show episodes
 
D
Digitaler Espresso

1
Digitaler Espresso

Katholisch-Soziales Institut, Siegburg

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Wachmacher zu Kirche und digitalem Wandel. Einmal im Monat sprechen wir mit spannenden Gästen über Entwicklungen in der digitalen Welt und welchen positiven Mehrwert die christlichen Kirchen hierzu leisten können. Das aktuelle Jahresthema widmet sich der Bildungsarbeit und steht unter dem Titel "bildung.sozial.digital - Beiträge zu einer gelingenden und inklusiven Bildungsarbeit."
 
Viele Sendungen von Radio Gloria stehen als Podcast auf dieser Seite kostenlos zur Verfügung! Radio Gloria ist seit 2004 das erste katholische Radio der Schweiz und sendet rund um die Uhr News aus Kirche und Gesellschaft, katholische Beiträge und christliche Musik. Das 24-Stunden-Programm ist über Digitalradio DAB+, Satellit Astra digital, im Kabelnetz der deutschsprachigen Schweiz, Swisscom TV, Internetradio und mit unserer Gloria App einfach empfangbar.
 
H
Himmelklar

1
Himmelklar

Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Es gibt niemanden im Land, den die Corona-Krise nicht betrifft. Ausgangssperren, Kontaktverbote, Homeoffice und Hamsterkäufe prägen das Land. Für uns alle eine völlig neue Situation, die auch viel Unsicherheit und auch Ängste mit sich bringt. Wir als katholische Kirche haben die Möglichkeit dagegen vorzugehen. Wir können mit der Frohen Botschaft Trost spenden, über digitale Gottesdienst- und Seelsorgeangebote Gemeinschaft vermitteln, auch ohne direkten Kontakt. Gerade in Krisenzeiten wenden ...
 
Ein Nerd und ein Theologe diskutieren den digitalen Wandel. Welche Perspektiven ergeben sich durch den christlichen Glauben auf die Zwiespältigkeit der Technik? Chris und Roman analysieren und spekulieren über faszinierend neue und manchmal apokalyptisch schaurige Zukunftszenarien. Twitter & Insta: @netztheologen Email: info(at)netztheologen.org Die Netztheologen sind ein Teil von yeet, dem evangelischen Contentnetzwerk.
 
K
Kirche_digital

1
Kirche_digital

Evangelische Kirche von Westfalen

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Der Podcast zur westfälischen Landessynode 12.-15. Juni 2022. In diesem Podcast geht es um digitale Kirche: Was soll, kann und muss Kirche in sozialen Medien tun? Was bringt die Netzwerkidee für unser Verständnis von Kirche? Kann es Abendmahl auch per Videocall geben? Wie genau ist es mit der Präsenz und Gemeinschaft im digitalen Raum? Und was können wir empirisch schon über digitale Kirche wissen? Wie ist das Ganze theologisch zu verstehen? Diesen und anderen Fragen nähern wir uns im Auftra ...
 
[Übersetzt und herausgegeben von Restauratio - www.restauratio.org] Das Christentum befindet sich im Westen im Rückgang. Die Kirchen in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien und Europa schließen ihre Türen in immer schnellerem Tempo. Wie wird die Kirche darauf reagieren? In diesem kurzen, aber umfassenden Buch argumentiert der New-York-Times-Bestsellerautor und Pastor Timothy Keller, dass dieser Rückgang uns dazu veranlassen sollte, die Mission der Kirche von Grund auf neu zu überdenke ...
 
Ich bin Hendrik Epe und begleite als Moderator und Organisationsdesigner Meetings, Strategie- Leitbild- und Teamentwicklungen sowie gelingende Transformations- und Organisationsentwicklungsprozessen. Dabei liegt mein Fokus auf sozialen Organisationen, Bildungseinrichtungen, Kommunen, Vereinen und Unternehmen. Im Podcast will ich mich auf die Suche danach begeben, wie Transformation sozialer Organisationen, Bildungseinrichtungen, Kommunen, Vereinen und Unternehmen gelingen kann. Was braucht e ...
 
Das Elfte Gebot – Ein Podcast über Glauben, Nicht-Glauben und alles, was dazwischen liegt. Jede:r von uns glaubt anders. Einer zweifelt noch an seinem Glauben, während eine andere schon längst aus der Kirche ausgetreten ist. Während im Synodalen Weg um eine mögliche Neuausrichtung der katholischen Kirche gerungen wird, haben andere mit der katholischen Kirche bereits abgeschlossen. Im neuen Podcast „Das Elfte Gebot“, der in Zusammenarbeit mit Pfarrbriefservice.de entstanden ist, trifft Linus ...
 
Loading …
show series
 
Um sich weiter mit einer „Kirche im Fluss der Zeit“ zu beschäftigen, ist es hilfreich, die verschiedenen Typen des Räumlichen und Zeitlichen zu unterscheiden. Bei einer Verzeitlichung des Raumes geht es nicht nur um ein chronologisches Geschichtsbewusstsein. Ferner spielen auch Ereigniszeit, asynchrone Zeitmuster, intensivierte Zeiterfahrungen und …
 
Der vertonte Newsletter - heute rund um Agilität und Co... Hier die zweite Vertonung meines Newsletters. Wenn Du diesen abonnieren willst, einfach hier klicken. Hier geht's zum Buch von Gesmann und Merchel. Und hier zum Blog von Marcus Raitner! Alle weiteren Links finden sich im Newsletter! -- P.S.: Falls Euch der Podcast gefällt und ihr zum weiter…
 
In der „Lage der Nation“ kehren der Journalist Philip Banse und der Jurist Ulf Buermeyer einmal in der Woche die politischen Ereignisse hierzulande und in der Welt zusammen, so diese sie interessieren und sie sie für relevant halten. Sponsoren Unsere Sponsoren findet ihr hier Unsere Grundsätze für den Umgang mit Werbung findet ihr hier Shownotes So…
 
Die Ampelkoalition will Cannabis legalisieren - zumindest teilweise. Die Begründung: Die bisherige Politik sei gescheitert, der Konsum nehme zu, der Schwarzmarkt blühe. Doch auf dem Weg zur Legalisierung lauern noch diverse Fallstricke. Von Armin Himmelrath www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Als mögliche Faktoren für die Ausschreitungen in der Silvesternacht in Berlin rücken auch Gewalt in der Erziehung und autoritäre Rollenbilder in den Blick. Bei der Prävention von Jugendgewalt soll nun verstärkt mit den Eltern gearbeitet werden. Von Manfred Götzke www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Militärrabbiner der deutschen Bundeswehr Wie beängstigend ist ein Krieg auf ukrainischem Boden für deutsche Soldatinnen und Soldaten? Militärrabbiner Konstantin Pal ist der erste jüdische Seelsorger der deutschen Bundeswehr, seit Dezember verbeamtet, und ist Ansprechpartner für sie und ihre Sorgen. Er selbst hat russische und ukrainische Wurzeln – …
 
Die Büste der Nofretete ist der Star des Neuen Museums in Berlin. Nach ihrem Fund 1912 in Ägypten wurde sie dem deutschen Ausgrabungsteam zugesprochen. Schnell wurden Forderungen laut, die Büste gehöre nach Ägypten - ein Streit, der bis heute anhält. Spanhel, Tilo www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bis 2045 soll die Industrie in Deutschland kein klimaschädliches CO2 mehr ausstoßen. Der Wandel zur Klimaneutralität birgt Risiken, ist aber machbar, meinen Experten – und einige Unternehmen gehen bereits voran. Etwa im Industrieland NRW. Von Katja Scherer www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Schon heute fehlen im deutschen Gesundheitssektor viele Kräfte, 2035 könnten dort 1,8 Millionen Stellen unbesetzt bleiben. Ein neues Gesetz soll helfen, Experten fordern von der deutschen Gesellschaft zudem mehr Offenheit und Integrationswillen. Von Luise Sammann www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Handel mit Holzkohle ist in Somalia illegal und dennoch eine der größten Einnahmequellen der islamistischen Al-Shabab-Miliz. Doch deren Terrorfinanzierung ist nur möglich, weil viele Mitarbeiter des Staates mitverdienen. www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur AudiodateiVon Rühl, Bettina; Engelhardt, Marc
 
In der „Lage der Nation“ kehren der Journalist Philip Banse und der Jurist Ulf Buermeyer einmal in der Woche die politischen Ereignisse hierzulande und in der Welt zusammen, so diese sie interessieren und sie sie für relevant halten. Sponsoren Unsere Sponsoren findet ihr hier Unsere Grundsätze für den Umgang mit Werbung findet ihr hier Shownotes De…
 
Zu den Herausforderungen von drei Operationsmodi sozialer Organisationen! Die Episode ist die erste Vertonung meines Newsletters. Wenn Du diesen abonnieren willst, einfach hier klicken. Hier geht's zum Aufruf für das Programm Rückenwind hoch drei! Und hier zu den Links der Woche von Thomas Michl! -- P.S.: Falls Euch der Podcast gefällt und ihr zum …
 
Im Jahr 1998 lieferten sich die deutschen Bischöfe eine beispiellose Machtprobe mit dem Vatikan. Es ging darum, ob katholische Beratungsstellen ein Dokument ausstellen dürfen, das straffreie Abtreibung ermöglicht. Der Streit wirkt bis heute fort. Von Monika Dittrich www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Präsident und die Praktikantin: Die Affäre zwischen Bill Clinton und Monica Lewinsky war das Thema des Jahres 1998 in den USA. Clintons Umgang damit gilt als Blaupause für spätere Skandale. Doch die #metoo-Bewegung hat Sichtweisen verändert. Von Nicole Markwald www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bischof von Derry und Apostolischer Administrator von Down and Connor Ein irischer Bischof mit hessischem Akzent? Diese Woche lernen wir Donal McKeown kennen, Bischof von Derry in Nordirland, der in den 70ern in Deutschland gelebt hat. Wie sich die beiden Länder und ihre Kirchen unterscheiden, erzählt er uns im Podcast. Außerdem: Was er mit seinem …
 
Protektionismus und Blockbildung scheinen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie und des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine zu sein. Ökonomen aber halten De-Globalisierung, ein Ende wirtschaftlicher Verflechtung, für unwahrscheinlich. Von Mischa Ehrhardt www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
In Deutschland sollen Menschen künftig leichter ihr Geschlecht ändern können. Wichtig ist die Unterscheidung zwischen einer bloßen Namensänderung oder einer Hormonbehandlung und operativen Eingriffen. Besonders sensibel ist das bei Minderjährigen. Von Katrin Sanders www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Japans Regierung beendet seine ausschließlich auf Verteidigung ausgerichtete Sicherheitspolitik. Auslöser sind Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine, aber auch Chinas Besitzansprüche auf Inseln im Ostchinesischen Meer und Drohungen gegen Taiwan. Von Martin Fritz www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Auf der Halbinsel Yucatan entsteht eine 1.500 Kilometer lange Bahnstrecke, die Karibikstrände, Städte und Maya-Ruinen miteinander verbindet. Naturschützer sind alarmiert, weil Urwälder in Gefahr sind. Dorfbewohner hoffen auf Arbeit und Wohlstand. Moebus, Christina Fee www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
In der „Lage der Nation“ kehren der Journalist Philip Banse und der Jurist Ulf Buermeyer einmal in der Woche die politischen Ereignisse hierzulande und in der Welt zusammen, so diese sie interessieren und sie sie für relevant halten. Sponsoren Unsere Sponsoren findet ihr hier Unsere Grundsätze für den Umgang mit Werbung findet ihr hier Shownotes La…
 
Der neue Verteidigungsminister Boris Pistorius muss sich nicht nur um die Beschaffung funktionsfähiger Ausrüstung kümmern. Auch unbesetzte Dienstposten und unzufriedene Kameraden machen der Bundeswehr Sorgen. Gelingen Zeiten- und Mentalitätswende? Von Julia Weigelt www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wo bei Selbstorganisation echte Vorsicht geboten ist Hier findest Du den ersten, vertonten Beitrag aus meinem Blog. Ich habe diesen Beitrag vor allem deshalb herausgegriffen, weil er nicht so lang ist… ;-) Im Beitrag geht's um die Frage, warum Angst in selbstorganisierten Teams und Organisationen ein echtes Problem darstellen kann. Bin gespannt auf…
 
Betroffene fordern, dass sie vom Staat finanziell entschädigt werden für erlittenes Unrecht in der DDR. Sie berufen sich dabei auf Gesetze, die 1992 und 1994 in Kraft traten. Doch was sich in der Theorie gut liest, ist in der Praxis unzureichend. Von Isabel Fannrich-Lautenschläger www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Theologin und Klimaaktivistin Mit der Enzyklika "Laudato si" von Papst Franziskus in der Hand wurde sie während der Räumung von der Polizei aus der Kapelle in Lützerath getragen. An der Abbruchkante des Braunkohletagebaus im Rheinland hat Dr. Gudula Frieling mit "Kirchen im Dorf lassen" viele Gottesdienste gefeiert und demonstriert für den Klimasch…
 
Kein Fraktionszwang, eine Gewissensentscheidung: Der Bundestag regelt die Beihilfe zum Suizid neu. Er muss eine ausgewogene Lösung finden, die einerseits die Autonomie des Einzelnen gewährleistet und andererseits das Leben schützt. Von Peggy Fiebig www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Endlich geht es weiter. Nach fast vier Jahren Pause starten neue Episoden zum Thema „Fluide Kirche“. Alles vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und dem digitalen Wandel. In dieser Episode gibt es einen kurzen Überblick über das, was geplant ist. Alles dreht sich darum, eine „Kirche in der Zeit“ zu denken und zu leben. Mal sehen, wo uns das hinfü…
 
Ob schädliche Nebenwirkungen überwiegen, lässt sich noch nicht absehen: Trotzdem soll klimaschädliches CO2 auch in Deutschland aus der Luft gefiltert und dann gespeichert werden. Ohne die Technik sind die Klimaziele womöglich nicht mehr zu erreichen. Von Manuel Waltz www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
In der Jesuitenkirche Luzern fand am Sonntag, 15. Januar 2023, um 10.00 Uhr der Gedenkgottesdienst für die verfolgten Christen statt. Hauptzelebrant der Heiligen Messe war der Abt des Klosters Mariastein, Peter von Sury. Jedes Jahr ruft das Hilfswerk «Kirche in Not (ACN)» dazu auf, in besonderer Weise der verfolgten Christen zu gedenken. Die bekann…
 
Einsam? Zweisamkeit mit Gott Einsam? Allein? Doch sind wir wirklich allein? Gott sehnt sich nach einer lebendigen Beziehung zu uns. Dies zeigt diese Sendung bzw. das gleichnamige Buch anhand der Hl. Schrift, der Sakramente und der Spiritualitätsgeschichte auf und gibt vor allem auch praktische Anleitungen wie wir immer mehr in einer lebendigen Bezi…
 
Loading …

Kurzanleitung