Andacht zum Johannistag zu Lukas 1,57-66.80 - Was soll aus dem Kind einmal werden?

9:52
 
Teilen
 

Manage episode 295835643 series 2929518
Von Jörg Bachmann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Ein Baby wird geboren. Was für eine Freude ist da in der Familie und bei den Freunden! Alle nehmen Anteil. Kurz nach der Geburt des Kindes wird mit dem Handy das erste Foto gemacht und in den sozialen Medien geteilt. Alle freuen sich mit. Die Glück- und Segenswünsche sprudeln massenweise über Facebook, über WhatsApp und die anderen sozialen Medien. Es kommen sogar in altbewährter Methode Glückwunschkarten ins Haus. Nicht zu vergessen die vielen Telefonanrufe zwischendurch. Also alle freuen sich mit über die Geburt des Kindes. Und spätestens zur Taufe steigt die große Party über die Geburt des Kindes.

Nun ob es immer so ist, sei einmal dahingestellt. Aber so sollte es doch im Normalfall sein. Alle freuen sich mit, auch im Umfeld der jungen Eltern, der Familie. Und meistens ist es auch so. Aber nicht nur heute, sondern auch in früheren Zeiten war das schon so. Nun es gab damals zwar kein Facebook und kein WhatsApp und auch kein Handy, aber es gab die Nachbarn und die Freunde, die an der Geburt eines Kindes Anteil nahmen.

42 Episoden