäses - und damit sicherlich nicht allein. Sein unvergleichliches Umami-Aroma veredelt viele Gerichte. Und auch solo schmeckt der monatelang gereifte Käse großartig. In ihrem Feinkostladen in Düsseldorf und im Netz vertreibt Stefania Lettini Lebensmittel und Weine, die s…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: Eine Solaranlage auf dem Dach und eine Wärmepumpe vor der Tür - das ist ein Baustein der Energiewende, auch in Düsseldorf. Damit wir den Umstieg von fossilen auf erneuerbare Energien bald mal schaffen, kann man eigentlich dankbar sein, wenn Hausbesitzer selbst tätig werden. Einem Mann aus Golzheim hat die Stadt jetzt aber…
  continue reading
 
Mit dem Anthony‘s in Meerbusch hat sich der in Ghana geborene und in Deutschland aufgewachsene Anthony Sarpong einen Stern erkocht. Erstmals hat er mit seinem Team nun ein Fine-Dining-Menü entwickelt, das seine westafrikanischen Wurzeln aufgreift. Was das bedeutet, erzählt er in dieser Episode.Von Helene Pawlitzki (Moderation) & Rebecca Zöller (Produktion)
  continue reading
 
Das sind unsere Themen in dieser Episode: Wie diskutieren wir in Düsseldorf eigentlich über schwierige Themen wie den Nahost-Konflikt oder Waffenlieferungen an die Ukraine? Der eine oder andere Mensch, der in Düsseldorf mit beiden Beinen fest in der Öffentlichkeit steht, hat da in den letzten Wochen und Monaten nicht immer so glücklich agiert. Vom …
  continue reading
 
Dass tolle Küche nur mit tollen Produkten gelingt, ist klar. Dass diese tollen Produkte möglichst frisch und aromatisch sein sollten, auch. Manche Köche setzen auf erstklassige Lieferanten. Manche auch auf den eigenen Garten. So wie Benjamin Mitschele. Für sein Restaurant "Alte Liebe" in Augsburg betreibt er gemeinsam mit seiner Frau und zwei festa…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Sie ist eine der wichtigsten Verkehrsadern Düsseldorf – und sie könnte so viel mehr sein. Aber die Graf-Adolf-Straße lädt nicht so richtig zum Verweilen ein. Das könnte jetzt anders werden. Es gibt große Pläne – doch die verschieben sich gerade stark nach hinten. Der Grund: der Datenschutz. Damit eine Immobilien-…
  continue reading
 
Wein ist vergorener Traubensaft - richtig? Fast richtig. In konventionell produziertem Wein dürfen noch etliche andere Stoffe drin sein, damit der Wein so schmeckt, wie er schmeckt. Naturwein will das anders machen. Hier bauen Winzer die Trauben möglichst natürlich an und lassen den Saft dann spontan vergären, mit den wilden Hefen aus der Luft. Das…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: Dass es am Flughafen laut ist, ist klar - und auch, dass, wer an einer viel befahrenen Straße wohnt, besser Fenster hat, die gut schließen. Laut einer neuen Statistik sind allerdings fast alle in der Stadt ständig einem Lärmpegel von 65 Dezibel und mehr ausgesetzt. Und das hat Folgen - auch gesundheitliche. Wie laut sind …
  continue reading
 
Lukas Jakobi ist 30 und hat vor wenigen Monaten sein erstes wirklich eigenes Restaurant in Düsseldorf eröffnet: Im zwanzig23 ist er nicht nur Chefkoch, sondern auch Gastgeber, Hausmeister, Unternehmer und Social-Media-Beauftragter. Und er strebt nach nichts weniger als Perfektion. Kulinarisch soll es bei ihm knallen, sagt er. Auf dem Teller will er…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: Die Teilnehmenden der Demonstration gegen Rechtsextremismus, die am 27. Januar durch die Stadt zog, wurden im Anschluss aufgerufen, ihre - teilweise sehr aufwendig gestalteten - Plakate am Rheinufer auszustellen. So sollen die Botschaften auch über den Demo-Tag hinaus in der Stadt präsent bleiben. Geplant war, dass die Pl…
  continue reading
 
Der Dry January ist vorbei - Zeit, über Alkohol zu sprechen. Wein oder Bier zum Freitagabend ist für die meisten Menschen nichts besonderes. Aber Champagner oder Cocktail zum Frühstück? Das fühlt sich vielleicht ein bisschen verboten an, oder auch nach Luxus. Martin Pöller findet ein bisschen Hedonismus gar nicht so falsch. Mit seinen Geschäftspart…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: Am Kennedydamm in Golzheim sollten zwei Unterkünfte für geflohene Menschen entstehen. Nachdem diese Pläne im November des letzten Jahres öffentlich wurden, äußerte ein Immobilien-Investor, der dort ein Hochhaus plant, Bedenken. Wie sich die Situation seitdem entwickelt hat, weiß Maximilian Nowroth. "Männerleben leichter m…
  continue reading
 
Wenn etwas köstlich schmeckt, dann möchte jeder Hobby-Koch oder -Bäcker es auch mal selbst machen - einfach um zu gucken, ob das geht. Wir wagen uns heute an ein kleines Frittierprojekt, das an Karneval, aber auch zu Silvester nicht fehlen darf: Berliner. Wie man die fettgebackenen Hefeteigballen mit süßer Füllung herstellt, erklärt in dieser Episo…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: In der Nachtresidenz wurde im Januar bei einem Streit ein Kellner schwer verletzt. Noch ist - trotz Überwachungskamera-Aufnahmen - nicht klar, wer die drei unbekannten Männer sind, die den jungen Mann während einer Party des Schaustellerverbandes angegriffen haben. Die Hintergründe zu der Geschichte erzählt mir und euch V…
  continue reading
 
Thomas Kammeier ist kulinarischer Chef und Ideengeber bei Euref, einem Entwickler nachhaltiger Immobilien. Das heißt: Nicht nur muss er gastronomische Konzepte entwickeln, Restaurants betreiben und Veranstaltungen becatern. Das Ganze hat auch immer den Anspruch, nachhaltig zu sein. Wie das geht, erklärt er in dieser Episode. Und er erzählt, wie er …
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Der Bau des neuen Streckennetzes für den Rhein-Ruhr-Express soll 2027 beginnen. Der RRX soll den Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen entlasten, vor allem auf der Achse zwischen Dortmund und Köln soll es Verbesserungen geben. Während der geplanten Baudauer von zweieinhalb Jahren sollen zusätzliche Regionalexpresse …
  continue reading
 
Wir schalten diese Woche auf die andere Seite des Globus - aber das ist ganz normal, wenn man mit Antje de Vries spricht. Die Köchin und selbsterklärte Food-Nomadin reist um die Welt und sucht nach Food-Trends und genialen kulinarischen Ideen. Sie berät Gastronomen und hat schon mehrere Bücher veröffentlicht. Besondere Expertise hat sie, wenn es um…
  continue reading
 
Der Rheinpegel feiert die 300. Episode! Zur Feier des Tages gibt es hohen Besuch: Selim Varol (Whatsbeef), Walid El Sheik (Sir Walter), Toni Askitis (Pelican Fly) und Pulad Mohammadi (Spaceburger) sitzen bei Burgern und Wein an einem Tisch und sprechen über die hiesige Gastronomie, Lieblingsorte in Düsseldorf und verraten, was sie sich von der Stad…
  continue reading
 
Schokolade ist köstlich - aber nicht ganz unproblematisch. Vom Zucker mal ganz abgesehen, entsteht der meiste Kakao unter fragwürdigen Bedingungen: Der Anbau zerstört die Umwelt, die Arbeitsbedingungen sind unwürdig, der Transport verursacht reichlich klimaschädliche Gase. Natürlich kann man Kakao auch fair und nachhaltig herstellen - aber dann wir…
  continue reading
 
Dies ist Folge 299 dieses Podcasts. Die 300. Episode nächste Woche feiern wir mit Selim Varol (Whatsbeef), Walid El Sheik (Sir Walter), Toni Askitis (Pelican Fly) und Pulad Mohammadi (Spaceburger). Wer dabei sein will, schickt eine Sprachnachricht mit Geburtstagsgruß an 01608080844 oder rheinpegel@rheinische-post.de. Ort und Zeit: Spaceburger, Neus…
  continue reading
 
Stefanie Hering mach Teller, Tassen, Etageren und vieles mehr. Ihr Geschirr ziert die Tische in Sternerestaurants. Ihr Anspruch: Gegenstände, die hochfunktional, sehr robust und wunderschön sind. Im Podcast erklärt sie, wie besonders Geschirr das Genuss-Erlebnis verändern kann, welche Philosophie hinter ihren Designs steht und aus welchem Becher si…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: Die Friedrichstraße war einst eine viel genutzte und beliebte Einkaufsmeile - mittlerweile stehen viele Geschäfte leer, Geschäftsleute und Gastronomen haben Schwierigkeiten. Der Grund: die Baumaßnahmen, die seit mehr als zehn Jahren laufen und die Straße zu einer einzigen, großen Baustelle machen. Am Neujahrstag postete e…
  continue reading
 
Wieso ist der Veganuary eigentlich ausgerechnet im Januar, wo absolut nichts wächst? Wer in den Saisonkalender schaut, sieht nicht sehr viel außer Kohl und Feldsalat. Selbst Wurzelgemüse kommt nicht frisch vom Feld, sondern aus dem Lager. Keine Bange, sagt Sebastian Copien. Der Koch, Trainer, Buchautor und Unternehmer erklärt, wie man Gemüse wirkli…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Adler-Flächen, Wohnungsbauoffensive und Konzertgelände-Erschließung - all das sind Vokabeln, die uns auch 2024 begleiten werden, wenn es um die Großbau-Projekte in der Stadt geht. Was geplant ist, wie es vorangeht, welche Hindernisse es gibt und wo Grund zur Hoffnung besteht, weiß Alexander Esch. Schneller von ei…
  continue reading
 
Wie schmeckt Düsseldorf? Darum ging es bei einer Live-Aufzeichnung unseres Düsseldorf-Podcasts Rheinpegel am Düsseldorfer Stadtstrand im Oktober. Und das war so köstlich, dass wir die Episode hier auch noch mal präsentieren. Nicht zuletzt, weil jeder Gast etwas Wunderbares zum Probieren mitgebracht hat. Das waren unsere Gäste: Kerstin Rapp-Schwan (…
  continue reading
 
Das Jahr neigt sich dem Ende - Zeit für einen Jahresrückblick 2023! Diese Themen haben die Stadt im vergangenen Jahr besonders bewegt: Mehrere Immobilienprojekte in der Stadt fanden 2023 ein eher unschönes Ende - sei es durch Insolvenzen der Inverstoren oder andere Widrigkeiten. Uwe-Jens Ruhnau spricht über die Centrum Gruppe, die auch durch die Pr…
  continue reading
 
Erst ist der Kühlschrank voll, dann der Bauch, dann der Mülleimer. Und man geht wieder einkaufen. So läuft's in den meisten Haushalten: Beim Einkaufen ist der Hunger groß und die Lust aufs Kochen auch. Zuhause ist die Zeit knapp und man schafft doch nicht alles. Die Reste landen im Müll - teils ohne Umweg über Topf und Pfanne. Eine gigantische Geld…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Um von A nach B zu kommen, gibt es in der Stadt viele Möglichkeiten. Bus, Bahn, Auto, Fahrrad - und E-Scooter. Anfangs noch oft als "Spaßmobil" gesehen, belegen Statistiken mittlerweile, dass die meisten Buchungen im Berufs- und Pendlerverkehr passieren. Die vier Anbieter in Düsseldorf verzeichnen gute Zahlen, zw…
  continue reading
 
Jan Hartwig hat sich dieses Jahr 3 Sterne erkocht. Im Podcast erzählt er, was er anders macht seit er sein eigenes Restaurant "JAN" in München hat, wie er mit Kritik an seinem Essen umgeht und was bei ihm an Weihnachten gekocht wird. Empfohlen wurde Jan Hartwig von Tim Raue mit folgenden Worten: "Derjenige, der im Moment viel für die Kulinarik in D…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Düsseldorf ist eine Autostadt - noch. Denn der Plan ist, fahrradfreundlicher zu werden. Dafür sind insgesamt rund 300 Kilometer Radwege geplant. Seit 2015 laufen die Baumaßnahmen, um die Straßen für Radfahrerinnen und Radfahrer fit zu machen - doch immer wieder gibt es Probleme. Welche das sind, woraus sie entste…
  continue reading
 
Sebastian Späth ist Künstler, Journalist und Gourmet. Als einer von zwei Deutschland-Chefredakteuren des Magazins Falstaff ist er unter anderem verantwortlich für die Texte im Blatt, die sich mit Kulinarik befassen. Einige schreibt er auch selbst. Mehrgängemenüs im Sternerestaurant sind für ihn Alltag. Ein beneidenswerter Job - aber auch kein einfa…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Das Ingenhoven-Tal und der Kö-Bogen 2 werden seit einiger Zeit hell beleuchtet - nicht in adventlicher, stimmungsvoller Manier, sondern Times-Square-Style. Eine meterlange LED-Wand ist am Anfang der Flaniermeile angebracht. Diese Neuerung stößt nicht nur auf positives Feedback, vor allem die Menschen, die in den …
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung