Artwork

Inhalt bereitgestellt von Cathrin Jacob und Kim Seidler, Cathrin Jacob, and Kim Seidler. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Cathrin Jacob und Kim Seidler, Cathrin Jacob, and Kim Seidler oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Listen again: #177 Lucie Aubrac – französische Widerstandskämpferin

26:59
 
Teilen
 

Manage episode 392013298 series 2654089
Inhalt bereitgestellt von Cathrin Jacob und Kim Seidler, Cathrin Jacob, and Kim Seidler. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Cathrin Jacob und Kim Seidler, Cathrin Jacob, and Kim Seidler oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

***Winterpausen-Specials***

Ihr Lieben, wir gönnen uns über die Weihnachtstage eine kleine Auszeit und sind am 18. Januar wieder da. Bis dahin: stöbert gern in unserem reichhaltigen Backkatalog oder folgt unseren Empfehlungen. Wie dieser z.B. über die berühmte Widerstandskämpferin Lucie Aubrac:


Lucie Aubrac wurde am 29. Juni 1912 als Lucie Bernard in einem kleinen Städtchen in der Bourgogne in Frankreich geboren. Sie wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf und wurde früh politisch geprägt, insbesondere von ihrem Vater. Lucie entwickelte daher schon als Kind einen unumstößlichen Gerechtigkeitssinn, der mit dem unbändigen Willen einherging, Gerechtigkeit wiederherzustellen. Und sei das noch so risikoreich.


Lucie war kaum 18, da schloss sie sich mit Gleichgesinnten zusammen, sympathisierte mit der europäischen kommunistischen Bewegung und ahnte schon sehr früh, was die Nazis in Deutschland vorhatten. Als diese mit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs einen Teil von Frankreich besetzten und die Vichy-Regierung im Süden sie nach einem Waffenstillstand quasi gewähren ließen, gründete sie mit ihrem Mann Raymond zusammen die “Libération-Sud”, die eine wichtige Bewegung der Résistance bildete. Mehrfach fiel ihr jüdischer Mann der Gestapo in die Hände und die letzte Befreiungsaktion, mit der er dem Todesurteil entkam und an der Lucie maßgeblich beteiligt war, machte sie schließlich zur französischen Nationalheldin. Ihr Name ist in Deutschland wenig bekannt und dass sich das ändert, dazu wollen Kim und Cathrin mit dieser Folge beitragen. Dieser Mut, diese Willenskraft, dieser Kampf gegen den Faschismus, die deutsche Besetzung, gegen den Krieg: Das hat uns unglaublich beeindruckt! Wie das alles kam und warum Lucie nach dem Krieg als Lehrerin wieder zurück in den Schuldienst ging, das hört ihr in dieser Folge! Hört rein und schickt uns gern Feedback: starkefrauenpodcast@gmail.com


In der Folge erwähnen wir die Biografie von Lucie "Ils partiront dans l'ivresse", die ihr noch gebraucht auf Französisch findet.

Der Film "Lucie Aubrac" über ihr Leben aus dem Jahr 1997 basiert auf dieser Biografie.


Alle Folgen von Starke Frauen findet ihr unter: linktr.ee/starkefrauen

Folgt uns gern auf instagram: https://www.instagram.com/starkefrauen/

#resistance #zweiterweltkrieg #vichyregierung #lucieaubrac #widerstandskaempferin #frankreich


Redaktionelle Unterstützung: Daniel Jacob

Foto: Aus der Dokumentation "Lucie Aubrac, une vie de résistance" 2019

Möchtest Du Cathrin oder Kim auf einen Kaffee einladen und dafür die Episoden werbefrei hören? Dann klicke auf den folgenden Link: https://plus.acast.com/s/starke-frauen.



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

252 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 392013298 series 2654089
Inhalt bereitgestellt von Cathrin Jacob und Kim Seidler, Cathrin Jacob, and Kim Seidler. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Cathrin Jacob und Kim Seidler, Cathrin Jacob, and Kim Seidler oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

***Winterpausen-Specials***

Ihr Lieben, wir gönnen uns über die Weihnachtstage eine kleine Auszeit und sind am 18. Januar wieder da. Bis dahin: stöbert gern in unserem reichhaltigen Backkatalog oder folgt unseren Empfehlungen. Wie dieser z.B. über die berühmte Widerstandskämpferin Lucie Aubrac:


Lucie Aubrac wurde am 29. Juni 1912 als Lucie Bernard in einem kleinen Städtchen in der Bourgogne in Frankreich geboren. Sie wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf und wurde früh politisch geprägt, insbesondere von ihrem Vater. Lucie entwickelte daher schon als Kind einen unumstößlichen Gerechtigkeitssinn, der mit dem unbändigen Willen einherging, Gerechtigkeit wiederherzustellen. Und sei das noch so risikoreich.


Lucie war kaum 18, da schloss sie sich mit Gleichgesinnten zusammen, sympathisierte mit der europäischen kommunistischen Bewegung und ahnte schon sehr früh, was die Nazis in Deutschland vorhatten. Als diese mit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs einen Teil von Frankreich besetzten und die Vichy-Regierung im Süden sie nach einem Waffenstillstand quasi gewähren ließen, gründete sie mit ihrem Mann Raymond zusammen die “Libération-Sud”, die eine wichtige Bewegung der Résistance bildete. Mehrfach fiel ihr jüdischer Mann der Gestapo in die Hände und die letzte Befreiungsaktion, mit der er dem Todesurteil entkam und an der Lucie maßgeblich beteiligt war, machte sie schließlich zur französischen Nationalheldin. Ihr Name ist in Deutschland wenig bekannt und dass sich das ändert, dazu wollen Kim und Cathrin mit dieser Folge beitragen. Dieser Mut, diese Willenskraft, dieser Kampf gegen den Faschismus, die deutsche Besetzung, gegen den Krieg: Das hat uns unglaublich beeindruckt! Wie das alles kam und warum Lucie nach dem Krieg als Lehrerin wieder zurück in den Schuldienst ging, das hört ihr in dieser Folge! Hört rein und schickt uns gern Feedback: starkefrauenpodcast@gmail.com


In der Folge erwähnen wir die Biografie von Lucie "Ils partiront dans l'ivresse", die ihr noch gebraucht auf Französisch findet.

Der Film "Lucie Aubrac" über ihr Leben aus dem Jahr 1997 basiert auf dieser Biografie.


Alle Folgen von Starke Frauen findet ihr unter: linktr.ee/starkefrauen

Folgt uns gern auf instagram: https://www.instagram.com/starkefrauen/

#resistance #zweiterweltkrieg #vichyregierung #lucieaubrac #widerstandskaempferin #frankreich


Redaktionelle Unterstützung: Daniel Jacob

Foto: Aus der Dokumentation "Lucie Aubrac, une vie de résistance" 2019

Möchtest Du Cathrin oder Kim auf einen Kaffee einladen und dafür die Episoden werbefrei hören? Dann klicke auf den folgenden Link: https://plus.acast.com/s/starke-frauen.



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

252 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung