Artwork

Inhalt bereitgestellt von Claudia Bechert-Möckel. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Claudia Bechert-Möckel oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

BONUS: Die Vergangenheit ist vergangen – die Lebendigkeit der Beziehung liegt im Jetzt und Hier

13:32
 
Teilen
 

Manage episode 417153854 series 2306277
Inhalt bereitgestellt von Claudia Bechert-Möckel. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Claudia Bechert-Möckel oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

In dieser Mini-Folge gibt’s so n kleinen Nachschlag zur Folge 242 vom letzten Sonntag. Da gings ja um die verschiedenen Zeitebenen unserer Beziehungen, Freundschaften, Partnerschaften - und warum wir dabei manchmal festhängen und woran du das merkst. Kurzer Rückblick: Da gings zum Einen um die Vergangenheit der Beziehung, die eine Art Basis bildet im besten Falle, die stärkt und verbindet. Die Beziehung hat aber auch eine Zukunft, die man zusammen entwirft. Hoffentlich. Aber vor allem hat sie eine Gegenwart. Ein Jetzt. Und in der Lebendigkeit oder Nichtlebendigkeit des Jetzt entscheidet sich schlussendlich, wie es weitergehen wird mit dieser Liebe. Ja, und was soll ich sagen, das Thema hat offenbar viele von Euch berührt, ich habe viele berührende Nachrichten dazu bekommen und ich sag schon mal herzlichen Dank auch für Euer Feedback. Das macht mich sehr glücklich. Und weil auch n paar spannende Fragen dabei waren, werde ich auf diese persönlichen Geschichten heute nochmal kurz eingehen.


WERBUNG

LINKS AUS DIESER FOLGE:

CLAUDIA, COACHING & PODCAST

HÖRERFRAGEN IM PODCAST


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

291 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 417153854 series 2306277
Inhalt bereitgestellt von Claudia Bechert-Möckel. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Claudia Bechert-Möckel oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

In dieser Mini-Folge gibt’s so n kleinen Nachschlag zur Folge 242 vom letzten Sonntag. Da gings ja um die verschiedenen Zeitebenen unserer Beziehungen, Freundschaften, Partnerschaften - und warum wir dabei manchmal festhängen und woran du das merkst. Kurzer Rückblick: Da gings zum Einen um die Vergangenheit der Beziehung, die eine Art Basis bildet im besten Falle, die stärkt und verbindet. Die Beziehung hat aber auch eine Zukunft, die man zusammen entwirft. Hoffentlich. Aber vor allem hat sie eine Gegenwart. Ein Jetzt. Und in der Lebendigkeit oder Nichtlebendigkeit des Jetzt entscheidet sich schlussendlich, wie es weitergehen wird mit dieser Liebe. Ja, und was soll ich sagen, das Thema hat offenbar viele von Euch berührt, ich habe viele berührende Nachrichten dazu bekommen und ich sag schon mal herzlichen Dank auch für Euer Feedback. Das macht mich sehr glücklich. Und weil auch n paar spannende Fragen dabei waren, werde ich auf diese persönlichen Geschichten heute nochmal kurz eingehen.


WERBUNG

LINKS AUS DIESER FOLGE:

CLAUDIA, COACHING & PODCAST

HÖRERFRAGEN IM PODCAST


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

291 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung