Verfolgten Christen öffentlich
[search 0]
Download the App!
show episodes
 
Loading …
show series
 
Bei The Journey Kolumbien besuchen Eugen und Mia Friesen von der Outbreak-Band Isabel und Alejandro mitten in der Zona Roja in Kolumbien. Hier kämpfen verschiedene Gruppen um Einfluss und Macht. Koka Anbau, Drogenlabore im Dschungel, Mordanschläge und Entführungen am helllichten Tag. Und mittendrin – Gemeinden mit Pastoren, die es sich zur Aufgabe …
  continue reading
 
Menschenrechte gelten für alle – oder? Eine Frage, die wir uns hier in Deutschland normalerweise nicht stellen. In den indigenen Dörfern Mexikos ist dies allerdings nicht so selbstverständlich. Viele von ihnen haben noch nicht einmal von ihren Rechten – wie auch der Religionsfreiheit, die in Mexiko gilt – gehört. Um etwas mehr darüber zu erfahren, …
  continue reading
 
Verfolgung macht vor keiner Generation halt. Junge Christen haben viele Gründe, Ostafrika zu verlassen und sich bessere Chancen für ihre Zukunft zu sichern. Tumaini ist ein Partner von Open Doors in Ostafrika und will die jungen Christen hier unterstützen, damit sie als Salz und Licht bleiben können.…
  continue reading
 
Unterdrückung, Dunkelheit, Verfolgung – all diese Begriffe beschreiben Nordkorea, den größten Gefängnisstaat der Welt. Wir wollen in diesem Podcast einen Blick in dieses verschlossene Land und hinter die kilometerlangen Zäune, die das Land verschließen, werfen. Timothy, der selbst Nordkoreaner und Sprecher für sein Herkunftsland ist, wird uns mit h…
  continue reading
 
Der Oman ist vom Ibadismus geprägt – einer Form des muslimischen Glaubens, die als sehr tolerant gilt. Doch trotzdem erfahren Christen – insbesondere Konvertiten – Druck, wenn sie sich für ein Leben mit Jesus entscheiden. Eric nimmt uns mit in die Welt der omanischen Christen.Von Open Doors Deutschland e.V.
  continue reading
 
„Heimkehr“ – so werden die Kampagnen in Indien genannt, die Christen hinduistischer Herkunft unter Druck setzen, ihren Glauben an Jesus abzulegen. Anjali ist eine Partnerin von Open Doors, die in die Brennpunkte des Landes reist, um verfolgte Christen inmitten dieser Dunkelheit zu unterstützen.Von Open Doors Deutschland e.V.
  continue reading
 
Laut Verfassung gibt es in Bangladesch Religionsfreiheit, daher sollte es den Christen dort gut gehen – oder? Doch die kleine Minderheit ist schwer von Verfolgung betroffen. Antoinette spricht heute mit Abraham über die Gründe – und ob die Parlamentswahl Anfang des Jahres 2024 Veränderung bringen könnte.…
  continue reading
 
Fast ein Fünftel der somalischen Einwohner ist bereits aus dem Land geflohen – unter ihnen auch Christen, die nicht nur den Problemen des Landes, sondern auch Christenverfolgung ausgesetzt sind. Wie man in diesem Leid weiter an Jesus festhalten kann, erzählt Frederic Cassimir.Von Open Doors Deutschland e.V.
  continue reading
 
Ein Land, in dem man Weihnachten nicht feiert? Laos, ein Land, das von Buddhismus und Animismus geprägt ist, verzichtet weitestgehend auf diesen Feiertag. An manchen Orten ist das Feiern von Jesu Geburt sogar verboten. JM, ein Partner von Open Doors, berichtet, wie es der christlichen Minderheit in Laos geht. …
  continue reading
 
Ägypten hat eine lange Historie der Verfolgung. Doch trotzdem hält sich die christliche Minderheit im Land – sie lassen sich nicht unterkriegen und halten trotz Gewalt und Diskriminierung an Jesus fest. Wie die Situation der Christen in Ägypten gerade aussieht, berichtet Michael Jones, Partner von Open Doors.…
  continue reading
 
Im September 2022 starb die Iranerin Jina Mahsa Amini in Polizeigewahrsam – und das nur, weil sie sich weigerte ein Kopftuch zu tragen. Ein Jahr später wollen wir gemeinsam mit Open Doors Partner Kiaa noch einmal in den Iran blicken und herausfinden, wie es unseren Geschwistern in Iran momentan geht.…
  continue reading
 
Der unerwartete Militärputsch im Juli hat das Land Niger erschüttert. Inspiriert von Bruder Andrew, dem Gründer von Open Doors, wollen wir diese Nachrichten zum Anlass nehmen und uns die Frage stellen: wie geht es den Christen im Land? Illia, leitender Analyst für Religions- und Glaubensfreiheit in Subsahara Afrika, wird diese Frage für uns beantwo…
  continue reading
 
Die Menschen im Jemen haben mit vielen Herausforderungen zu kämpfen: sie leben in einem Land, dass seit Jahren von Krieg, Armut und Leid gekennzeichnet ist. Die Vereinten Nationen sprechen sogar von einer der größten humanitären Krisen weltweit. Doch die Christen stehen noch vor einer zusätzlichen Herausforderung: Verfolgung. Wie man all diesem Lei…
  continue reading
 
Wie in den meisten kommunistischen Ländern gelten Christen als unpatriotisch und regierungskritisch und werden als solche streng überwacht, zensiert und diskriminiert. Besonders Christen, die aus indigenen Stämmen im Hochland Vietnams kommen, sind Verfolgung ausgesetzt. So wie Philemon.Von Open Doors Deutschland e.V.
  continue reading
 
Thiagos Bruder wird von Guerilla Kämpfern umgebracht - im Zufluchtszentrum in Kolumbien, das von Open Doors unterstützt wird, erhält Thiago Schutz und Seelsorge. Im Interview mit Eugen beim Jugendtag 2023 in Erfurt erzählen Natalia, eine Mitarbeiterin im Zufluchtszentrum, und Thiago davon, wie Jesus in den Herzen der Kinder und Jugendlichen wirkt, …
  continue reading
 
Obwohl Nepal 2015 zu einem säkularen Staat proklamiert wurde, gilt der Hinduismus seit 2018 als Staatsreligion. Mit welchen Herausforderungen unsere verfolgten Geschwister in Nepal zu kämpfen haben, und wie es ist, inmitten von Verfolgung zu arbeiten, berichtet Rabin Karki, ein Partner von Open Doors.…
  continue reading
 
Wie können Muslime in einem Land Jesus finden, wenn sie noch nie von ihm gehört haben und auch keine Möglichkeiten dazu haben? Saudi-Arabien ist ein durch und durch islamisches Land – Einheimischen ist es verboten, einen anderen Glauben als den Islam zu haben. Doch Jesus kennt Wege, die Menschen unmöglich erscheinen.…
  continue reading
 
Am 25. Februar finden die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Nigeria statt. Bringen sie den langersehnten Frieden und Sicherheit – vor allem für verfolgte Christen, die seit Jahren unter der immer extremer werdenden Gewalt leiden müssen? Darüber spricht Antoinette, Medienredakteurin bei Open Doors, heute mit Illia, unserem Open Doors Experte…
  continue reading
 
„Es geht nicht darum, ob die Verfolgung aufhört oder weitergeht. Wir wollen eine Tür für das Evangelium öffnen. Wir wollen, dass Menschen, die im Dunkeln sind, das Licht finden,” sagt Peter, ein verfolgter Christ aus Eritrea, dem sogenannten Nordkorea Afrikas. Christen stehen dort in der Gefahr, wegen ihres Glaubens zu einer Haft in unmenschlichen …
  continue reading
 
Hindu-Extremisten fordern, den Hinduismus zur Staatsreligion in Indien zu machen. Außerdem wollen sie Anti-Bekehrungs-Gesetze durchsetzen, um religiöse Bekehrungen zu regeln. Chandra Kumar wollte diese Gesetze nutzen, um seiner Frau und ihrer Familie, die Christen sind, so weh wie möglich zu tun - doch Jesus greift ein und macht aus einem Christenv…
  continue reading
 
Im zweiten Teil unseres Podcasts über Afghanistan widmen wir uns den Christen, die sich dazu entschieden haben trotz Verfolgung in Afghanistan zu bleiben und dort als Salz und Licht zu dienen.Was bedeutet es Christ in einer feindseligen Umgebung zu sein und wie geht es der Kirche im Land? Diese und noch weitere Fragen, wird uns Hana, eine Partnerin…
  continue reading
 
„Ich habe Angst um meine Schwester,“ sagt Olivia aus Kolumbien. Die 15-Jährige freut sich, Weihnachten mit ihrer Familie zu bringen. Doch den Rest des Jahres lebt sie im Zufluchtszentrum von Open Doors, denn wie viele Jugendliche in Kolumbien lebt sie in der Gefahr, von Guerillas rekrutiert zu werden.…
  continue reading
 
Seit der Machtübernahme der Taliban, gelten Christen in Afghanistan als Verräter, was die Todesstrafe nach sich zieht. Darum bleiben ihnen nur zwei Möglichkeiten: das Land zu verlassen, um der Verfolgung zu entfliehen oder heimlich an Jesus zu glauben. Hana, eine Partnerin von Open Doors, wird uns erzählen, was die Christen dazu bewegt zu bleiben, …
  continue reading
 
Was bedeutet das Gebet für uns im 21. Jahrhundert? Ist es für uns selbstverständlich, dass wir zu Jesus beten können? Und wie können wir den Auftrag des Gebets in unserem Alltag umsetzen? Unser Referent Johann zeigt in seinem Impuls die Wichtigkeit unseres Gebets auf.Von Open Doors Deutschland e.V.
  continue reading
 
Ihre Entscheidung kostete sie viel: Munah und ihre Familie stammen aus einer kleinen, aber streng traditionellen islamischen Volksgruppe in Ostafrika. In dem Moment, in dem sie sich entschieden, Christen zu werden, wurden sie geächtet und abgelehnt. Doch Jesus nutzt die Scherben von Munahs Leben und hilft ihr, zu heilen und selbst anderen zu helfen…
  continue reading
 
Die Situation für Christen in China wird immer schwieriger und in den nächsten Wochen steht der 20. Nationale Kongress der Kommunistischen Partei an, auf dem vermutlich Xi Jinping als dauerhafter Präsident bestätigt werden soll. Was heißt das für Chinas Christen? Welche Gefahren drohen ihnen und warum verfolgt der chinesische Staat eigentlich Chris…
  continue reading
 
Ferial und ihre Familie leben noch in Syrien. Wegen der Angriffe sind sie in eine andere Stadt geflohen. Ferial erinnert sich noch gut an die Angst. Doch als Ferial das Hoffnungszentrum in Latakia betritt, findet sie wieder Hoffnung und den Grund, wieso sie in Syrien bleiben.Von Open Doors Deutschland e.V.
  continue reading
 
Als Christen haben wir einen Auftrag! Bruder Andrew sprach sehr deutlich über unsere Aufgabe in der Welt. Er war vielen muslimischen Leitern und Anführern islamisch-extremistischer Gruppen begegnet. Dabei war er sich bewusst: Auch sie möchte Gott retten. Auch für sie ist Jesus gestorben. Viele Muslime haben das schon erkannt und glauben jetzt an Je…
  continue reading
 
Was brauchen unser Geschwister, die tagtäglich von ihrem Umfeld schikaniert und bedrängt werden am meisten? Machen unsere Gebete einen Unterschied? Wie können wir verfolgte Christen am besten unterstützen? Bruder Andrew hatte auf seinen Reisen mit unseren Geschwistern in der Verfolgung intensive Gespräche geführt und wusste von vielen Beispielen zu…
  continue reading
 
Wie sollen wir als Christen Muslimen begegnen? Bruder Andrew hatte in seinem langjährigen Dienst viele führende Muslime getroffen und sich bei ihnen für unsere verfolgten Geschwister eingesetzt. Dabei hat Jesus ihm immer wieder gezeigt, wie Bruder Andrew den Menschen begegnen soll, die Jesu Liebe noch nicht angenommen haben.Sie können die Predigt „…
  continue reading
 
Bruder Andrew predigt: Unsere Aufgabe ist es, das Evangelium weiterzuerzählen. Er verteilte Bibeln an islamistische Terrorgruppen wie die Hisbollah und Hamas und hatte Gelegenheit, ihnen von der Liebe Jesu zu erzählen. Der Schlüssel: „Liebe sie, dann hören sie dir zu. Wenn du sie liebst, werden sie zuhören, weil du eine wunderbare Botschaft hast.“S…
  continue reading
 
Brenzlige Situationen, aus denen man gerade noch entkommen ist – Bruder Andrew kannte sie zu Genüge aus eigener Erfahrung. Besonders aus den Jahren, in denen er als Bibelschmuggler unterwegs war. Können wir nachempfinden, was es bedeutet, mit Gott jeden Tag durch ein neues Abenteuer zu gehen?Sie können die Predigt „Abenteuer mit Gott“ auch download…
  continue reading
 
Christenverfolgung macht vor keinem Halt – auch nicht vor Kindern. Selbst wenn die Kinder nicht selbst verfolgt werden, leiden sie oft unter der Verfolgung ihrer christlicher Eltern. Wie diese Verfolgung aussieht, mit welchen Problemen die Kinder zu kämpfen haben, und was Open Doors tut, um ihnen zu helfen, berichtet uns meine Kollegin Helene.…
  continue reading
 
„Eigentlich gibt es eine Menge Bibel-Apps und Apps mit christlichen Inhalten in China“, berichtet Peony, eine Partnerin von Open Doors im Land, „aber in der letzten Zeit wurden immer mehr Bibel-Apps entfernt.“ Die chinesische Regierung setzt alles daran, Chinesen zu überwachen. Doch die Jugend Chinas hält trotz allem an Christus fest.…
  continue reading
 
In vielen Ländern Asiens müssen Christen ihren Glauben geheim halten. Tun sie das nicht, droht ihnen Verfolgung. Wie sich das Leben eines „geheimen Christen” gestaltet und vor welchen Herausforderungen Menschen stehen, die ihren Glauben nicht offen ausleben können, erzählt uns Open Doors Partner Rajah.…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung