Christopher Hunold öffentlich
[search 0]
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Track17 - Der Musikpodcast

Christopher Hunold & Melanie Loeper

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Die besten aktuellen Platten, Features über alles zum Thema Musik, Interviews und eine Playlist mit den besten neuen Songs on top. Christopher Hunold spricht in den Reviews mit Melanie Loeper und in den Features mit Gäst*innen über das, was auf den Plattenteller gehört oder was die Musikwelt oder uns gerade bewegt. Denn: Wer ist in den Stunden der größten Niederlagen dabei? Wer hört zu, wenn sonst niemand da ist? Wer sorgt für die großen wie kleinen Momente? Eben. Nur Musik. Und genau darübe ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
von Christopher Hunold & Melanie Loeper Christopher und Melanie über die 17 besten Releases des Monats. Der britische Avantgarde-Künstler und Produzent Darren Cunningham alias Actress verirrt sich im Nebel Norwegens mit einem überraschenden Album zwischen Techno-Katerstimmung, noisigem Rauschen und weniger Beats. Nichts für Anfänger*innen? Beth Gib…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Melanie Loeper Jetzt auf steadyhq.com/track17 unterstützen und Bonus-Folgen erhalten. Christopher und Melanie über die 17 besten Releases des Monats. Der britische Produzent Bullion hat früher instrumentalen Hip-Hop und Mash-Ups gebastelt, jetzt ist er im Yacht-Pop angekommen, der mit leichtem Hang zu luftigen Vintage-Sound…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold Ihr hört einen Song, wisst aber nicht, wie er heißt? Was aber, wenn kein Shazam, keine Person und kein Archiv euch weiterhelfen kann? Dann wird ein Song zur LOST MEDIA. So ging es dem Internet mit einem 2021 hochgeladenen 17-sekündigen Clip namens "Everyone Knows That". In dieser Ausgabe erfahrt ihr die Geschichte des Songs, …
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Melanie Loeper Jetzt auf steadyhq.com/track17 unterstützen und Bonus-Folgen erhalten. Christopher und Melanie über die 17 besten Releases des Monats. English Teacher erschaffen auf ihrem Debütalbum 13 Hits in hymnischer und britischer Gitarrenpop-Tradition. Torkelnde Pianos, zittrige, lärmende Gitarren und über allem schweb…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold & Kristoffer Cornils Wir stellen heute die von Polemik und einem Dadjoke ummantelte Frage „Vault ihr uns eigentlich veräppeln?“ Track17 jetzt auf steady unterstützen und Zugriff auf unsere Classics-Episoden erhalten. Anfang März machte der britische Musiker und Produzent James Blake über Twitter und Instagram öffentlichkeitsw…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Melanie Loeper Jetzt auf steadyhq.com/track17 unterstützen und Bonus-Folgen erhalten. Christopher und Melanie über die 17 besten Releases des Monats.Julia Holters Art Pop stellt auf ihrem sechsten Album die Frage, ob es wichtiger ist, als Musiker*in bei einem Sound anzukommen und diesen zu verfeinern oder ob das der Weitere…
  continue reading
 
von Christopher Hunold Am 22. März besprechen wir in der nächsten Review-Folge von Track das neue und sechste Album der amerikanischen Art-Pop-Künstlerin Julia Holter. Grund genug als "Prequel" dazu einen Überblick über ihre bisherige Karriere und ihre gesamte DIscografie zu geben. Und wenn ihr noch eine Antwort fpr den perfekten "Drei-Alben-Streak…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Melanie Loeper Jetzt auf steadyhq.com/track17 unterstützen und Bonus-Folgen erhaltenOder über Paypal: track17podcast@gmx.net Christopher und Melanie über die 17 besten Releases des Monats. Die Dänin Astrid Sonne klopft das Konzept des Zweifelns auf sein musikalisches Potenzial ab und serviert abseitigen sowie spektakulär un…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold & Melanie Loeper Mit diesem Feature gibt Melanie ihren Einstand als festes Mitglied im Track17-Team. Zeit, dass wir uns besser kennenlernen. Wir losen uns Fragen aus einem Pool aus 17 Themen aus und sprechen darüber. Vom besten Instrument über den perfekten 3-Alben-Streak bis zu Genres, die wir mögen würden, aber nicht können…
  continue reading
 
von Christopher Hunold, Albert Koch & Melanie Loeper Jetzt Track17 für Bonus-Material auf Steadyhq.com/track17 unterstützen.Per PayPal unterstützen: track17podcast@gmx.net Feature 45 folgt schon morgen! Keine Angst! Track17 wird auch 2024 weiterhin dafür sorgen, dass ihr die interessanteste und spannendste Musik zu hören bekommt, die überall sonst …
  continue reading
 
mit Christopher Hunold & Albert Koch Playlist Top 100 Songs des JahresPlaylist Top 50 Alben des Jahres Im Blog: Christophers Top 50 AlbenChristophers Top 100 SongsAlberts Top 50 Alben Was war die beste Musik aus den "Genres" House/Techno, Gitarre, Pop/Art Pop, Bass/Beats und unserem Klassiker ~Andere Musik~? Der letzte Podcast des Jahres ist wieder…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold & Christian Eichler Track17 jetzt auf steady unterstützen und Zugriff auf unsere Classics-Episoden erhalten.Oder direkt per PayPal. Momentan tragen alle jede Menge Liebe in sich, wenn es um die ECHT-Doku geht, und wenn ihr euer 30. Lebensjahr erreicht habt, werdet ihr sie wohl schon gesehen haben: Am 23. November erschien in …
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Jetzt auf steadyhq.com/track17 unterstützen und Bonus-Folgen erhaltenOder über Paypal: track17podcast@gmx.net Die 180-Grad-Wandlung vom HipHop zum experimentellen Flöten-New-Age erklärtRapper André 3000 im Titel des ersten Tracks auf seinem ersten Soloalbum „NewBlue Sun“: „I Swear, I Really Wanted To Make A 'Rap…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold & Albert Koch Track17 jetzt auf steady unterstützen und Zugriff auf unsere Classics-Episoden erhalten.Oder direkt per PayPal. Bevor wir im Dezember die große Jahresendausgabe mit den besten Alben des Jahres 2023 präsentieren, werfen wir im neuen Feature einen Blick 15 Jahre zurück und beleuchten das Musikjahr 2008. Christophe…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Jetzt auf steadyhq.com/track17 unterstützen und Bonus-Folgen erhaltenOder über Paypal: track17podcast@gmx.net In der neuen Review-Folge stellen wir wieder die beste und interessanteste Musik der letzten Wochen vor. Auf seinem neuen Album versucht Track17-Dauerthema Actress, auch bekannt als Darren Cunningham, mi…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold & Albert Koch Track17 jetzt auf steady unterstützen Eure gruseligen Kürbismonster sind mit einer kleinen Halloween-Episode am Start. Von Horror-Soundtracks bis Witch House. Was hört man an Halloween? Witch House war ein Musikphänomen, das in den späten 2000er Jahren zu einem der ersten größten Internet-Genres heranwuchs und a…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Jetzt Track17 für Bonus-Material auf Steadyhq.com/track17 unterstützen.Per PayPal unterstützen: track17podcast@gmx.net In der neuen Review-Folge stellen wir wieder die beste und interessanteste Musik der letzten Wochen vor. „Atlas“ ist das erste Album von Laurel Halo auf ihrem eigenen Label @aw__e In einem Fluss…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Track17 jetzt auf steady unterstützen Von Arthur Russell bis Sixto Rodriguez über Midori Takada bis Connie Converse. Immer häufiger sprechen wir über den späten ersten Frühling übersehener und überhörter Musiker:innen. Oft finden sie sogar erst nach ihrem Tod den Erfolg. Warum fasziniert uns die Geschichte diese…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Jetzt Track17 für Bonus-Material auf Steadyhq.com/track17 unterstützen.Per PayPal unterstützen: track17podcast@gmx.net Feature 40 folgt nächsten Freitag. Christopher und Albert haben jeweils drei Musikvideos mitgebracht, die der andere anhand von drei Youtube-Kommentaren erraten müssen. Von schwer bis leicht. We…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Jetzt Track17 für Bonus-Material auf Steadyhq.com/track17 unterstützen.Per PayPal unterstützen: track17podcast@gmx.net Erregung öffentlicher Erregung erforschen auf „Speisekammer des Weltendes“, ihrem schön betitelten zweiten Album, die menschliche Existenz im Postkapitalismus in 14 Post-Punk-Kraut-New-Wave-Song…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold, Albert Koch und Laura Aha Track17 jetzt auf steady unterstützen MySpace, das vielleicht erste große soziale Netzwerk, ist vor kurzem 20 Jahre alt geworden. Eine Plattform, die wie kaum eine andere für den Wandel und die Entwicklungen der Musikindustrie in den 00er Jahren stand. Denn auf MySpace trafen sich auf dem ersten Höh…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold Haldern Pop Recap 2023 - Ein Bericht Recap 2021Recap 2022 Ein bisschen etwas für die Statistiker:innen unter uns Zahlen/Zahlen/Zahlen Schritte: ca. 56.000Bei Konzert mitgespielt: 1Die Gefühle gefühlt: Oft genugGegessene Handbrote: 1Legendäre Dorfpizza verputzt: 1Über das Wetter geflucht: 0Beim Frisör im Ort gewesen: 1Preis fü…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Jetzt Track17 für Bonus-Material auf Steadyhq.com/track17 unterstützen. Always different, always the same: Richard D. James, alias Aphex Twin, ist das beste Pferd im Stall von @warprecords Auf der schön betitelten EP „Blackbox Life Recorder 21f / in a room 7 F760“ konstruiert er eine funky Breakbeat-Ambient-Weir…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold und Albert Koch Jetzt auf Steady supporten und Bonus-Folgen zu Aphex Twin, Hot Chip und co. erhalten. Da unsere erste Episode zum Thema Geheimtipps so gut ankam, wird daraus eine neue Reihe, in der wir jeweils ein Genre beleuchten und unentdeckte oder zu wenig beachtete Perlen aus eben jenem genauer vorstellen und einordnen. …
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Jetzt Track17 für Bonus-Material auf Steady unterstützen. Die beste Musik des Monats im Check von @kristopher.gif und @thethealbert: Die vietnamesische Klangkünstlerin Ly Trang schafft Ohrwürmer, wo keine sein dürften mit ihrem experimentellen Ambient-Pop. Ein wundervolles Klong-Ratter-Hauch-Zupf-Zisch-Album. Au…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold, Albert Koch und zu Gast: Anke van de Weyer, Dirk Böhme Zu Gast: Anke van de Weyer, Dirk Böhme Track17 jetzt auf steady unterstützen Willkommen zu: Sound Fights - Das musikalische Debattierformat von Track17 in Podcastform. 3 Kandidat:innen, 4 Aufgaben, 1 Judge, 1 Finale. Abwechselnd begegnen die Kandidat:innen den vorab gest…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold und Albert Koch Jetzt Track17 für Bonus-Material auf Steady unterstützen. Die beste Musik des Monats im Check von @kristopher.gif und @thethealbert: Nach ihrem hochgelobten ersten Album „Bright Green Field“ von 2021 bringen die Indie-Art-Rocker Squid ihr zweites Album auf Warp Records heraus: „O Monolith“ ist immer anders, im…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold und Albert Koch Die in Wiesbaden gegründete Band Brandt Brauer Frick hat trotz ihrer klassischen Musikausbildung eine große Affinität zur Clubmusik und wandelt seit mehr als zehn Jahren zwischen den Polen der Genres, was sich auf den bisherigen fünf Alben des Trios widerspiegelt. Zwei Drittel der Band sitzen nun mit @kristoph…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold und Albert Koch Jetzt Track17 für Bonus-Material auf Steady unterstützen. Es geht um Veränderungen in der heutigen Review-Folge von Track17. @kristopher.gif und @thethealbert über den neuen Indie-Pop-Sound der amerikanischen Produzentin Avalon Emerson, die mit ihren weltberühmten Sets normalerweise mit House und Techno zum Ta…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold und Kristoffer Cornils Vor knapp 20 Jahren startet mit last.fm eines der ersten echten sozialen Netzwerke. Schon im Pre-Streaming und Pre-Social-Media-Zeitalter trackten wir unsere Musik und stellten somit unseren Geschmack und auch uns selbst aus. Web 2.0 sorgte dafür, dass das Internet von den User*innen selbst gefüllt und …
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Nach mehr als 5 Jahren und fast 100 Folgen ist Track17 - Der Musikpodcast ab sofort auf Steady. Jetzt unterstützen - Vielen Dank! Wir benötigen eure Unterstützung, damit der Podcast in der Frequenz und Qualität weiter bestehen kann und finden: Musikjournalismus hat einen Wert. Gemeinsam mit euch möchten wir zeig…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold und Albert Koch Das neueste Wunder auf dem englischen Wunderlabel Speedy Wunderground heißt Heartworms um Sängerin Jojo Orme, die gerade ihre erste EP „A Comforting Notion“ herausgebracht hat – ein in allen Schattierungen von Schwarz schillerndes Post-Punk-Wunderding. Auf dem wie immer zuverlässigen Label Bureau B ist das Deb…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Am 28. März 2023 verstarb der japanische Musiker, Komponist und Künstler Ryuichi Sakamoto im Alter von 71 Jahren an Krebs. Er lebte für und mit der Liebe zur Kunst und zur Musik und hinterlässt einen beeindruckenden musikalischen Katalog, der im Laufe von fast 40 Jahren Techno, Pop, Ambient und Neo-Klassik beein…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold und Albert Koch Wir kennen es alle. Da ist diese Musik, die uns viel oder direkt alles bedeutet und trotzdem bleibt die große Aufmerksamkeit aus. Das kann viele Gründe haben. War die Musik ihrer Zeit voraus? Klingt sie für die Masse zu speziell? Oder sind es profane Gründe wie fehlender PR-Support aufgrund der eher kompakten …
  continue reading
 
mit Christopher Hunold und Albert Koch In der ersten Review-Folge des Jahres kehren ein paar alte Bekannte zurück. Kate NV spielt auf "WOW" tänzelnden, abstrakten und schwer greifbaren Pixel-Pop, der von Strukturen und ganzen Sätzen nichts wissen will und doch beim Pop landet. Auch die Portugiesin Marlene Ribeiro zieht auf ihrem sensationellen Debü…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold, Albert Koch & Christoph Lindemann Featuring Christoph Lindemann. Kennen wir eigentlich die Musik, die wir uns anhören? Wie intensiv setzen wir uns mit dem auseinander, was wir hören? Wenn nicht: Warum ist das so? Gibt es einfach zu viel von allem und rasen wir Woche zu Woche nur noch durch die Neuveröffentlichungen und lasse…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold, Albert Koch, Memo Jeftic & Fabian Peltsch Mit Memo Jeftic und Fabian Peltsch. Warum ist die Kommentarspalte auf YouTube voll von jungen Menschen, die sich unter City-Pop-Videos an Dinge erinnern, die sie nie erlebt haben? Warum stehen seit zehn Jahren japanische Avantgarde- und Ambient-Alben in den Plattenläden jeder Stadt? …
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Das britische Duo Overmono hat mit dem Track "IS U" ihr Debütalbum angekündigt. Ein Track, der den Tirzah-Song "Gladly" eindeutig sampelt. Zu eindeutig? Wir fragen uns: Ist das nicht eigentlich ein Remix? Wer entscheidet, was Bearbeitung, Remix oder Sample eigentlich ist? Und sollte Sampling nicht eigentlich kre…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold & Albert Koch Playlist Top 100 Songs des JahresPlaylist Top 50 Alben des Jahres Was war die beste Musik aus den "Genres" Pop/Art Pop, Gitarre, Ambient/IDM, House/Techno, unserem Klassiker ~Andere Musik~? Der letzte Podcast des Jahres ist wieder der große Jahresrückblick bei Track17, in dem wir das Beste, was die Musik uns die…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold und Albert Koch Track17-Dauergast Actress hat zwei Jahre nach seinem letzten Album „Karma & Desire“ neue Musik veröffentlicht. „Dummy Corporation“ bewegt sich zwischen Dark-Ambient und Techno-Dekonstruktionen. Palm aus Philadelphia spielen auf ihrem zweiten Album „Nicks And Grazes“ schwer zu kategorisierenden Indie-Art-Rock u…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold, Albert Koch und Aida Baghernejad Mit Aida Baghernejad. Am 5. November 2007 erscheint mit "Untrue" von Burial ein Album, das nicht nur für Track17 oder unsere Gästin Aida wichtig werden sollte, sondern auch für viele andere Menschen, weit über Genregrenzen hinaus. Die Intimität der geisterhaften Dubstep-, Garage- und 2Step-Tr…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Die Hall of Fame des Track17-Podcasts erhält mit dem neuen Avantgarde-Pop-Theater der Kolumbianerin Lucrecia Dalt ein neues Mitglied. Christopher und Albert sprechen über die düster-tropische Sci-Fi-Bolero-Musik, die wie nichts anderes dieses Jahr klingt. Im Double Feature passt dazu die doomy Kammermusik der Ce…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold, Albert Koch und Annett Scheffel Track17 ist mit einem neuen großen Genre-Turnier zurück! RnB wird in den 2010er-Jahren nicht nur zu einem der größten Genres der Welt, sondern auch zu einem der innovativsten. Einflüsse aus Bass, House, IDM und Avantgarde-Musik halten Einzug und lassen so eine Vielzahl beeindruckender und ande…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Am 10. Oktober 2007 erschien, nur 10 Tage zuvor mit einer kleinen Meldung auf der eigenen Website angekündigt, "In Rainbows, das siebte Album der britischen Band Radiohead. Der rein digitale "Pay what you want"-Release" sorgte zu iTunes-Zeiten und der Hochphase illegaler Downloads für zahlreiche Diskussionen zum…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Alle fünf Jahre braucht Dan Snaith eine Pause von Caribou, um mit seinem spannenderen Nebenprojekt Daphni die tanzbaren und roughen Seiten seiner Sample-House-Musik auszuloten. Aber wie nahe sind sich die Projekte mittlerweile eigentlich und lohnt die Differenzierung noch? Loraine James ist derweil zum zweiten M…
  continue reading
 
von Christopher Hunold & Albert Koch Diese Woche veröffentlichte das Musikportal Pitchfork die neuesten Versionen seiner 90er-Jahre-Listen mit den Top 150 Alben und Top 250 Songs. Wir fragen uns: Was hat sich im Vergleich zur 20 Jahre alten Vorgänger-Version geändert und warum? Wie entsteht eigentlich Kanon und wer hat eher recht? Diejenigen, die d…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold & Kristoffer Cornils Jede Generation ist aufs Neue schockiert. In den 30ern lassen Liebe, Leidenschaft und Faszination für (neue) Musik angeblich nach und Nostalgie trifft auf das Erwachsensein und all seine Pflichten. So erzählte es uns erst vor kurzem wieder ein Guardian-Artikel, in dem der Autor aus der enttäuschten Sicht …
  continue reading
 
von Christopher Hunold, Albert Koch & Christian Erll Jockstrap aus London zeigen mit ihrem Debüt “I Love You Jennifer B”, dass die beste Indie-Musik zurzeit aus dem Umfeld von Black Country, New Road kommt. Die Österreicherin Sophia Blenda hat mit ihrem Solodebüt “Die neue Heiterkeit” ein düsteres Album zwischen Kammerpop und Chanson herausgebracht…
  continue reading
 
mit Christopher Hunold & Melanie Loeper Welche Rolle spielen Videospiel-Soundtracks für die musikalische Sozialisation? Warum war ausgerechnet FIFA für viele so wichtig? Wie "klingt" Fußball eigentlich? Was verbinden Menschen mit den Spielen und was zeichnet einen klassischen FIFA-Song eigentlich aus? Christopher spricht mit seiner Gästin Melanie ü…
  continue reading
 
von Christopher Hunold Wir trotten Samstag aus dem kleinen Tonstudio Haldern, im Ohr noch immer die soeben dort gehörte in kleinem Kreis performte viertelstündige Improvisation, in der Black Country, New Road und das Orchester-Kollektiv stargaze sich mit 15 Instrumenten, doppelt so vielen Ideen und noch mehr Talent dabei übertrafen, mich von einem …
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung