Artwork

Inhalt bereitgestellt von Bianca Jankovska, Iris Böhm, Bianca Jankovska, and Iris Böhm. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Bianca Jankovska, Iris Böhm, Bianca Jankovska, and Iris Böhm oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Best of Archiv: Crazy: Influencer werden rechtlich Medienunternehmen gleichgestellt (und müssen nicht mehr alles als Werbung kennzeichnen)

 
Teilen
 

Manage episode 331269301 series 2599619
Inhalt bereitgestellt von Bianca Jankovska, Iris Böhm, Bianca Jankovska, and Iris Böhm. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Bianca Jankovska, Iris Böhm, Bianca Jankovska, and Iris Böhm oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Schau dir das Thema auf YouTube an.

Ich weiß, ich weiß: Wir alle hassen Influencer. Wir hassen es, wenn sie so tun, als ob sie sich für die "gute Sache" einsetzen, obwohl es ihnen eigentlich nur um ihren eigenen Marktwert geht. Wir hassen es, wenn sie Produkte bewerben, ohne dies als Werbung zu kennzeichnen. Und am allermeisten hassen wir es, wenn sie damit auch noch durchkommen. VERKLAGT GEHÖREN DIE!!!111

Oder vielleicht ... doch nicht? Ich habe mir vor ein paar Tagen das exzellent recherchierte Sinnfluencer-Exposed-Video vom dunklen Parabelritter angesehen. Und doch ist mir dabei ein Aspekt aufgefallen, der vollkommen unter den Tisch gefallen ist. Und zwar: der rechtliche.

Wusstet ihr, dass das im Bundestag verabschiedete Gesetz zur Stärkung des Verbraucherschutzes im Wettbewerbs- und Gewerberecht am 28. Mai 2022 in Kraft getreten ist? Und dass das Gesetz einiges in Punkto Influencer-Marketing und Werbekennzeichnung ändern wird – und Influencer sogar erstmalig mit Medienunternehmen gleichgestellt? Nein?

Dann: Herzlich willkommen zu diesem Podcast.

  continue reading

72 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 331269301 series 2599619
Inhalt bereitgestellt von Bianca Jankovska, Iris Böhm, Bianca Jankovska, and Iris Böhm. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Bianca Jankovska, Iris Böhm, Bianca Jankovska, and Iris Böhm oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Schau dir das Thema auf YouTube an.

Ich weiß, ich weiß: Wir alle hassen Influencer. Wir hassen es, wenn sie so tun, als ob sie sich für die "gute Sache" einsetzen, obwohl es ihnen eigentlich nur um ihren eigenen Marktwert geht. Wir hassen es, wenn sie Produkte bewerben, ohne dies als Werbung zu kennzeichnen. Und am allermeisten hassen wir es, wenn sie damit auch noch durchkommen. VERKLAGT GEHÖREN DIE!!!111

Oder vielleicht ... doch nicht? Ich habe mir vor ein paar Tagen das exzellent recherchierte Sinnfluencer-Exposed-Video vom dunklen Parabelritter angesehen. Und doch ist mir dabei ein Aspekt aufgefallen, der vollkommen unter den Tisch gefallen ist. Und zwar: der rechtliche.

Wusstet ihr, dass das im Bundestag verabschiedete Gesetz zur Stärkung des Verbraucherschutzes im Wettbewerbs- und Gewerberecht am 28. Mai 2022 in Kraft getreten ist? Und dass das Gesetz einiges in Punkto Influencer-Marketing und Werbekennzeichnung ändern wird – und Influencer sogar erstmalig mit Medienunternehmen gleichgestellt? Nein?

Dann: Herzlich willkommen zu diesem Podcast.

  continue reading

72 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung