61: Meine seltsamsten Erlebnisse in Firmen

20:23
 
Teilen
 

Manage episode 320963813 series 3010462
Von Veronika Jakl entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Ich erzähle aus dem Nähkästchen: Kündigungen, Konflikte und Heulkrämpfe.

Heute erzähle ich Ihnen von meinen seltsamsten, merkwürdigsten, mühsamsten bzw. traurigsten Erlebnissen in Firmen. Ich verspreche: Es wird spannend!

Ich bin jetzt seit fast 12 Jahren selbstständig und habe schon so viele Firmen begleiten dürfen. Dabei habe ich auch wirklich seltsame Situationen erlebt:

  • Dinge, die mich überrascht haben.
  • Dinge, die mich verwirrt haben.
  • Situationen, in denen ich im ersten Moment nicht gewusst habe, wie ich mich verhalten soll!

Aber all diese Erfahrungen haben mich wachsen lassen. Ich habe immer etwas gelernt dabei. Auch wenn es in dem Moment echt schwierig war!

Nach dieser Episode haben Sie einen kleinen Überblick, was so alles passieren kann, wenn man in der betrieblichen Prävention unterwegs ist. Und Sie sind ein bisschen besser vorbereitet, falls Ihnen mal etwas Ähnliches passiert.

Hören Sie sich gerne die 4 Geschichten in dieser Podcast-Episode an:

  • In einer der Geschichten erzähle ich, wie während eines Workshops ein Teilnehmer gekündigt wurde …
  • In einer anderen Geschichte geht's um eine mobbende Führungskraft …

Wenn Ihnen so etwas Seltsames passiert und Sie nicht sicher sind, ob sie richtig reagiert haben oder wenn Sie sich nach so einer Situation einfach mit anderen PräventionsexpertInnen austauschen wollen, dann kommen Sie in die Akademie für Pioniere der Prävention. Das ist ein Netzwerk mit BeraterInnen aus der betrieblichen Prävention. Es gibt monatlich einen Stammtisch, bei dem man sich ganz vertraulich austauschen kann - ohne Aufzeichnung und ein Forum.

Derzeit hat mich eine Kursteilnehmerin nach 2 Tagen Ausbildung rund um die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen gefragt, was sie machen soll, wenn sie später noch eine Frage hat. Und das ist das Problem bei solchen Tagesseminaren. Danach ist man sich selbst überlassen. Deshalb gibt's die Pioniere der Prävention.

Was haben Sie schon erlebt? Schreiben Sie mir gerne auf LinkedIn oder Twitter unter #pionierederpraevention oder wenn Sie schüchtern sind, geht auch eine Direktnachricht ;-)

Wenn Ihnen diese Episode gefallen hat, dann abonnieren Sie diesen Podcast und Sie verpassen keine neue Folge mehr!


Feedback und Fragen an Veronika Jakl: office@pionierederpraevention.com

Veronika Jakl auf LinkedIn: www.linkedin.com/in/veronika-jakl/

Hier geht es zur Online-Akademie „Pioniere der Prävention“: www.PioniereDerPraevention.com

Wenn Ihnen dieser Podcast gefällt, dann freue ich mich über eine Rezension in Ihrer PodcastApp oder direktes Feedback unter office@pionierederpraevention.com

Beste Grüße!

112 Episoden