Artwork

Inhalt bereitgestellt von Techniker Krankenkasse (TK). Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Techniker Krankenkasse (TK) oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Vorsorge: Die eigene Gesundheit im Blick - mit Prof. Dr. Christoph Bamberger

46:10
 
Teilen
 

Manage episode 347618476 series 2606408
Inhalt bereitgestellt von Techniker Krankenkasse (TK). Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Techniker Krankenkasse (TK) oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Die meisten Menschen suchen erst dann medizinischen Rat, wenn körperliche Beschwerden überhandnehmen. Dabei könnten Auffälligkeiten bei der Gesundheitsvorsorge frühzeitig erkannt und der Ausbruch von manchen Krankheiten sogar vermieden werden. Wie wichtig regelmäßige Check-ups sind und was wir selbst für ein langes, aktives Leben tun können, erklärt uns in dieser Folge der Vorsorgespezialist Prof. Dr. Christoph Bamberger.

Im Gespräch mit Yael Adler beantwortet er Fragen wie:

  • Wieso ist bei vielen Menschen die Überwindung so groß, Gesundheitsvorsorge wahrzunehmen?
  • Wann machen regelmäßige Check-ups überhaupt Sinn?  
  • Welche Vorsorgeuntersuchungen gehören zu den wichtigsten?  
  • Studien zufolge gehen Frauen häufiger zur Gesundheitsvorsorge als Männer. Woran liegt das?  
  • Wie läuft ein typischer Gesundheits-Check-up ab? 

Weitere Informationen der Techniker zum Thema gibt es hier:

Alle Infos zu Prävention und Früherkennung: tk.de/techniker/2003564

Früherkennung für Jugendliche - die Untersuchungen J1 und J2: tk.de/techniker/2010236

Das passiert beim Gesundheits-Check-up: tk.de/techniker/2010258

  continue reading

105 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 347618476 series 2606408
Inhalt bereitgestellt von Techniker Krankenkasse (TK). Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Techniker Krankenkasse (TK) oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Die meisten Menschen suchen erst dann medizinischen Rat, wenn körperliche Beschwerden überhandnehmen. Dabei könnten Auffälligkeiten bei der Gesundheitsvorsorge frühzeitig erkannt und der Ausbruch von manchen Krankheiten sogar vermieden werden. Wie wichtig regelmäßige Check-ups sind und was wir selbst für ein langes, aktives Leben tun können, erklärt uns in dieser Folge der Vorsorgespezialist Prof. Dr. Christoph Bamberger.

Im Gespräch mit Yael Adler beantwortet er Fragen wie:

  • Wieso ist bei vielen Menschen die Überwindung so groß, Gesundheitsvorsorge wahrzunehmen?
  • Wann machen regelmäßige Check-ups überhaupt Sinn?  
  • Welche Vorsorgeuntersuchungen gehören zu den wichtigsten?  
  • Studien zufolge gehen Frauen häufiger zur Gesundheitsvorsorge als Männer. Woran liegt das?  
  • Wie läuft ein typischer Gesundheits-Check-up ab? 

Weitere Informationen der Techniker zum Thema gibt es hier:

Alle Infos zu Prävention und Früherkennung: tk.de/techniker/2003564

Früherkennung für Jugendliche - die Untersuchungen J1 und J2: tk.de/techniker/2010236

Das passiert beim Gesundheits-Check-up: tk.de/techniker/2010258

  continue reading

105 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung