HU 246 – Friedrichs flotte Freiheit

1:10:25
 
Teilen
 

Manage episode 342168596 series 2091239
Von Elias Harth, Karol Kosmonaut, Elias Harth, Karol Kosmonaut, Oliver Glasner, Victoria Frank, and Flo Deller entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Unzählige Studien zeigen, dass die soziale und ökonomische Ungleichheit weltweit noch nie so groß war wie heute. 45 Prozent des gesamten globalen Vermögens gehören einem einzigen Prozent der Menschheit. Die ärmsten Nationen und Völker der Welt kommen unter die Räder, die globalen Umweltbedingungen verschlechtern sich zunehmend, die Weltwirtschaft scheint instabil. Für diesen beklagenswerten Zustand machen viele Menschen den Neoliberalismus verantwortlich, eine Wirtschaftsordnung, die von Deregulierung und Privatisierung staatlicher Aufgaben geprägt ist.

Karol wagt sich in Folge 246 auf die Brücke zwischen Geschichte und Wirtschaft und zeigt dir die verschlungenen Pfade neoliberaler Geschichte auf – von den praktischen Ursprüngen der Wirtschaftsideologie über politische Experimentierfelder bis zum Ende des Kalten Krieges, ein Triumph-Moment und zugleich eine Frischzellenkur für den Neoliberalismus.

Es seien verschiedene Vorträge von Andreas Kemper zu empfehlen, so beispielsweise »August v. Finck sen. und NS-Regime«, zu finden unter https://youtu.be/P-TJRu3Tm1o.

Das eigentliche Thema beginnt bei Minute 00:05:35 (für diejenigen Hörer*innen, die vorhandene Kapitelmarken nicht nutzen können).

HISTORIA UNIVERSALIS wird von uns komplett allein produziert. Moderiert und geplant wird der Podcast von Elias, Florian, Oliver, Victoria und Karol. Da das sehr zeit- und arbeitsaufwändig ist, bedarf es dabei deiner Unterstützung. So einen Geschichtspodcast gibt es nicht nochmal in der deutschsprachigen Medienlandschaft, deshalb:

Bitte unterstütze HISTORIA UNIVERSALIS finanziell, damit wir noch lange weitermachen können!

Das kannst du mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis tun oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE40 5001 0517 5582 4359 02. Deine Kaffeespende hilft uns dabei, weiterhin all die Geschichtsfolgen aufzunehmen, die du hoffentlich gerne hörst. Außerdem unterstützt du uns bei unseren podcasterischen Träumen, die wir gerne verwirklichen möchten. Allerherzlichsten Dank fürs Zuhören und deinen Support!

Wir danken den Produzent*innen unseres Podcasts, Franziska, Roman, Jürgen und Sebastian, für ihre finanzielle Unterstützung!

Komm in unseren Slack-Chat:
https://bit.ly/2Tz5cgC

Tritt unserem Discord-Server bei:
https://discord.gg/J275qfhRGN

Zur Episodenseite:
http://historia-universalis.fm/hu246

Rezensiere und bewerte uns bei Apple Podcasts:
https://apple.co/3aWJRUx

Folge uns bei Amazon Music:
https://amzn.to/3zsNxdG

Folge und bewerte uns bei Spotify:
https://spoti.fi/2VS9LEK

Folge uns bei Deezer:
https://www.deezer.com/de/show/378142

Folge uns bei Player FM:
https://de.player.fm/series/historia-universalis

Kontaktiere uns in Social Media:
https://twitter.com/geschichtspod
https://www.facebook.com/geschichtspodcast
https://www.instagram.com/geschichtspodcast/
https://www.youtube.com/historiauniversalis

Ruf uns an: 0351 / 841 686 20

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Begrüßung (00:00:28)

3. Hausmeisterei (00:02:36)

4. Prolog (00:05:35)

5. Friedrich August Hayek (00:18:07)

6. Gründung der Mont Pèlerin Society (00:24:56)

7. Kalter Krieg und leere Kassen (00:32:13)

8. Friedman und die Chicagoer Schule (00:38:43)

9. Versuchsgebiet Chile (00:47:51)

10. Der Neoliberalismus ab den 1980er-Jahren (00:54:31)

11. Epilog (01:01:01)

12. Danksagung und Abschied (01:09:00)

269 Episoden