Artwork

Inhalt bereitgestellt von Christopher Hunold & Melanie Loeper, Christopher Hunold, and Melanie Loeper. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Christopher Hunold & Melanie Loeper, Christopher Hunold, and Melanie Loeper oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

#52 | Andre 3000, Lucy Railton, Niecy Blues, Flora Yin Wong, O.

1:00:54
 
Teilen
 

Manage episode 386837042 series 2400644
Inhalt bereitgestellt von Christopher Hunold & Melanie Loeper, Christopher Hunold, and Melanie Loeper. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Christopher Hunold & Melanie Loeper, Christopher Hunold, and Melanie Loeper oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
von Christopher Hunold & Albert Koch

Jetzt auf steadyhq.com/track17 unterstützen und Bonus-Folgen erhalten Oder über Paypal: track17podcast@gmx.net

Die 180-Grad-Wandlung vom HipHop zum experimentellen Flöten-New-Age erklärt Rapper André 3000 im Titel des ersten Tracks auf seinem ersten Soloalbum „New Blue Sun“: „I Swear, I Really Wanted To Make A 'Rap' Album But This Is Literally The Way The Wind Blew Me This Time“.

Das englische Label @ourmodernlove ist bekannt für eine etwas andere Art der elektronischen Musik. Gerade ist dort „Corner Dancer“ erschienen, das radikal-minimalistische zweite Album der britischen Cellistin und Komponistin Lucy Railton.

Auf ihrem Debütalbum „Exit Simulation“ lässt Niecy Blues aus North Carolina Ahnungen von Gospel, R’n’B und Dreampop aus nebeligen Ambientflächen aufsteigen. Passenderweise veröffentlicht auf @krankyltd

Zwischen Dark Ambient und alptraumhaften Pop bewegt sich das zweite Album von Flora Yin Wong aus London. Was „Cold Reading“ mit der „Teufelsritter-Sonate“ aus dem 18. Jahrhundert zu tun hat, klären wir im Podcast.

In der nicht unbedingt alltäglichen Besetzung Baritonsaxofon und Schlagzeug hat das Duo O. seine Debüt-EP „Slice“ eingespielt. Der rastlose Ritt durch die Genres ist natürlich bei @speedy_wundererschienen.

Plus 17 neue Songs von Moritz von Oswald, Danny Brown, Culk, Otik, Ciel, Kali Malone uvm. für die Spotify-Playlist "Track17 - Playlist zum Podcast" im neuen Track17 Musikpodcast von @kristopher.gif und @thethealbert

[Setlist]

  • [00:00:00] Intro + Steady
  • [00:01:55] Zuletzt gehört: Die komplette Stereolab-Discografie + Stuart Bogie
  • [00:08:59] Andre 3000 // New Blue Sun (Epic Records)
  • [00:19:10] Playlist Part 1: Ciel, Otik, Moritz von Oswald, Golden Diskó Ship
  • [00:24:08] Lucy Railton // Corner Dancer (Modern Love)
  • [00:30:40] Niecy Blues // Exit Simulation (Kranky)
  • [00:37:28] Playlist Part 2: Culk, Danny Brown, Piero Umiliani, Thy Slaughter
  • [00:42:00] Flora Yin Wong // Cold Reading (Modern Love)
  • [00:48:41] O. // Slice EP (Speedy Wunderground)
  • [00:55:32] Playlist Part 3: Lenxi, Holger Hiller, Marta De Pascalis, Kali Malone - Jetzt auf Spotify abonnieren.

Neue Songs auf der Playlist:

  • Andre 3000 - Ants To You, Gods To Who?
  • Ciel - Breath
  • Otik - Epiphania
  • Moritz von Oswald – Volta (Version)
  • Golden Diskó Ship – Well Oiled Machine
  • Lucy Railton – Not A Word From Me
  • Niecy Blues - Violently Rooted
  • Culk - 2000
  • Danny Brown - Tantor
  • Piero Umiliani – Raptus – Flauto, Vibrafono, Organo E Basso
  • Thy Slaughter – Reign
  • Flora Yin-Wong – All My Dreams Are Nightmares
  • O. - Slice
  • Lenxi - Apparently Unaffected
  • Holger Hiller – Ein Hoch auf das Bügeln
  • Marta De Pascalis – Glider
  • Kali Malone – All Life Long (For Organ)

Christophers Stereolab-Playlist

Alle Links auf einen Blick

Playlist auf Spotify

Homepage Track17 auf Instagram Track17 auf Twitter Track17 auf Facebook

Kristopher auf Instagram Kristopher auf Twitter Albert auf Instagram Albert auf Twitter

  continue reading

Kapitel

1. Intro + Steady (00:00:00)

2. Zuletzt gehört: Die komplette Stereolab-Discografie + Stuart Bogie (00:01:55)

3. **Andre 3000 // New Blue Sun (Epic Records)** (00:08:59)

4. Playlist Part 1: Ciel, Otik, Moritz von Oswald, Golden Diskó Ship (00:19:10)

5. **Lucy Railton // Corner Dancer (Modern Love)** (00:24:08)

6. **Niecy Blues // Exit Simulation (Kranky)** (00:30:40)

7. Playlist Part 2: Culk, Danny Brown, Piero Umiliani, Thy Slaughter (00:37:28)

8. **Flora Yin Wong // Cold Reading (Modern Love)** (00:42:00)

9. **O. // Slice EP (Speedy Wunderground)** (00:48:41)

10. Playlist Part 3: Lenxi, Holger Hiller, Marta De Pascalis, Kali Malone - Jetzt auf Spotify abonnieren. (00:55:32)

116 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 386837042 series 2400644
Inhalt bereitgestellt von Christopher Hunold & Melanie Loeper, Christopher Hunold, and Melanie Loeper. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Christopher Hunold & Melanie Loeper, Christopher Hunold, and Melanie Loeper oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
von Christopher Hunold & Albert Koch

Jetzt auf steadyhq.com/track17 unterstützen und Bonus-Folgen erhalten Oder über Paypal: track17podcast@gmx.net

Die 180-Grad-Wandlung vom HipHop zum experimentellen Flöten-New-Age erklärt Rapper André 3000 im Titel des ersten Tracks auf seinem ersten Soloalbum „New Blue Sun“: „I Swear, I Really Wanted To Make A 'Rap' Album But This Is Literally The Way The Wind Blew Me This Time“.

Das englische Label @ourmodernlove ist bekannt für eine etwas andere Art der elektronischen Musik. Gerade ist dort „Corner Dancer“ erschienen, das radikal-minimalistische zweite Album der britischen Cellistin und Komponistin Lucy Railton.

Auf ihrem Debütalbum „Exit Simulation“ lässt Niecy Blues aus North Carolina Ahnungen von Gospel, R’n’B und Dreampop aus nebeligen Ambientflächen aufsteigen. Passenderweise veröffentlicht auf @krankyltd

Zwischen Dark Ambient und alptraumhaften Pop bewegt sich das zweite Album von Flora Yin Wong aus London. Was „Cold Reading“ mit der „Teufelsritter-Sonate“ aus dem 18. Jahrhundert zu tun hat, klären wir im Podcast.

In der nicht unbedingt alltäglichen Besetzung Baritonsaxofon und Schlagzeug hat das Duo O. seine Debüt-EP „Slice“ eingespielt. Der rastlose Ritt durch die Genres ist natürlich bei @speedy_wundererschienen.

Plus 17 neue Songs von Moritz von Oswald, Danny Brown, Culk, Otik, Ciel, Kali Malone uvm. für die Spotify-Playlist "Track17 - Playlist zum Podcast" im neuen Track17 Musikpodcast von @kristopher.gif und @thethealbert

[Setlist]

  • [00:00:00] Intro + Steady
  • [00:01:55] Zuletzt gehört: Die komplette Stereolab-Discografie + Stuart Bogie
  • [00:08:59] Andre 3000 // New Blue Sun (Epic Records)
  • [00:19:10] Playlist Part 1: Ciel, Otik, Moritz von Oswald, Golden Diskó Ship
  • [00:24:08] Lucy Railton // Corner Dancer (Modern Love)
  • [00:30:40] Niecy Blues // Exit Simulation (Kranky)
  • [00:37:28] Playlist Part 2: Culk, Danny Brown, Piero Umiliani, Thy Slaughter
  • [00:42:00] Flora Yin Wong // Cold Reading (Modern Love)
  • [00:48:41] O. // Slice EP (Speedy Wunderground)
  • [00:55:32] Playlist Part 3: Lenxi, Holger Hiller, Marta De Pascalis, Kali Malone - Jetzt auf Spotify abonnieren.

Neue Songs auf der Playlist:

  • Andre 3000 - Ants To You, Gods To Who?
  • Ciel - Breath
  • Otik - Epiphania
  • Moritz von Oswald – Volta (Version)
  • Golden Diskó Ship – Well Oiled Machine
  • Lucy Railton – Not A Word From Me
  • Niecy Blues - Violently Rooted
  • Culk - 2000
  • Danny Brown - Tantor
  • Piero Umiliani – Raptus – Flauto, Vibrafono, Organo E Basso
  • Thy Slaughter – Reign
  • Flora Yin-Wong – All My Dreams Are Nightmares
  • O. - Slice
  • Lenxi - Apparently Unaffected
  • Holger Hiller – Ein Hoch auf das Bügeln
  • Marta De Pascalis – Glider
  • Kali Malone – All Life Long (For Organ)

Christophers Stereolab-Playlist

Alle Links auf einen Blick

Playlist auf Spotify

Homepage Track17 auf Instagram Track17 auf Twitter Track17 auf Facebook

Kristopher auf Instagram Kristopher auf Twitter Albert auf Instagram Albert auf Twitter

  continue reading

Kapitel

1. Intro + Steady (00:00:00)

2. Zuletzt gehört: Die komplette Stereolab-Discografie + Stuart Bogie (00:01:55)

3. **Andre 3000 // New Blue Sun (Epic Records)** (00:08:59)

4. Playlist Part 1: Ciel, Otik, Moritz von Oswald, Golden Diskó Ship (00:19:10)

5. **Lucy Railton // Corner Dancer (Modern Love)** (00:24:08)

6. **Niecy Blues // Exit Simulation (Kranky)** (00:30:40)

7. Playlist Part 2: Culk, Danny Brown, Piero Umiliani, Thy Slaughter (00:37:28)

8. **Flora Yin Wong // Cold Reading (Modern Love)** (00:42:00)

9. **O. // Slice EP (Speedy Wunderground)** (00:48:41)

10. Playlist Part 3: Lenxi, Holger Hiller, Marta De Pascalis, Kali Malone - Jetzt auf Spotify abonnieren. (00:55:32)

116 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung