show episodes
 
Loading …
show series
 
Der Verband für Bildung und Erziehung Mecklenburg-Vorpommern (VBE M-V) lud am 12. Juni 2017 zum gemeinsamen Gespräch im Anschluß an die Filmvorführung “Ich.Du.Inklusion” im Lichtspieltheater Wundervoll. Zu Gast waren Miriam Haferkamp, Referentin für die Umsetzung und Weiterentwicklung der Inklusionsstrategie des Bildungsministeriums MV und Michael …
 
Der Auftakt zur Filmreihe Bildungs.Bilder war die Rostocker Premiere des Dokumentarfilms “Zwischen den Stühlen”. Das Publikumsgespräch mit dem Regisseur Jakob Schmidt kann hier ungekürzt nachgehört werden. Mit den Kapitelmarken lassen sich einzelne Fragestellungen und Themen direkt ansteuern. Eine gemeinsame Veranstaltung vom Lichtspieltheater Wund…
 
Die Heinrich-Böll-Stiftung MV zeigte am 27. März 2017 Schlöndorffs und von Trottas eindringlichen Film nach der Buchvorlage von Heinrich Böll. Im Anschluß fand ein Publikumsgespräch mit dessen Sohn, René Böll, statt. Moderiert von der Journalistin Renate Heusch-Lahl. Das BÖLL-Montagskino ist eine Veranstaltungsreihe der Heinrich-Böll-Stiftung MV mi…
 
Drehbuchautor Lars Hubrich beantwortete als Gast des Literaturhaus Rostock direkt nach der Filmvorstellung im Lichtspieltheater Wundervoll die Fragen von Ulrika Rinke, Anne Kellner und dem Publikum. Welche Herausforderung war die Adaption der populären Romanvorlage von Wolfgang Herndorf und wie lief die Zusammenarbeit mit Regisseur Fatih Akin? Auf …
 
Johann-Georg Jaeger im Gespräch mit dem Protagonisten William Wolff und Kameramann Kaspar Köpke. Eine Veranstaltung der Heinrich Böll Stiftung MV und dem Lichtspieltheater Wundervoll. Bereits in ihrer Doku „Im Himmel, unter der Erde“ widmete Filmemacherin Britta Wauer sich 2011 dem Judentum – genauer gesagt: dem jüdischen Friedhof in Berlins Stadtt…
 
Erneut zu Besuch in Dresden bei einem der schönsten Kurzfilmfestivals von Deutschland. Die Kinosäle bis in die erste Reihe gefüllt, die Filmauswahl von bewegend einfach bis haarsträubend verstörend. Im Gespräch mit der Medienkünstlerin Maria Auerbach geht es um einige der Preisträgerfilme. Links zu den besprochenen Filmen: copy complete | OVER | Am…
 
Die FilmGespräche gehen weiter. Bevor hier demnächst ein ausführliches Gespräch zum Filmfest Dresden 2016 erscheint, hat zunächst der Filmpodcast Wiederaufführung ein Gastspiel auf diesem Kanal. Am 5. April 2016 war es soweit: fünf der 1965 verbotenen DEFA-Filme kommen in den nächsten Wochen in Rostock erstmals auf die große Leinwand. Studierende d…
 
Ich habe mir für diese Ausgabe Maria und Christina als Gesprächspartnerinnen eingeladen und gemeinsam stellen wir euch zwei Wettbewerbsfilme des 58. Internationalen Festivals für Dokumentar– und Animationsfilm vor. Der anrührende Kurzfilm “A Documentary Film” zeigt die Einsamkeit eines Vaters, während die abendfüllende Dokumentation “The Wolfpack” …
 
Als Helke Misselwitz auf der Leipziger Dokumentarfilmwoche im Herbst 1988 ihren Film „Winter adé“ vorstellte, kam dies einer Sensation gleich: Noch nie vorher waren Frauen in der DDR derart offen vor der Kamera aufgetreten, um von ihren Hoffnungen, Sehnsüchten und Enttäuschungen zu erzählen. Der Film verwies auf einen deutlichen Stimmungswechsel im…
 
2015 jährt sich die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Staaten zum 50. Mal. Anlass für die Heinrich-Böll-Stiftung MV mit einer kleinen Filmreihe das Verhältnis dieser Länder zu beleuchten. Wie steht es wirklich um die deutsch-israelischen Beziehungen? Welche Sicht haben Israelis und Deutsche auf die jeweils andere Nation? Den Aufta…
 
Mein erster Besuch beim Filmfest Dresden. Es wurden knapp 80 Kurzfilme im nationalen und internationelen Wettbewerb gezeigt und ich nehme gerne vorweg: es war ein überwältigendes Programm und ein hervorragend organisiertes Festival. Den Publikumspreis für den besten deutschen Beitrag gewann dieses Jahr die RostockerSchule-Produktion “Betonfraß”. Ic…
 
Ein Gespräch mit dem Regisseur Burhan Qurbani, aufgezeichnet am 19.Januar 2015, kurz vor der Rostock-Premiere seines zweiten Kinofilms Wir sind jung. Wir sind stark.. Die erschreckenden Ereignisse von Lichtenhagen 1992, als ein aufgebrachter Mob tagelang ein Asylbewerberheim belagerte und schließlich in Brand setzte, dürfen nicht in Vergessenheit g…
 
Am 19. Januar 2015 fand die Rostocker Premiere von “Wir sind jung. Wir sind stark.” statt, veranstaltet von der Heinrich-Böll-Stiftung MV mit Unterstützung der Landeszentrale für politische Bildung MV. Das Gespräch der Filmschaffenden mit dem Rostocker Publikum ist in dieser ersten Ausgabe des Podcasts “FilmGespräche” vollständig dokumentiert. Über…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login