HU122 - Videospiele mit Geschichtsbezügen II ft. Dr. Martin Tschiggerl (Plauderstunde)

1:36:53
 
Teilen
 

Manage episode 285522864 series 2091239
Von Karol Kosmonaut, Elias Harth, and Oliver Glasner entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In dieser Folge greifen wir die Thematik unserer 92. Folge auf und beschäftigen uns gemeinsam mit Dr. Martin Tschiggerl mit Geschichte in Videospielen. Wir beginnen mit unseren ersten Kontakten mit Geschichte in Videospielen, besprechen aber auch die Darstellung von Nazi-Verbrechen in verschiedenen Videospielen, diskutieren über didaktische Möglichkeiten und geben euch noch ein paar Spieletipps mit. Wenn ihr euch für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesem Thema interessiert, empfehlen wir euch den in der Episode angesprochenen Artikel von Dr. Martin Tschiggerl und Eugen Pfister: »The Führer’s facial hair and name can also be reinstated in the virtual world.” Taboos, Authenticity and the Second World War in digital games«.

Wenn ihr euch für weitere Werke unseres Gastes interessiert, legen wir euch folgende ans Herz:

Wenn ihr euch mit Geschichte in Videospielen beschäftigen wollt, führt auch kein Weg an Eugen Pfister vorbei, von dem wir euch auch einige Werke wärmstens empfehlen können:

Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, dir regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstütze Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01.

Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

Komm in unseren Slack-Chat:
https://bit.ly/2Tz5cgC

Tritt unserem Discord-Server bei:
https://discord.gg/J275qfhRGN

Zur Episodenseite:
http://historia-universalis.fm/hu122

Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:
https://apple.co/3aWJRUx

Folge uns bei Spotify:
https://spoti.fi/2VS9LEK

Folge uns bei Deezer:
https://www.deezer.com/de/show/378142

Folge uns bei Player FM:
https://de.player.fm/series/historia-universalis

Kontaktiere uns in Social Media:
https://twitter.com/@geschichtspod
https://www.facebook.com/geschichtspodcast
https://www.youtube.com/historiauniversalis

Ruf uns an: 0351 / 841 686 20

Lausche uns bei NRWision:
https://www.nrwision.de/mediathek/suche/?query=historia+universalis

Wir danken dem Zentrum für lebenslanges Lernen (ZelL) der Universität Saarland für die Bereitstellung von technischem Equipment.

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Begrüßung (00:00:29)

3. Gast: Dr. Martin Tschiggerl (00:01:11)

4. Erste Kontakte mit Geschichte in Videospielen (00:04:32)

5. Warum beschäftigen wir uns mit Videospielen? (00:08:50)

6. Darstellung von Nazi-Verbrechen in Videospielen (00:11:35)

7. Politik und Publisher/Entwickler (00:30:03)

8. Battlefield V und die Authentizität (00:32:14)

9. Diskussion um Serie Bridgerton (00:38:58)

10. Schaden oder nicht? (00:43:53)

11. Edukativer Teil, Part 1 (00:49:58)

12. Kingdom Come Deliverance (01:00:14)

13. Reflexionen in die Zukunft – Cyberpunk 2077 (01:04:12)

14. Game-Empfehlungen (01:08:05)

15. Game Through the Darkest of Times (01:13:36)

16. Die Anno-Reihe (01:21:03)

17. Edukativer Teil, Part 2 (01:24:35)

18. Ausklang (01:32:36)

19. Outro (01:35:59)

135 Episoden