Revolution im Möbeldesign: Schrill und bunt, statt nützlich

17:52
 
Teilen
 

Manage episode 289359322 series 1284518
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
(00:00:45) Den Funktionalismus überwinden, das Alltägliche feiern und mit den Regeln des guten Geschmacks brechen. Das waren die Ziele des italienischen Design-Kollektives «Memphis». Entstanden sind Möbel zwischen Kitsch und Eleganz, die nun im Vitra Design Museum ausgestellt sind. Weitere Themen: (00:05:06) Raubkunst oder nicht? – Auch das Kunstmuseum Chur muss sich mit Provenienzforschung befassen. (00:10:10) Eine Unterhaltung mit dem Meister Michelangelo – das geht, per Chat in Florenz. (00:14:29) Er kritisierte den Papst und setzte sich für den Dialog der Weltreligionen ein: zum Tod des Theologen Hans Küng.

1277 Episoden