nSonic #215 – Mac – TextExpander

 
Teilen
 

Manage episode 162282401 series 1273419
Von Boris Nienke entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

215_mac_textexpander
Auf vielfachen Wunsch starte ich eine kleine Serie über Mac-Anwendungen die ich häufig und gerne einsetze.
Den Anfang macht TextExpander. Ein sehr hilfreiches Tool das man irgendwann so selbstverständig benutzt, dass man gar nicht mehr bemerkt dass man es benutzt. Es fällt einem erst wieder auf, wenn man an einem Rechner sitzt an dem es nicht installiert ist smile
Mit TextExpander kann ich viele Standard-Tipparbeiten auf wenige Buchstaben reduzieren und sogar Apple-Skripte per Kurzbefehl ablaufen lassen.

Wie/Wofür setzt Ihr TextExpander ein? Nutzt Ihr Alternativen? Schreibt mir einen Kommentar.

Hier das Skript um eine URL in eine TinyURL zu verwandeln:
[code lang=“AppleScript“]
set the ClipURL to (the clipboard as string)

ignoring case
if ((characters 1 through 4 of ClipURL as string) is not „http“) then
return „Malformed URL.“
else
set curlCMD to ¬
„curl –stderr /dev/null \“http://tinyurl.com/api-create.php?url=“ & ClipURL & „\““

— Run the script and get the result:
set tinyURL to (do shell script curlCMD)

return tinyURL
end if
end ignoring
[/code]
Links

Folge herunterladen

51 Episoden